Mein MAZDA 2 1.3 rostet schon!!!!

Diskutiere Mein MAZDA 2 1.3 rostet schon!!!! im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; es gibt kein minderwertiges blech bei mazda... es ist einfach die verarbeitung und die ab werk-rostvorsorge zu schlecht bzw. wurde dort gespart...

  1. #101 DriftorDie, 09.06.2009
    DriftorDie

    DriftorDie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    es gibt kein minderwertiges blech bei mazda...

    es ist einfach die verarbeitung und die ab werk-rostvorsorge zu schlecht bzw. wurde dort gespart...
     
  2. #102 ArsNecardi, 10.06.2009
    ArsNecardi

    ArsNecardi Stammgast

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.5
    War bei meinem alten auch so, hatte n Ford Escort Kombi da gab es keinen der nach neun Jahren nicht eine Komplet durchgerostete Heckklappe hatte.
    Falsch behandelt vor dem falzen.
     
  3. Hi-Schu

    Hi-Schu Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    war anscheinend in der 2007-Prokuktion.

    Gruß Hi-Schu
     
  4. Hi-Schu

    Hi-Schu Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das mit Stoßfänger war das Gegenargument zum Händler, der gemeint hat, das kommt vom Salz, das sich unter den Lack frisst. Es treten zuerst "Höppel" auf, die mit der Zeit aufbrechen!
    Auto wurde poliert. Keine Chance, es gehen weder die Höppel zu entfernen, noch die bereits durchgekommenen Rostpunkte.

    Viele Grüße

    Hi-Schu
     
  5. Hi-Schu

    Hi-Schu Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    so wie es aussieht ist die 2007-Produktion betroffen.

    Viele Grüße

    Hi-Schu
     
  6. dom1983

    dom1983 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression Pontosblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Na dann dürfte meiner nicht betroffen sein.
     
  7. MadMan

    MadMan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Sport City Packet
    KFZ-Kennzeichen:
    Meiner hoffentlich auch nicht. Er wurde nämlich mitte 2008 hergestellt...
     
  8. #108 Timme Tiger, 13.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2009
    Timme Tiger

    Timme Tiger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3MZR (86PS) FIT FOR FUN
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Miata ´90 (115PS)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hab bei meim auch so kleine rote punkte beim polieren entdeckt (übers komplette auto verteilt (auch auf plasteteilen wie stoßstange usw.)), die hab ich mitm fingernagel abgekrazt und dann drüber poliert, lack sieht wieder wie vorher aus. alle hab ich nich abbekomm. sind einfach zu viele. :(
    sowas is schon ärgerlich an nem neuen auto ... :x aber wenn man sich ma n tag hinstellt passt das auch

    achso ich habe mich übrigens abgefunden mit dem problem, hatte mein toyota auch schon. das liegt daran dass in meiner stadt n großes industriegebiet is. ich weis jetz schon dass dieses problem nichmehr vorhanden sein wird wenn ich in der dresdner altstadt wohne. höchstens durch die straßenbahn ... fällt mir grad ma ein ... verdammt. ;-)

    service hat übrigens auch nichts mit der automarke zu tun. ich hab seat autohäuser erlebt .... naja lassen wir das lieber ... hehe hab aber auch toyota und bmw autohäuser gesehn ... könn wa auch lassen. :-) bei mazda bin ich bis jetz sehr zufrieden. bin bei mazda in pirna. beim mazdahändler in hoyerswerda sieht das wieder ganz anders aus ... aber egal. nur damit ihr bescheid wisst dass das nichts mit der marke zu tun hat. (einige wissen das ja zum glück und treffen daher nich total überstürzte und sinnlose entscheidungen)

    und wegen n bisl flugrost gleich zu sagen dass man das auto verkauft ... völliger schwachsinn. und sich dann noch über die lackdicke zu beklagen wenn man nichma ne ahnung hat wie dick der lack eigendlich is ... völliger schwachsinn.
     
  9. MadMan

    MadMan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Sport City Packet
    KFZ-Kennzeichen:
    Äußere mich dann auch ganz kurz zu den Unterschieden bezüglich des Services. Im AH, wo ich den Mazda gekauft habe, wurde mit gesagt, dass sie für das Ausbeulen des Kotflügels etwa 300 Euro haben wollen. Ich war dann in dem AH, wo meine Eltern ihren 3er gekauft habe, wo mir mitgeteilt wurde, dass sie den Kotflügel für 300 Euro auswechseln und lackieren würden, falls ich mich dafür entscheide, den zu wechseln. Für das Ausbeulen wollten sie etwa 100 Euro.
     
  10. #110 verleihnix, 13.06.2009
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Können diese Punkte auch Teerreste sein? sieht auch so schwarz bis braun aus, mit Teerentferner geht das leicht weg.

    Die Lackdicke werde ich mal messen, wenn mein M2 da ist.

    mfg
     
  11. #111 Timme Tiger, 13.06.2009
    Timme Tiger

    Timme Tiger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3MZR (86PS) FIT FOR FUN
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Miata ´90 (115PS)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    gute frage. is mir auch aufgefallen dass die sehr ins braune gehen. :? aber ich denke man kann auf jeden fall sagen dass es absolut nichts mit dem lack oder dem blech zu tun hat. lackdicke wär mal intressant zu wissen. bitte um info. :)
     
  12. sikra

    sikra Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda2 1,5L MZR 76 kW Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein MAZDA 2 1.5 rostet schon!!!!

    Problem mit Rostbraunen Flecken auf Purweiss


    Einführung:

    Hallo zusammen,
    Ich fahre einen M2 DE Bj:2008 mit 27000km in der Farbe Purweiß. Als ich das Fahrzeug gekauft habe (neu) sind mir nach ca. 3 Monaten kleine Rostbraune Flecken rund um das ganze Auto aufgefallen. Ganz kleine so gesprenkelt, ich bin gleich zu meinem Händler der mir sagte das wäre Flugrost und das auch gleich entfernte mit Politur und Polierknete auf meine Kosten 80€. Ich glaubte ihm das mal mit dem Flugrost. Nun habe ich vor 2 Monaten das gleiche wieder am Fahrzeug. (Muss aber dabei sagen es kann schon länger da sein mir aber nicht aufgefallen ist). Egal, ich wieder zu meinem Händler, der mir auch gleich wieder sagte Flugrost und mir riet es selber mit Polierknete weg zu machen. Daraufhin habe ich mich an Mazda in Leverkusen gewand, die auch schnell antwortetet das sie sich mit meinem Händler in Verbindung setzen und ich doch bitte hin soll zu ihm. Auf einmal sagte der Händler es wäre seltsam und es könne kein Flugrost sein. Er machte Bilder für Mazda und zwar auch von unten insbesondere die hinteren Radkästen fotografiert. Am Montag kommt nun jemand von Mazda und will es sich selber anschauen. Die Flecken befinden sich ganz klein auf Plastik, Blech einfach überall und was komisch ist hinten am Nummernschild fast unter dem Nummernschild auch. Wie kommt das dorthin fragte selbst der Händler.
    Kennt jemand dieses Problem auch?
    Werde auf jeden Fall gleich nach dem der Mazdamensch da war berichten.

    Es war jemand da!!!!

    Erst einmal das was einige sicher wissen möchten und andere die ganze Zeit sagten und auch recht hatten. Die Flecken sind Flugrost. Der Mann von Mazda hat sich meine Flecken am Auto genau angeschaut mit so einer Lupe und es noch einmal klar gestellt das es sich um Flugrost handelt.
    So ist Mazda natürlich nicht mehr der Ansprechpartner für dieses Problem.
    Und nun kommt das Beste:
    Mazda übernimmt aus Kulanz die Hälfte der Kosten für die Entfernung der Rostflecken.
    ( Vermute mal weil wir 3 Fahrzeuge gekauft haben)
    Das war die gute Nachricht für mich und ich dachte, das ich so mit Kosten von 250€ alles beseitigen lassen könnte. Dem war aber nach einem Gespräch und vorstellen des Autos bei einem Auf bereiter nicht ganz so. Mir schwebte eine Nanoversiegelung des Lackes vor, was auch der Mazda Gutachter für gut befand. Der Auf bereiter allerdings riet mir davon ab, und wollte stattdessen alles Flecken entfernen, Polieren und einwachsen. Das würde allerdings mind. 2 Tage dauern und 500-600€ Kosten.
    Mein Gesicht fiel mir bald auf die Erde bei diesem Preis. Habe mich noch bei einem anderen Auf bereiter vorgestellt der das alles für 450€ inkl. Innenreinigung macht. Ist immer noch sehr viel Geld finde ich, aber besser Vorsorge treffen, als nachher eventl. einen Schaden zu haben der sich nicht weg machen lässt denke ich.
    Übrigens laut dem ersten Auf bereiter hat er schon viele Fahrzeuge in letzter Zeit gehabt jeder Marke und er meinte dass es von letztem Winter kommt wo die Streudienste ua. eine Lauge benutzt haben, die diese Flecken hervorruft.
     
  13. #113 Prison39, 23.10.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Warum machste das nicht selbst?
    Einfach den Lack abkneten,Lackreiniger mit polierenden Ölen und dann hochwertiges Carnauba Wachs.Das wars.Dauert vielleicht 4 Std.

    Aber es muss einen Grund für den Flugrost geben.
     
  14. #114 Tombstone84, 23.10.2010
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    500€ für die Reinigung? Oh mann... hab meinen erst am Dienstag bei meinem Händler komplett aufbereiten lassen (Innen und Aussen mit Versiegelung) und das hat 130€ gekostet! Sieht jetzt aus wie am ersten Tag... Und es war an einem Tag fertig inklusive Inspektion!

    Ich hatte es schon in andere Threads geschrieben, dieser Flugrost ist leider normal und kommt eigentlich bei allen Autos vor, aber bei weiß fällt er besonders auf. Es sind Ablagerungen von der Straße die Blei enthalten... dazu noch der eigene Bremsstaub (kleinste Metallteile) von den Bremsen und sowas ensteht sehr schnell aufm Lack.
     
  15. #115 Timme Tiger, 23.10.2010
    Timme Tiger

    Timme Tiger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3MZR (86PS) FIT FOR FUN
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Miata ´90 (115PS)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hab alle Flecken die jetzt noch da waren sowie Insektenreste mit Reinigungsknete wegbekommen. Den Rest der schon leicht eingebrannt war, hab ich mit leichter Politur rausbekommen. Dann noch mal mit ordnetlichem Wax ganze 2 mal drüber und der Winter kann kommen. Hat insgesamt 4 Stunden gedauert und mich höchstens 15€ Material gekostet. :p

    Wäsche: Meguiars - NXT Carwash
    Reinigungsknete: Sonax - Extreme Spray&Clay
    Politur: Sonax - Xtreme Polish & Wax 2
    Wax: Meguiars - NXT Tec Wax 2.0
    Plastikreiniger: Sonax - Xtreme Kunststoff Gel außen Nano Pro

    Bei dem Bremsenabrieb den ich auf der Flege hab (hab ich noch nie so krass gesehen) wunderts mich nich dass es mit Flugrost besonders extrem is.
     
  16. #116 Gast2411102, 23.10.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Hi Leute,

    also diese Flecken sind wirklich Flugrost. Kämpfen auch schon seit einem Jahr damit. Die Probleme gibts nicht nur bei Mazda und nicht nur bei Purweiß.

    Die probleme sind besonders auch bei Opel, BMW und Hyundai bekannt. Auf den weißen Fahrzeugen sieht man es einfach viel eher.

    Die Lackaufbereitung für unseren befallenen weißen Hyundai i20 hat 130,00 € gekostet. Entfernung von Flugrost, Dreck, etc. Reinigung, Wäsche, Wachs Versiegelung, Felgen, Innenraum. War einfach alles dabei. Und der Wagen hat wirklich unheimlich geglänzt.

    Das ganze ist nun ein Jahr her und die braunen Punkte tauchen wieder auf. Auch bei meinem Mazda 2 habe ich nun einige Flugrostpunkte entdeckt.

    Ich kann wirklich jedem nur empfehlen sein Fahrzeug noch vor dem Winter per Hand gründlich zu waschen, sämtliche Punkte (falls vorhanden) komplett zu entfernen und 2x gründlich zu wachsen.

    Dann sollte der Winter ruhig kommen. Und immer dran denken - Auch m Winter (bei milderen Tagen) getrost den Wagen wachsen. Ist zwar bei den Temperaturen nicht optimal aber im Vergleich zur Dauer Salzbelastung der bessere Deal.


    Gruß,
    Silencer
     
  17. evoque

    evoque Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A1 Ambition 1.4TFSi S-Tronic
    Zweitwagen:
    Corsa C1.2TP Cosmo/318d Touring (E46)
    da mein 2er nach dem letzten Winter auch EXTREM v.d. Flugrost "befallen" war, gab es im Frühjahr ne Komplettlackaufbereitung. Zusätzlich würde der Lack vorsorglich Versiegelt. Mit was genau weiß ich nicht mehr aber soll 12Mon. halten! War nicht ganz billig. Wurde aber super gemacht! Haben 2 volle Tage f.d. Wagen gebraucht(ohne Aushärten&Nachpolieren, 3-4Tage war der 2er Dort)!
    Die Insektenscheiße z.b.geht immer noch nur mit Wasser v.d. Motorhaube relativ gut ab.
    War mir das Geld wert, weil alleine nur für die Fahrertür habe ich fast 2Std. gebraucht um (einigermaßen) den bekackten Flugrost komplett wegzubek.

    mfg
     
  18. #118 Gast2411102, 23.10.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    Wir haben wohl sogar die gleiche Farbe, den gleichen Lack Evoque ...

    Ich hatte letzten Winter Glück. Haben den Wagen nach Kauf im letzten Jahr direkt und kurz vor dem Winter gründlich gereinigt, versiegelt und dann noch 100% Carnauba Wachs drauf. Nach dem Winter war nich ein einziger Punkt zu sehen. Nur wie gesagt so seit knapp 2 Monaten fängts langsam an.

    Werde nächste Woche den Vorgang vom letzten Jahr wiederholen.

    Arbeitsdauer: 1 Tag für beide Fahrzeuge. Kosten für beide Fahrzeuge inklusive Wasserverbrauch, etc. etwa höchstens 50,00 €

    Das ganze hält dann wie gesagt ein Jahr, das Ergebnis ist echt super.


    Gruß,
    Silencer


    P.S. Achja, wohl bemerkt, die beiden Fahrzeuge stehen ausschließlich draussen an befahrener Straße. Dennoch hälts bis zu einem Jahr und der Winter hatte keinerlei Auswirkungen.
     
  19. #119 verleihnix, 23.10.2010
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Soll das wirklich Flugrost sein oder nur Teerflecken?

    Mal richtigen Teerentferner nehmen und testen. Teer geht auch ins braune
    und wenn wieder frisch mit Bitum geaßt wurde, kommt das öfter vor.

    Hatte auch ein weißen Corsa, aber außer echtem Rost hatte der sowas nicht, nur Teerpickel..
     
  20. evoque

    evoque Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A1 Ambition 1.4TFSi S-Tronic
    Zweitwagen:
    Corsa C1.2TP Cosmo/318d Touring (E46)
    das das jetzt schon bei euch wieder Flecken gibt(Silencer)?
    Da hat Verleihnix wohl recht, müßte dann Teer sein!
    Ich meine nur nach dem letzten Extremwinter! Das viele Streusalz mir den Eisenerzpartikeln drin! Aber jetzt schon???

    @Silencer, ja das Silber gefällt mir noch immer!

    mfg, der evoque
     
Thema: Mein MAZDA 2 1.3 rostet schon!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 rost

    ,
  2. mazda lack dünn

    ,
  3. mazda 2 de rost

    ,
  4. rost mazda 2
Die Seite wird geladen...

Mein MAZDA 2 1.3 rostet schon!!!! - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  2. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  3. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  4. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  5. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden