Modellpflege Mazda Tribute

Diskutiere Modellpflege Mazda Tribute im Pressemeldungen über Mazda Modelle Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Mazda hat den Tribute kräftig überarbeitet: zwei neue Motoren, aufgewertete Optik – und Allrad serienmäßig. [img] Gepflegtes SUV: Der Mazda...

  1. #1 Sir Andrew, 27.08.2004
    Sir Andrew

    Sir Andrew Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120/TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323BG
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mazda hat den Tribute kräftig überarbeitet: zwei neue Motoren, aufgewertete Optik – und Allrad serienmäßig.

    [​IMG]

    Gepflegtes SUV: Der Mazda Tribute wurde optisch aufgefrischt. Neue Stoßfänger, Kühlergrill und Außenspiegel in Wagenfarbe ...

    Ein richtiges SUV braucht fürs Gelände vier angetriebene Räder. Zu dieser Erkenntnis kam auch Mazda – und streicht zur Modellpflege des Tribute die Version mit Frontantrieb. Neu im Programm sind zwei neue Motorisierungen: ein 2,3-Liter-Benziner aus der MZR-Familie mit 150 PS, der das alte Zweiliter-Triebwerk ersetzt und endlich Euro 4 erfüllt sowie der überarbeitete Dreiliter-V6 mit nun 203 PS.

    [​IMG]

    ...sowie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen sind jetzt serienmäßig. Die letzte Generation gab es noch als Fronttriebler – der wurde gestrichen, jetzt fahren alle Tribute ...

    Für eine frische Optik gibt es vorne und hinten neue Stoßfänger, dazu modifizierte Scheinwerfer und Rückleuchten. Außenspiegel und Kühlergrill sind in Wagenfarbe lackiert, serienmäßig drehen sich unter verbreiterten Kotflügeln jetzt 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Innen wurden Mittelkonsole, Schalthebel und Automatikwahlhebel überarbeitet – der 2,3-Liter-Motor kommt in Kombination mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe, während der V6 nur in der "Exclusive"-Ausstattung und mit Viergang-Automatik geordert werden kann.

    [​IMG]

    ... mit drehmomentabhängigem Allradantrieb. Je nach Drehzahl- und Gaspedalstellung wird bei Bedarf der Antrieb auf die Hinterräder zugeschaltet.

    Auch die Sicherheitsausstattung wurde vervollständigt: Serienmäßig gibt es vorne und hinten Kopf-Schulter-Airbags und drei Kopfstützen sowie Automatikgurte im Fond. Das Bremssystem mit vorderen und hinteren Scheibenbremsen ist jetzt mit einem mechanischen Bremsassistenten ausgerüstet. Die Preise starten für den 2,3-Liter bei 23.490 Euro, der Dreiliter-V6 steht für 29.990 Euro beim Händler.

    [​IMG]

    Sichtbar: Sowohl Scheinwerfer als auch Rückleuchten wurden neu gestaltet.

    [​IMG]

    Die manuelle Fünfgangschaltung gibt es nur in der 2,3-Liter-Variante, der V6 schaltet automatisch.

    [​IMG]

    Neuer Look: Auch die Mittelkonsole wurde überarbeitet.

    Also mir gefällt der neue Tribute wirklich sehr gut.

    cu
    Sir Andrew
     
  2. #2 Sir Andrew, 28.08.2004
    Sir Andrew

    Sir Andrew Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120/TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323BG
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo!

    Hab hier die offiziele Pressemitteilung von Mazda!

    Pressemitteilungen

    Verjüngungskur für den Mazda Tribute

    Stärkere Motoren, Facelift an Karosserie und Innenraum, noch komplettere Sicherheitsausrüstung

    Von Anfang an vereinigte der Mazda Tribute limousinenartigen Komfort mit der Robustheit eines Geländewagens. Nach einer gründlichen Verjüngungskur kommen diese Qualitäten beim Tribute sogar noch stärker zur Geltung. Die wichtigste Veränderung betrifft den Motorensektor. So wird der bisherige Zweiliter-Benzinmotor durch ein neues Aggregat aus der MZR-Familie mit 2,3 Liter Hubraum und 110 kW/150 PS abgelöst. Dieses moderne Triebwerk ist nicht nur leistungsfähig, sondern auch kultiviert und erfüllt zudem die Euro-IV-Schadstoffnormen. Im Vergleich zum Vorgänger ebenfalls stärker geworden ist die V6-Variante des Tribute, gibt sie doch nun 149 kW bzw. 203 PS ab. Während der 2.3-Liter in Kombination mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe angeboten wird, verfügt der Dreiliter-V6 serienmässig über eine Vierstufen-Automatik mit hohem Schaltkomfort.

    Sportlich-elegante Stylingakzente

    Abgesehen von der Motorenpalette gibt sich die jüngste Auflage des Mazda Tribute durch neu gestylte Front- und Heckschürzen sowie durch modifizierte vordere und hintere Leuchteinheiten zu erkennen. Überdies sind die Schürzen, die Seitenbeplankungen, die Aussenspiegel und der Kühlergrill nun in Wagenfarbe gespritzt, so dass der modernisierte Tribute mit seinem eleganten Erscheinungsbild noch stärker an einen Personenwagen erinnert.

    Für einen sportlichen Touch sorgen bei allen Ausführungen serienmässige neue 16-Zoll-Leichtmetallräder unter den markanten Kotflügelverbreiterungen. Im Innern fällt die neu gezeichnete Mittelkonsole auf, und der Wählhebel für das Automatikgetriebe wurde von der Lenksäule auf den Mitteltunnel versetzt.

    Noch mehr Sicherheitskomponenten

    Obschon der Mazda Tribute immer zu den sicheren Fahrzeugen zählte, wurde er auch in dieser Beziehung weiter optimiert. Zur Serienausrüstung gehören jetzt neben Kopfstützen und Dreipunktgurten für alle drei Plätze im Fond zweistufig auslösende Frontairbags auf Fahrer- und Beifahrerseite sowie Kopfairbags. Ebenfalls verfügen nun sämtliche Modelle über Vierrad-Scheibenbremsen und ein ABS der jüngsten Generation mit elektronischer Bremskraftverteilung.

    Aufwändiger Allradantrieb

    Der serienmässige Allradantrieb des neuen Tribute besitzt unabhängig von Motorisierung und Ausstattungsvariante eine der jeweiligen Situation angepasste Verteilung der Antriebsmomente auf die beiden Achsen, das sogenannte Active Torque Control Coupling oder ATTC. Dieses System überwacht ständig Raddrehzahlen und Gaspedalstellung. Bei Bedarf wird ein Teil der Vortriebskraft automatisch über eine elektromagnetische Kupplung auf die Hinterachse geleitet. Auf diese Weise kann das ATTC des neuen Mazda Tribute besonders schnell auf wechselnde Bedingungen reagieren und verbessert die Traktion auf rutschigem Untergrund nachhaltig.

    Und noch 2 Wallpapers!

    [​IMG]

    [​IMG]

    cu
    Sir Andrew
     
Thema:

Modellpflege Mazda Tribute

Die Seite wird geladen...

Modellpflege Mazda Tribute - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 BL - Hoher Verschleiß an Bremsbelägen

    Mazda 3 BL - Hoher Verschleiß an Bremsbelägen: Hallo zusammen, möchte mal einen Eindruck von euch haben. Ich fahre ja den Mazda 3 BL mit 1,6er Diesel. Fahrprofil: Ca. 25k km im Jahr,...
  2. In welchem Land wurde der Mazda 5 produziert?

    In welchem Land wurde der Mazda 5 produziert?: Wurde der Mazda 5 für Europa in Japan gebaut? Interessiert mich speziell für den Mazda 5 CR Facelift (2008-2010)
  3. Mazda 6 GH Kombi: Kofferraumwanne

    Mazda 6 GH Kombi: Kofferraumwanne: Hallo zusammen, ich weiß selbst noch nicht so richtig, was ich genau suche, deswegen wende ich mich heute an euch :) Zum einen möchte ich gerne...
  4. Problem Motor Mazda 3 BK 2.0 Sport

    Problem Motor Mazda 3 BK 2.0 Sport: Hallo Vielleicht kann mir jemand helfen, wurde leider ein Betrug reingefallen. Mein Mazda Sport 2.0 war zwar in Ordnung, aber die haben ein...
  5. Differential Mazda 929 HC

    Differential Mazda 929 HC: Servus, Weiß vllt jmd von euch ob noch andere Differentiale in den 929 HC 2.2i bj 87 passen? Ich hab ein geschweißtes Diff verbaut, möchte aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden