Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen?

Diskutiere Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen! Seit ich mir letztes Jahr meinen 2017er Mazda 6 gekauft habe, bin ich stiller Mitleser hier im Forum, muss mich nun aber mal zu...
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #1

MrSelbstabholer

Dabei seit
19.08.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo zusammen!

Seit ich mir letztes Jahr meinen 2017er Mazda 6 gekauft habe, bin ich stiller Mitleser hier im Forum, muss mich nun aber mal zu Wort melden :)

Das Knarzen der Bremsen beim langsamen Rangieren oder im letzten Moment vor dem Stehen bleiben belastet mich bei dem Auto wirklich, die Thematik scheint ja beim Modell schon bekannt zu sein. Meine Frage wäre ob mittlerweile jemand neue Versuche dagegen unternommen hat, oder ob es neue Bremsbeläge/-scheiben gibt mit denen sich das Problem beseitigen lässt?

Der Mazda fühlt sich mit den Geräuschen für mich defekt an, vor allem da er mein erstes Auto in der etwas höheren Preisklasse ist und sich die Nachbarn beim Rangieren in der Tiefgarage umdrehen, weil sie denken da bricht gleich irgendwas :D

Würde mich über Erfahrungen oder Tipps sehr freuen!
 
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #2
SaxnPaule

SaxnPaule

Zuckerbrot ist alle!
Mod-Team
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
1.880
Zustimmungen
973
Ort
LOS
Auto
GJ2 G194 Signature
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Corolla E11 FL 3ZZ-FE
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hat meiner auch. Hab mittlerweile auch meinen zweiten Satz Klötze und das Problem besteht nach wie vor. Vor allem wenn die Bremse kalt oder feucht ist. Im warmen Zustand tritt es nicht auf.

Beläge sind von TRW.
 
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #3

MrSelbstabholer

Dabei seit
19.08.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Das tut mir Leid zu hören :( Wenn die Bremsen warm sind wird es bei mir auch etwas besser. Dachte man könnte dem Problem vielleicht mit Keramik- Bremsklötzen oder anderen Scheiben entgegenwirken, wenn Mazda selber keine Lösung anbietet. Konnte aber keine keramischen finden, falls jemand weiß ob und wo es welche für den 6er GJ gibt würde ich es probieren.
 
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #4
SaxnPaule

SaxnPaule

Zuckerbrot ist alle!
Mod-Team
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
1.880
Zustimmungen
973
Ort
LOS
Auto
GJ2 G194 Signature
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Corolla E11 FL 3ZZ-FE
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Der günstigste Versuch wäre erstmal auf EBC black oder red stuff zu wechseln.
Dazu dann ggf. noch Scheiben von EBC z.B. die Turbo Groove. Dann wirds aber schon etwas teurer.
 
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #5
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.066
Zustimmungen
3.047
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Das knarzen der Bremsen beim Anhalten, Losfahren, Rangieren ist ein uraltes Mazdaproblem. Bei Fahrzeugen mit Automatik scheint es besonders ausgeprägt zu sein. Es ist unschön - aber kein Defekt der Bremsanlage.
Auch die CX5-Fahrer klagen seit Anbeginn über dieses Phänomen.
 
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #6

MrSelbstabholer

Dabei seit
19.08.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Der günstigste Versuch wäre erstmal auf EBC black oder red stuff zu wechseln.
Dazu dann ggf. noch Scheiben von EBC z.B. die Turbo Groove. Dann wirds aber schon etwas teurer.
Kann die red stuff für den 6er leider nicht finden, nur black :(

Das knarzen der Bremsen beim Anhalten, Losfahren, Rangieren ist ein uraltes Mazdaproblem. Bei Fahrzeugen mit Automatik scheint es besonders ausgeprägt zu sein. Es ist unschön - aber kein Defekt der Bremsanlage.
Auch die CX5-Fahrer klagen seit Anbeginn über dieses Phänomen.
Ja leider, habe ich des Öfteren gelesen. So leicht möchte ich mich aber dem Problem nicht geschlagen geben, eben weil es mich persönlich so sehr stört :) Bin bereit alles auszuprobieren!
 
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #7
SaxnPaule

SaxnPaule

Zuckerbrot ist alle!
Mod-Team
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
1.880
Zustimmungen
973
Ort
LOS
Auto
GJ2 G194 Signature
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Corolla E11 FL 3ZZ-FE
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich wollte eigentlich beim ersten Wechsel bereits komplett auf EBC umsteigen. Der kam aber leider so überraschend bereits bei knapp über 40k km so dass ich das Zeug noch nicht da hatte. Nun halt noch eine Runde mit OEM. Mal sehen, ob noch ein dritter Satz fällig wird oder vorher ein neues Auto ansteht.
 
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #8

hjg48

Stammgast
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
1.060
Zustimmungen
324
Das knarzen der Bremsen beim Anhalten, Losfahren, Rangieren ist ein uraltes Mazdaproblem. Bei Fahrzeugen mit Automatik scheint es besonders ausgeprägt zu sein. Es ist unschön - aber kein Defekt der Bremsanlage.

Moin Skyhessen,
sorry, aber ich darf deinen Ausführungen nur sehr beschränkt beipflichten!!!
Recht haste, es ist kein Defekt an der Bremsanlage!

Vielleicht eine zu verstehende Erklärung:

Entstehen des ächzenden Geräusches,
Das ächzende Geräusch kann durch einen Stick-Slip-Effekt zwischen Bremsscheibe
und Bremsbelag auftreten, wenn die Bremskraft etwas verringert ist.
Das Geräusch verbreitet sich durch die Radnaben, die Radaufhängung und / oder den vorderen Querträgern.
Wenn der Reibungskoeffizient erhöht wird, nimmt auch das ächzende Geräusch etwas zu.
Ein erhöhter Reibungskoeffizient der Bremsbeläge verbessert die Bremsleistung!
Als Folge davon tritt das ächzende Geräusch auch hörbar etwas häufiger auf.


:idea: Und wer es nicht verstehen kann, will oder nicht möchte,
dem sei ein Termin bei einem qualifizierten Seelenberater angeraten.
Da wird auch sehr gerne grundlos oder sinnvoll Geld verbraten.
:cheesy::cheesy::cheesy:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #9

MrSelbstabholer

Dabei seit
19.08.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Wollte es auch gar nicht als Defekt hinstellen, störend ist es aber allemal und ich kenne das Geräusch in dieser Intensität von keinem anderen Automatikwagen :(

Mir gehts darum eine Lösung zu finden das Geräusch auf Teufel komm raus zu minimieren, egal wieviel Aufwand nötig ist.

Habe leider bis dato keine Keramikpads für den 6er gefunden um diese Option mal zu testen, zumindest hierzulande... Würden die hier theoretisch auch passen?

 
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #10

Zebolon

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
257
Zustimmungen
56
Welche Bremsscheibe / Bremsbelag / Kombination habt ihr denn da verbaut ?
Eventuell liegt da die Ursache begraben. 🤔
 

Anhänge

  • 206083757-w988-h688.jpg
    206083757-w988-h688.jpg
    258,1 KB · Aufrufe: 31
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #11
SaxnPaule

SaxnPaule

Zuckerbrot ist alle!
Mod-Team
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
1.880
Zustimmungen
973
Ort
LOS
Auto
GJ2 G194 Signature
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Corolla E11 FL 3ZZ-FE
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #12

Zebolon

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
257
Zustimmungen
56
Scheibenbezeichnung steht entweder am äußeren Rand oder auf dem Bund / Achse.
Im Beispiel_Bild an der grünen oder orangenen Stelle.
Du kannst ja schon mal schauen was mit TRW so passen würde.
 

Anhänge

  • 20220826_173618.jpg
    20220826_173618.jpg
    793,8 KB · Aufrufe: 32
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #13
SaxnPaule

SaxnPaule

Zuckerbrot ist alle!
Mod-Team
Dabei seit
29.12.2018
Beiträge
1.880
Zustimmungen
973
Ort
LOS
Auto
GJ2 G194 Signature
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Corolla E11 FL 3ZZ-FE
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Im montierten Zustand kann ich da nix erkennen. Ich gehe aber stark davon aus, dass Mazda da keine inkompatible Kombination verbaut. Funktioniert ja auch, nur eben mit dem nervigen quietschen.

In der Matrix taucht TRW übrigens nicht auf ;)
 
  • Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen? Beitrag #14

MrSelbstabholer

Dabei seit
19.08.2022
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Kann irgendjemand meine verlinkten Bremsbeläge kommentieren? Sind die einzigen (angeblich) Ceramic die ich finden konnte...

Danke für die vielen Antworten übrigens :)
 
Thema:

Mögliche Lösung für das Knarzen der Bremsen?

Oben