mein erster Unfall und technisches versagen??!!!

Diskutiere mein erster Unfall und technisches versagen??!!! im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Hier folgt ein denkwürddiger Bericht. Gestern(1.10.) bin ich zur Hochzeit meines Bruders gefahren...hinter Ihm!! Uhrzeit: 14.25Uhr->...

  1. #1 Jörg de Börg, 02.10.2005
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Hier folgt ein denkwürddiger Bericht.

    Gestern(1.10.) bin ich zur Hochzeit meines Bruders gefahren...hinter Ihm!! Uhrzeit: 14.25Uhr-> Trautermin: 14:30Uhr , dann kurz vor der Kirche. Ich fahr so 20, will langsam bremsen und mein auto macht nix... nicht blockieren, nicht merkbar langsamer werden- lediiglich das Bremspedal gibt impulse...wesentlich andere als bei normalen ABS Einsatz...ich sag noch zu allen das nix geht versuche auszuweichen (lenken ging ohne probs) dann...grawummm! Auf meinen Bruder (Bräutigam). Aus Zeitgründen wars net möglicch die polizei zu alarmieren. Alle die dabei waren haben gemerkt das ich normal gehandelt habe aber das auto nix gemacht hat...

    Zusatz: ABS-Sensor hat seid ein paar Wochen ab und an mal nicht funktioniert... Händler meinte: nicht schlimm nur vor winter sollte man es machen! Teil ist bestellt kommt aber erst in 2 wochen... Nun hab ich heut mit dem ADAC Gesprochen und er vermutet das durch den defekten Sensor, faalsche Befehle an die Bremsen weitergegeben wurden!? Wenn das die Werkstatt in der er jetzt steht bestätigt, steh ich bei meinen händler...nur leider kann ich dann ja schlecht seinen satz zur aussage bringen ohne beweise :-/

    Versicherung ist wegen dem 3.10. Feiertag noch nicht eingeschaltet- Ob Sie handeln bei familieninternen sachen ist wieder eine frage :-( Bei mir ist stoßstange, blinker kaputt und blech halt eingedellt. Bei meinen bruder stoßstange hinten hinüber und seine rückleuchte. Hab Teilkasko mit 150 Selbstbeteiligung. Könnt ihr mir tippps geben für meine nächsten Schritte?! Ich hoffe stark das ich beweisen kann das es ein technischer defekt war... mit absicht versuch ich sicher net die hochzeit meines bruders fast zu ruinieren. BITTE HELFT MIR!!!! :cry:
     
  2. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    zur Technik kann ich dir nix sagen. Lies aber mal deinen Versicherungsvertrag durch, steht da nix wegen "Verwandtschaft", dann kann sich die Versicherung auch nicht rausreden und muss zahlen.


    Bis denne

    Daniel
     
  3. #3 M3TopSport, 03.10.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    HI,
    ups, also Grundsätzlich kriegst du dein Wagen ja nicht repariert da du keine Voll sondern nur Teilkassko hast! Die Kosten für die Reparatur von deinen Bruder muss die Versicherung übernehmen!
     
  4. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Den Schaden Deines Bruders sollte die Versicherung eigentlich bezahlen. Hoffentlich ist er in einer anderen Versicherung wie Du, dann ist es einfacher.

    Technischer Defekt nachweisen ? Was macht dann die Bremse jetzt ? Und falsche Impulse an die Bremse halte ich für unwahrscheinlich, denn auch mit ABS-Impulsen bremst ja schließlich das Auto. Außerdem ist ABS unter 15 km/h ausgeschaltet.
     
  5. #5 Jörg de Börg, 03.10.2005
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    also mein bruder ist in einer andern versicherung! Den Schaden für seinen wagen werde ich wohl über versicherung versuchen und meinen so billig wie möglich selbst tragen!

    Der erste ADAC-Mann hat ja Bremstests gemacht...nach dem Unfall hat er ja auch wieder gebremst, trotzdem fing der gelbe Engel ;-) an, daß es viel zu früh reagiert und da was wohl net stimmt. Das der Sensor defekt ist, ist jedenfalls schon klar und die Traktionskontrolle hängt da ja auch dran!

    Bin sehr gespannt was die Werkstatt in Halle rausfindet :-/ Ich bin beruflich in Dresden, mein Auto in Halle und wohnen tu ich eigentlich in Thüringen :-/ Das wurmt mich tierisch!!

    das mit der Verwandschaft hatten wir schonmal so ähnlich! Da denken die immer das man die betrügen will! Und wir konnten ja aus Zeitgründen nicht die Polizei holen. Aber denk mal schon das die das machen. Werde dann auch nach der Regulierung die Versicherung wechseln und meine eigenen Prozente dann in Angriff nehmen! Wenn die mich 25% hochstufen kann ich auch bei 100 einsteigen ;)
     
  6. #6 mazda5fan, 03.10.2005
    mazda5fan

    mazda5fan Guest


    dann ist meiner defekt.
    denn auch bei 10kmh und vollbremsung spürst du es rattern.
     
  7. #7 M3TopSport, 03.10.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Clexi
    Abs Funktioniert aber auch bei 10kmh. Bei den jenigen bei den es nicht funktionier ist es kaputt!
     
  8. #8 Jörg de Börg, 03.10.2005
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    :-) oder es ist wie bei mir: es sollte net gehen(weil kontrollampe an war) und es will aber gehen ... tut es aber net richtig und dann kracht es :-D kann mir das einer erklären, falls sich jemand damit auskennt???

    edit: hab noch ein bild in die galerie gestellt
     
  9. #9 Morpheus1985, 03.10.2005
    Morpheus1985

    Morpheus1985 Guest

    Uje, tut mir leid für dich. Vor allem wenns bei einer großen Feier passiert wo viele Leute und die Familie zuschauen :(.
    Stoßstange kannst du ev. bei Ebay ersteigern. Und Blinker kostet auch nicht die Welt würd ich mal sagen. Schau dich auch mal nach Schrottern um oder ev. nach einem USA Import via Paypal.

    mfg,
    Morpheus
     
  10. #10 Realgod, 04.10.2005
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    rein theoretisch wäre es schon möglich das das abs daran schuld ist... wenn es meint ein rad würde blockieren löst es ja bekannterweise kurz die bremse wenn jetz das rad nicht blockiert und das abs löst die bremse trozdem (zb weil der sensor nur müll meldet) dann ist´s vorbei mit bremswrikung und man kracht ins nächste hindernis.... jetz hast du nur das problem das erstens dir der schaden am ABS bekannt war und das ganze wenn du pech hast auf grobe fahrlässigkeit rausläuft (denn in deutschland ist immer der Halter UND der fahrer für den technisch einwandfreien zustand des fahrzeuges verantwortlich) dann wird die versicheruing sich rauswinden und du musst selber zahlen du kannst dann höchstens versuchen die schuld auf deinen händler abzuwälzen da er ja gesagt hat das der schaden kein sicherheitsrisiko darstellen würde du müsstest ihn verklagen ( jetz kommt dein zweites problem) wobei der ausgang des verfahrens ungewiss ist denn er wird wohl kaum zugeben das er dir gesagt hat das der schaden belanglos ist.... und die beweislast liegt bei dir.... ich würde auf alle fälle mal zum anwalt gehen wenn die versicherung nicht zahlt...
     
  11. #11 Jörg de Börg, 04.10.2005
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    so es gibbt viel neues zu berichten... das mit dem sensor will sich die werkstatt nicht äussern wo er jetzt steht! Was feststeht ist das rechts vorn die bremsscheibe total fertig ist das man net mehr fahren kann! Sowie auch der Klotz!!!
    Das eine ist ich hätte ja schon vorher dann evtl merken können das es net so toll bremst, andererseits habe ich das auto nichtmal ein jahr und hat vor 10 monaten neuen Tüv und da hätte man ja schon sehen müssen das die bremsen runter sind!!!
    Tja was mach ich nun???

    Die Versicherung übernimmt den Schaden meines Bruders...dann werd ich natürlich hochgestuft!!! Das Autohaus verklagen macht nur Sinn mit ner Rechtsschutzversicherung die ich evtl net habe ... jetzt verklagen dann kein recht bekommen macht auch nur n haufen kosten :-/ Ausser Spesen nix gewesen, hätte ich eher gewusst ddas man bei ADAC+ so toll abgesichert ist wäre mir viel erspart gewesen :evil:
     
  12. #12 Jörg de Börg, 05.10.2005
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    haaalooo???weis keiner ob man das Autohaus wegen Garantie oder Gewährleistung fertigmachen kann??? Die Versicherung von meinen Bruder meint das man es versuchen kann! Ist klar, weil die wollen ja net unbedingt zahlen :-P
     
Thema:

mein erster Unfall und technisches versagen??!!!

Die Seite wird geladen...

mein erster Unfall und technisches versagen??!!! - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DJ) Kosten erste Inspektion

    Kosten erste Inspektion: Hallo ihr lieben! An meinem mazda steht die erste Inspektion an. Wie viel wird die circa kosten? Wäre nett, wenn ich eine ungefähre Hausnummer...
  2. Mein erster Mazda

    Mein erster Mazda: Hallo zusammen , mein Name ist Dominik und ich komme aus NRW. Nach vielen Jahren BMW bin ich nun zufriedener Besitzer eines Mazda 6 2.5 G...
  3. Mazda5 (CR) Wagen springt häufig erst beim zweiten mal an...

    Wagen springt häufig erst beim zweiten mal an...: Ich wende mich nochmals mit einer Frage an euch :winke: Mein Bock springt von 10x starten 6x erst beim zweiten mal an. Hat einer eine Idee wo ich...
  4. Unfälle mit dem CX-5 (bin ich der erste)

    Unfälle mit dem CX-5 (bin ich der erste): Hallo Gemeinde, am 28.07.hat es mich erwischt. Bin bei einer Linksabbiegerampel bei grün rüber, der Gegegnverkehr hatte rot, was ein Merecedes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden