Motor Leistungsverluste??

Diskutiere Motor Leistungsverluste?? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen. Ich habe seit ein paar Tagen das Gefühl das der Motor nicht mehr die volle Leistung bringt wie am Anfang. Ich kann das nicht...

  1. Zanzoo

    Zanzoo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM D-150 AT sportsline
    Hallo zusammen.
    Ich habe seit ein paar Tagen das Gefühl das der Motor nicht mehr die volle Leistung bringt wie am Anfang. Ich kann das nicht wirklich erklären aber irgendwie fehlt so ab 120 die Kraft. Er beschleunigt natürlich aber nicht mehr so zügig wie sonst.
    Kennt jemand das? Ist ein BM Diesel 150 PS
     
  2. #2 MFseries, 16.09.2015
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.018
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du noch Garantie drauf hast und er wirklich träger läuft, dann ab in die Werkstatt. Selber tüfteln ohne Plan würd ich da nicht ;)

    Mögliche Ursachen: Turbolader defekt, Injektoren schmutzig, Reifenluftdruck zu niedrig, schlechtes Turbowetter, Luftfilter zu, AGR Ventil arbeitet nicht richtig...DIe Liste ist lang
     
  3. Enberg

    Enberg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-D 210 (1st)
    Ich habe da so eine Ahnung. Zumal du auch noch nen AT fährst. Welche EZ ist dein 3? Manchmal habe ich das Gefühl, wenn der DPF voll ist. Nach dem sauberbrennen ist dann aber wieder alles im Lack.
     
  4. #4 rcstorch, 16.09.2015
    rcstorch

    rcstorch Guest

    In der Regel kann man die Regeneration des Filters daran erkennen, dass der Motor im Leerlauf leicht höher dreht, der Momentanverbrauch steigt und bei Schubstopp dieser nicht auf Null geht.
     
  5. #5 tuerlich, 16.09.2015
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    399
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ist bei mir auch auffällig!

    Hab auch schon gedacht, da ist aber nicht wirklich die volle Leistung da, und schwupps, 3 Ampeln später ging Er dann nicht mehr aus und war am Regenerieren!

    Danach war die Leistung wieder normal!
     
  6. Enberg

    Enberg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-D 210 (1st)
    Wie gesagt, EZ wäre hilfreich, um ausschließen zu können, ob es vllt die Nockenwellen/Kipphebel sind.
     
  7. Zanzoo

    Zanzoo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM D-150 AT sportsline
    Also die Erstzulassung ist von 11/13.
    Habe das Auto gebraucht gekauft und soweit ich weiß Garbsen schon ne neue Nockenwelle und nen neuen Turbo
     
  8. Enberg

    Enberg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-D 210 (1st)
    Und gespült wurde wahrscheinlich auch noch. Wenn du also schon einen neuen Lader und Nocken bekommen hast, kann es durchaus sein, dass immernoch Spähne im Motorraum sind und den Lader beschädigt haben.
    Ich würde wirklich mal zur Werkstatt fahren und das Problem vor diesem Hintergrund mal schildern.
    Darf ich fragen, bei wieviel KM Lader und Nocken getauscht wurden? Zufällig bei 28.000?
     
  9. Zanzoo

    Zanzoo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.05.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM D-150 AT sportsline
    Also bei welchem Kilometerstand die Teile getauscht wurden weiß ich nicht genau. Ich habe das Auto mit 28000 Kilometern gekauft. Jetzt hat er knapp 33000 Kilometer runter. Fahre die Woche noch beim Händler vorbei vielleicht kann er mal den fehlerspeicher auslesen. Wenn da überhaupt was hinterlegt ist. Denke mir wenn irgendwo spähne sind wird er das nicht als Fehler anzeigen.
     
  10. #10 Sebastian S., 16.09.2015
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Keine Sorge, Turbofehler können mittels Ladedruck ermittelt werden, welcher aktiv gemessen wird und auch Abgasrelevant ist, daher wird sowas auch abgelegt.
     
  11. Enberg

    Enberg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-D 210 (1st)
    Und lass auch mal den Unterdruck der Vakuumpumpe testen. Halte uns auf dem laufenden, davon könnten auch andere hier betroffen sein.
    Ist schon mehr als nur Zufall mit den 28.000 oder?
     
  12. #12 Minga089, 04.07.2016
    Minga089

    Minga089 Einsteiger

    Dabei seit:
    04.07.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    ich hatte am Wochenende vor einer Woche, 25./26.6.16, auch Probleme mit meinem Turbolader am SkyActive D-150, BJ 11/13, ca 46.000km.
    Angefangen hat alles am Samstag Abend, als ich zur Nachtschicht in die Arbeit gefahren bin. Mein Problem hat sich so geäußert, dass mein M3 ab ca 2500rpm nur noch unterbrochen und nicht mehr wie gewohnt durchgängig gezogen hat. Erst habe ich das auf die Straße oder den Reinigungsprozess geschoben, kurz bevor ich dann aber in der Arbeit ankam, nach ca 25km Autobahn, kam mir das Ganze doch spanisch vor.
    Am Morgen nach meiner Nachtschicht habe ich dann nochmal zur Sicherheit meinen Ölstand geprüft, welcher noch gut über der Hälfte des OK Bereichs lag.
    Ich habe dann beim Fahren speziell auf den Motor geachtet und festgestellt, dass wirklich der Turbo ab ca 2500rpm gleichmäßig ungleichmäßig läuft und auch entsprechend zieht. Daraufhin habe ich gleich beschlossen am Montag mit meinem Auto in die Werkstatt zu fahren.
    So weit bin ich dann aber nicht mehr gekommen....nach ca 15km hat es vorne im Motorraum einen Schlag getan und nichts ging mehr, keine Beschleunigung mehr. Ich bin baldmöglichst auf den Pannenstreifen rausgefahren, wo der Motor auch schon aus war als ich zum Stehen kam. Erneutes Starten des Motors war nicht mehr möglich. Ich wurde daraufhin in die Werkstatt geschleppt.
    Am Montag wurde ich dann von meiner Werkstatt informiert, dass sich der Turbolader zerlegt und dabei sämtliches Motoröl verbrannt hat, wodurch meine Nockenwelle trocken gelaufen ist und sich gefressen hat. Laut Werkstattmeister konnte kein konkreter Grund für den Defekt festgestellt werden.
    To be continued....noch steht er in der Werkstatt, ich melde mich wieder sobald ich mehr weiß und mein Auto wieder habe.

    Gruß


    Minga089
     
Thema:

Motor Leistungsverluste??

Die Seite wird geladen...

Motor Leistungsverluste?? - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DJ) Surrendes Geräusch nach Abschalten des Motors

    Surrendes Geräusch nach Abschalten des Motors: Hallo zusammen, Wir haben seit kurzem zusätzlich noch einen einen 2019er Mazda 2 SKYACTIV-G 90 Revolution. Da ist mir aufgefallen das nach dem...
  2. Motor problem

    Motor problem: Hallo ich hab probleme mit meine Mazda 3 2010 bj diesel ,über 2000 drehzalungen geht die Motor aus,was kann die probleme sein ? Hat schon jemand...
  3. Mazda 3 (BP) Motoröl für Skyactiv-X Motoren

    Motoröl für Skyactiv-X Motoren: Hallo, Als ich mein neuen Mazda 3 Skyactiv-X im Oktober in Empfang genommen hatte, bekam ich vom Händler das Angebot einer „Einfahrinspektion bis...
  4. Geräusch vom Motor nach Abstellen

    Geräusch vom Motor nach Abstellen: Hallo und schönen Abend Bin seit März Besitzer eines gebrauchten 2017er Mazda2 Benziner 90 PS Automatik. Unlängst ist mir aufgefallen daß nach...
  5. Mazda2 (DY) Motor geht aus!

    Motor geht aus!: Hallo Mazda Leute, ich habe einen Mazda DY 1.4 Bènzineŕ. Sèit gestern geht der Motor aus beim starten bzw. behält kein Leerlauf. Wer kann mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden