Motor überhitzt aber zeigt es nicht an

Diskutiere Motor überhitzt aber zeigt es nicht an im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen, Ich habe einen Demio von 2001. Nun ist mir eben nach etwas längerer stand Zeit, da zurzeit nicht angemeldet, beim warmlaufen...

  1. LutLud

    LutLud Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Demio DW 1,5 16v
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    Ich habe einen Demio von 2001. Nun ist mir eben nach etwas längerer stand Zeit, da zurzeit nicht angemeldet, beim warmlaufen lassen aufgefallen, dass der Wagen Kühlwasser aus dem Ablauf neben dem Ausgleichsbehälter spuckt wenn er warm ist. Und riecht ziemlich sumpfig.

    Der Motor überhitzt, laut Anzeige aber nicht und der Lüfter spring auch nicht an.
    Der Motor klopft nicht.

    Die Sicherungen habe ich alle durchgeguckt und mal getauscht, die sind einwandfrei.

    Wenn ich die Klimaanlage zuschalte wird es weniger und Lüfter der Klimaanlage funktioniert auch einwandfrei.

    Nur der Motorlüfter geht auch nicht an wenn ich den Motor wieder abstelle und den Schlüssel wie in der Betriebsanleitung wieder auf on stelle.

    Bei der Fahrt war mir durch den Fahrtwind nichts aufgefallen.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

    Ich hab ihn jetzt mal mit offenem Kühlmittelbehälter warmlaufen lassen und die Temperatur Anzeige bleibt bei 90° stehen aber der Motor überhitzt und der Lüfter schaltet sich nicht zu.
     
  2. #2 SaxnPaule, 25.03.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Oberleutnant
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    156
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wird denn der Kühler heiß? Wenn nicht Thermostat defekt. Falls doch Thermoschalter für den Lüfter defekt.

    Hattest du genügend Frostschutz drin?

    Sumpfiger Geruch könnte auch auf einen ZKD Schaden deuten. Aber check erstmal die anderen Sachen.
     
  3. #3 Skyhessen, 26.03.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.971
    Zustimmungen:
    628
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Schraube mal den Öleinfüllstutzen ab und schaue in den Motor rein. Falls Du ziemlichen dunkel- bis hellbraunen margarineartigen Schmodder darin erkennen kannst - dann dürfte die ZKD (Zylinderkopfdichtung) hin sein.
     
  4. LutLud

    LutLud Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Demio DW 1,5 16v
    KFZ-Kennzeichen:
    Da ich an dem Wagen jetzt eh eine Inspektion machen werde werde ich da auch mal nach gucken. Ausserdem habe ich festgestellt das anscheinend noch der erste Zahnriehmen drauf ist. Ich habe zumindest keinen Beleg oder Eintrag über den Wechsel, aber sonst jede Rechnung.
     
  5. #5 SaxnPaule, 26.03.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Oberleutnant
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    156
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vielleicht ist die WaPu auch platt. Könnte das Problem auch erklären. Gleich mit wechseln, wenn du eh alles auseinander hast.
     
  6. #6 Strömling, 26.03.2019
    Strömling

    Strömling Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Demio (DW)
    Der Ausgleichsbehälter ist ein druckloser Behälter, wenn der plötzlich Druck abbekommt spuckt er da natürlich raus
    Das Ventil das den Behälter vor Überdruck schützen soll sitz im Kühlerverschlussdeckel und öffnet eigentlich erst bei 1,0 oder 1,1 bar (Version steht auf dem Kühlerverschluss)
    Dieser Kühlerverschlussdeckel könnte defekt sein und schon bei 0 bar öffnen.

    Ist genug Wasser im Kühler ?( nicht nur im Ausgleichsbehälter)

    Druck im Ausgleichsbehälter kann natürlich auch von einer defekten ZKD kommen.
    Dann hast du mehr als 1.1 Bar auf dem Kühler und das Ventil öffnet
    Ist der obere Kühlerschlauch knüppelhart und lässt sich nicht mehr zusammendrücken wenn der Behälter spuckt ?

    >>Ausserdem habe ich festgestellt das anscheinend noch der erste Zahnriehmen drauf ist.
    Im Moment das kleinste Problem da es ein Freiläufer ist.
    Erst mal den Fehler finden
    Bei einer defekten ZKD müsste dann eh alles wieder zerlegt werden .

    MfG
     
  7. LutLud

    LutLud Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Demio DW 1,5 16v
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Schlauch ließ sich noch zusammendrücken. Es kam lediglich Wasserdampf raus. Wasser selber floss so keins. Ich habe jetzt das Kühlmittel mal abgelassen und mir eine neue WaPu, ein Thermostat und den Temperaturgeber zusammen mit dem Zahnriehmen Satz und übrigen teilen für die Inspektion bestellt. Auf meinem Kühlerdeckel steht 1.1. Wie kann ich denn testen ob das Ventil ok ist oder nicht?
     
  8. #8 Strömling, 30.03.2019
    Strömling

    Strömling Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Demio (DW)
    >Wie kann ich denn testen ob das Ventil ok ist oder nicht?
    Mazda 121 Workshop Manual (Page 148 of 390)
    Schwierig ,am einfachsten einen neuen Deckel (ist auch das billigste von deinen anderen schon gekauften Teilen )
    Thermostat und den Temperaturgeber lassen sich noch relativ einfach wechseln.
    WaPu und Zahnriemen würde ich nicht auf Verdacht wechseln-wenn doch viel Erfolg beim lösen der Kurbelwellenschraube :roll:
     
  9. LutLud

    LutLud Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Demio DW 1,5 16v
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe sie nur erstmal mitbestellt für den Notfall. Das ist allerdings etwas was ich professionell machen lassen würde
     
  10. LutLud

    LutLud Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Demio DW 1,5 16v
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin zusammen..
    Es war das Thermostat defekt. Es ließ sich schon mit dem kleinen Finger hin und her bewegen. Mein kleiner Yoshi schnurrt wieder vor sich hin und fährt wie am ersten Tag.
     
  11. LutLud

    LutLud Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Demio DW 1,5 16v
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für eure Hilfe
     
Thema:

Motor überhitzt aber zeigt es nicht an

Die Seite wird geladen...

Motor überhitzt aber zeigt es nicht an - Ähnliche Themen

  1. "Neue" Motor 150 PS Mazda3/CX-30

    "Neue" Motor 150 PS Mazda3/CX-30: Laut Mazda SE Website gibt es in Sweden kein G122 mehr, aber nur G150 neben die X. Scheint mir die selbe Motor aber keine Begrenzung sowie bie...
  2. mazda 323 f bj 2002 Überhitzt

    mazda 323 f bj 2002 Überhitzt: Hallo getauscht hab ich bis jetzt das Thermostat und Kühlmitteltemperatursensor also folgerndes passiert, die Temperatur geht bis zum Anschlag...
  3. Mazda2 (DJ) Surrendes Geräusch nach Abschalten des Motors

    Surrendes Geräusch nach Abschalten des Motors: Hallo zusammen, Wir haben seit kurzem zusätzlich noch einen einen 2019er Mazda 2 SKYACTIV-G 90 Revolution. Da ist mir aufgefallen das nach dem...
  4. Motor problem

    Motor problem: Hallo ich hab probleme mit meine Mazda 3 2010 bj diesel ,über 2000 drehzalungen geht die Motor aus,was kann die probleme sein ? Hat schon jemand...
  5. Mazda 3 (BP) Motoröl für Skyactiv-X Motoren

    Motoröl für Skyactiv-X Motoren: Hallo, Als ich mein neuen Mazda 3 Skyactiv-X im Oktober in Empfang genommen hatte, bekam ich vom Händler das Angebot einer „Einfahrinspektion bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden