Motor geht im Leerlauf aus 1.6 Diesel

Diskutiere Motor geht im Leerlauf aus 1.6 Diesel im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, ich fahre einen Mazda 3 BK 1.6 Diesel 109 PS BJ 2005. Inzwischen sind knapp 200.000 km auf der Uhr. An sich läuft das Auto sehr gut und...

  1. #1 BliccZ, 22.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2015
    BliccZ

    BliccZ Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre einen Mazda 3 BK 1.6 Diesel 109 PS BJ 2005. Inzwischen sind knapp 200.000 km auf der Uhr. An sich läuft das Auto sehr gut und ist eigentlich komplett frei von jeglichen Mängeln. Bis rund 150.000 km ist der Wagen zudem scheckheftgepflegt.

    BITTE PROBLEMBESCHREIBUNG AUF SEITE 2 BEACHTEN!

    Seit ein paar Wochen muss ich jedoch ein Problem beobachten, das sich folgendermaßen äußert: Wenn ich auf eine Amel zurolle und weniger als 15-20 Km/h fahre, geht bei getretener Kupplung der Motor aus. Manchmal geht der Motor jedoch erst nach einigen Sekunden im Stand aus. Gleiches passiert beispielsweise auch, wenn ich langsam in den Kreisverkehr einrolle und die Kupplung um runterzuschalten trete. Der Motor verabschiedet sich dabei nicht wie beim Abwürgen, sondern eher als würde man ihn ausschalten. Wenn der Motor aus ist, leuchtet das Batterie-Symbol sowie das Lenkradsymbol (für die Servolenkung?). In der Regel lässt sich das Auto danach sofort wieder starten und alles läuft weiter, als wäre nichts gewesen. Manchmal macht jedoch auch das Anlassen Probleme und man muss den Anlasser sehr lange betätigen.
    Manchmal tritt das Problem in "abgemildeter" Form auf: Im Leerlauf schwankt die Drehzahl stark nach unten und der Motor geht erst nach mehrmaligem auf und ab aus. Gibt man im Leerlauf etwas Gas dazu bleibt die Drehzahl stabil und der Motor bleibt an. Lässt man das Gas dann los, beginnt das Spiel von neuem.

    Das Problem an dem Problem: Das Ganze tritt nur hin und wieder auf. Mal fahre ich 3 Wochen ohne Fehler und dann habe ich den Fehler mehrere Fahrten hintereinander. In der Werkstatt war lediglich ein Fehlercode zum DPF auslesbar, der sich jedoch löschen ließ und seitdem nicht mehr aufgetaucht ist. Da das Problem in der Werkstatt nicht nachvollzogen werden konnte, tappe ich da im Moment ziemlich im Dunklen. Leistung und Laufruhe des Motors und alles drum und dran ist auch direkt vor und nach dem Auftreten des Fehlers völlig normal.

    Hat nach dieser Beschreibung vielleicht jemand eine Idee, wo das Problem bei meinem Auto liegen könnte? Es sei noch erwähnt, dass das Steuergerät erst Ende letzten Jahres gegen ein neues ausgetauscht wurde.

    Liebe Grüße!
     
  2. #2 Sebastian S., 22.10.2015
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Ohje, das hört sich nicht gut an :(

    So etwas ähnliches hatte ich schon einmal, war ein ziemlich nervtötender Fehler der letztendlich durch reinen Zufall behoben werden konnte. Bei fraglichem Auto wurde der Luftmassenemesser 2x gegen ein Zubehörteil und einmal gegen ein Originalteil ausgetauscht, weil dieser immer wieder als Fehler abgelegt worden ist. Die Symptomatik war die Selbe und wir sind zunächst auf keinen grünen Zweig gekommen.
    Irgendwann kam ein Kollege auf die Idee, mal die Sicherungen einer Sichtprüfung zu unterziehen. Eine nach der andern abgezupft ist uns bei einer aufgefallen, dass die Kontaktfüße "Abgebrannt" waren. War eine 10A-Sicherung im Mottorraum und nach dem Austausch ist das Problem nicht mehr aufgetreten.
     
  3. BliccZ

    BliccZ Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Antwort. Ist das der Sicherungskasten gewesen, den man über den Fußraum des Beifahrers erreichen kann?
     
  4. #4 Sebastian S., 23.10.2015
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Gerne doch, nein das war der Sicherungskasten im Mototrraum. Hatte ich aber auch im letzten Satz erwähnt ;)
     
  5. #5 PierrePeter, 23.10.2015
    PierrePeter

    PierrePeter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 1.6 CD Sport DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Sebastian,
    lass deine Werkstatt den Stecker des Raildrucksensors überprüfen.

    Denn so eine banale Sache hatte ich neulich.
    Sporadisches Ruckeln beim Beschleunigen, Motor der ausgeht, unrunder Leerlauf.
    Bis auf der Autobahn bei 190km/h der Motor ausfiel :thumbs:

    So ein Stecker irgend woher gezaubert, neu angelötet, fertig.
    Hat mich ein paar Euro auf dem Schrottplatz gekostet, gibt ja zum Glück viele Hersteller die diesen Motor im Programm haben. :-)
     
  6. tl1000

    tl1000 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    6 Ex.2,2D Kom. 2015
    KFZ-Kennzeichen:
    Hay!
    gehört nicht ganz hier her, die beschriebenen Symtome passen aber genau!
    Mein 6-er damals BJ. 2004 hatte das selbe Problem, da war es die Einspritzpupe, irgend eine Dichtung für ein Drucksensor wenn ich mich recht erinnere
    Denso sagte- aber inoffiziell- das es an den 7% Biodiesel im Spritt liegt was aber beim FL. ab 2006 behoben sei. Vielleich ist ja deine Pumpe auch so ähnlich BJ. passt ja
    Damals tauscht Mazda gleich die ganze Pumpe:

    MfG. Holger
     
  7. #7 Gunter56, 24.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2015
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    ah ja - das gleiche war mit meinem M6 2l Diesel aus 2004 bei mir.
    Mir wurde nur gesagt "Kraftstoffpumpe getauscht". Damit war das Problem aber dauerhaft gelöst.
    Die autom. Höhenverstellung der Xenons wurde aber nie zu 100% gelöst. (funktionierte manchmal nicht:
    stellte immer wieder auf minimale Höhe. Fehlerspeicher: 2 * "Stromfehler Schrittmotor Scheinwerker" li + re")
     
  8. BliccZ

    BliccZ Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dann werde ich meine Werkstatt auch mal auf den Raildrucksensor, Einspritzpumpe und Kraftstoffpumpe ansprechen.
     
  9. #9 Gunter56, 25.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2015
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    42
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    bei mir wurde (immer nach Rücksprache des KFZ-Meisters mit Mazda) zunächst das Steuergerät getauscht.
    Das hat aber absolut nichts gebracht. Nur zur deiner Info!
     
  10. BliccZ

    BliccZ Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Da mein Steuergerät noch kein Jahr alt ist, gehe ich einfach mal davon aus, dass dieses intakt ist. Sollte irgendwas doch auf einen Defekt des Steuergerätes hinweisen, habe ich auf dieses, aufgrund des Alters, immerhin noch Garantie.
     
  11. #11 BliccZ, 04.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2015
    BliccZ

    BliccZ Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist immer noch da und inzwischen habe ich es auch genauer beobachten können.

    Wenn sich der Motor im Leerlauf befindet, sackt die Drehzahl, vorzugsmäßig bei warmen Motor, immer wieder Richtung 500-600 RPM ab und fängt sich dann schlagartig wieder auf einem normalen Niveau von Rund 900-950 RPM. Dabei bleibt der Motor dann an. Manchmal tritt das Problem aber auch in verstärkter Form auf, so dass die Drehzahl soweit absackt, dass der Motor ausgeht. Beim ersten Absterben des Motors lässt dieser anschließend problemlos wieder starten. Tritt das Problem danach sofort wieder auf, läuft der Motor erst wieder nach vielen Versuchen und mit Gas an.

    Zwischenzeitlich war ich nochmal in der Werkstatt und es wurde wieder einmal ein Fehlercode bezüglich des DPF ausgelesen, wie auch die Male davor. Es gibt jedoch keine Probleme mit häufigen Regenerationsversuchen oder Leistungsverlust. Die Werkstatt tippt auf das AGR-Ventil, was den immer wieder verstopften DPF erklären soll.

    Weiß dazu jemand Rat?
     
  12. #12 PierrePeter, 05.12.2015
    PierrePeter

    PierrePeter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 1.6 CD Sport DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn es das AGR sein soll, mach es einfach zu.
    Da gibt es Blinddichtungen die man recht schnell einbauen kann.

    Aber selbst die Funktion des AGR kann die Werkstatt Prüfen
     
  13. #13 baumi1990, 15.01.2016
    baumi1990

    baumi1990 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.07.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 G100 Challenge (BM)
    Hi,

    konnte das Problem mittlerweile behoben werden?

    lg
     
  14. #14 PainSuffer, 15.01.2016
    PainSuffer

    PainSuffer Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte denselben Fehler an meinem Mazda 6 Bj 2006. Wie du den Fehler beschreibst passiert das nur im Leerlauf genau wie bei mir. Manchmal fängt er sich und manchmal geht er aus.
    War bei 2 Mazdawerkstätten die irgendwelche 350-400 € Ventile erneuern wollten aber garantieren konnten sie mir nicht das es daran lag.
    Eine gute 1 Mann Werkstatt bei der sich das Fachwissen nicht nur aus dem Auslesen des Computers beschränkt sagte gleich : Drosselklappe verschmutzt.
    So war es auch....mit Drosselklappenreiniger eben gereinigt und das wars!
    Die hatte sich durch Schmutz nicht mehr richtig geschlossen und der Motor zog Luft.....
     
  15. #15 Sebastian S., 15.01.2016
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Hier gehts um den 1.6er Diesel, der hat zwar ein paar Steuerklappen, die stehen aber im Motorbetrieb grundsätzlich voll offen. Das schließt natürlich nicht aus, das ein elektrischer defekt vorliegt und eine Klappe spinnt.
     
  16. #16 baumi1990, 15.01.2016
    baumi1990

    baumi1990 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.07.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 G100 Challenge (BM)
    Ich hatte das gleiche Problem bei meinem 6er Diesel - offensichtlich gibt es mehrere Ursachen für dieses Problem.
    Bei mir wurde auch die Drosseklappe vermutet - getestet aber hatte nichts...

    Weiß nicht ob deiner das auch hat: Saughubregelventil
    Bei mir wurde es mit dem Tausch von diesem Teil gelöst.

    Ob es daran liegt kannst du testen indem du mit einem Schraubenzieher oder so dagegenklopfst ^^ dann ist er bei mir auch abgestorben...
    Schausberger.net

    So sieht das Teil aus.

    Viel Erfolg bei der Fehlersuche!
     
  17. BliccZ

    BliccZ Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    inzwischen wurde das AGR-Ventil getauscht und seitdem ist der Fehler nicht mehr aufgetreten. Zudem läuft der Wagen seit dem gefühlt ein bisschen flotter. Ich hoffe mal, dass es das war.
     
Thema: Motor geht im Leerlauf aus 1.6 Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dieselmotor geht im leerlauf aus

    ,
  2. Mazda 3 BK-Diesel 2005 geht während der Fahrt einfach aus

    ,
  3. 1.6 tdci geht aus 2005

    ,
  4. 1.6 TDCi leistungseinbrüche auf autobahn Leerlauf abstirbt,
  5. mazda 3 1.6 diesel motor geht aus stand,
  6. 1.6 diesel 109 ps geht aus,
  7. mazda 3 1.6 diesel geht manchmal aus,
  8. mazda 3 bk 1.6 diesel leerlauf
Die Seite wird geladen...

Motor geht im Leerlauf aus 1.6 Diesel - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DE) Leerlauf viel zu hoch?

    Leerlauf viel zu hoch?: Hallo zusammen also seid 4 Monaten ist die Leerlaufdrehzahl von meinem Mazda 2 Bj2004 extrem hoch bei 2000-2100 sobald ich Verbraucher zuschalte...
  2. Leerlauf bei 2000 Mazda 2 1,4 Bj2004 halbautomatik

    Leerlauf bei 2000 Mazda 2 1,4 Bj2004 halbautomatik: Hallo bin Stefan und hab ein (großes) Problem !? mit meinem Mazda 2, bj2004, halbautomatik 104000km runter.Seid 4 Monaten ist die Drehzahl im...
  3. Kaufberatung erbeten.. Mazda 3 BL 2.2 Diesel

    Kaufberatung erbeten.. Mazda 3 BL 2.2 Diesel: Guten Abend, ich bin neu hier, bin bisher immer 3er eines anderen Autoherstellers mit Benziner-R6 gefahren. Nun hat sich aber mein Fahrprofil...
  4. Mazda3 (BK) Nach Autobahnfahrt riecht es an der Kreuzung nach Diesel

    Nach Autobahnfahrt riecht es an der Kreuzung nach Diesel: Hallo, nachdem mich die Forumsuche nicht wirklich weitergebracht hat, frage ich mal die Spezialisten im Forum. Ich habe eine M3 BK 2005 mit 1.6...
  5. Mazda6 (GH) Chiptuning Mazda 6 GH 2,2 Diesel

    Chiptuning Mazda 6 GH 2,2 Diesel: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Sofware Optimierung an einem Mazda 6 Gh 2,2l Diesel 129Ps!? Wie verhält sich das Auto nach einer Optimierung? Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden