Mittels Tausch der FS besserer Klang im M3

Diskutiere Mittels Tausch der FS besserer Klang im M3 im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo! Als erstes muss ich gleich mal sagen, dass ich die Suche benutzt habe und auch Beiträge gefunden habe die hilfreich waren, jedoch blicke...

  1. Chrise

    Chrise Einsteiger

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Als erstes muss ich gleich mal sagen, dass ich die Suche benutzt habe und auch Beiträge gefunden habe die hilfreich waren, jedoch blicke ich immer noch nicht ganz durch. Ich habe auch die Suche bei Google verwendet um zu verstehen wie man so etwas am besten macht, aber auch hier bin ich auf dem Holzweg gewesen.

    Nun mal zu meinem Vorhaben:

    Mir gefallen die Frontspeaker des Mazda 3 (Bj. 12/2005) nicht so richtig. Den Mazda habe ich nun seit ca. einem Monat, davor bin ich die meiste Zeit mit einem Ford Fiesta (Bj. 2005) mit dem Audio-System CD 6000 gefahren. Meiner Meinung nach hat der Ford ein besseres Soundsystem und daher würde ich nun gern in den Mazda auch etwas besseres einbauen.

    Und nun zu den Fragen welche sich bei mir aufdrängen:

    1.) Hat es Sinn die FS zu tauschen, wenn das Standard Radio im Auto bleibt? (Mit der Suche habe ich Threads gefunden, welche sagen, dies bringt nichts, andere sagen es ist sinnvoll) Wenn man machen Threads gleuben kann (was ich nicht anzweifeln will), dann benötige ich auch einen Verstärker?

    2.) Ich habe auch was von High-Level-Low-Level Eingang gelesen, doch das ist ein Teil was ich absolut nicht verstehe? Könnte mir das vielleicht jemand erklären?

    3.) Hat vielleicht von euch schon jemand ein besseres System in einen Mazda 3 eingebaut und kann mir daher etwas empfehlen? Oder hat vielleicht generell irgendwelches Empfehlungen?

    Ich bedank mich schon mal im Vorraus für Antworten, welche hoffentlich zahlreich kommen werden.

    Mfg
    Chrise
     
  2. #2 Grosswagen, 16.04.2009
    Grosswagen

    Grosswagen Guest

    Zu Punkt 1. Ja es bringt was.Es kann sein das es dann nicht mehr so laut geht
    aber der Klang verbessert sich!

    Zu Punkt 2. Es gibt Leute die ihr Werksradio ohne Lowlevel-out (Cinch) an
    einen (/mehrere) Verstärker anschliessen wollen. Entweder sie verwenden
    einen Converter der ihnen aus den LS-Ausgängen am Radio ein schwächeres
    Signal (Low-Level) macht (die Dinger haben Cinchausgänge).
    Oder es gibt Verstärker (meist schlechte) mit High-Leveleingang.
    Da kann man direkt die LS-Ausgänge vom Radio anklemmen.

    3. Ich versteh nicht wieso die Leute immer nach ihrem Auto fragen "Lautsprecher für 626", "Radio für Passat". Bis auf dem Bass kratzt es
    die Komponenten kaum was für ein Auto man hat.
     
  3. Chrise

    Chrise Einsteiger

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also ich meinte das mit der Empfehlung deswegen, weil i nicht genau weiß welches Maß in das Auto muss.

    Meines Wissens sind die Speaker Oval (5x7) oder so etwas, aber ich bin mir eben nicht sicher.

    Wie sieht das aber mit dem Verstäker oder Endstufe aus?
    Brauch ich da eine?

    Wie ist es denn wenn ich da auch noch 2 Hochtöner dazu machen will. Dann nehm ich für jede Seite eine Frequenzweiche. Somit können dann die Mitteltöner (Tiefmitteltöner) doch mehr die tiefen Töne übertragen?

    mfg
    Chrise
     
  4. #4 Grosswagen, 16.04.2009
    Grosswagen

    Grosswagen Guest

    Ein Frontsystem besteht aus Hochtöner, Tiefmitteltöner und Weichen.

    Coaxe/Triaxe (bei denen ist der HT im TMT integriert) taugen nichts.
     
  5. #5 Emmix-Five, 16.04.2009
    Emmix-Five

    Emmix-Five Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL MPS , MX-5 NB 1,9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1,5 Impression
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Gescheites 16er Compo mit Adapterringen.

    Und am Wichtigsten : DÄMMEN !
     
  6. #6 Chrise, 16.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2009
    Chrise

    Chrise Einsteiger

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So... ich hab mich mal ein bisschen weiter informiert.

    Auch dank des Tipps von Grosswagen... Dankeschön!

    So... i hab mir hier jetzt mal ne kleine Grafik gebastelt:

    [​IMG]


    Das ist mein jetziger Stand der Dinge.

    Was sagt ihr zu diesen Schema? Würde das so passen?

    Wenn ja, könnt ihr mir dann Komponenten empfehlen? Es sollte halt mehr Bass haben, als das Standardsystem.

    Preislich hab ich mir das so bis maximal 300€ vorgestellt.

    mfg

    Edit: Was hat eigentlich das Standardradio im für eine Ausgangsleistungs? Das ist mal so Interessehalber.
     
  7. #7 Grosswagen, 17.04.2009
    Grosswagen

    Grosswagen Guest

    Bei dem Bild stimmt was nicht. Auf jeder Seite gibts nur 1 x HT und 1 x TMT.
    Für 300 kann man schon was gescheites bekommen.
    Würde auch auf jeden Fall ein 16er FS verbauen.
    Die Marken, Helix, Eton, Rainbow und German Maestro sind zB nicht schlecht
    und bieten in demPreisbereich FS an.
     
  8. #8 Emmix-Five, 17.04.2009
    Emmix-Five

    Emmix-Five Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL MPS , MX-5 NB 1,9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 1,5 Impression
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da muss ich zustimmen...es sei denn, du möchtest auch in den hinteren Türen ein System verbauen (vorrausgesetzt du hast 4 Türen :p )

    Aber dann kannst du deinen Preisrahmen von 300 € schon vergessen.

    Hast du auch schon das Dämmen mit eingerechnet? Ohne das Dämmen der Türen, kannst du kaufen, was du willst. Es wird alles nicht vernünftig klingen.
     
Thema:

Mittels Tausch der FS besserer Klang im M3

Die Seite wird geladen...

Mittels Tausch der FS besserer Klang im M3 - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CW) Kupplungspedal wird "weich" trotz Tausch des Geberzylinders

    Kupplungspedal wird "weich" trotz Tausch des Geberzylinders: Hallo zusammen, folgendes Problem liegt bei meinem Wagen vor. Ein paar Tage nach der 16. Jahresinspektion (320 TKM) fingen die Probleme mit der...
  2. Trotz Tausch neuer Lambdasonde 1

    Trotz Tausch neuer Lambdasonde 1: Trotz Tausch von Lambdasonde eins und Fehlermeldung zurück gesetzt taucht nach Kilometer die Fehlermeldung wieder auf. An was kann das noch liegen...
  3. Mazda5 (CR) Tausch Gebläsemotor

    Tausch Gebläsemotor: Mazda 5 CR Bj 2006 der Gebläsemotor ist ohne Funktion. Sicherung und Widerstand gemessen und in Ordnung. Ersatzteil beim KFZ Ersatzteilhändler...
  4. Mazda5 (CW) Mazda 5 Standheizung Bedienelement tauschen?

    Mazda 5 Standheizung Bedienelement tauschen?: Guten Tag Ich habe einen Mazda 5 CW BJ 2008 Diesel 143 Ps. Dort habe ich vom vorbesitzer einen Standheizung die auch Funktionier. Jetzt möchte...
  5. 150PS M-Hybrid für CX-30 und M3 & Facelift für M2

    150PS M-Hybrid für CX-30 und M3 & Facelift für M2: Für den CX-30 und den Mazda3 gibt es jetzt auch den SKYACTIV-G 2.0 M HYBRID 150. Aufpreis zum 122er beträgt bei beiden 1000€. Preislisten sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden