Motor ruckelt :-((

Diskutiere Motor ruckelt :-(( im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Liebe Mazdagemeinde;-) wollte mal nach fragen bei meinen Leidensgenosen was mit dem Motorruckeln geworden ist ?? Habe nächste Woche erneut...

  1. #1 M-SC0000, 14.10.2009
    M-SC0000

    M-SC0000 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Mazdagemeinde;-) wollte mal nach fragen bei meinen Leidensgenosen was mit dem Motorruckeln geworden ist ?? Habe nächste Woche erneut einen Termin in der Werstatt wegen dem Motorruckeln den jetzt wirds immer schliemmer selbst meine Frau sagt das es nervt:( Ich hoffe das sie diesmal was machen,weil einfach nur sagen im Fehlerspeicher ist nichts gespeichert können wir nichts machen mit dem las ich mich nicht mehr abspeisen.Bin sogar scho vom Sprit auf Super Plus aber brachte nichts !!! Zum Motor ist der 2.0 Liter Benziner über evtl Tipps oder Anregungen würde ich mich freuen.
    Wünsche noch an schönen Abend grüsse aus München:)
     
  2. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo M-SC0000,
    sorry für die Probleme.
    Wann, wie, usw. tritt das ruckeln auf?
    Was wurde bis dato schon repariert?

    Bitte um mehr Details.

    mfG
    Oldie
     
  3. #3 M-SC0000, 14.10.2009
    M-SC0000

    M-SC0000 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Sorry:? Im Leerlauf bzw extrem ist es im 4.Gang bei ca 2200 U/min.Aber auch im 5.-6.Gang bei der gleichen Drehzahl egal ob kalt oder warm und der Verbrauch geht auch nicht unter 11 Liter egal wie ich Fahre.Getestet habe ich das ganze mal so, Tank voll und 50 Km AB,25 Stadt,25 Landstraße und dann wieder zum Tanken.Ich habe 11,5 Liter gebraucht und das habe ich schon 3.mal gemacht:( Habe jetzt 12tKm runter.Beim ersten mal haben die nichts gemacht mit der Aussage da ist nichts im Fehlerspeicher hinterlegt können wir nichts machen muß sich noch einfahren !! In meinen Augen ist das Blödsinn aber was soll ich machen ???
     
  4. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo M-SC0000,
    sorry, die Verbrauchsmessung (nur eine) ist meiner Meinung nicht sehr aussagekräftig. Was zeigt der Bordcomputer?
    Eine Verbrauchskalkulation in Excel stelle ich gerne zur Verfügung (PN).

    Vielleicht kommt das Problem von einem "defekten Motorlager Nr.3" (rechts)?
    Ev. die Fahrgestellnummer bekanntgeben (PN).

    Eine Ferndiagnose ist sehr schwierig.

    mfG
    Oldie
     
  5. #5 Tingeltangelbob, 15.10.2009
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
  6. #6 M-SC0000, 22.10.2009
    M-SC0000

    M-SC0000 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hy Oldi
    Werde morgen das Auto von der Werkstatt holen mal schauen was die sagen:!:Das mit dem Motorlager denke ich ist es nicht laut Anlage betrifft das nur Fzg vor dem Baudatum meiner ist 09/08 aber ich kann dir gerne die Fzg.Nr per PN schicken.

    Danke schon mal;)
     
  7. #7 M-SC0000, 25.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2009
    M-SC0000

    M-SC0000 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mazdagemeinde !!!
    So Berichte kurz und kann nur sagen das AH ****** in ****** ist unter aller Kanone.Meine Frau gab das Fzg am Donnerstag ab und bis 17 Uhr passierte nichts erst nach dem Anruf meiner Frau sagte man das Auto ist fertig und kann geholt werden,auf Nachfrage was denn gemacht worden sei meinte die Dame sie weiß es nicht und nur mit Rücksprache mit dem hiesigen Meister.Der aber nicht mehr im Haus ist sonder schon Feierabend hat.Gut dan holen wir das Auto morgen in der Früh ab.Gesagt getan und jetzt kommt der Hammer:x der Meister meinte die Beanstand kann nachvollzogen werden auch der Techniker aus der Werkstatt sagt das das nicht normal ist aber im Fehlerspeicher ist nichts gespeichert und laut Anfrage bei Mazda sei das Problem nicht bekannt und werden nicht weiter die Fehlersuche betreiben,ich solle zu dem Händler Fahren wo das Fzg her ist.Den an mir ist nichts verdient daher werden wir nicht weiter schauen und ich kann das Auto wieder mitnehemn.Was sagt man zu so einer Kundenbehandlung:?:Ist in meinen Augen eine bodenlose Frechheit.Würde ich so mit den Kunden umgehen in unserem AH hätte ich keinen Job mehr das sag ich euch.Nun werde am 6.11 zum AH Saurer fahren mit dem habe ich schon telefonisch das Problem besprochen.Mal schauen was da raus kommt.Werde dann wieder Berichten und Info geben.Sorry aber das mußte ich los werden:|

    Viele grüssse aus München
     
  8. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo M-SC0000,
    sorry, das ist ja wirklich das Letzte, was einem bei einem MH passieren kann.
    Dieses Vorkommnis sollte man in einem Brief an MMD schildern.
    Es ist ganz sicher nicht im Interesse von Mazda, wenn an Mazda-Kunden solche Aussagen getätigt werden.

    mfG
    Oldie
     
  9. #9 M-SC0000, 25.01.2010
    M-SC0000

    M-SC0000 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mazdagemeinde !!! kurzer Zwischenbericht habe jetzt einen neue Lamdasonde verbaut bekommen jedoch ohne Erfolg:( werde die Tage meinen Mazdahändler bescheid geben das es nichts gebracht hat.Ich bzw der Händler weiß auch nicht mehr weiter und ist Ratlos die werden wohl jetzt einen Technischenaussendienstmitarbeiter von MAZDA hin zu ziehen und mal schauen was dann passiert.Hat noch jemand das Phänomen was das ruckeln anbelangt ?? Werde euch auf den laufenden halten.
    Mfg aus München
     
  10. #10 Alex 855, 04.02.2010
    Alex 855

    Alex 855 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 110CD Cityline '07
    Zweitwagen:
    Volvo 855 T5, Volvo 855 TDi, TVR V8S

    Allerdings bei unserem 110CD, also Diesel.

    Da gibt es immer kurz unterhalb 2000 Touren ein ruckeln.
    Nach langen Strecken (Autobahn) wird es sogar absolut schlimm.


    Gruss ALex
     
  11. #11 TVJunky, 04.02.2010
    TVJunky

    TVJunky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS Diesel leider mit DPF
    Das hab ich auch:x
    Ziemlich genau bei 2000 U/min, wenn man die Geschwindigkeit konstant hält.
    Es ist meist so schlimm, dass ich hoch- oder runterschalte um in einen anderen Drehzahlbereich zu kommen.
     
  12. Ma2da

    Ma2da Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E46 Toruing 143PS Bj. 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Benziner:
    Zünd- /kerzen /leitungen /Spule

    Beim diesel:

    Kraftstofffilter, Mengenmesser oder Motorfilter
     
  13. #13 TVJunky, 04.02.2010
    TVJunky

    TVJunky Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS Diesel leider mit DPF
    ich hab nen Diesel.

    Kraftstoffilter kenn ich.
    Mengenmesser ist vermutlich das Ding was auch schon mal Luftmassenmesser genannt wird.
    Aber was meinst Du mit Motorfilter?

    sorry für die blöden Fragen eines Elektrikers;)
     
  14. Ma2da

    Ma2da Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E46 Toruing 143PS Bj. 2003
    KFZ-Kennzeichen:
    Der normale luftfilter, wenn der voller dreck ist bekommt der motor wenig sauerstoff... (bin auch elektricker:D)

    was du noch überprüpen kannst ist kraftstoffdruck bzw ob eine leitung luft irgendwo ansaugt....!
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Jetzt pass mal auf :!::!::!:

    Vor ca 2 wochen hat mein Originalbatterie sein Geist aufgegeben !

    Hab diesmal gescheides geholt , Varta und statt der vorgegeben 60 Ah hab i der 70er genommen.

    Nebenwirkung:!::!::!:

    Die seit 3 Jahre "rückelnde Kupplung" IST WEG :!::!::!:
    Egal wie kalt ist , oder wie ich den wagen fahre , er ist weg , der wagen fährt rückelnlos , er zuckt nicht mehr ,ich hab alle situation ausprobiert wo früher gespinnt hat.
    Es ist weg so wie das sein soll.

    Ich hatte immer die eindruck dass definitiv die Kupplung rückelt aber es war anscheinend nicht der fall ,ich kenne mich mit motorelektronik eher schlecht aus daher kann ich nur die tatsachen berichten.
    Egal wie dem auch sei , ich hab diesem "Kupplung" oder bessergesagt Motorrückeln hinter mir.
    Das original Batterie war eigentlich schon seit anfang an ein schrott , weil bereits ab dem ersten winter hatte schwäche gezeigt , ich hätte es früher wechseln müssen.

    Mein Tipp , Original Batterie weg und gescheides , bzw etwas stärkeres ausprobieren.

    Vieleicht klappt auch bei euch.
     
  16. #16 Richard, 05.02.2010
    Richard

    Richard Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 Independence 1.3 55KW/75PS 3T Bj.2009
    Wenn es jetzt wirklich weg ist muß es doch zumindest sekundär an der Regelung für den Stromerzeuger gelegen haben. Also wenn der Akku defekt ist und mehr Strom zieht, hat wohl der Regler immer wieder abgeschalten welches einen plötzlichen Lastwechsel zufolge hat=> ruckeln.
    Wenn es so war sollte aber die Regelung überprüft werden. Kann ja auch der Grund sein warum die alte so schnell platt war. Sollte mal die maximale Spannung gemessen werden.
    Eine andere Ursache kommt für mich nicht in Frage nach dieser Beschreibung. Lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren:p
     
Thema:

Motor ruckelt :-((

Die Seite wird geladen...

Motor ruckelt :-(( - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DJ) Surrendes Geräusch nach Abschalten des Motors

    Surrendes Geräusch nach Abschalten des Motors: Hallo zusammen, Wir haben seit kurzem zusätzlich noch einen einen 2019er Mazda 2 SKYACTIV-G 90 Revolution. Da ist mir aufgefallen das nach dem...
  2. Motor problem

    Motor problem: Hallo ich hab probleme mit meine Mazda 3 2010 bj diesel ,über 2000 drehzalungen geht die Motor aus,was kann die probleme sein ? Hat schon jemand...
  3. Mazda 3 (BP) Motoröl für Skyactiv-X Motoren

    Motoröl für Skyactiv-X Motoren: Hallo, Als ich mein neuen Mazda 3 Skyactiv-X im Oktober in Empfang genommen hatte, bekam ich vom Händler das Angebot einer „Einfahrinspektion bis...
  4. Geräusch vom Motor nach Abstellen

    Geräusch vom Motor nach Abstellen: Hallo und schönen Abend Bin seit März Besitzer eines gebrauchten 2017er Mazda2 Benziner 90 PS Automatik. Unlängst ist mir aufgefallen daß nach...
  5. Mazda2 (DY) Motor geht aus!

    Motor geht aus!: Hallo Mazda Leute, ich habe einen Mazda DY 1.4 Bènzineŕ. Sèit gestern geht der Motor aus beim starten bzw. behält kein Leerlauf. Wer kann mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden