MX-5 (NA) Mein Mazda MX5 - Projekt tiefer, breiter, lauter

Diskutiere Mein Mazda MX5 - Projekt tiefer, breiter, lauter im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Der erste Schritt: Es ist also so weit. :D Am Freitag werde ich "meinen" MX5 zum ersten mal sehen. :p Mein Händler hat mich heute Morgen...

Lionbb9

Neuling
Dabei seit
05.06.2012
Beiträge
50
Zustimmungen
0
Auto
Honda Prelude BB9 / KIA Cee´d GT/Mazda MX5 NA
Der erste Schritt:

Es ist also so weit. :D Am Freitag werde ich "meinen" MX5 zum ersten mal sehen. :p

Mein Händler hat mich heute Morgen angerufen, dass er ein Auto für mich gefunden hat. Er wird ihn die Tage überführen. Er hat dabei kein schlechtes Gewissen obwohl ich noch nichts unterschrieben habe. Er meinte zu mir "Wenn du ihn nicht nimmst, werde ich den auf jeden Fall trotzdem los!".

Zu den Daten:

1. Hand

Baujahr 1994

125.000 km

in Hellblau

Extras: Servo, ABS, EFH, ZV

Der Wagen soll im Originalzustand und an den Schweller und Radläufen rostfrei sein. Verdeck ist vor 5 Jahren neu gekommen. Und es ist noch das alte Blaupunkt Tape-Radio verbaut. :|

Tüv kommt neu und eine kleine Inspektion versteht sich ja von selbst. Garantie bekomme ich 12 Monate.

Nur über den Preis sind wir uns noch nicht einig. Bei ihm steht eine kleine 3 vorne, bei mir eine mittlere 2.

Ich habe das Auto zwar noch nicht live gesehen, aber ich habe bei ihm schon zwei Fahrzeuge nach dem Schema "Sag mir was du willst und ich stelle es dir vor die Tür!" gekauft und war sehr zufrieden!

Was kann er verlangen? Ich will ja auch das er was dran verdient. So gemein und blauäugig bin ich nicht. Geben und Nehmen! Er soll ja auch leben! Ich kenne aber seinen EK leider nicht! (Das war bei meinem Accord anders, der stand bei Mobile drin.) Das Fahrzeug wird nicht im Netz angeboten. Er hat mir nur gesagt, dass es ein "Händlerkollege" ist.

Sagt mal was dazu!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

zrnac

Stammgast
Dabei seit
26.01.2012
Beiträge
1.640
Zustimmungen
17
Ort
Bodensee
Auto
MX5 NA 1.6 EZ.1991
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Toyota RAV4 / Polo 6N2
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
moin
habe meinen NA von einem guten Freund für 2350 Euronen gekauft.
reines Garagen Sommerfahrzeug kein Rost
Bj. 90
1.6er 115PS
km 142 000
Extras:
Servo, EFH. und ein neueres Radio mit USB, Persenning, Verdeck 2 Jahre alt
habe aber im folge Jahr nochmal 1000€ in kompl. Service investiert

habe den Kauf nicht bereut

grüssle vom Bodensee
 
Zuletzt bearbeitet:

Lausebengel

Stammgast
Dabei seit
25.01.2012
Beiträge
1.006
Zustimmungen
0
ohne rost? 2900 geben und gleich alles versiegeln lassen
 

Nosti

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
293
Zustimmungen
2
Ort
Torgau
Auto
M3 1.6er FL 105PS | MX-5 NA 1.6 115PS
Moin,

welche Motorisierung ist es denn.
Gute Mxe sind teuer. Für 2-3t€ bekommt man fast nur Möhren und Schrott. Ich habe selbst sehr lange gesucht. Wenn du die Möglichkeit hast einiges selbst zu machen und bereit bist etwas Arbeit reinzustecken geht es halbwegs. Schau dir auf jedenfall die Schweller ganz genau an!

Ich habe für meinen MX mit 150tkm 1.6er 115PS und BJ 91, gut 4000€bezahlt. Dafür wirklich ohne Rost und ein fast neuwertiges Verdeck.

Grüße
 

Lionbb9

Neuling
Dabei seit
05.06.2012
Beiträge
50
Zustimmungen
0
Auto
Honda Prelude BB9 / KIA Cee´d GT/Mazda MX5 NA
Danke erst mal für die Rückmeldungen.

Es ist ein 1.6er mit 115 PS und Handschaltung. Der Zahnriemen ist 4 Jahre alt. Da habe ich also noch Platz. :)

Also was Rost angeht habe ich einiges an Erfahrung. Hatte ja schon mehrere Autos die über 15 bis 28 Jahre alt waren.

Von daher kenne ich die Stellen an denen man stochern muss... ;-)

Morgen werde ich mehr berichten können. Ich hoffe nur das er wirklich in so einem guten Zustand ist.

Zwischenzeitlich haben wir uns auch auf den Preis geeinigt. 2900 € inkl. Tüv und Inspek sowie Einbau, Achsvermessung und Eintragung für ein Gewindefahwerk (Das ich aber selber besorge.).

Ich denke das ist ok - wenn der Wagen wirklich i.O. ist :!:

Grüßle 8)

Mal kurz OT: Gibt es für die NA Reihe ne AHK!? Beim NB habe ich sowas schon mal gesehen. Ich frage, weil ich ab und zu mal nen kleinen HP350er Anhänger mitnehmen muss für meinen Modellbaukrams. Mir ist bewusst, dass ein MX5 dafür nicht gemacht ist, aber das würde für mich den Nutzwert des Fahrzeugs ungemein steigern!

Hat sich grade erledigt, kostet bei Rameder 469 € :( Für die Hälfte hätte ich sie genommen. :D Man kann ja mal anfragen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Lionbb9

Neuling
Dabei seit
05.06.2012
Beiträge
50
Zustimmungen
0
Auto
Honda Prelude BB9 / KIA Cee´d GT/Mazda MX5 NA
So Jungs und Mädels. Dann will ich euch mal das Ergebnis meines Autokaufs präsentieren:

:|

Ja wie? Nix!? - Genau!

Was ist also passiert:

Ich bin am Freitag voller Vorfreude zu meinem Händler gefahren. Erste Ernüchterung – kein MX5 zu sehen. Mh. Ich dachte, vielleicht ist er in der Werkstatt oder auf Probefahrt!?

Dann bin ich rein und sah das zerknautschte Gesicht meines Händlers. Ich fragte ihn, wo denn das Auto sei. Da meinte er „Da wo er sein sollte – beim Händler wo er steht“. Kurz um, er hatte seinen Mann dort hin geschickt und der hatte ihn voller Entsetzen angerufen, dass der Wagen im Schwellerbereich nur noch aus Dichtmasse, Spachtel und Unterbodenschutz besteht. Er hat dann das einzig richtige gemacht – er hat ihn dort stehen lassen :!:

Mein Dealer war voll sauer auf seinen „Händlerkollegen“, der hatte das wohl nicht gewusst und bla bla. Wollte dann aber pauschal 1000 € runter gehen mit dem Preis! Also wenn jetzt sogar schon die Händler untereinander anfangen sich zu bescheißen! – Wo soll das noch enden? :?

Er hatte Fotos gemacht. Also optisch von „oben“ sah alles tutti aus. Aber die Bilder vom Unterboden waren der Horror. Seine Kompetenz hat er mir aber damit ein weiteres Mal bewiesen. Ein anderer Händler hätte das Teil wohlmöglich geholt und so verkauft.

Er wird jetzt noch mal anfangen zu suchen. Ich hoffe das geht zügig! Weil wenn der Sommer rum ist, brauch ich kein Cabrio mehr. Er meinte aber, ich solle mich nicht auf den NA oder allgem. MX5 versteifen und evtl. auch andere Modelle in Betracht ziehen. Da ich aber unbedingt einen MX5 NA haben will, kommt das eingentlich nicht in Frage. 8)

Ich selber habe mich am We auch auf die Suche begeben. Hatte ein wenig Zeit und Langeweile. Ich habe in der Nähe nen MG TF 135 gefunden (1.8 l – 136 PS). 105.000 km runter. Leder, Klima bla bla. Kurz um: „zu gut“ ausgestattet. Lack im super Zustand ohne Kratzer und ganz ganz wenige Steinschläge. Innen sah er sauber und gepflegt aus. Das Leder war auch am Fahrersitz noch in super gutem Zustand. Das Verdeck war so weit ok. Auch die beim MG üblichen Spalten am Scheibenrahmen/A-Säule waren nicht zu ertasten. Der Wagen ist 1. Besitz und hat im Januar 2012 neuen Tüv bekommen. Zahnriemen ist lt. angebrachtem Verkaufschild 2009 erneuert.

Er soll 3500 € kosten. Das sind zwar 500 € über meinem Budget aber ich dachte, man kann ja mal ne Probefahrt machen. Leider war nur noch der „Hausmeister“ da und ich konnte nichts Näheres in Erfahrung bringen.

Der MG ist natürlich nicht mit dem MX5 zu vergleichen, aber geil aussehen tut er schon und Mittelmotor – Heckantrieb hört sich nach Spass an. Meine Recherchen im Netz waren so weit ernüchternd – 50/50 manche sind absolut überzeugt von dem Teil und andere haben ne Werkstatthistorie zum staunen. Der Motor hat thermische Probleme wenn er bei heißem Wetter viel Leistung bringen muss oder heißgefahren lange im Standgas läuft (plötzlicher Stau). Soll aber wohl mit nem separaten Ölkühler zu kurieren sein.

Ich denke ich bleibe aus Überzeugung grundsätzlich beim technisch robusten MX5, aber für nen guten Kurs (3000 +- 100) könnte ich beim MG schon schwach werden. ;-)

Ich werde euch weiter auf dem Laufenden halten!
 

Nosti

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
293
Zustimmungen
2
Ort
Torgau
Auto
M3 1.6er FL 105PS | MX-5 NA 1.6 115PS
Moin,

ich muss ehrlich sagen, genauso habe ich mir das gedacht.
Ich habe fast 2 Jahre auf meinen MX gewartet. Davor die Angebote waren grober Müll, ähnlich dem was du gesehen hast.
Dein Budget ist so schon nicht wirklich üppig und gerade in diesem Bereich schwirren soviele runtergerockte Mühlen rum.
Nimm dir die Zeit und schau dir die Autos ordentlich an, sonst hast du hinterher nur Ärger.
Ich weis dass das sehr enttäuschend ist. Nach dem 5 Wagen der immerwieder gleich bescheiden aussah hatte ich eigentlich auch keine Lust mehr....

Die Cabrio/Roadster Saison ist in vollem Gange, da sind die Preise auch höher als in den Wintermonaten. Ich gebe dir den Tip einen gescheiten MX im Herbst/Winter zu kaufen und den bis zum Sommer ordentlich zu machen. Bis dahin sollten sich die Preise ein bisschen entspannen. Ansonsten musst du wohl nochmal min 500€ drauflegen.
Du bist mit deinen Budget an der Untersten Grenze für ein halbwegs taugliches Fahrzeug....


Wenn du noch Fragen zu Kaufberatungen oder anderes hast, einfach los.

Der MG ist bestimmt auch interessant, genauso wie ein Fiat Barchetta oder ähnliche. Leider hat aber jedes Fahrzeug so sein Mucken....der MX ist für mich das ausgewogenste Fahrzeug in dieser Kategorie. Auch wenn er von den Leistungsdaten nicht der stärkste ist und mittlerweile von jeder Familienkutsche abgezogen wird. Es ist einfach das Gefühl ein richtiges Auto zu fahren :)

Grüße und nicht entmutigen lassen.
 

zrnac

Stammgast
Dabei seit
26.01.2012
Beiträge
1.640
Zustimmungen
17
Ort
Bodensee
Auto
MX5 NA 1.6 EZ.1991
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Toyota RAV4 / Polo 6N2
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
moin
schade das es nicht mit diesem NA geklappt hat
den MG find ich auch nicht schlecht
denke du solltest weiterhin die Augen nach einem gut gebr. Na offen halten :shock:
die Klappis haben doch was, gell

lg vom Bodensee
 

spaßcal

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
20.08.2010
Beiträge
3.610
Zustimmungen
35
Ort
Xanten
Auto
Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
Das ist ja ne Sauerei aber was will man machen.

Der MG ist ein Spaß Auto das steht fest aber was ich dir als Tipp mitgeben kann , ist das man sehr sehr lange auf Ersatzteile wartet. Haben z.B auch Bremsteile mal 5 Wochen gewartet da es hier bei uns fast nichts gibt.
 

Lionbb9

Neuling
Dabei seit
05.06.2012
Beiträge
50
Zustimmungen
0
Auto
Honda Prelude BB9 / KIA Cee´d GT/Mazda MX5 NA
Ich glaube mein Dealer war frustrierter als ich! Er meinte nur: "Nicht mal unter Kollegen kannst wem vertrauen! Wir wollen doch alle was davon haben! Bei dem hole ich nix mehr!"

Na wegen dem MG habe ich jetzt etwas mehr erfahren können. Also der ist wohl so weit ok, also Unfallfrei. Hat 2009 mit dem Zahnriemen ne neue ZKD bekommen und ein anderes Thermostat (82 °C Thermostat!? Irgend sowas hat er mir da erzählt.). Damit sollen wohl die thermischen Probleme behoben sein. Werkstatthistorie ist lückenlos belegbar! (Rechnungen und Scheckheft aus dem Ah wo er steht)

Er steht bei nem BMW - Händler der ihn auch als Neuwagen verkauft hat und die wollen ihn nur "durchschieben". Also vom Preis her geht da noch was. Der 1. Besitzer hat sich dort nen Z4 gekauft und ihn wieder in Zahlung gegeben.

Ersatzteile aus dem Zubehör sollen wohl kein Thema sein - nur originale Ersatzteile sind schwer zu bekommen. Ich werde wohl am Mittwoch ne Probefahrt machen. Mal sehen ob ich mich bekehren lasse. ;)

Trotzdem bleibt der MX5 auf Platz 1. Nur nen vernünftigen zu finden wird sehr viel schwerer als ich dacht. Hätte meinen damals halt doch nicht weggeben sollen! Mist! :(

P.S. Fiat Barchetta, Alfa Spider, Audi 80 Cabrio, Golf Cabrio usw. fallen raus - Frontantrieb! Bäh! :x Sowas will doch keiner beim Roadster! 8)

Ich werde weiter berichten...
 

Lionbb9

Neuling
Dabei seit
05.06.2012
Beiträge
50
Zustimmungen
0
Auto
Honda Prelude BB9 / KIA Cee´d GT/Mazda MX5 NA
Hier mal der aktuelle Zwischenstand:

Ich hatte mich also doch für den oben beschriebenen MG TF entschieden. Zwei Wochen lang war auch alles super. Das Auto lief wie ne eins und ich war mega zufrieden!

Am Anfang der 3. Woche, also letzten Montag, verabschiedete sich dann ohne jede Vorankündigung mit lautem Knall bei 190 km/h auf der Bahn das hintere Lager der Getriebeeingangswelle und zerlegte dabei gleich mal das halbe Getriebe.

Rep.-Kosten ca. 2500 - 3000€ - der Händler hat das Auto zurückgenommen. Bis auf 200 € (Nutzungsentschädigung) habe ich den Kaufpreis zurück bekommen.

Nun geht die Suche also von vorne los. Kurz um, die 200 € waren Lehrgeld. Ich bleibe jetzt stur beim MX5 und wenn es zwei Jahre dauert, dann dauert es halt zwei Jahre! Ich finde schon was passendes! 8)

Vom MG bin ich maßlos enttäuscht! Vom Fahren und der Optik her war es ein super Auto. Aber so ein Defekt darf bei so einem geringen Kilometerstand einfach nicht passieren. :(

Wünscht mir mal alle viel Glück, dass ich doch noch nen schönen NA finde! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Sunburst

Stammgast
Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
1.466
Zustimmungen
2
Ort
Hartberg&Wien
Auto
Mazda3 2.2 CD210
Zweitwagen
Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Vom Fahrverhalten und der Zuverlässigkeit her wird dich ein NA nicht enttäuschen ;)
 

Lionbb9

Neuling
Dabei seit
05.06.2012
Beiträge
50
Zustimmungen
0
Auto
Honda Prelude BB9 / KIA Cee´d GT/Mazda MX5 NA
Schritt 1 - erledigt!!! :p

Ich habe mir heute Morgen einen Mazda MX5 NA Bj. 10/96 gekauft. :-D

Es war ne Bauchentscheidung. Ich habe ihn gestern im Netz gesehen und bin heute Morgen auf Verdacht mal vorbeigefahren. Der Händler und ich waren uns schnell einig und so bin ich jetzt Mitglied im Mixxa Club! 8)

Er hat 125.000 km runter und ist bis auf ein wenig Flugrost am Unterboden rostfrei - Fertan wirds richten! ;-)

Es ist ein 1.6er mit 90 PS, Doppelairbag, Servo, ABS, E-FH. und einem zwei Jahre alten Verdeck mit Reißverschlussscheibe, zwei Jahre jungen Vredestein Sommerreifen auf Mazda Alufelgen, die wie neu aussehen und super erhaltener Innenausstattung.

Farbe: ? Da müsst ihr mir mal helfen. Es ist ein Dunkelblau-Grün-Metallic. Wie heißt die Farbe genau?

Fahren tut er top. Kein Rasseln, kein Klappern, Gänge schalten sauber und die Kupplung ist auch ok.

Eine Frage noch: Hat das Teil vom Werk aus keine ZV? War sehr verwundert, dass die Beifahrertür von der Fahrertür aus nicht schließbar war. Ist doch eigentlich so üblich!?

Am Freitag kann ich ihn abholen, er wird noch mal Aufbereitet und ich muss morgen noch die Anmeldung machen.

Ich bin so weit zufrieden! :p

P.S. Lade gleich noch die ersten Fotos hoch! :-)
 

Anhänge

  • 2012-07-25 10.22.06.jpg
    2012-07-25 10.22.06.jpg
    98,2 KB · Aufrufe: 484
  • 2012-07-25 10.22.13.jpg
    2012-07-25 10.22.13.jpg
    98,5 KB · Aufrufe: 431
  • 2012-07-25 10.22.23.jpg
    2012-07-25 10.22.23.jpg
    97,6 KB · Aufrufe: 1.111
Zuletzt bearbeitet:

Nosti

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
293
Zustimmungen
2
Ort
Torgau
Auto
M3 1.6er FL 105PS | MX-5 NA 1.6 115PS
Moin,

glückwunsch zum MX. Ist zwar nur der 90 PSer aber kann trotzdem spaß machen.
Grad mal in den Modellhistorie geschaut. Kann es sein das nur die Miatas eine Werksseitige ZV hatten und auch da nur ab Baujahr 95. Zumindest taucht keine ZV vorher auf....

Grüße
 

Sunburst

Stammgast
Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
1.466
Zustimmungen
2
Ort
Hartberg&Wien
Auto
Mazda3 2.2 CD210
Zweitwagen
Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Gratuliere ebenfalls zum NA!

90 und 115PS sind nicht soviel um, die mehr PS kommen hauptsächlich über 4.000RPM zum tragen unterhalt sind sie relativ identisch zu fahren.
 

zrnac

Stammgast
Dabei seit
26.01.2012
Beiträge
1.640
Zustimmungen
17
Ort
Bodensee
Auto
MX5 NA 1.6 EZ.1991
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Toyota RAV4 / Polo 6N2
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Glückwunsch und willkommen im Club 8)

grüssle vom Bodensee
 

Lionbb9

Neuling
Dabei seit
05.06.2012
Beiträge
50
Zustimmungen
0
Auto
Honda Prelude BB9 / KIA Cee´d GT/Mazda MX5 NA
Danke danke! 8)

Die Probefahrt heute Morgen mit offenem Verdeck war herrlich! ;-)

Im Gegensatz zum MG fehlt natürlich Leistung. Und der MX5 ist deutlich "puristischer" aber auch direkter, unverfälschter einfach besser.

Die Farbe hatte ich noch nie an einem Na gesehen.

Eigentlich wollte ich ja rot, gelb oder blau haben. Aber ich bin doch ganz zufrieden mit der Farbwahl.

Ich hatte ja Pläne angekündigt. Zunächst will ich ihn aber erst mal so fahren wie er ist. Ich werde dann im Winter basteln. Jetzt will ich erst mal das Wetter auskosten! 8)
 

Sunburst

Stammgast
Dabei seit
15.10.2008
Beiträge
1.466
Zustimmungen
2
Ort
Hartberg&Wien
Auto
Mazda3 2.2 CD210
Zweitwagen
Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Top - sieht aus wie das Phantomblau vom Mazda6
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mein Mazda MX5 - Projekt tiefer, breiter, lauter

Sucheingaben

Domstrebe Mx5

,

mx5 na motorraum

,

mx 5 na blau

,
mazda mx 5 na grün
, mx5 na tiefer kriegen , mx-5 montegoblau, mx5 na domstrebe, ta technix gewindefahrwerk nx5 nb erfahrung, mx5 miata 136ps, mx5 breiter, mx 5 na öldruckgeber, mazda mx5na bilder, mx5 projekt, auspuff lauter mx5 na, mx5 Domstrebe, mazda mx 5 na lauter auspuff, domstrebe mx5 na, Projekt mx5, mazda mx5 na Felgen Drehmoment, mx5 1.6 ta technix gewindefahrwerk Erfahrungen, domstrebe mazda mx 5 2015, mx5 na sportauspuff laut, mazda mx5 na domstreben, mazda mx5 na überrollkäfig, mazda mx5 bj 97 öldrucksensor
Oben