Mazda 3 (BP) meine Mängel, neu: Klima und Türdichtung...

Diskutiere meine Mängel, neu: Klima und Türdichtung... im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Wieviel hast du für das folieren bezahlt? Ich hab 700€ bezahlt, diese dicke Folie ist leider teurer :( aber hält ja auch mehr aus:)

  1. #21 Balmunix, 22.08.2019
    Balmunix

    Balmunix Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    20
    Ich hab 700€ bezahlt, diese dicke Folie ist leider teurer :( aber hält ja auch mehr aus:)
     

    Anhänge:

  2. #22 Bollwerk, 22.08.2019
    Bollwerk

    Bollwerk Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BM G120
    Das ist relativ günstig. Habe ein Angebot Stoßstange, Kotflügel, Motorhaube, und ca, 30cm. vom Dach 1200€. (OpticShield).
     
  3. #23 Stuttgartero, 25.08.2019
    Stuttgartero

    Stuttgartero Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Das Problem mit Klimaautomatik habe ich auch. Sie funktioniert überhaupt nicht richtig. Wenn man 20 Grad einstellt, kommt es circa 10 Grad mehr auf der Fahrerseite heraus, was sehr unbequem ist (mir wird schwindelig). Jedes Mal, wenn ich ins Auto einsteige, muss ich an den Einstellungen spielen, bis ich eine Temperatur finde, mit der ich fahren kann. Diese ist normalerweise zu kalt. Das Autohaus hat mir gesagt, dass ein SW Update kommen soll, aber sie wissen nicht wann. Ein anderes Problem: wenn die Temperatur draußen ca. 16 Grad ist, werden die Lenk- und Sitzheizung aktiviert, was ich seltsam finde. Deswegen habe ich diese Option deaktiviert.

    Auch gleiche Probleme mit Sicherheitsystem und Schlüssel.


    Gruß
     
  4. #24 Balmunix, 25.08.2019
    Balmunix

    Balmunix Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    20
    Kann es sein das du die Lenkrad und Sitzheizung Steuerung mit der Klimaautomatik aktiviert hast? Dazu gibt es ja extra nen Punkt in der Einstellung... komisch das scheinbar selten bei der Auto Übergabe eine richtige Einführung stand fand, also wir sind bei der Abholung jeden Punkt durchgegangen und haben alles nach meinen Wünschen eingestellt:)

    Zu der Klimaautomatik, ich find die arbeitet eigentlich richtig, vllt etwas stärker als bei andern Herstellern aber wenn es morgens 8 Grad hat dann heizt sie eben auf zum Beispiel eingestellte 23, sie heizt aber auch vormittags wenn es draußen schon 19 Grad hat, erst wenn die eingestellte Temperatur unter der Außentemperatur liegt wird eben gekühlt. So wie es eben sein sollte...
     
  5. #25 Stuttgartero, 25.08.2019
    Stuttgartero

    Stuttgartero Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt eine Option in Mazda Connect, wo das Lenkrad- und Sitzheizung automatik kommt wenn die Außen Temperatur niedrig ist. Ich hatte gewartet, dass es wird aktiviert, wenn es draußen 2 Grad oder weniger ist, nicht mit 16 Grad. Deswegen habe ich dieses Option ausgeschaltet.
     
  6. #26 Saudumm, 26.08.2019
    Saudumm

    Saudumm Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BP Selection Skyactiv-D
    Ich habe inzwischen etwas über 1700km mit dem Auto gefahren und muss nächste Woche zu einer kleinen kostenlosen Inspektion (Angebot meines Händlers).
    Allerdings wollte ich im Vorfeld mal nachfragen, ob hier jemand ein ähnliches Problem hat:
    Ich habe den Skyactiv-D mit Handschalter und mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass das Auto bei warmen Motor vor allem innerorts kurze einzelne Ruckler macht. Meist nur 1x pro Fahrt und immer, wenn ich relativ wenig Gas gebe, bspw. um die Geschwindigkeit innerorts zu halten, kam allerdings auch schon auf der Autobahn vor.
    Es kam bisher bei verschiedenen Gängen, unterschiedlich hohen Drehzahlen usw. vor - allerdings immer dann, wenn ich relativ wenig Gas gebe.
    Diese einzelnen Ruckler fühlen sich so an, als würde ich vom Gas gehen, bzw. als wäre plötzlich die Leistung weg. Eine Sekunde später beschleunigt/fährt das Auto dann wieder ganz normal.
    Letzte Woche kam es dann sogar einmal vor, dass das Auto drei dieser Ruckler direkt nacheinander hatte, es fühlte sich so an, als würde der Motor gleich absterben.

    Hat hier zufällig jemand den Diesel mit Handschalter und sowas auch schon bemerkt? Oder hat hier jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte? Kann das mit der Einspritzung zu tun haben? Oder ein Fehler im elektronischen(?) Gaspedal?
     
  7. #27 tuerlich, 26.08.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.669
    Zustimmungen:
    355
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Microruckeln ist tatsächlich auch beim 2,2er D immer wieder ein Thema.

    Probier es mal mit Premium Diesel, das soll angeblich Abhilfe schaffen!
     
  8. #28 Saudumm, 27.08.2019
    Saudumm

    Saudumm Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BP Selection Skyactiv-D
    Danke für den Tipp, werde ich ausprobieren, wenn ich nächsten Mal zum Tanken fahre. (Eine dauerhafte Lösung kann das bei den Spritpreisen dann aber auch nicht sein)
     
  9. Ian

    Ian Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda 3 G122 (BP)
    Apropos Tanken, falls ihr beim Verlassen der Tankstelle vom Mazda mit einer Flut von Fehlermeldungen (Motor-, Ladeelektronik- und i-Stop Störung) begrüßt werdet, bitte prüfen ob der Tankdeckel richtig verschlossen ist.

    Bei mir hatte sich die Halteschnur des Deckels im Gewinde verfangen und den Tank damit nicht korrekt abgedichtet, das mag die Sensorik überhaupt nicht.
    Netterweise hat das Mazda Connect Handbuch einen fehlenden Tankdeckel als mögliche Quelle aufgeführt, was die Ursachensuche vereinfacht hat.
    Nach ca. 5 Motorstarts erlischt dann auch die Motorkontrollleuchte wieder.
     
  10. #30 Sailorsusi, 27.08.2019
    Sailorsusi

    Sailorsusi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MAZDA3 BP Skyactiv-G122 - Benzin, Automatik
    Hallo Eternox!
    Danke für den Hinweis mit der Türdichtung. Hab’s bei meinem 3er gerade kontrolliert und leider hab ich das Problem auch...da mein 3er eh wegen des Rückrufs in die Werkstatt muss lasse ich das Spaltmaß gleich mitkontrollieren und die Dichtung austauschen. Hätte das ohne deinen Post sicher nicht bemerkt!
     
  11. #31 Saudumm, 02.09.2019
    Saudumm

    Saudumm Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BP Selection Skyactiv-D
    Kurzes Update zu den sporadischen Rucklern beim Diesel im Teillastbetrieb: Ich war heute beim fMH und der Werkstattmeister hatte deswegen auch mit Mazda telefoniert. Laut deren Aussage ist das Problem soweit bekannt und hat mit der Abgasrückführung und der Einhaltung der 6D-TEMP Norm zu tun. Mazda würde da angeblich dran arbeiten, das Problem etwas zu mildern bzw. die Abgasrückführung zu optimieren, was aber noch dauern kann, da die 6D-TEMP trotzdem noch eingehalten werden muss.

    Zum vibrierenden Spiegel: Das Problem wurde an Mazda gemeldet, mal abwarten, ob da noch was kommt.

    Die Probleme mit der Klimaanlage sind ja soweit bekannt und es soll auch bald ein Update kommen, Termine dafür konnte man mir aber nicht nennen.

    Die Türdichtung auf der Fahrerseite habe ich in letzter Zeit beobachtet und kann bei mir zumindest keine Probleme feststellen. Ich behalte das Ding aber weiter im Auge. Den Steinschlag auf dem Dach hat man mir mit ein bisschen Farbe ausgebessert. Werde da wohl noch 1-2 Jahre Steinschläge "sammeln" und dann bei einem Lackdoktor vorstellig werden. Vermeiden kann man die blöden Dinger ja eh kaum (außer mit Folie)
     
  12. #32 tuerlich, 02.09.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.669
    Zustimmungen:
    355
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Wir BM/BN Fahrer haben keine 6d-temp und haben dieses Problem leider auch...
     
  13. #33 Saudumm, 02.09.2019
    Saudumm

    Saudumm Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BP Selection Skyactiv-D
    Ich kann leider nur das wiedergeben, was mir der fMH und Mazda erzählt haben. Klang zumindest sehr schlüssig. Ich warte mal ab, ob sich da durch Updates usw. eventuell noch was tut.
     
  14. #34 Zoppi, 02.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2019
    Zoppi

    Zoppi Einsteiger

    Dabei seit:
    21.04.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe jetzt mit meinem M3 die 5.000 Km Marke überschritten. Ich fahre ca. 95% Autobahn dabei immer mit aktivierten i-Activesense.
    • Meine Durchschnittsgeschwindigkeit lag dabei bei etwa 110 Km/h. Der Durchschnittsverbrauch bei ca. 6,2 l.
    • Geräusche, wie Knarzen oder Klappern kann ich weder im Innenraum noch vom Fahrwerk feststellen.
    Mir sind folgende Dinge aufgefallen:

    negativ:
    • Der Adaptive Tempomat ist grundsätzlich viel zu sensibel. Das Bremsen und Beschleunigung reagiert bei sich verändernden Abständen zum Vordermann sehr nervös und viel zu heftig.
      Getestet habe ich allen wählbaren Abständen. Ein entspanntes Fahren ist nahezu unmöglich.
    • Der Spurhalteassisitent ist bis 60 Km/h nur sehr selten aktiv. Er funktioniert nur wenn die Fahrbahmarkierungen unversehrt sind. Gelbe Markierungen (z.B. in Baustellen) erkennt er selten.
      Der Spurhalteassisten über 60 Km/h reagiert oft ohne erkennbaren Grund.
    • Das i-Activesense System fällt bei Regen häufig komplett aus. Auch wenn sich auf der der Frontscheibe Tau absetzt, fällt das System aus. Oft hilft ein Neustart des Autos um das System wieder zu aktivieren. Oft aber nur für kurze Zeit. Das ist aus meiner Sicht ein sicherheitsrelevanter Mangel.
    • Die Abstandssensoren inkl. dem Querassistenten fallen komplett aus aus wenn Insekten auf den Sensoren kleben. Es reicht dabei oft schon ein Insekt auf einem der vorderen Sensoren aus.
      Oft hilft ein Neustart des Autos um das System wieder zu aktivieren. Oft aber nur für kurze Zeit. Das ist aus meiner Sicht ein Mangel.
    • Der 360 Grad Monitor ist zwar grundsätzlich eine große Hilfe aber die Bildverzerrungen (Fischauge) sind besonders seitlich, beim Einparken neben oder zwischen zwei Fahrzeugen sehr hinderlich und damit eher mangelhaft. Das kann durch ein Softwareupdate verbessert werden.
    • Die Climaanlage ist im Auto-Modus nicht verwendbar. Sie reagiert grundsätzlich mit viel zu hoher Lüfterstufe, die nur oben Luft ausströmen lässt. Im Fußraum passiert nichts. Beim Heizen wird die Luft viel
      zu kräftig und zu viel zu warm in den Innenraum geblasen. Beim Kühlen geschieht das Gleiche eben nur mit kalter Luft. Das ist sehr unangenehm. Aber auch wenn die Innentemperatur auf den eingestellten Wert erreicht ist, bleibt die Lüfterstufe deutlich zu hoch und damit viel zu laut. Das kann mit einem Softwareupdate bzw. Austausch der Sensoren sicherlich verbessert werden.
    • Die Lüftungsautomatik lässt die Luft nur oben ausströmen. Ich habe es noch nicht erlebt, das die Luft auch in den Fußraum geleitet wurde. Das habe ich auf mehrstündigen Fahrten ausgiebig getestet. Ich wurde mit deutlich zu hohem und unverminderten Luftstrom während der Fahrten maltretiert. Aus meiner Sicht ein echter Mangel.
    • Wenn morgens die Außentemperatur z.B. unter 15 Grad ist, geht oft beim Starten des Wagens die Sitzheizung und Lenkradheizung an. Das kann mit einem Softwareupdate bzw. Austausch der Sensoren sicherlich verbessert werden.
    • Das Navi hat nur TMC. Die Stauwarnungen sind oft sehr ungenau. Es passiert mir regelmäßig, das mir Phantomstaus angezeigt werden oder ich eine Stauwarnung erhalte wenn ich bereits im Stau stehe. Softwareupdate habe ich bereits durchgeführt.
    • Android Auto und Apple car play funktionieren. Allerdings beim Navigieren funktioniert dann die Verkehrzeichenerkennung nicht mehr. Das ist aus meiner Sicht ein Bug, der mit einem Softwareupdate
      behoben werden kann.
    • Die Toyo Reifen haben keinen Felgenschutz. Dadurch das die Reifenflanke mit dem Felgenhorn plan ist, sind Schäden vorprogrammiert.
    • Die Türdichtungen verhaken sich beim Öffnen. Die Spaltmaße sind wegen falscher Montage der oberen Dichtungen zu gering und die Dichtungen reißen dadurch ein. Es hilft die vorderen Dichtungen bei geöffneter Tür mit der Hand nach vorn zu schlagen. Wenn die Dichtungen bereits eingerissen sind empfehle ich einen Austausch auf Kulanz.
    • Die Cockpitscheibe ist sehr kratzempfindlich und schnell unansehnlich. Der Austausch ist aber nicht aufwendig.
    positiv:
    • Der Querverkehrsassistent funktioniert hervorragen und bei der schlechten Übersicht nach hinten sehr hilfreich.
    • Das matrix LED Licht ist gut aber nicht wirklich nötig. Das Abblendlicht ist zu kurz eingestellt.
    • Das Headup Display ist sehr gut.
    • Das Cockpit ist übersichtlich und gut ablesbar.
    • Die Bose Anlage ist ein Sahnestück.
    • Die Spracherkennung funktioniert wirklich sehr gut.
     
    Thoina, hapeem, TrueTriumph und 3 anderen gefällt das.
Thema:

meine Mängel, neu: Klima und Türdichtung...

Die Seite wird geladen...

meine Mängel, neu: Klima und Türdichtung... - Ähnliche Themen

  1. Bin der neue :-)

    Bin der neue :-): Hallo aus 37643 Negenborn. Ich bin neu in der Mazda Scene. Habe mehrere alte VW Golf GTI und wollte immer mal einen GTI aus anderem Haus fahren....
  2. Mazda6 (GH) Mein neuer Mazda 6 Gh

    Mein neuer Mazda 6 Gh: Hallo zusammen, um die blöde Wartezeit(noch 3 Tage) zu überbrücken stelle ich hier mal mein neuen M6 vor. Mein 6er von 2004 hätte es zwar...
  3. Neu Alu Felgen laufen Unrund

    Neu Alu Felgen laufen Unrund: Hallo ihr da ich verzweifle langsam. Was würdet ihr machen Am 15.08.19 habe ich mir neue msw felgen zugelegt bei vergölst . Ich habe meine alten...
  4. Kein GPS Signal im neuen Kizoku ?

    Kein GPS Signal im neuen Kizoku ?: Hallo, ich habe seit Anfang der Wochen einen Mazda 2 Kizoku. Daraufhin in der Bucht einen SD Karte besorgt. Diese in den SD Slot eingeführt,...
  5. Mazda 5 neue Kurbellwelle

    Mazda 5 neue Kurbellwelle: Hallo, Angaben zum Fahrzeug: Mazda 5 1.8 I MZR 2011 Benzin, 6 Gang Schaltgetriebe. Motor macht beim Gas geben und wegnehmen kurz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden