Motor stirbt an der Ampel ab

Diskutiere Motor stirbt an der Ampel ab im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo KFZ Profis ich fahre einen Mazda 323 Bj 1987 mit 70 000 km und neuem TÜV. Eigentlich gut erhalten. Seit 2 Tagen stirbt der Motor an der...

  1. #1 roland.weimer, 31.03.2007
    roland.weimer

    roland.weimer Guest

    Hallo KFZ Profis
    ich fahre einen Mazda 323 Bj 1987 mit 70 000 km und neuem TÜV. Eigentlich gut erhalten. Seit 2 Tagen stirbt der Motor an der Ampel ab. Nicht immer. manchmal hält er auch das Standgas bei ca 800 - 900. Nach dem Starten die ersten Minuten passiert es seltener weil das Startgas höher gehalten wird. Wird er dann warm und ich kupple an der Ampel aus dann hält er manchmal und manchmal nicht. Immer geht er aus, wenn er im Stangas steht und ich im Leerlauf kurz aufs Gas drücke und sofort wieder los lassen. Dann geht der Tourenzähler schnell hoch und rauscht schnell ohne Stopp bis auf Null runter. Motor aus. Ich habe den Eindruck daß er immer wenn von er hohen Touren schnell runter muß ausgeht. In der Werkstatt haben Sie nichts gefunden. Sie sagen, daß Sie sich mit den alten Autos nicht so gut auskennen. Das ist dem Baujahr entsprechend sicher ein Vergasermotor ohne elektronische Einspritzung. Der Luftfilter ist ok. Die Zündkerzen könnens nicht sein sagt die Werkstatt. Marderbisse habe ich nicht finden können.Den ganzen "warmen Winter" fuhr er problemlos. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Oldtimer Modell. Wenn das Problem so gelöst wird schicke ich gern ein Gratis Geschenk ab. Kennt jemand in München einen der sich mit alten Mazda auskennt ? Vielen Dank
     
  2. #2 rizzvi1, 31.03.2007
    rizzvi1

    rizzvi1 Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    hast du schonmal die Teillastanreicherung an deinem Vergaser überprüfen lassen?
    Überprüfe auch die Zündkabel diese können einen kurzen haben und bei der feuchtigkeiterhöhung bei kaltem Wetter und im Standgas gibt es beim anfahren eine verbindung!!

    Viel Glück!!!!!!!!:) :) :)
     
  3. #3 jonas.schueler, 01.04.2007
    jonas.schueler

    jonas.schueler Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda 323 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Standgas bei meinem Mazda ist auch immer am untersten Limit.
    Aber ich hab nachgelesen dass man mit einer Einstellschraube die Leerlaufdrehzal regulieren kann.
    Ich hab dir hier mal ein Bild hochgeladen: https://fotoalbum.web.de/gast/jonas.schueler/Mazda_323_GT_BF1
    Die Einstellschraube ist die Nummer 2 auf dem Bild.
    Ich habs selber noch nicht ausprobiert, werde mich aber nächste Woch darum kümmern.
    Das Buch heißt übrigens "So wirds gemacht - Mazda 323Bj 85-94" und erklärt Pflege, Wartung und Reparaturen.
    Kann man bei ebay oder Amazon kaufen und ist auch für andere Marken und Modelle verfügbar.
     
  4. #4 roland.weimer, 01.04.2007
    roland.weimer

    roland.weimer Guest

    Vielen Dank

    Vielen Dank für das Bild hochladen. Gestern abend hat mich ein Freund besucht und genau dieses Buch mitgebracht weil er den gleichen Mazda fuhr. Ich werde morgen mal nachsehen. Um die Leerlaufdrehzahl hochzudrehen, muß man aber sicher nicht wie im Buch den Luftfilter aufgeschraubt lassen das bezieht sich sicher nur auf die CO Messung.
     
  5. #5 roland.weimer, 01.04.2007
    roland.weimer

    roland.weimer Guest

    Vielen Dank

    Vielen Dank was eine Teillastanreicherung ist weiß ich nicht. Mit der Verbindung zwischen den Zündkabeln oder Kerzen beim Anfahren meinst Du sicherlich eine elektrische Verbindung über einen Wasserfilm. Allerdings müsste dieses Phänomen beim warmen Fahren verschwinden. Aber auch der warme Motor stirbt ab. Am deutlichsten kann man das Problem sehen, wenn man am warmen Motor im Leerlauf kurz aufs Gas geht und sofort wieder los lässt. Dann geht das Standgas einfach auf Null runter und hält nicht bei ca 850- 900 an.
     
  6. #6 jonas.schueler, 02.04.2007
    jonas.schueler

    jonas.schueler Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    mazda 323 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    So, ich hab grad den Leerlaufdrehzahl bei meinem Mazda 323 GT BF höher gedreht (Falls es noch jemanden Interessiert:-D ).
    Ich habs aber an einer anderen Schraube gemacht.
    Guckt euch einfach das Bild an (DSC01067):
    https://fotoalbum.web.de/gast/jonas.schueler/Mazda_323_GT_BF1
    Die Schraube ist leicht zu finden.
    Wenn man nach rechts dreht, geht Drehzahl runter, nach links geht die Drehzahl hoch.
     
  7. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich hatte auch mal nen 323 BG.
    Da war der Luftfilter zu, weiß zwar nicht wie alt deiner ist, solltest du aber mal überprüfen.
     
Thema: Motor stirbt an der Ampel ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor stirbt ab

    ,
  2. auto stirbt im leerlauf ab

    ,
  3. auto stirbt beim stehen ab

    ,
  4. auto stirbt im stand ab,
  5. motor stirbt ab ampel,
  6. mazda geht in knick wenn er an der ampel steht,
  7. Auto stirbt beim anfahren ab und läßt sich nicht starten,
  8. ja t2 stirbt im Leerlauf ab,
  9. Leerlauf würgt ab,
  10. mini stirbt ab an aus,
  11. der motor stirbt,
  12. motor stirbt im leerlauf ab,
  13. motor stirbt im standgas ab,
  14. mazda 626 bj 2000 hält kein standgas,
  15. auto stirbt ab an der ampel,
  16. Teillastanreicherung bei Vergasermotor ,
  17. auto würgt im leerlauf ab,
  18. mazda 626 stirbt immer ab,
  19. mazda 626 auto stirbt ab ,
  20. auto stirbt ab im leerlauf,
  21. auto stirbt ab kein standgas,
  22. leerlauf motor stirbt ab
Die Seite wird geladen...

Motor stirbt an der Ampel ab - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 (GG/GJ) Motor keine Leistung und frisst öl

    Motor keine Leistung und frisst öl: Hallo ich brauche mal ein Rat mein Mazda 6 2.0 108kw 147ps Frisst öl und hat keine Leistung mehr was kann das sein ich bin am verzweifeln
  2. fiependes Geräusch ab ca. 170km/h

    fiependes Geräusch ab ca. 170km/h: Hallo, ich habe meinen neuen CX 5 jetzt auch mal nach ein paar Kilometern auf der Autobahn bewegt. Ab ca. 170km/h setzt im oberen Bereich der...
  3. Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor

    Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und hoffe Ihr könnt mir mit meinem Mazda weiterhelfen. Autodaten: Mazda 3 2.2 MZR CD Baujahr: 2010...
  4. Mazda6 (GG/GY) P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS

    P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS: Guten Tag zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Mazda 6 GY, Bj. 2007 mit 2.0 Liter Dieselmotor mit 143 PS. Ab einer Geschwindigkeit von 140...
  5. MX-5 (NA) Elektronikproblem erfordert Neustart des Motor

    Elektronikproblem erfordert Neustart des Motor: Hallo Forum, Ich habe einen MX5, 1,6ltr, 115 PS, Bj.1990. Seit kurzem funktionieren öfters Fensterheber, Lüftung und Scheibenwischer nicht. Nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden