mmm = mein mazda muckt

Diskutiere mmm = mein mazda muckt im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hallo leuts! hab folgende problemchen mit meinem mazda 323 f (bj 1990, 95.000km): 1. beim morgendlichen rückwärtslosfahren knackt es...

ibanezblazer

hallo leuts!

hab folgende problemchen mit meinem mazda 323 f (bj 1990, 95.000km):

1. beim morgendlichen rückwärtslosfahren knackt es rhythmisch (von den umdrehungen der räder abhängig) von vorne links. tippe mal auf antriebswelle, aber warum dann nur im "kalten" zustand??
ebenso vorne links: besonders, wenn ich langsam (ca. 10km/h) nen hügel runterfahre und dabei bremsen muss, knackt es vorne links einmal und ich spürs auch am bremspedal. als ob sich etwas "setzen" würde.

2. beim langsamen linkskurven kommt von hinten rechts eine art "wusch wusch wusch" geräusch (1 umdrehung des hinterrads --> 1 mal "wusch")..wenns "zoom zoom zoom" wäre, würd ich sagen das gehört so :wink: laut nem kfz mechaniker sind die radlager aber ok

ich hoffe jemand hat ne lösung und es ist nix allzu tragisches. bin nämlich bis jetzt supergünstig damit gefahren (von nem rentner mit 12 jahren und 50.000 km für 950 euro gekauft und hat 6 l/100km...ok, ich fahr auch langstrecke)
 
#
schau mal hier: mmm = mein mazda muckt. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
HMK

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Also ich würde mal gucken ob vorne das Fahrwerk richtig fest ist, irgendwas ausgeschlagen ist, und ob die Bremsanlage richtig arbeitet. Vielleicht ist der Bremssattel ein wenig festgegammelt. Wenns wirklich das Gleichlaufgelenk ist das da knackt, was ich mir bei 50Tkm nicht so richtig vorstellen kann, im warmen Zustand gehts halt ein bisschen leichter als im Kalten. Da fängt dan der Verschleiss halt an. Aber erstmal in Ruhe beobachten und warten bis es richtig Geräusche macht. Beim Hinterrad würde ich auch mal auf Bremse tippen. Ich geh mal davon aus das da Trommelbremsen verbaut wurden. Müsste dann auch mal gangbar gemacht werden.
 

Piper

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.393
Zustimmungen
0
Fahr zum Mazda Händler und lass ihn das mal durchchecken, kost doch nix
 

ibanezblazer

danke für die antworten!

nun, er hat ja nicht 50.000 sondern 95.000 drauf ;)
was genau heisst gangbar machen bei der hinterradbremse? (richtig, es sind trommelbremsen!)
 
HMK

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Stimmt, 95Tkm dann passt es besser mit dem Verschleiss der Gelenke. Also gangbar machen heisst, dass die Anlage durch Rost schwergängig geworden ist und die Backen lösen sich nicht mehr vollständig von der Trommel. Da rostet der Bremszylinder und die Lager der Backen. Also Bremstrommel hinten runter, mal die Backen rausgenommen und den Rost entfernt. Unter Umständen ist der Zylinder innen auch noch verrostet, dann müsste er ausgetauscht werden. Aber es ist eine komplizierte Geschichte mit den Trommelbremsen, darum wäre es empfehlenswert dir ein Buch zu kaufen und das Ganze in Ruhe nachzulesen und dann anfangen mit rumbasteln. Genauso kann es passieren das die vorderen Bremssättel durch Rost nicht mehr schwimmen und anfangen zu klemmen.
 

ibanezblazer

oki..vielen dank für die antworten! geht ja echt flott hier :)
 
Clexi

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
ALso jetzt von mir hierher verschoben in den 323 Bereich - vielleicht ist das Thema hier besser aufgehoben.
 
Thema:

mmm = mein mazda muckt

mmm = mein mazda muckt - Ähnliche Themen

Knacken beim "langsamer werden" Mazda 3 Top, 2.0, 150 PS, Bj. 2004, 95000 km: Hi, ich bin Alex, 21 Jahre alt und neu hier im Forum. Mein Auto: Ein Mazda 3 Top, 2.0, 150 PS, Bj. 2004, 95000 km Ich habe meinen Mazda...
Oben