Motoröl für Diesel mit DPF

Diskutiere Motoröl für Diesel mit DPF im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Ich hätte mal ne Frage an alle Mazda 3 Diesel Fahrer. Braucht man für den Mazda 3 1,6 Diesel mit DPF ein spezielles Motorenöl, ich hab...

  1. guega

    guega Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BM G 120 Center Line Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo

    Ich hätte mal ne Frage an alle Mazda 3 Diesel Fahrer.

    Braucht man für den Mazda 3 1,6 Diesel mit DPF ein spezielles Motorenöl, ich hab in verschiedenen Foren immerwieder gelesen, dass das falsche Öl den DPF zusetzt.

    guega
     
  2. #2 Der Checker, 02.11.2007
    Der Checker

    Der Checker Guest

    Nein, Du kannst das ganz normale 5W30 verwenden.

    Nur die 2.0 Diesel benötigen in den Baureihe 3, 5 und 6 ein spezielles Motoröl.

    Zoom-Zoom
     
  3. #3 pinkpolo2001, 06.11.2007
    pinkpolo2001

    pinkpolo2001 Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active
    hi
    welches öl kann ich denn noch nehmen?
    habe gehört, dass das dexelia nicht so das beste ist.
    und da ich meiner werkstatt nicht so vertraue und auch kein bock auf überhöhte preise von 16€-20€ pro liter habe, möchte ich doch gerne das öl bei der nächsten inspektion selber mitbringen.
    also welches 5w30 empfehlt ihr? am besten bitte ein ebay empfehlung, danke.


    bín grad ein wenig verwirrt, über so viele spezifikationen, die die öle haben.
    und von mazda ist das auch wieder so nen trick, keine allgem. freigaben/normen für Öle zu erteilen, damit es der kunde schwieriger hat und doch wieder zu werke fahren muss.


    MfG
     
  4. #4 BigBoymann, 06.11.2007
    BigBoymann

    BigBoymann Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Dir muss allerdings bewusst sein, dass es zu Problemen führen kann, wenn du ein nicht freigebenes Öl verwendest. Gerade bei Schäden am Motor oder DPF wirst du sehr wahrscheinlich sogar Probleme bekommen. Diese Freigaben gibt es ja nicht umsonst. Ist vieleicht nur ein billiger Versch der Hersteller sich vor einigen Garantiefällen zu schützen. Auch wenn das gar nicht schuld daran sein sollte.
     
  5. #5 pinkpolo2001, 06.11.2007
    pinkpolo2001

    pinkpolo2001 Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active
    hi,
    werde jetzt wohl dexelia bei ebay kaufen, immer noch günstiger als 16 € / ltr. netto beim händler, da ich bei den ganzen Ölen nicht mehr durchblicke.
    Diese "billigen"Versuche von Mazda, den Kunden an die Werke zu binden, gehen mir langsam auf den keks.
    keine Ölfreigaben, obwohl der motor von peugeot kommt, inspektion am besten exakt bei den angegeben km, wehe, man is mal 600 drüber.
    Mazda war noch nicht in der Lage dem kraftfahrtbundesamt, eine info darüber zu geben, welche autos einen PDF haben, nein, jeder fahrer eines mazda 3, EZ: vor 06, darf schön die kosten der fzpapieränderung selber übernehmen.
    andere hersteller haben dies geschafft.:x
     
  6. #6 Der Checker, 06.11.2007
    Der Checker

    Der Checker Guest

    Das ist so ja nun wirklich nicht richtig. In deiner Betriebsanleitung findest Du unter Motoröl die Spezifikationen, denen ein Öl für deinen Motor genügen muß. Welcher Hersteller dieses in welche Flasche füllt, ist dann wiederum vollkommen egal. Also erstmal lesen, dann motzen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil......

    Und der DPF ist bei ALLEN Herstellern bis Mitte 2006 nicht in die Papiere eingetragen worden, weil das KBA in Flensburg das so noch nicht vorgesehen hatte. Es gab also keinerlei Möglichkeit den DPF einzutragen , weder für A wie Audi, M wie mazda bis zu V wie VW. das hat weder mit Mazda zu tun noch mit Unfähigkeiten einiger Leute in LEV.

    Schön ist es auch in einem Thread zum Thema Öl die eigene Unzufriedenheit loszuwerden. Schade.

    Der Liter Dexelia 5W30 FS kostet bei uns übrigens 13,43 Euro netto. 16 Euro sind dann doch ziemlich frech.....


    Zoom-Zoom
     
  7. #7 pinkpolo2001, 06.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2007
    pinkpolo2001

    pinkpolo2001 Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active
    das kba hatte aber angeboten, dass hersteller nun nachträglich mitteilen konnten, welche fahrezeuge betroffen waren oder warum haben manche leute eine automat. berichtigung ihrer kfz steuer bekommen.

    ich bin da leider sehr empfindlich bezüglich werkstätten und mein auto. nachdem mir bei der 20.000er inspektion das teure dpf öl eingefüllt wurde, ich zu hause dies auf der rechnung gemerkt habe, mich erinnerte, das dies das falsche öl für meinen 3er ist.
    ich wieder hin zur werke, die wollten mir das nicht glauben, es hat eine woche und drei anrufe meinerseits gedauert, bis der meister endlich mal einer frau glaubte, und sich dann erst erkundigte und oh schreck, "der kunde" weiss ja mehr als der meister. dann wurde das öl gewechselt, aber nein eine gutschrift wurde nicht angeboten, erst auf meinen hinweis hin, dass ich doch bitte nur das günstigere öl zu zahlen habe, wurde verzweifelt in system geschaut, und noch nicht mal der preis gefunden, den sie berechnet haben.
    ich gehe, davon aus, dass diese werke mich richtig besch... wollte.
    trotz entschuldigung und 50 € gutschein werde ich nicht mehr dorthin gehen.


    @checker: ja, ich kann lesen und werde gleich ins handbuch schauen, hatte aber gedacht, ich könnt mir den weg zu auto ersparen, nette auskunftsfreudige Leute hier treffen und sofort bei ebucht bestellen.

    sorry für meine frustabladung in diesem thread/forum.
     
  8. #8 BigBoymann, 07.11.2007
    BigBoymann

    BigBoymann Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ich finds gerade relativ lustig was du hier abziehst. Sorry, aber was kann Mazda dafür wenn eine Werkstatt nicht in der Lage ist kompetent zu arbeiten.

    Demnach ist Mercedes das schlechteste Auto der Welt, bei der Werkstatt um die Ecke, haben für das lackieren und erneuern einer Stoßstange ganze 6 Wochen gebraucht, dabei nicht mal einen Leihwagen angeboten und wir konnten zusehen wie wir zu Arbeit kommen. Nein danke nie wieder Mercedes.

    Achso, hab gerade mal geschaut, Mercedes rechnet für einen Liter 5W-30 17,89 netto ab, sind also weit mehr als 20€ die du da fürs gleiche Öl bezahlst, nur mal so am Rande.


    So b2topic:
    Ich denke, dass du jede Menge verschiedene Öle nutzen kannst. Würde es aber vieleicht nicht bei Ebay bestellen, da hab ich immer meine Bedenken ob dann auch wirklich das drin ist was drauf steht. Würde mir lieber bei einem seriösen Online Händler mal ein Angebot einholen, welches Öl denn zu deinem Auto passt und dann mit dem Handbuch vergleichen, daran erkennst du schon ob er seriös ist oder nicht. Dann wirste auch einiges billiger weg kommen als mit fast 20€ der Liter.
     
  9. #9 vtr1000, 08.11.2007
    vtr1000

    vtr1000 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport MZ CD
    na endlich noch ein db geschädigter. mein a 180 cdi war in 11 mon 14x in der werkstatt und kein ende in sicht... öl durfte ich allerdings zur insp. selber mitbringen ... und mein 3er jetzt 1 jahr 12tkm ohne probleme , sooooo muss es sein ...

    gruss
     
  10. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Mercedes hat aber auch was gutes. Deren Ölnormen sind derart hart, dass ich nur darauf achte, ob ein Öl die Mercedes-Normen erfüllt, oder nicht. Für Fahrzeuge mit DPF gilt die MB-Norm 229.31. Für Fahrzeuge mit DPF und verlängerten Ölwechselintervallen (20.000 km) gilt die MB-Norm 229.51. Richte dich einfach hiernach und alles wird gut.

    CU
    Jonni
     
  11. Genom

    Genom Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    nach den ersten 13000 km ist der Peilstab nur noch bis zur Hälfte mit Öl bedeckt.

    Aus diesem Grund habe ich mir heute bei der Hessengarage, bei der ich vor 7 Monaten meinen Mazda 3 1.6 mit DPF gekauft habe, Öl besorgt, um einen Viertelliter nachzufüllen.

    Der Herr bei der Teileausgabe gab mir nach einigen Recherchen Mazda Dexelia DPF 5W30. Ich fragte darauf, ob dies auch das Richtige für den 1,6er ist, was er bejahte.

    Da er auf mich nicht den kompetentesten Eindruck machte, fragte ich noch mal am Servicepunkt nach, wo man mir die Aussage bestätigte.

    Ist das wirklich richtig ? Habe übrigens 13 Euro/liter gezahlt.

    Gruß
     
  12. Lucky

    Lucky Stammgast

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.0 MZR-CD Active Sport
    das müsste doch im Handbuch stehen.

    Bei mir ist zusätzlich auf irgendeinem Dokument in der Handbuchmappe ein Kleber drauf, auf dem die benötigte Ölsorte steht
     
  13. #13 andimaze, 03.12.2007
    andimaze

    andimaze Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 Sport Kombi 2.0 CD Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i30 1.4
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also im Mazda 6 Handbuch steht, dass für Diesel rückstandslose Motoröle mit der Spezifikation ACEA-C1 oder JASO DL-1 verwendet werden darf. Nicht mehr und nicht weniger.
     
  14. #14 MazdiMazdi, 04.12.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.12.2007
    MazdiMazdi

    MazdiMazdi Stammgast

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Der 3er mit dem 1.6er Diesel bekommt dieses Öl NICHT!!!

    Er bekommt das normale Dexelia 5/30.

    Nur 5er und 6er bekommen das mit dem DPF-Zusatz.

    Gruß
     
  15. #15 Jonny74, 01.03.2011
    Jonny74

    Jonny74 Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Übersicht: ÖL für Mazda 3 BL ; 1.6 Diesel DPF

    Öl für Mazda 3, 1.6 Diesel BL (ab Bj. 2009): 5W-30 C1

    Liqui Moly (Made in Germany):
    Top Tec 4500 SAE 5W-30;
    Spezifikationen und Freigaben: ACEA C1-08

    Produkte - Top Tec 4500 5 W-30


    Meguin (Tochterunternehmen von Liqui Moly):
    megol Motorenoel Ecology 5 W-30;
    Freigaben: ACEA C1-08

    http://www.meguin.de/meguin/produktdb.nsf/id/d_3189.html

    Allgemeine Info´s zur Ölkennzeichnung - siehe Seite 41ff.:
    http://lehrerfortbildung-bw.de/bs/b...vortrag-landesakademie-esslingen-05-08neu.pdf


    Gruß Jonny74

    PS: Hat jemand schon einmal Ölwechsel mit abgeklemmter Batterie ausprobiert?? ;)
     
Thema: Motoröl für Diesel mit DPF
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoröl mazda 6 diesel dpf

    ,
  2. dpf öl

    ,
  3. motoröl mazda 6 2.0 dpf

    ,
  4. ölwechsel mazda 6 diesel dpf,
  5. mazda 3 diesel ölwechsel,
  6. motoröl dpf,
  7. netto motoröl,
  8. motoröl für diesel mit partikelfilter,
  9. bestes öl für diesel mit dpf,
  10. warum spezielles Öl für dpf,
  11. motoröl freigaben mazda 6 diesel dpf,
  12. motoröl mazda 6 dpf,
  13. Welches Oil für Mazda 6 BJ. 2011 2.2 DPF,
  14. was bedeutet DPF öl,
  15. Was bedeuten die verschiedenen ölkennzeichnungen?,
  16. welches öl für mazda 6 diesel dpf,
  17. mazda 3 bk diesel öl,
  18. welches öl für mazda 6 diesel,
  19. motoröl mazda 6 diesel,
  20. mazda 6 dpf öl,
  21. mazda 6 2.0 dpf diesel welches öl,
  22. ölwechsel mazda 3 diesel,
  23. mazda 3 bk 1 6 diesel öl spezifikation,
  24. http:www.mazda-forum.infomazda3-und-mazda3-mps12449-motoroel-fuer-diesel-mit-dpf.html,
  25. Warum ÖL mit DPF
Die Seite wird geladen...

Motoröl für Diesel mit DPF - Ähnliche Themen

  1. Motoröl

    Motoröl: Moin zusammen, Besitze den Mazda 3 2.2 skyactiv-d 150. Demnächst steht wieder die Inspektion an. Bisher habe ich die immer bei Mazda machen...
  2. Motoröl Kauf im Internet

    Motoröl Kauf im Internet: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir bei folgender Frage weiterhelfen. Ich habe im Internet, nicht bei ebay oder Amazon, sondern bei...
  3. M6 DPF Lampe blinkt - P1336

    M6 DPF Lampe blinkt - P1336: erster Teil: Die Geschichte beginnt vor einem Jahr, zu diesem Zeitpunkt hatte mein M6 (Typ GH 2.2 MZR-CD) ca. 118.000 Km auf dem Puckel. Die DPF...
  4. Kaufberatung Diesel oder Benziner

    Kaufberatung Diesel oder Benziner: Hey Mazdafans Habe vor mir einen neuen 3er BP zu kaufen. Nur kann ich mich nicht entscheiden ob es ein Diesel oder Benziner (122 PS) werden soll....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden