Motor ruckelt sehr stark unter 3000u

Diskutiere Motor ruckelt sehr stark unter 3000u im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi! Heute, nachdem ich 200km von daheim entfernt war ist es passiert. mitten im Stau an einem Berg. Das Auto hat beim anfahren sehr stark...

  1. P-i-o

    P-i-o Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi!

    Heute, nachdem ich 200km von daheim entfernt war ist es passiert. mitten im Stau an einem Berg. Das Auto hat beim anfahren sehr stark geruckelt, bis es aus ging. Beim Gasgeben ist die drehahl manchmal rapide in den Keller gegangen. Mit Mühe und Not hab ich es noch auf einen Parkplatz geschaft. ADAC gerufen. Er meinte nach einer Probefahrt, dass es ein defektes Auslassventil sein könnte. Danach bin ich mit dem Auto noch die komplette Strecke über Landstraßen heimgefahren. Das mit dem verschlucken beim Gasgeben war nicht mehr. Allerdings hat der Wagen unter 3000 Umdrehungen unregelmäßig geruckelt. Allerdings lief er über 3000 noch einwandfrei, also hat es mich nur beim Anfahren gestört.
    Morgen werde ich direkt mal in eine Wekstatt fahren. Habt ihr vielleicht noch eine Idee was es vielleicht sein könnte? Ich möchte mich im vorhinein schonmal erkunden.


    gruß
     
  2. #2 Schurik29a, 12.01.2009
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Moin,

    ich schuppse den Thread mal in den 323-Bereich - da benutzt Du bitte mal die Suchfunktion. Ich meine, dass im 323-Bereich seit einigen Wochen vermehrt über ähnliche (oder gleiche) Probleme dikutiert wurde.

    Gruß Schurik

    uuuund ---> schups ;)
     
  3. P-i-o

    P-i-o Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Soo.. ich habe eben nochmal ein bischn Sprit vergeudet und mich mal genau dadrauf konzentriert. Unter 2000 Umdrehungen läuft der Motor nur so unruhig. Und das Auch nur Beim beschleunigen. Er ruckelt unregelmäßig und es ist nicht garantiert das er stottert. Wenn ich ihn ausrollen lasse und im Stand beim Gasgeben passiert nichts.



    gruß
     
  4. #4 MarcoH73, 13.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2009
    MarcoH73

    MarcoH73 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 1.9l 90 PS Laufleistung 82000km
    Keine Ahnung ob es passt, aber ich hatte vor 14 Monaten das gleiche Problem mit meinem alten Opel Vectra 1.6 16V, bei dem war eine Einspritzdüse nicht i.O. (3. Zylinder schloss die Düse nicht mehr, lag wohl an einem Magnetventil), dieser Fehler müsste aber im Steuergerät hinterlegt sein (falsche Einspritzzeiten)

    MfG
    Marco
     
  5. P-i-o

    P-i-o Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    So. Ich hab eben mal den Kompressionsdruck der Zylinder gemessen. Alle über 12 Bar (weiter geht die Anzeige nicht ;) . Allso kann ich doch ein defektes Auslassventil ausschließen?


    gruß
     
  6. tjc82

    tjc82 Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ
    KFZ-Kennzeichen:
    vermutung

    hey ich hatte einähnliches proplem beim nachfolger modell
    unter 2000 umdrehungen übelstes stottern und danach ging wieder alles
    bis ich einige zeit so rumgefahren bin dann konnte ich nicht mehr höher drehen als 4000 dann ist er erst mal abgesackt bis auf ca 2800 und dann bin ich immer so dazwischen gefahren
    und das war der luft mengenmesser
    gemisch falsch berechnet und dann auf notprogramm geschaltet

    kann das hier nur so einbringen vielleicht hilft es ja
    grüße
     
  7. #7 just_roman, 14.01.2009
    just_roman

    just_roman Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX5 NBFL
    wie schaut denn das kerzenbild aus?

    du könntest auch noch etwas anderes testen:
    - zündkerzen rausdrehen
    - zündspule abstecken (das kabel, das dort hingeht, nicht das zündkabel)
    - die stecker der einspritzdüsen abstecken
    - dann ohne etwas eingeschraubt zu haben starten (lassen)

    folgender effekt sollte eintreten: nur frische luft wird durch den motor gepumpt und tritt bei jedem verdichtungstakt durchs zündkerzenloch aus.
    nach paar sekunden sollte kein sprit mehr riechbar sein!

    wenn wirklich eine einspritzdüse offen bleibt, dann merkst du es jetzt.
    denn dann stinkt der betroffene zylinder so dermaßen nach sprit, dass dir schlecht wird. und nur der. bzw. kanns sein, dass sprit/luft-gemisch durchs kerzenloch nach oben kommt. also NICHT rauchen beim testen!!!

    falls der test in ordnung ist, kannst du nacheinander die einspritzdüsen wieder anstecken und dann jeweils kurz starten (lassen).
    jeder zylinder sollte dann nach sprit stinken.

    ich würds so machen, das ich jeweils nur eine einspritzdüse anstecke, um gezielt fehler suchen zu können. also immer eine anstecken, die vorige wieder abstecken, usw...

    wenn eine einspritzdüse überhaupt nicht öffnet, merkst du es jetzt.
    denn dann bleibt der betroffene zylinder spritfrei.




    was zündungsmäßig noch das problem sein könnte ist, dass entweder
    - ein zündkabel defekt ist
    - oder mehrere
    - verteilerfinger verschlissen
    - verteilerkappe verschlissen
    - riss in verteilerkappe, wasser/feuchtigkeit kommt in die kappe und der funken springt dadurch nicht mehr sauber vom finger auf die elektrode in der kappe (hatte das mal bei einem integra, ist erst nach einer autowäsche aufgefallen)



    ein test, den du noch machen könntest, wäre der zündfunkentest.
    also zündspule wieder anstecken, und jedes zündkabel zu einer masse-stelle hinhalten beim starten. ein sauberer funke muß sichtbar sein.
    wenn das nicht der fall ist, dann hats da was.


    wegen dem auslaßventil - wenn du überall kompression hast, ist das ding mechanisch intakt. bei kaputtem ventil hast du plötzlich nur mehr 3 oder 4 bar kompression, wenn überhaupt. das fällt schon auf.....
     
  8. P-i-o

    P-i-o Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Kerzenbild schaut grau weiß aus. Ist das noch normal oder schon zu mager ? Ich werde das gleich direkt mal ausprorbieren!
     
  9. #9 just_roman, 15.01.2009
    just_roman

    just_roman Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX5 NBFL
  10. P-i-o

    P-i-o Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    richtig.. alle 4 Kerzen exakt gleich. Sie scheinen auch normal zu sein.
     
  11. #11 just_roman, 16.01.2009
    just_roman

    just_roman Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX5 NBFL
    dann würd ich eher auf zündung tippen...
     
  12. P-i-o

    P-i-o Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Hm. Kann ich mir nicht vorstellen. Immerhin merk ich es echt nur im Ort. Wenn ich Ausserorts fahre Kann ich ja auch unter meine Drehahl kommen und es passiert nichts. Nur innerorts ist es wenn der Wagen warm ist eine Qual. War jetzt auch schon in der Werkstatt. Da haben die dann irgendwas mit der Drosselklappe gemacht. Hat allerdings nichts gebracht. Jetzt will der mir am Montag das Ventilspiel einstellen. Das kann doch im Prinzip nichts damit zutuen haben? Ich mein das kam ja schlagartig das der nichtmehr richtig funktioniert hat.

    gruß
     
  13. P-i-o

    P-i-o Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    So.. War in der Werkstatt. Die haben den Fehlerspeicher ausgelesen, und alle Sensoren etc durchgecheckt. Ergebnis: Lambdasonde defekt. Aber obs das Problem ist: Keine ahnung. Ich hab die jetz ausgewechselt. Und siehe da: Das Problem ist immer noch! Was soll ich tuen? Die Werkstatt hatt mich schon soviel gekostet.





    gruß
     
  14. #14 just_roman, 27.01.2009
    just_roman

    just_roman Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX5 NBFL
    apropos drosselklappe - hast du den drosselklappensensor schon mal durchgemessen?
     
  15. #15 P-i-o, 27.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2009
    P-i-o

    P-i-o Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Angeblich haben die das in der Werkstatt gemacht. Nur mitlerweile traue keinem mehr. Wie messe ich den am besten durch? Ist das ein einfaches Poti ?
    Kann das eigentlich auch mit der Zündung zusammenhängen?

    gruß
     
  16. #16 just_roman, 28.01.2009
    just_roman

    just_roman Stammgast

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX5 NBFL
    besorg dir mal die werkstatthandbücher und dann kannst das auch selbst nachmessen.

    eventuell mußt du - zum einstellen - eine zöllige fühlerlehre (US system, nicht metrisch!) ausborgen, weil zb. 0,39mm bekommst du mit einer "normalen" führerlehre nicht hin.

    natürlich gehn stattdessen auch 0,4mm, aber dann ist das nimmer so genau.

    http://www.familiagtr.com/downloads/
    --> rechtsklick, "speichern unter". NICHT direkt öffnen!!
     
  17. P-i-o

    P-i-o Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    So hab die Drosselklappe durchgemessen. Scheint alles in Ordnung. Hab auch mal den Fehlerspeicher ausgelesen. Der ist leer. Wo soll ich weitermachen?

    Lambdasonde ist neu.
    Fehlerspeicher ist leer.
    Drosselklappe ist eingestellt.
    Kompression stimmt (also kein Ventil kaputt oder so ;) )
    Zündkabel sind ganz.
    Verteilerkappe scheint in Ordnung.

    Wo soll ich weitermachen ?
     
  18. P-i-o

    P-i-o Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    So. Hab heute mal das Ventilspiel überprüft.
    Kam zu dem Ergebnis das zwei Ventile nicht richtig Eingestellt sind.

    Ein Einlassventil: >0.20mm <0.25mm
    und ein Auslassventil: >0.30mm <0.35mm

    Beide sollen auf 0.25mm - 0.31mm eingestellt sein.




    Kann das was mit dem Problem zutuen haben?


    gruß
     
  19. #19 Usbeke612, 31.01.2009
    Usbeke612

    Usbeke612 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F Typ BJ bj.99 1.9 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    hast du dir vllt mal en sprotaupuff drunter gehangen und deinen motor nicht drauf abstimmen lassen? mein kumpel hatte das bei seinem mal. da ging er dann im standgas aus und hat auc geruckelt.mfg
     
  20. tuwat

    tuwat Neuling

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GW
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 106XR
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    vielleich doch die Zünkerzen?


    Mein 626 2.0 stotterte auch lange Zeit, z.B. beim Beschleunigen, aber auch bei Bergauffahrt.
    Teilweise kam es auch zu fast völligem Leistungsverlust. Und dann war es wieder über Tage hinweg gut, bei voller Leistungsfähigkeit über tausende km.
    Zwei um Rat gefragte Werkstätten wollten mir auch gleich den Luftmengenmesser austauschen. Man sprach sogar von defekter Elaktronik, Einspritzdüse etc.

    Am Ende war es so, dass ich als vorher langjähriger Dieselfahrer vergessen hatte, dass Benziner Zündkerzen haben, die man manchmal wechseln sollte.

    Die sollten lt. Handbuch 80.000 km aushalten und waren nun schon 130.000 km drin.
    Der Wechsel ( 4 Stk 60,00 €) brachte sofortige Besserung.
     
Thema: Motor ruckelt sehr stark unter 3000u
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323 gtr notprogramm

Die Seite wird geladen...

Motor ruckelt sehr stark unter 3000u - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor

    Mazda 3 2.2 MZR CD 185 PS stottert bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und hoffe Ihr könnt mir mit meinem Mazda weiterhelfen. Autodaten: Mazda 3 2.2 MZR CD Baujahr: 2010...
  2. MX-5 (NA) Elektronikproblem erfordert Neustart des Motor

    Elektronikproblem erfordert Neustart des Motor: Hallo Forum, Ich habe einen MX5, 1,6ltr, 115 PS, Bj.1990. Seit kurzem funktionieren öfters Fensterheber, Lüftung und Scheibenwischer nicht. Nach...
  3. DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?

    DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?: Ich habe mir einen Mazda 5 CR 81KW Diesel BJ 2007 geholt, da ist heute leider der Zahnriemen gerissen und somit jetzt nurnoch ein...
  4. Motor geht aus während der Fahrt u.a.

    Motor geht aus während der Fahrt u.a.: Hallo,- erst einmal nichts gegen Mazda-Verkäufer ! Nur hier im Forum sind wohl einige Experten, welche einen nicht genervt ansehen und daher frage...
  5. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln

    Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln: Hallo Liebe Gemeinde, erstmal an freundliches Hallo an Alle hier im Forum. Ich bin neu hier und freue mich schon auf nette Diskussionen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden