Motor und Fahrzeugtuning

Diskutiere Motor und Fahrzeugtuning im MX-3 und MX-6 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Moin Moin an alle MX-3 Verrückten! :) Ich habe ein kleines großes Problem. *g* Derzeit plane ich eine Gerneralüberholung meines MX-3 mit...

  1. #1 Skorpion, 15.04.2009
    Skorpion

    Skorpion Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin an alle MX-3 Verrückten! :)

    Ich habe ein kleines großes Problem. *g*
    Derzeit plane ich eine Gerneralüberholung meines MX-3 mit Motortuning und allem was dazu gehört.
    Grundsätzlich wäre das ja kein Problem. Jedoch finde ich keine Firma/ keinen Shop über den ich "vernünftige" (hochleistungs) Tuningsteile erhalten kann.
    Regelmäßig stoße ich auf Shops für Chiptunung etc. jedoch ist das nicht das was ich suche.

    Werde das ganze Auto Systematisch auseinandernehmen und da möchte ich dann natürlich nicht irgendeinen Pfusch einbauen....

    Kennt Ihr einen Shop/Firma/Zwischenhändler der für den MX-3 gesamt Teile anbietet?? Meist ist es ja so, das die ine Firma hier mal ne Stoßstange hat, die andere dann wieder n Fahrwerk....

    Ich suche Firmen aber nicht zu viele ( Sonst kann Ich mir den MX-3 bei Mazda ja gleich als Bausatz bestellen um ihn Neu zu bekommen und dann eben alle weiteren Teile einzeln ordern... ;-)) die mir solche Teile im gesamten bieten können.

    Vielleicht kennt ja jemand das Problem und hat Adressen oder Links über die Ich Tuningteile finden könnte...

    Danke schonmal im Vorraus für eure Hilfe und Greetz, Skorpion :D
     
  2. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Drei Gegenfragen:
    1. Welchen Motor hast du überhaupt drin?
    2. Was verstehst du unter Motortuning?
    3. Welche Leistung strebst du an?

    Und noch nen Hinweis: Man fängt bei der BREMSE an!
     
  3. #3 turbo91, 16.04.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Bremse kommt an 2. Stelle, als 1. muss der Motor laufen bevor man an eine Bremse denken kann :D
     
  4. #4 Skorpion, 16.04.2009
    Skorpion

    Skorpion Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip.. ;)

    In dem Wagen ist ein 1,8 - V6 - 24V (133PS) eingebaut.

    Unter Motortuning verstehe ich (da KFZ-Mechaniker) erst einmal den kompletten Motor in seine Bestandteile zu zerlegen und Ihn dann von Grund auf wieder Neu zusammen zubauen. Natürlich soll hierbei auch mehr Leistung rumkommen. :)
    Und dafür fehlen mir eben die passenden Teile bzw. der Lieferant.

    Leistungstechnisch peile ich 300 PS oder mehr an. Ja es hört sich verrückt an, is aber machbar mit den richtigen Teilen...

    Das sind eigentlich so meine Vorstellungen und nun kommt Ihr! :-D
     
  5. #5 Tommy6660, 16.04.2009
    Tommy6660

    Tommy6660 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Zweitwagen:
    Opel Astra Coupe Turbo Z20LET Phase1
    300PS im Mx3?:) ohne Aufladung wirst du diese Leistung nicht erreichen;)

    Turbo? oder Kompressor?
    Programmierbare Motorsteuerung?

    Frag mal den hier:

    EV weis der was
     
  6. 323fV6

    323fV6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL GTA
    300 ps sollten leicht erreicht werden wenn mein freund mit 1,8 297 hat

    die teile kosten etwas mehr da du ja alles 6 mal brauchst und nicht 4 mal ....
     
  7. #7 Tommy6660, 16.04.2009
    Tommy6660

    Tommy6660 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Zweitwagen:
    Opel Astra Coupe Turbo Z20LET Phase1
    ^^Garantiert nicht ohne >Aufladung;)
     
  8. #8 turbo91, 16.04.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Ich glaube auch nicht das er das ohne Aufladung erreicht hat.

    Kannste noch soviel Aufbohren und Nockenwellen wechseln und was weiß ich alles kolben tauschen.

    Finger weg vom Kompressor, sowas baut man nur in deutsche autos.
     
  9. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Und das ist genau falschrum gedacht! BEVOR der Motor Leistung hat, sollte man die Bremse haben, die die Leistung wieder einbremst!
     
  10. #10 turbo91, 17.04.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Wozu?

    Was bringt dir de Bremse wenn der Motor nicht läuft :?:

    Spreche da aus Erfahrung ^^
     
  11. #11 Onkel Chris, 17.04.2009
    Onkel Chris

    Onkel Chris Stammgast

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-3 Pre FL V6 mit nem 2.5 DE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    1x Golf IV, 6x MX3, 1x MX6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    300PS :shock:

    Mit Teilen die Du wechseln willst, an nem K8!?!?!?

    Naja, ich weiß nicht so recht :?

    Träume sind gut, aber das hier is schon (entschuldige den Ausdruck!) Irrsinn! ;-)

    Is NICHT möglich bei unserem Motor, da kannst sonstwas anstellen, so wie es auch hier schon geschrieben steht ;-)

    (steht auch schon hier drin)
    Nicht machbar ohne Aufladung!!!


    Aso, wenn Du jedoch nix Tunen willst und nur den Motor zum Spaß zerlegen willst, kann ich nur dazu sagen

    don`t touch a running system ;-)
     
  12. #12 turbo91, 17.04.2009
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Dem stimme ich zu,

    der KLZE mit 200PS würde vollkommen ausreichen im Mx3, rechne dir mal das leistungsgewicht aus dann kommste schon na an BMW M3 und Porsche 911 usw. ran, und großartig davon fahren tun die dir auf der rennstrecke auch nicht.

    Wenn du bei dem Motor vllt noch 1 oder 2 scharfe Nockenwellen drauf baust wegen der drehzahl und höheren einspritzung sollte der motor wohl reichen.

    Ist halt nur ein GTI und Co Gegner ^^
     
  13. #13 Skorpion, 17.04.2009
    Skorpion

    Skorpion Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallooooo!!!! ;)

    Ich will den Motor komplett auseinander nehmen und dann komplett überholen und ihn dann zusätzlich Tunen. Mit Turbo und allem was dazu gehört.

    Nur wo bekomme ich die (Tunung)-Teile hierfür, außer von Mazda direkt:?:

    Außerdem ist es egal wann ich die Bremse mache denn das wird ein Geberalüberholungsprojekt das unter Umständen auch 2 Jahre dauern kann mit Abmeldung und allem was dazu gehört. Sprich ich zerlege den Wagen vom Motor bis hin zu letzten Faser aus meinen Sitzen. :x

    Mennooooo, Leute.... :D
     
  14. #14 Onkel Chris, 17.04.2009
    Onkel Chris

    Onkel Chris Stammgast

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-3 Pre FL V6 mit nem 2.5 DE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    1x Golf IV, 6x MX3, 1x MX6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das hört sich doch schon anders an, MIT TURBO!!! ;-)

    Denn OHNE = NO WAY ;-)

    Bremse kann ich Dir ne K-Sport empfehlen, hat meiner auch drin ;-)

    Turbokit hätt ich da liegen, wenns wär ;-)
     
Thema:

Motor und Fahrzeugtuning

Die Seite wird geladen...

Motor und Fahrzeugtuning - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Motor vibriert

    Motor vibriert: Hallo Sorry für meine Deutsch. Ich habe riesen Problem. Es handelt sich um Mazda 6 GH, Bj. 2008, Diesel, 140PS., 180tkm. Motor vibriert bei...
  2. Mazda3 (BK) Mazda 3 BK Bj2003 LWR Motoren defekt

    Mazda 3 BK Bj2003 LWR Motoren defekt: Hallo zusammen, ich habe hier wie schon oben beschrieben nen netten alten Mazda 3 BK aus dem Jahr 2003. Problem sind die LWR Motoren. Da TÜV...
  3. Motoröl 0W16 od. 0W8 für Skyactive-x Hybrid Motoren?

    Motoröl 0W16 od. 0W8 für Skyactive-x Hybrid Motoren?: Je dünner das Öl ist, desto weniger Kraft muss der Motor aufwenden, um das Öl zu pumpen. Entsprechend geringer werden der Kraftstoffverbrauch und...
  4. Laufleistungen des Motors, größere Reparaturen, Baugleichheiten mit anderen Mazdas/Marken

    Laufleistungen des Motors, größere Reparaturen, Baugleichheiten mit anderen Mazdas/Marken: Bj Ende2009/ Anfang 2010; Erstzulassung 3/2010, 1,8l 5Gang Getriebe, 90000km Laufleistung Hallo, hat jemand Ahnung, welche Laufleistungen mein...
  5. Rx8, neu aufgebauten motor "wie"besten einfahren

    Rx8, neu aufgebauten motor "wie"besten einfahren: Hey leute hab vor nen halven jahr ca nen rx8 geschenkt bekommen, motor is "war" ausgebaut hab zum fahrzeug noch einen neu aufgebautn motor vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden