Mazda3 (BK) Metallisches Geräusch beim starten

Diskutiere Metallisches Geräusch beim starten im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hi Leute. Habe mir vor kurzem einen Mazda BK 1.6 Benziner Bj.06 mit Automatik geholt und bin bis jetzt sehr zufrieden. Was mir aber aufgefallen...

Metin

Nobody
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Hi Leute.
Habe mir vor kurzem einen Mazda BK 1.6 Benziner Bj.06 mit Automatik geholt und bin bis jetzt sehr zufrieden.
Was mir aber aufgefallen ist, ist das der Wagen beim starten komische Metallische hohle Schleifgeräusche von sich gibt.
Deutlicher in der Garage zu hören.
Diese sind auch nur solange da wie der Anlasser dreht oder ich höre sie dann nicht mehr sobald der Motor läuft.
Das ist etwas beunruhigend und wollte euch mal fragen ob es normal bei diesem Modell ist oder doch etwas defekt sein könnte ?
Der Motor hat gepflegte 72.000km runter und läuft sonst sehr gut ohne Fremdgeräusche.
Auf Youtube habe ich bis jetzt nur ein Video gefunden wo das selbe Geräusch ist aber da war nur die Benzinpumpe defekt.
Würde mich sehr über eine Antwort freuen, danke.
Gruß Metin

Der Link des Videos mit dem gleichen Geräusch. - Bei 3:57 Min. zu hören und nochmal bei 4:23 Min.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.022
Zustimmungen
2.028
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Dies ist doch das ganz normale Geräusch eines Anlassers? Wenn der Wagen nicht sofort anspringt bzw.
wie in dem Video zu hören, nicht anspringen kann, weil dieser wegen der defekten Benzinpumpe keinen Sprit bekam.
 

Metin

Nobody
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Danke Skyhessen für deine Antwort.
Wenn das normal sein sollte bin ja beruhigt.
Ich bin eigentlich schon viele Autos gefahren, ca. 40-50 Autos aber das habe ich so noch nie gehört.
Also ich meine natürlich nicht das normale Geräusch des Anlassers, sondern das metallische Nebengeräusch das mit dem Anlasser mit läuft beim Starten und im Video hört man auch ein "Klong" Geräusch, ähnlich wie eine Glocke, beim Startabbruch.
Vielleicht ist das bei Mazda Bauartbedingt so normal aber mir fällt nichts ein was da dieses Geräusch so verursacht.
Als würde der Anlasser beim starten gegen ein Blech schleifen.
 

Metin

Nobody
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Das Geräuch hat auf jeden fall etwas mit der Automatik zu tun, das weiß ich jetzt.
Schade, hätte gerne gewusst welches Teil das verursacht, auch wenn es normal ist aber gut.
Muss man wieder selbst machen.
Danke
 

Metin

Nobody
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Das Geräuch hat auf jeden fall etwas mit der Automatik zu tun, das weiß ich jetzt.
Schade, hätte gerne gewusst welches Teil das verursacht, auch wenn es normal ist aber gut.
Muss man wieder selbst machen.
Danke
Geräusch*
 

Metin

Nobody
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Nach langem suchen im Netz habe ich noch mehrere Videos mit dem komischen Geräusch beim starten gefunden.
Es sind alles Automatik Wagen, scheint also normal zu sein.
Auch während des Betriebs im Stand zu hören.
Sobald man auf N schaltet ist es weg.
Wenn man den Wagen auf N startet, ist es auch nicht da.
Würde mich trotzdem sehr interessieren was da diese "normalen" Schleifgeräusche von sich gibt.
Falls das jemand weiß bitte mal schreiben, danke.
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.022
Zustimmungen
2.028
Ort
Ehringshausen
Auto
Mazda3 BM G120, EZ 7/14
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Es könnte vielleicht mit dem Drehmomentwandler zusammenhängen? Wenn dieser z.B. "träge" arbeitet?
https://tri-getriebe.org/getriebetechnik/wandler
Bei dem 15 Jahre alten Wagen könnte ein Getriebeölwechsel sicherlich ratsam sein und vielleicht die Sache beseitigen.
Meine Schwiegereltern haben dies vor vor 2 Jahren auch an ihrem jetzt 16J. alten Automatik-Benz machen lassen (sogar eine Getriebespülung, KM-Stand 90000). Die Aktion hat Wunder gewirkt. Die Automatik schaltet jetzt wieder viel reaktionsfreudiger.
 

Metin

Nobody
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Update.
Es ist ganz normal bei diesen Automatik Modell. Es kommt vom Schwungrad. Haben manche ältere Fahrzeuge , wie ein Golf 1 Automatik ganz besonder, Nissan GTR auch und weitere.
Sollte aber jeder hören
 
Thema:

Metallisches Geräusch beim starten

Metallisches Geräusch beim starten - Ähnliche Themen

Vorderachse: abnormale Geräusche & Diagnose: Allgemeine Hinweise zum Erkennen von Defekten an der (Vorder)Achse: Symptome für eine defekte Koppelstange Auswahl der häufigsten Symptome: Sie...
Mazda6 (GH) Mazda 6 GH: Geräusche / knarzen bei kaltem Motor: Hallo zusammen, ich bin leider kein Experte und hoffe auf eure Hilfe. Folgendes Problem habe ich: bei meinem Mazda 6 GH (Baujahr 11.2008, 2,0 l...
323 (FA) Springt schlecht an beim ersten Start: Hallo zusammen, mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem. Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich...
323 (BA) Metallisches Geräusch seit WaPu-wechsel: Hallo liebe Mazda Gmeinde! Das ist formell mein erster Post, ich war aber schon länger dabei nur hab ich meinen Nick vergessen :D Zum Thema: Vor...
626 (GF/GW) DITD Probleme beim Starten: Jaja, ich weiß, oft diskuttiertes Thema. Leider ist es bei mir nicht wie in den üblichen Fällen. Ich erzähle mal die ganze Geschichte: Ca. Mitte...
Oben