Motorleuchte - Expertenfrage

Diskutiere Motorleuchte - Expertenfrage im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute! bin hier im Forum schon etwas länger angemeldet, brauche jetzt ein paar Meinungen zu meiner Mazda-3 Leidensgeschichte: Ich habe...

luamsieda

Dabei seit
03.03.2012
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo Leute!
bin hier im Forum schon etwas länger angemeldet, brauche jetzt ein paar Meinungen zu meiner Mazda-3 Leidensgeschichte:

Ich habe meinen Mazda 3 im März dieses Jahres bei einem Mazda-Händler gekauft.
Motor: 1.6 Benziner
Baujahr 2005
ca. 85.000 km

Bereits beim Kauf leuchtete die Motorwarnleuchte auf, jedoch der Händler versicherte mir, dass dies "nur" ein Problem beim Katalysator sei, und er dies natürlich reparieren würde.

Mittlerweile wurden auf Garantie der Katalysator & die Lambdasonden 2x getauscht (Aussage vom Händler), immer schien kurz alles in Ordnung zu sein, jedoch nach ein paar Kilometern dasselbe Problem - die Motorleuchte meldete sich wieder.
Letzte Woche hat der Händler (nach seiner Aussage) auch noch die Düsen der Einspritzung gewechselt. Auch nach ein paar Hundert Kilometern war keine Motorleuchte zu sehen, dann aber wurde es mir klar:
wenn ich den Zündschlüssel nur halb umdrehe, leuchten alle Warnleuchten am Armaturenbrett, jedoch die Motorwarnleuchte nicht mehr!?!?!!!!

Mein Frage jetzt: Wie kann das sein?!? Habe den Händler heute zur Rede gestellt und er hat natürlich keine Ahnung wie das passieren kann.. Kann man denn die Motorwarnleuchte irgendwie kurzschließen? Kann ich dem Händler überhaupt noch vertrauen? Die Reparaturen sind (noch) auf Garantie..



Demnächst sind auch neue Winterreifen fällig und beim hinteren Radkasten ist auch etwas Rost..
Lohnen sich Investitionen?



Danke im Voraus

Andreas
 

Toasty

Stammgast
Dabei seit
02.01.2012
Beiträge
1.029
Zustimmungen
1
Ort
Eisenach
Auto
Mazda 3
KFZ-Kennzeichen
Das Problem scheint sehr ärgerlich zu sein, da es nicht zu finden ist.
Hat dein Händler auch mal ne Diagnose gemacht, wenn die Lampe noch an war.
Bei meinen alten Mazda war es so, das mit Abstellen des Motors der damalige Fehler gelöscht wurde, wurde aber auch erst beim 3. Anlauf rausgefunden.

Was ich aber jetzt aus deiner Schilderung rauslese, das dein MH evtl die Lampe stillgelegt hat, was einerseits verboten, anderseits auch nur ne vage Vermutung ist.... keine Schuldzuweisung....

Warst du bei einem anderen MH, um dort das Problem mal vorzuführen. Oft sind Werkstätten bei einem Fehler nach einer Zeit blind geworden, wenn immer wieder der gleiche Fehler trotz Austausch diverser Teile auf der Bühne steht ( sage nur VOX-Autodoktoren)
 

Naghiro

Neuling
Dabei seit
16.09.2012
Beiträge
96
Zustimmungen
0
Ort
Velten
Auto
Mazda5 2.0 CR (2008)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Premacy 1.9 (2002)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Also, wenn die Motorleuchte angeht, wird das immer in den Fehlerspeicher abgelegt. Vielleicht sollte der Mazda Händler mal den Fehlerspeicher auslesen, als nur auf Verdacht irgendwelche Sachen tauschen. Fehlersuche nach Alter Art und Weise hilft da auch.

Katalysator, Lambdasonde wurden ja getauscht. Also ist der Motor dran jetzt, die Düsen sollten getauscht worden sein?

Wenn der Händler das sagt, dann lass dir mal die ausgetauschten Teile zeigen, weil dann kannste schon Rückschlüsse ziehen. Und wenn der Händler sagt, die Teile hat er nicht mehr, dann ist was faul, so schnell entsorgt können die nicht werden, zudem ist es dein Recht die ausgetauschten Teile zu sehen.


Wenn die Motorleuchte beim Diagnosecheck, also beim Schlüssel umdrehen und starten nicht mehr angeht, dann ist entweder die LED defekt oder die Stromzufuhr unterbrochen. Irgendwie schon komisch und hat nen Faden Beigeschmack einer Manipulation.

Eine zweite Meinung was deine Leuchte angeht, wäre da sicher angebracht.

Hast Du schon mal den LMM überprüfen lassen oder vielleicht auch das MSG?
 

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.946
Zustimmungen
78
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
Wie schon gesagt wurde, lass dir mal bitte die ausgetauschten Teile zeigen und vor allem mal ein paar Belege und auch das Fehlerprotokoll zeigen! Der kann dir ja viel erzählen....eine zweite Meinung wäre auch nicht schlecht, dürfte aber schwierig werden, wenn der Wagen bei dem Händler steht.
Das Ganze kommt mir auf jeden Fall sehr merkwürdig vor :|
 

M3 Olympia 04

Nobody
Dabei seit
11.01.2012
Beiträge
17
Zustimmungen
1
Auto
M3 BK, Bauj. 2004 Olympia Paket, 1,6 Benziner.
Ich tippe mal auf den Klopfsensor, was für den Händler eine schwierige Aufgabe zu sein scheint.
Ist einiges an Arbeit, diesen zu wechseln, etwa 25 AW, Kostenpunkt 300€.
Da man bei normalem Fahren davon nichts bemerkt, wird der Kunde durch Ausschalten der Motorleuchte beruhigt.
Solltest du mal schlechteren Sprit tanken, bekommt es dem Motor bestimmt nicht gut, da keine Zündungsverstellung
funktioniert.
 

ecu.de

Neuling
Dabei seit
16.09.2009
Beiträge
90
Zustimmungen
0
lass dir doch mal einen Ausdruck der ausgelesenen Fehlercodes machen und schreib sie hier rein. Dann kann man den Fehler sicherlich schon etwas eingrenzen.
 

ollotec

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.02.2009
Beiträge
959
Zustimmungen
2
Ort
bei Hamburg
Auto
323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
KFZ-Kennzeichen
Funktion der Leuchte unbedingt wieder herstellen lassen und am besten eine Abgasmessung mit einem normalen AU-Tester durchführen. Ein Fachmann kann an den Werten schon erkennen, ob der Kat vernünftig arbeitet, der Motor irgendwo Nebenluft Zieht, oder zu fett läuft. Vorangehend natürlich den Fehlerspeicher auslesen, der gibt zu mindest die Richtung vor, in der gesucht werden kann. Auch eine Lambdasonde lässt sich prüfen, bevor sie erneuert wird. Dann kannst Du das Auto ja immer noch zurückgeben, der Händler hat ja nun mehrmals erfolglos versucht, den offensichtlich schon beim Kauf vorhandenen Fehler zu beheben. In diesem Fall muß er das Auto zurücknehmen. Ob das neuerliche nicht funktionieren der Motorkontrolle jetzt Beschiss ist, oder nicht, lass ich mal unkommentiert.
 

cool2k

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.10.2011
Beiträge
410
Zustimmungen
3
Ort
am Bodensee
Auto
Mazda 3 bk
ich hatte das gleiche problem da musste dann die grümmerdichtungen gewechselt werden und eine lamdasonde

dann trat der fehler wieder auf dann bin ich wieder zum händler und er meinte es ist irgentwas an der drosselklappe da das nicht sein kann hatt er am stecker geschaut und festgestellt der stecker kein kontakt hatte und dann hatt er kontaktspry drauf gemacht und seit dem ist wieder alles io
 

Palim

Mod-Team
Dabei seit
30.07.2005
Beiträge
5.946
Zustimmungen
78
Ort
Gerolsheim
Auto
Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
KFZ-Kennzeichen
@ cool2k

Achte man bitte ein bisschen auf deine Rechtschreibung und den Satzbau. Das ist so echt schlecht zu lesen! Ist doch bestimmt möglich mit Satzzeichen, Groß und Kleinschreibung und vernünftiger Grammatik zu arbeiten, oder? Sollte bei dir natürlich eine Rechtschreibschwäche oder irgendetwas in der Art vorliegen, ziehe ich mein Einwand zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:

luamsieda

Dabei seit
03.03.2012
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hey danke für die vielen Infos!!
habe demnächst wieder einmal einen Termin in der Werkstatt, werde dann den Meister auf den Fehlerspeicher, etc. ansprechen. Bin schon gespannt welche Ausrede als nächstes kommt.
Ich denke immer öfter daran, das Auto zu verkaufen...
 

renmo

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.02.2012
Beiträge
315
Zustimmungen
6
Ort
nk
Auto
Mazda 5
Ich an deiner Stelle würde einmal das Ganze rechtlich abchecken.
Wenn der die Motorkontrollleuchte manipuliert gehört der angezeigt.

Hau einmal mächtig auf dem Tisch, zeig Eier und lass dir nichts alles gefallen.
 

Celina

Dabei seit
24.02.2011
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ich bin daran sehr interessiert, da ich das gleiche Problem habe!!!
Mein Mazda 323F 1.6 Baujahr 2002, ca. 90000 Km hatte ich vor ca. 2 Jahren gebraucht geholt. Wenige Wochen spaeter als ich es gekauft hatte, leuchtete die Motorleuchte schon. Der Verkaeufer sagte aber dass er davon Keine Ahnung hatte, voellig Luegner!

Nun fing ich an das Problem aufzuheben, Fehler suchen und loeschen lassen, jedes mal nach 2-3 Wochen leuchtet das Ding wieder... Erweiterte Abgasuntersuchung war in Ordnung, eine Lamdasonde wurde erneuert, in zwischen hatte ich im 08.2012 auch Tuev hinter mir, natuerlich kurz nachdem ich den Fehler loeschen lassen hatte. Ein paar Tage spaeter war die gelbe Motorleuchte wieder an...
der Fehlercode deutete immer hin, dass das Abgas oder Katalzsator nicht in Ordnung war, aber die Abgasuntersuchung sogar erweiterte Abgasuntersuchung war in Ordnung.

Als ich letztes Mal im August 2012 bei Mazda war, war der Fehlercode Po420-PCM, also Wirkungsgrad des Katalzsators unterhalb Grenywert (Zylinderreihe 1), dann gab es dutzend moegliche Ursachen, z.B. beschaedigte HO2S, beschaedigte ECT-Sensor, Abgasrohr beschaedigt, Abgaskruemmer beschaedigt, Schalldaempfer beschaedigt, Katalzsator beschaedigt usw.

Soll ich das alles wirklich untersuchen lassen, um den Fehler zu finden? Ich glaube daran nicht. Wenn du irgendwie Erfolg hast, bitte melde dich noch, danke danke!!!
 
Thema:

Motorleuchte - Expertenfrage

Motorleuchte - Expertenfrage - Ähnliche Themen

Mazda6 (GJ) Motorwarnleuchte leuchtet auf, Fehlerursache unklar: Hab seit etwa einem Monat ein Problem, und zwar ist mir da nach einer längeren Fahrt von ca. 180 Km (mit längeren Vollgaspassagen jenseits der 200...
mazda mx5 NC bj 2012 motorleuchte: ich fahre einen mazda mx5 nc bj. 2012 - die motorleuchte meldete sich das erste mal bei einer laengeren fahrt von sued- nach norddeutschland. beim...
Mazda5 (CR) Motorwarnleuchte leuchtet wegen Unterspannung: Hallo zusammen, bei meinem 5 Jahre alten Mazda mit 115000km leuchtet seit ca. 4 Wochen sporadisch die Motorwarnleuchte. Das Auslesen des...
Odyssee Mazda Mobilitätsgarantie und der Mazda Europe Service: Hi, mein CX-5 steht schon wieder in der Werkstatt und braucht einige neue Teile. Dazu später mehr. Erst mal die Vorgeschichte und ein...
Probleme nach Marderschaden: Hallo Leute Vergangenes Wochenende hat ein Marder in meinem M3 (2.2L / 185 PS / mit CHIP) gewütet. Dies führte dazu, dass ich keine Leistung...

Sucheingaben

mazda3 bk motorwarnlampe kat

,

mazda 3 schlüsselwarnleuchte

,

mazda 3 motorkontrollleuchte

,
Motoranzeige mazda
, mazda 3 motorwarnleuchte, mazda 3 motorleuchte brennt, rx8 motorkontrollleuchte, motorleuchte blinkt und fahrzeug ruckelt mazda 3, motorkontrollleuchte manipulieren, mazda 3 motorwarnleuchte leuchtet, mazda 3 2.0 benzin motorwarnleuchte kat, klopfsensor tauschen mazda 3 kosten, motorkontrollleuchte leuchtet mazda 3, motorkontrollleuchte blinkt mazda premacy, motorkontrollleuchte mazda3, motorkontrollleuchte manipuliert, muss haendler auto zuruecknehmen wenn nach kauf motorlampe brennt, mazda 3 bk motor symbole, mazda 3 2004 motorleuchte, mazda 3 1.6 benzin motorkontrollleuchte und asr leuchtet, mazda 3 bk 2004 motorkontrollleuchte, motorwarnleuchte mazda auto kalt, mazda 3 bk gemisch zu mager, schlüsselwarnleuchte mazda 3, Mazda 3 bk 1.6 motorkontrollleuchte
Oben