Motor klappert nach Start - 1,6 L Benziner

Diskutiere Motor klappert nach Start - 1,6 L Benziner im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo @ all, bei meinem Schwesterchen klappert der Motor für einige Sekunden nach dem Start. Nur wenn der Motor kalt ist. Sie war zur 40.000er...

  1. #1 Schurik29a, 01.12.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo @ all,

    bei meinem Schwesterchen klappert der Motor für einige Sekunden nach dem Start. Nur wenn der Motor kalt ist. Sie war zur 40.000er Inspektion und das Klappern war weg - leider kommt es schon wieder nach etwa 500 km :(

    Kann es, wie beim 626, am Ölstand liegen?

    Freue mich über jede Idee - kann aber erst Montag drauf reagieren. Also bis dahin ein schönes WE und vielen Dank im Voraus

    Gruß Schurik
     
  2. #2 Schurik29a, 04.12.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hat keiner ne Idee

    :?:


    Schade - naje, dennoch danke fürs Gedanken machen.

    Wenn wir es rausbekommen, woran es liegt, werde ich es posten.

    Bis bald Schurik
     
  3. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    solch ein Klappern kenne ich auch. Hatte das lange Zeit beim Cuore. Woran es gelegen hat, weiß ich nicht - jetzt ist es zumindest weg.
    Bist du sicher, dass es der Motor ist? Bei meinem YRV klappert nämlich das Automatikgetriebe nach dem Kaltstart - aber erst, seit dem ein neues Getriebe drin ist :?


    Bis denne

    Daniel
     
  4. #4 alex1982, 04.12.2006
    alex1982

    alex1982 Stammgast

    Dabei seit:
    26.08.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ DITD
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann es sein das ein falsche Ölqualität eingefüllt worden ist?
     
  5. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    da bei Schurik das Problem nach der Inspektion weg war und später wiederkam, denke ich mal, du meinst mich.
    Keine Ahnung. Aber selbst der Generalimporteur und verschiedene Werkstätten wissen nicht, woran es liegt. Wäre die Sache so einfach, würde ein Fachmann doch auch auf diese Idee kommen - denke ich, hoffe ich.


    Bis denne

    Daniel
     
  6. #6 Schurik29a, 05.12.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Vielen Dank!

    Meine Schwester bekommt heute ihren Auspuff und Bremssattel auf Garantie. Da ich leider keine Zeit habe mit zum freundlichen zu fahren werde ich sie mal anrufen. Sie sagt, dass es vom Motor kommt. Wir hoffen, dass der Motor kalt genug wird, bei den Arbeiten, sodass der Meister das Geräusch hört.

    Am Öl sollte es nicht liegen, weil sie ihren Service immer bei Mazda-Werkstätten gemacht hat und bisher auch kein Öl nachfüllen musste. Ich hoffe, wir bekommen heute eine brauchbare Aussage - wenn nicht bitte ich um weitere Ideen.

    Dank und Gruß Schurik
     
  7. Gast

    Gast Guest

    hi

    ich denke,daß hängt mit der ventilsteuerung zusammen oder vielleicht ist es auch die steuerkette,die zu anfang etwas rasselt.ich denke das ist noch normal.mein M3 rasselt auch etwas,wenn er eine nacht gestanden hat und ich ihn dann starte.

    ARNE
     
  8. #8 Schurik29a, 05.12.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo Arne, vielen Dank für Deine Antwort. Dann kann es ja das gleiche Prob sein wie beim 626 und wir müssen nur drauf achten, dass der Ölstand auf max ist.

    Hat jeder M3 eine Steuerkette? Bei Mazda wussten sie es nicht genau, weil Mazda wohl erst mit, dann ohne Kette, oder umgekehrt produziert hat. Irgendwie weiß es jedenfalls der Mechaniker nicht genau. Wenn er ne Steuerkette hat, ist das Rasseln/Klappern ja normal - sie wird doch über Öldruck gespannt ?

    Gruß Schurik
     
  9. Gast

    Gast Guest

    nach meinem wissenstand haben alle M3´s eine steuerkette,die durch öldruck gespannt wird.

    ARNE
     
  10. #10 Schurik29a, 05.12.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Danke - dann kann ich meine Schwester beruhigen.

    Dir noch nen angenhemen Tag

    Gruß Schurik
     
  11. #11 axel028, 05.12.2006
    axel028

    axel028 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Das klackern kommt von den Hydrostösseln. Diese weisen kleine Löcher auf wo sie sich mit Öl füllen.
    Wenn diese sich mit erhöhter Laufleistung durch Ölschlamm verkleinern bzw ganz zu sind dann brauchts natürlich ein wenig Zeit bis sich die Hydros mit Öl füllen.
    Eigentlich unbedenklich nur das Geräusch ist halt lästig.

    Mein Galant V6 hat sich immer auf den ersten Kilometern wie eine Nähmaschine angehört.
     
  12. #12 Schurik29a, 06.12.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Das kenne ich vom 626 - mit genügend Öl ist es weg.

    Haben gestern noch Öl bei Mazda auffüllen lassen - mal sehen wie es jetzt wird. Werde am WE mit meiner Schwester tel und mal nachfragen, ob es jetzt weg ist. Mazda füllt 10W 30 auf - das sollte eigentlich i.O. sein.

    Dank und Gruß Schurik
     
Thema: Motor klappert nach Start - 1,6 L Benziner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mx5 motorstart klappert

Die Seite wird geladen...

Motor klappert nach Start - 1,6 L Benziner - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) CR BJ 2007 1.8 Benziner

    CR BJ 2007 1.8 Benziner: Hi liebe Community, wir mussten vor einer Weile uns von unserem Zafira verabschieden. Haben uns nun für einen Mazda entschieden und bis heute...
  2. Geräusch vom Motor nach Abstellen

    Geräusch vom Motor nach Abstellen: Hallo und schönen Abend Bin seit März Besitzer eines gebrauchten 2017er Mazda2 Benziner 90 PS Automatik. Unlängst ist mir aufgefallen daß nach...
  3. Mazda2 (DY) Motor geht aus!

    Motor geht aus!: Hallo Mazda Leute, ich habe einen Mazda DY 1.4 Bènzineŕ. Sèit gestern geht der Motor aus beim starten bzw. behält kein Leerlauf. Wer kann mir...
  4. Mazda3 (BL) Mazda 3 Motor

    Mazda 3 Motor: Hallo! Ich bin neu im Forum. Ich fahre seit April 2015 einen Mazda 3 BL 2010 1.6 MZR in der GT Edition. Nun wollte fragen, ob der Motor standfest...
  5. FS Motor Fahrer

    FS Motor Fahrer: Moin, Ich hab mich jetzt auch mal hier angemeldet, nachdem ich immer mal wieder hier rein geschaut hatte :cheesy: Fahre jetzt seit gut 3 Jahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden