Mazda 6 (GG/GJ) Motor keine Leistung und frisst öl

Diskutiere Motor keine Leistung und frisst öl im 626 / Mazda6 Forum im Bereich Bilderbereich: User und ihre Autos; Hallo ich brauche mal ein Rat mein Mazda 6 2.0 108kw 147ps Frisst öl und hat keine Leistung mehr was kann das sein ich bin am verzweifeln

Tobi1103

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo ich brauche mal ein Rat mein Mazda 6 2.0 108kw 147ps Frisst öl und hat keine Leistung mehr was kann das sein ich bin am verzweifeln
 

tuerlich

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
07.12.2014
Beiträge
3.332
Zustimmungen
689
Ort
Hagen-Hohenlimburg
Auto
Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
BMW E88 Cabrio
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Lass mal einen Kompressionstest machen!!
 

Kadi

Einsteiger
Dabei seit
14.08.2019
Beiträge
46
Zustimmungen
24
Ort
Mautern
Auto
323 BW, 626 GV Comprex Diesel, 323 FA4
Zweitwagen
Diverse, Opel, Japaner und Volvo
Vermutlich liegt es am Verschleiß der Kolbenringe (Kompressionstest machen, wie oben beschrieben). Da hilft dann nur mehr eine Motorüberholung.
 

Tobi1103

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Kompression hat er vollen Druck auf allen 4 Zylindern 12,5 Bar
 

Mathias9782

Einsteiger
Dabei seit
27.08.2019
Beiträge
38
Zustimmungen
23
Hi Tobi. Macht sich der Ölverbrauch bemerkbar in Form von blauem Rauch aus dem Auspuff? Hatte damals ähnliche Symptome am Xedos V6. Da waren die Ventilschaftdichtung der Auslassventile futsch.
 

Tobi1103

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ja blauer Rauch kommt aus dem Auspuff und der öl Verlust macht sich sehr stark bemerkbar muss jeden Morgen 1 Liter nach füllen und mittlerweile stottert er beim fahren richtig stark
 

Ricer

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
656
Zustimmungen
122
Auto
Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
Hast du mal im Leerlauf den Öldeckel abgemacht? Hast du dort einen Über- oder einen leichten Unterdruck?
 

Tobi1103

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ja habe ich und er hat starken ausdem öldeckel
 

Tobi1103

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Druck
 

Ricer

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
656
Zustimmungen
122
Auto
Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
Der Druck geht aus dem Brennraum in das Kurbelgehäuse.
Das lässt auf undichte Kolbenringe schließen.
 

Mathias9782

Einsteiger
Dabei seit
27.08.2019
Beiträge
38
Zustimmungen
23
Der Druck geht aus dem Brennraum in das Kurbelgehäuse.
Das lässt auf undichte Kolbenringe schließen.

Bei gemessenen 12.5 Bar auf jedem Zylinder? Schwer vorstellbar.

Tobi, check mal das Kühlwasser. Ist das sauber und in erforderlichem Menge drinnen? Wie sieht das Motorenöl aus? Schön braun oder ist es eher milchig braun? Hast Du Ölschlamm am Einfüllstutzen? Probiere mal folgendes:

Motor an, Motohaube auf. Oberen Zulauf vom Kühlwasser (Gummischlauch) anfassen. An der Drosselklappe Gas geben und prüfen ob der Schlauch härter wird. Ist das der Fall, bläst er den Druck auch ins Kühlsystem ab (Zylinderkopfdichtung)

Wann raucht es denn blau aus dem Auspuff? Immer? Oder nur wenn Du Gas gibst oder wenn Du vom Gas gehst und anschliessend wieder beschleunigst?

Schliesst ein oder mehre Ventile nicht mehr richtig, läuft Öl nach und wird anschliessend verbrannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ricer

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.01.2018
Beiträge
656
Zustimmungen
122
Auto
Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
Bei gemessenen 12.5 Bar auf jedem Zylinder? Schwer vorstellbar.

Aha:

Ja habe ich und er hat starken
aus dem öldeckel

Wann raucht es denn blau aus dem Auspuff? Immer? Oder nur wenn Du Gas gibst oder wenn Du vom Gas gehst und anschliessend wieder beschleunigst?

Meine Vermutung: beim Gasgeben.
 

Tobi1103

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Bei gemessenen 12.5 Bar auf jedem Zylinder? Schwer vorstellbar.

Tobi, check mal das Kühlwasser. Ist das sauber und in erforderlichem Menge drinnen? Wie sieht das Motorenöl aus? Schön braun oder ist es eher milchig braun? Hast Du Ölschlamm am Einfüllstutzen? Probiere mal folgendes:

Motor an, Motohaube auf. Oberen Zulauf vom Kühlwasser (Gummischlauch) anfassen. An der Drosselklappe Gas geben und prüfen ob der Schlauch härter wird. Ist das der Fall, bläst er den Druck auch ins Kühlsystem ab (Zylinderkopfdichtung)

Wann raucht es denn blau aus dem Auspuff? Immer? Oder nur wenn Du Gas gibst oder wenn Du vom Gas gehst und anschliessend wieder beschleunigst?

Schliesst ein oder mehre Ventile nicht mehr richtig, läuft Öl nach und wird anschliessend verbrannt.
Also wenn er warm ist raucht er beim beschleunigen ich habe alles versucht ich bin mit meinem Latein am Ende mazda kann mir auch nicht weiterhelfen und verkaufen will ich ihn auch nicht ich hänge zu sehr an ihm
 

Mathias9782

Einsteiger
Dabei seit
27.08.2019
Beiträge
38
Zustimmungen
23
Meine Vermutung: beim Gasgeben.[/QUOTE]

Ich meinte damit vom Schubbetrieb wieder aufs Gas. Da wären dann die Ventilschaftdichtungen bevorzugt im Visier.

Der Druck geht aus dem Brennraum in das Kurbelgehäuse.
Das lässt auf undichte Kolbenringe schließen.
Bei gemessenen 12.5 Bar auf jedem Zylinder? Schwer vorstellbar.

War heute zufällig bei nem guten Freund der auch Kfz-Mechantroniker ist und hab ihm Deine Sache mal geschildert. Er hat mir Ricer`s Aussage bestätigt. Geht Druck aus dem Brennraum in das Kurbelgehäuse sinds definitiv die Kolbenringe.

Hilft nur eins. Wechseln lassen wenn es Dir das Auto wert ist.
 

Tobi1103

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Meine Vermutung: beim Gasgeben.

Ich meinte damit vom Schubbetrieb wieder aufs Gas. Da wären dann die Ventilschaftdichtungen bevorzugt im Visier.




War heute zufällig bei nem guten Freund der auch Kfz-Mechantroniker ist und hab ihm Deine Sache mal geschildert. Er hat mir Ricer`s Aussage bestätigt. Geht Druck aus dem Brennraum in das Kurbelgehäuse sinds definitiv die Kolbenringe.

Hilft nur eins. Wechseln lassen wenn es Dir das Auto wert ist.[/QUOTE]
Ja ich werde mich nach einanderen motor um schauen nur hier bei uns in der um Umgebung bei den auto Verwerter ist nichts zu bekommen in der motor größe nur viele Diesel
 

chrisil

Mazda-Forum User
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
609
Zustimmungen
83
Ort
Winterthur ZH
Hallo Tobi,

wie viel willst du für einen Austauschmotor maximal ausgeben? Könnte auch der 2.3-Liter eingebaut werden?

Gruss,
Chris
 

mitchel90

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
705
Zustimmungen
25
Ort
Sachsen-Anhalt
Auto
Mazda6 GH 2,2l 163 PS, jetzt Civic 10 Diesel
Hallo,
starker Druck aus dem Öleinfülldeckel kann auch an einer verstopften Kurbelgehäuseentlüftung liegen.

Michael
 
Thema:

Motor keine Leistung und frisst öl

Motor keine Leistung und frisst öl - Ähnliche Themen

Motorkontrollleuchte (Fehlercode:Fehlzündung Zylinder 3): Hallo zusammen, ich fahre einen CX7 2,3 Benziner aus 2008. Ich habe seit kurzem folgendes Problem: Motorkontrollleuchte leuchtet ( Fehlercode...
Mazda3 (BM) Warum wird in EU 0W-20 oder 5W-30 Öl vorgeschrieben und für andere Öl "ALLE gängigen Ölsorten" wie 10W-40 ?: Welches Öl mein BM jetzt drin hat, ist anhand eines nicht vorhandenen Aufklebers nicht ersichtlich. Das Öle mit abgesenkten HTHS Wert viele...
Neuer Mazda, aber welcher?: Hallo Liebe Community Wir möchten unseren Mazda 6 aus dem Jahre 2011 mit dem 2.5 MZR Motor ersetzten. Es ist ein zuverlässiges Fahrzeug, deshalb...
[Mazda3 e-Skyactive X] Leistungs-Update für Benziner mit Kompressionszündung: Mazda überarbeitet seinen Skyactiv-X-Benziner, der nun etwas mehr Leistung und Drehmoment bei geringerem Verbrauch haben soll. Nach gut zwei...
Mazda 3 BN G120 Leistungsverlust nach längerer Volllast: Hallo Zusammen! Bei meinem Mazda 3 BN G120 fällt in letzter Zeit auf, dass er nach längerer Fährt mit 170-190 kmh etwas am Leistung verliert. Dies...
Oben