Mazda5 (CR) Motor geht aus

Diskutiere Motor geht aus im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo ihr Lieben unser geliebter 5er hat irgendwie Probleme, kurz nachdem starten geht er wieder aus trotz Gas geben. Batterie ist keine 3 monate...

  1. #1 Miriam1983, 22.09.2020
    Miriam1983

    Miriam1983

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr Lieben unser geliebter 5er hat irgendwie Probleme, kurz nachdem starten geht er wieder aus trotz Gas geben. Batterie ist keine 3 monate alt und Zündkerzen auch.
    Bitte bitte sag mir einer das er das auch schon mal hatte und es nichts großes ist. Bin über jeden Tipp dankbar
     
  2. #2 Skyhessen, 23.09.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1.563
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Zündkerzen gewechselt, also ein Benziner? Welches Baujahr?
    Lass mal mit einem OBD-Tester checken, ob evtl. eine Fehlermeldung hinterlegt ist. Ansonsten wird es ein Rätselraten, wieso er scheinbar nicht genügend Sprit kriegt oder was auch immer die Ursache für das Absterben des Motors verantwortlich ist?
     
    Gast83707 gefällt das.
  3. #3 Miriam1983, 23.09.2020
    Miriam1983

    Miriam1983

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Zündkerze sind noch keine 3 monate alt. OBD zeigt keine Fehler an.
     
  4. #4 Skyhessen, 23.09.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1.563
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Berichte mal etwas mehr ... kannst du losfahren nach dem Kaltstart, oder stirbt er gleich ab, wenn Du Gas gibst?
    Was macht er im Leerlauf, geht er auch aus? Wenn, nach wie vielen Sekunden etwa?
    Leuchtet die Motorwarnleuchte oder gehen alle Kontrolllampen aus?
    Springt er gut an oder muss der Anlasser länger drehen? Läuft der Motor dann unruhig?
     
    Gast83707 gefällt das.
  5. #5 Miriam1983, 23.09.2020
    Miriam1983

    Miriam1983

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Also selbst wenn ich Gas gebe geht er nach ca 3-5sec aus, es leuchtet keine Lampe, der Anlasser muss schon etwas länger drehen aber das Problem besteht schon etwas länger aber seit Donnerstag geht er sofort wieder aus
     
  6. #6 Skyhessen, 23.09.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1.563
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Check mal was passiert wenn du etwas auf das Gaspedal drückst, während du startest, und dann einfach so weiter auf dem Gas bleibst, so dass der Motor mit Drehzahl >1000upm läuft, also ohne den Leerlauf/Leerlaufdrehzahl auszulösen?
     
    Gast83707 gefällt das.
  7. #7 Miriam1983, 23.09.2020
    Miriam1983

    Miriam1983

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Geht trotzdem Gas geben aus
     
  8. #8 Gast83707, 23.09.2020
    Gast83707

    Gast83707 Guest

    Mal nur eingeworfen: habt ihr das mit einem einfachen OBD Tester gemacht bzw. einer App?

    Erfahrungsgemäß, auch wenn es bei mir eher VW / Audi betraf, bringt einen eine fahrzeugspezifische Tiefendiagnose weiter. Denn wenn einem der einfache Tester nichts anzeigt, kann es bei einer Tiefendiagnose schon anders aussehen. Wenn einem offensichtlich keine Fehler angezeigt werden, heißt das nicht, dass trotzdem keine gespeichert sind. Bzw. könnte der Fachmann anhand bestimmter Logfiles den Fehler eingrenzen.

    Was mir so einfällt wären noch Drosselklappe, Kurbelwellensensor, Entlüftung Kurbelwellengehäuse, Kraftstoff-Filter... das ist aber eher allgemein.
     
  9. #9 Skyhessen, 23.09.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1.563
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Stimmt ... die Diagnose-Software von Mazda kann da viel mehr ausgraben als ein Standard-OBD-Diagnosetester.

    So geht das Rätseln schon los und man stochert wie in einem Heuhaufen rum, um die Ursache zu finden.
    Noch ein paar Möglichkeiten: defekter Leerlaufsensor, versiffte Ansaugkanäle, Benzinpumpe, Undichtigkeiten im Luftansaugtrakt,

    Gibt es eigentlich beim 5er auch einen Kupplungsschalter so wie im MX5? Ein defekter Schalter könnte das Steuergerät durcheinanderbringen und für ein Absterben des Motors sorgen. Dieser Schalter liegt im direkt hinter dem Pedal im Fußraum. Eigentlich ist ein defekt dieses Bauteils sehr selten, aber manchmal löst sich einfach der “Nippel” an dem der Schalter ansteht, wenn das Pedal getreten wird. Am besten einfach kontrollieren ob der Mechanismus arbeitet wenn das Pedal gedrückt wird.
    Hat der 5er einen separaten Benzin-Grobfilter direkt am Tank? Auch dies wäre eine denbare "Verstopfung". Etliche Fahrzeuge haben so einen Zusatz-Filter. Ich habe es bei dem Benz der Schwiegereltern erlebt. Der Filter war "zu".
    Das Auto lief nur noch im Standgas, bei Druck auf´s Gaspedal ging der Motor aus.
     
  10. #10 Miriam1983, 23.09.2020
    Miriam1983

    Miriam1983

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo danke für die ganzen Tipps, mein Mann hatte die Nase voll haben unser Auto vorhin in die Werkstatt gebracht. Die melden sich wenn sie den Fehler gefunden haben, haben aber schon den Verdacht geäußert das es die Benzinpumpe sein kann
     
  11. #11 Gast83707, 25.09.2020
    Gast83707

    Gast83707 Guest

    @Miriam1983

    Wäre supi, wenn du dann die "Lösung" hier posten könntest ;-)

    Drücke euch mal die Daumen, dass es nicht so teuer wird.
     
  12. #12 Miriam1983, 25.09.2020
    Miriam1983

    Miriam1983

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen also da die Werkstatt ganze 3 Tage nachgeschaut hat was mit unserem Auto ist waren die Arbeitskosten höher als alles andere, es war die Benzinpumpe und der Benzinfilter, da es die beiden Teile nur als eines gibt. Danke euch für alle Tipps
     
    Gast83707 gefällt das.
  13. #13 Gast83707, 25.09.2020
    Gast83707

    Gast83707 Guest

    3 Tage finde ich krass. Als erstes prüft man doch eigentlich ob überhaupt Sprit ankommt? Wenn die Auslesung nichts liefert. Und dann kann man es doch schon eingrenzen.

    Danke jedenfalls für die Rückmeldung ;-) Schönes WE.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  14. #14 Miriam1983, 25.09.2020
    Miriam1983

    Miriam1983

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Der erste Verdacht der geäußert wurde war sogar Kat. Dann haben die den getauscht und Problem war immer noch vorhanden. Dann erst sind sie auf die Benzinpumpe gekommen. War auch das erste und letzte Mal das unser Auto da war.
     
  15. #15 Gast83707, 25.09.2020
    Gast83707

    Gast83707 Guest

    Das ärgert mich schon, wenn ich so etwas lese. Einfach mal den Kat tauschen? Sorry, da bekomme ich einen dicken Hals. In der Werkstatt fange ich doch beim Grundsatz an: Motor läuft nicht, kommt überhaupt genug Sprit an?

    Ich hoffe, es war keine finanzielle Katastrophe. Rechtlich gesehen weiß ich nicht, ob man da was machen kann. :-/
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  16. #16 Miriam1983, 25.09.2020
    Miriam1983

    Miriam1983

    Dabei seit:
    22.09.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Naja was soll man sagen die Reparatur war immer hin noch billiger als ein neues Auto. Die meinten die haben uns weniger Arbeitsstunden berechnet als es eigentlich waren, aber kontrollieren ob es der Wahrheit entspricht kann man ja nicht. Nur die Arbeitstunden waren 975euro die Benzinpumpe an sich kostete nur 110 Euro plus schon wieder neue Zündkerzen obwohl wir gesagt haben die sind keine 3 monate alt,4 Zündkerzen 38 euro.
     
  17. #17 DevilsFA, 25.09.2020
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    46
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    In der Regel gibt es genau 3 Dinge, die bei solchen Fehlern zuerst kontrolliert werden.

    1.) Gibts nen Funken?
    2.) Kommt Sprit an?
    3.) Bekommt der Motor Luft?

    Wenn alle 3 mit Ja beantwortet werden können geht man normalerweise auf die spezielle Fehlersuche. 3 Tage für ne defekte Benzinpumpe zu brauchen ist schon fast dreist.
     
    Mr. Mazda und Gast83707 gefällt das.
  18. #18 Skyhessen, 25.09.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1.563
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Als Erstes den KAT tauschen, weil der Motor nicht anspringt? Unglaublich! :doh:
    Sei froh, dass sie nicht die komplette elektron. Motosteuerung ausgetauscht haben, die kostet ein Mehrfaches.
    Demnächst heißt es vielleicht noch "Kaufen Sie sich ein neues Auto!" (möglichst ein Elektrofahrzeug) :rolleyes:
    Sry ... da musste mal ein Sarkasmus raus von mir. So etwas erzürnt mich Mega.
    Selbst hier im Forum ging die Vermutung sogleich in Richtung "Spritversorgung" .

    Als Mod in einem Peugeot-CC-Forum erlebe ich es immer wieder, dass Leute mit techn. Unkenntnis immer öfter "voll über den Tisch gezogen werden".
    Da wird über die Abzocker A.T.U. gemeckert - aber so manche Fachwerkstätten sind noch viel schlimmer, da wird´s dann richtig teuer.
    Wenn der "Elektronik-Doktor OBD" nichts schlüssiges vermeldet, dann wird einfach mal nur auf Verdacht getauscht und gewechselt. Der Kunde ist dann der Dumme und zahlt die überhöhten Rechnungen mit dem Argument "Lohnkosten für Fehlersuche" oder halt das/die unnötig eingebaute(n) Teil(e).
    Es sind zwar nur einige wenige Werkstätten, die es so handhaben, aber es ist ärgerlich. Vor solchen Werkstätten sollte gewarnt werden.
     
Thema:

Motor geht aus

Die Seite wird geladen...

Motor geht aus - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DY) Motor geht aus!

    Motor geht aus!: Hallo Mazda Leute, ich habe einen Mazda DY 1.4 Bènzineŕ. Sèit gestern geht der Motor aus beim starten bzw. behält kein Leerlauf. Wer kann mir...
  2. Motor geht aus während der Fahrt u.a.

    Motor geht aus während der Fahrt u.a.: Hallo,- erst einmal nichts gegen Mazda-Verkäufer ! Nur hier im Forum sind wohl einige Experten, welche einen nicht genervt ansehen und daher frage...
  3. 323 (BA) Warnlicht mit Schlüssel geht an und Motor geht aus

    Warnlicht mit Schlüssel geht an und Motor geht aus: Hallo Leute Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich fahre ein Mazda 323 S V (BA). Ab und zu kommt es vor wenn ich den Motor starte bleibt er 5...
  4. 1.6 Diesel Y6 Motor geht aus

    1.6 Diesel Y6 Motor geht aus: Hallo, ich habe folgendes Problem mein Mazda 3 ist Bj. 2011 hat 130tkm. Er geht während der fahrt aus egal ob ich ihn rollen lasse oder...
  5. Motor geht aus, sofort starten springt an und geht aus

    Motor geht aus, sofort starten springt an und geht aus: Hallo zusammen ich habe ein rieseiges Problem mit meinem Mazda 3 BL 1,6 Diesel Bj.11.2009 109PS Der Wagen ist einfach während der Fahrt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden