Mazda2 (DY) Motor geht während der Fahrt einfach aus !

Diskutiere Motor geht während der Fahrt einfach aus ! im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Moin Moin zusammen, mein M2 DY Bj. 12.03 55 kw, geht bei feuchtem Wetter ständig während der Fahrt aus, hatte dadurch schon zwei beinahe...

  1. #1 Teddy M2(DY), 10.04.2014
    Teddy M2(DY)

    Teddy M2(DY) Einsteiger

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin zusammen,

    mein M2 DY Bj. 12.03 55 kw, geht bei feuchtem Wetter ständig während der Fahrt aus, hatte dadurch schon zwei beinahe Unfälle.
    Beim ersten mal ist der Motor in einer Kurve verreckt somit auch die Servo außer Betrieb, zu allem übel wäre ich dann auch noch fast einem anderen PKW in die Seite gefahren. Das zweite mal ist es beim Abbiegen auf die Tanke passiert, dabei hätte ich fast das Reklameschild abrasiert.

    Egal zurück zum Thema.

    Der Motor stirbt immer nur dann wenn es draußen eher feucht ist und dieser noch kalt ist, wenn die Betriebstemparatur auf normal angestiegen ist ist alles in bester Ordnung.
    Ich habe die letzten Tage besonders darauf geachtet was passiert bevor der Motor ausgeht.
    Wenn ich mit ca. 65 km/h bei ca. 2900 U/min im 4. Gang fahre langsam Abbremse und die Kupplung trete zum Runterschalten, fällt der Drehzahlmesser unter 500 U/min ab und schon ist der Motor aus.
    Laut Diagnose ist nichts zu erkennen, ledeglich ein Eintrag über zu niedrige Batteriespannung ist zu sehen. Die Unterdruckschleuche sind i.O. und die Lamdasonde ist auch ok.
    Vor ca. 2 Monaten wurde bei mir der Zahnriemen durch die Werkstatt mit den drei großen roten Buchstaben gewechselt, kurz danach traten diese Ereignisse auf.
    Die besagte Werkstatt spricht sich bis auf eine abgerissene Schraube der Zylinderkopfdichtung von allem frei.

    Meine Firmenwerkstatt und ich sind langsam mit unserem Latein am Ende und können keine fehler finden.
    Hat jemand von euch schonmal das selbe Problem gehabt oder kann mir jemand Helfen???

    Danke schonmal für die Antworten.

    Beste Grüße

    Teddy M2(DY)
     
  2. #2 evgenic, 10.04.2014
    evgenic

    evgenic Neuling

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DY 2006
    hi Teddy,

    ich hatte selbe Problem mit meinem Ford Escort, BJ 1996. Vergasser wurde gereinigt, dann war es besser. Nach einer Zeit traff das Problem wieder auf.
    Merkwürdig, denn der Motor geht aus nur wenn man auskuppelt. Also Immer etwas Gas geben.. 8:|

    Auf jeden Fall: Leerlaufregelventil und Drosselklappe verdreckt -> reinigen. Vielleicht können die von den drei großen roten Buchstaben es machen?
    Zündkerzen kotrollieren, und dann weiter schauen.

    mögliche Ursachen (nur wenn die Kupplung gedrückt ist und der Motor ist kalt):
    - Leerlaufregelventil oder Drosselklappe verdreckt - reinigen
    - defekter Ansauglufttemperatursensor im Ansaugtrakt -> ersetzen?
    - defekter Wassertemperaturfühler -> ersetzen?

    Falls der Motor warm ist und geht aus:
    - Zündkerzen + Benzinfilter wechseln
    - Lambdasonde defekt


    grüsse,
    R
     
  3. #3 evgenic, 10.04.2014
    evgenic

    evgenic Neuling

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DY 2006
    btw: fehlercodes auslesen kann möglicherweise einige Hinweise geben

    R
     
  4. #4 Teddy M2(DY), 10.04.2014
    Teddy M2(DY)

    Teddy M2(DY) Einsteiger

    Dabei seit:
    25.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Super Danke. :thumbs:
    Das werde ich mal am Wochenende checken.

    Beste Grüße Teddy
     
  5. MT15

    MT15 Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    Meine Frau hat seit einiger Zeit Probleme mit ihrem Mazda.

    Es handelt sich um den 2006er DY
    1.4l 80PS Benziner

    Neulich beim starten vom Auto lief er ziemlich unruhig. Der Drehzahl fiehl immer wieder sehr tief ab und ging auch stellenweise aus. Auch beim fahren (Motor noch kühl) geht er beim bremsen und Kuppeln aus.

    Hab mich versucht etwas schlauer zu machen. Hat bis jetzt noch nicht geklappt.

    So, darauf hin Drosselklappe ausgebaut und gereinigt. Beim wiedereinbau ist mir aufgefallen das der Kurbelgehäuseentlüftungsschlauch ein 3cm langer Riss hat.
    Luftfilter ausgebaut und gesehen das der fällig ist.
    Auch am Auspuff ist schwarzes Öl zu sehen. Also altes Öl.
    Also, neue Sachen bestellt. Sprich Luftfilter, Zündkerzen, Ölfilter weil das eh fällig ist.
    Bei dem Versuch die Zündkerzen zu tauschen ist mir aufgefallen das oberhalb an den ZK Öl Ablagerungen sind. So auch laufspuren von oben zu sehen sind. Also denke ich das die Ventildeckeldichtung kaputt ist. Alles gereinigt und den Luftfilter und ZK erneuert.
    Heute habe ich nach langem suchen den Schlauch für das Kurbelgehäuse bekommen und auch gleich sicherheitshalber ein neuen Ventildeckeldichtung geholt. Beim tausch des Schlauch ist man ja gezwungen die Drosselklappe auszubauen. Auch da was vorher nicht war, etwas öl Ablagerungen.
    Naja Schlauch ersetzt und DK wieder drauf denn jetzt hab ich auch keine Ahnung mehr. PS: Im fehlerspeicher ist nichts zu finden.

    Sorry für den riesen Text.
    Und hoffe das da draußen einer ist der mir vielleicht helfen kann.

    Sollte ich etwas an Daten vergessen haben sagt es mir.
     
  6. #6 2000tribute, 26.05.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.033
    Zustimmungen:
    1.402
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hey,
    so einige Parallelen kommen mir bekannt vor - bis auf das "Öl". Unser DY neigte ebenso zu unruhig im Leerlauf, Motor aus an der Ampel bis zum nicht mehr anspringen wollen.
    ADAC musste kommen und gab den finalen Tipp: "Modell hat öfters Problem mit der Masseverbindung." Solle einfach ein zusätzliches Massekabel vom Minuspol der Batterie zur Karosse legen (Domstrebe)....seither
    keinerlei Probleme mehr...wäre schön, wenn´s bei euch auch nur die "10€-Reparatur" wäre...:thumbs:
     
  7. MT15

    MT15 Neuling

    Dabei seit:
    03.04.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja das wäre wirklich schön. Nur kann ich mir das leider nicht vorstellen. Vor allem wo ich jetzt mittlerweile überall Öl entdeckt habe. Wo keins sein sollte. Bin da mit meinem Latein am Ende. Werde jetzt auch demnächst die Werkstatt aufsuchen und schauen was die mir sagen.
     
Thema:

Motor geht während der Fahrt einfach aus !

Die Seite wird geladen...

Motor geht während der Fahrt einfach aus ! - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DY) Motor geht aus!

    Motor geht aus!: Hallo Mazda Leute, ich habe einen Mazda DY 1.4 Bènzineŕ. Sèit gestern geht der Motor aus beim starten bzw. behält kein Leerlauf. Wer kann mir...
  2. Motor geht aus während der Fahrt u.a.

    Motor geht aus während der Fahrt u.a.: Hallo,- erst einmal nichts gegen Mazda-Verkäufer ! Nur hier im Forum sind wohl einige Experten, welche einen nicht genervt ansehen und daher frage...
  3. 323 (BA) Warnlicht mit Schlüssel geht an und Motor geht aus

    Warnlicht mit Schlüssel geht an und Motor geht aus: Hallo Leute Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich fahre ein Mazda 323 S V (BA). Ab und zu kommt es vor wenn ich den Motor starte bleibt er 5...
  4. 1.6 Diesel Y6 Motor geht aus

    1.6 Diesel Y6 Motor geht aus: Hallo, ich habe folgendes Problem mein Mazda 3 ist Bj. 2011 hat 130tkm. Er geht während der fahrt aus egal ob ich ihn rollen lasse oder...
  5. Motor geht aus, sofort starten springt an und geht aus

    Motor geht aus, sofort starten springt an und geht aus: Hallo zusammen ich habe ein rieseiges Problem mit meinem Mazda 3 BL 1,6 Diesel Bj.11.2009 109PS Der Wagen ist einfach während der Fahrt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden