Mein erster Mazda und sicherlich der letzte

Diskutiere Mein erster Mazda und sicherlich der letzte im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo wollte mal einen kleinen Überblick geben über unseren 6er mit der EZ. 04.2014 Gekauft mit ca.33tkm Ende 2016 Nun geht's mit der...
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #1

Mori2006

Dabei seit
23.05.2018
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo wollte mal einen kleinen Überblick geben über unseren 6er mit der EZ. 04.2014

Gekauft mit ca.33tkm Ende 2016

Nun geht's mit der Geschichte los..... Ruckeln eigentlich nie abgestellt, ständiges Partikelfilter reinigen teilweise nach ca.140 km und das bei Fahrweise mit ca.130kmh im 6 Gang.... dann waren die Lautsprecher vorne fällig weil die Membran sich wegen Rost gelöst haben,( ich meine noch teilweise teilweise Kulanz von Mazda bekommen) liegt wohl sich bei der Feuchtigkeit im Auto (und nein wir gehen nicht mit extrem nasser Kleidung ins Auto) Dann die Sache mit der Sitzheizung die wärmer wird wenn man von Gas geht und das
I-Elopp lädt. Radioempfang miserabel und wenn die Heckscheibenheizung angestellt wird ist es nicht mehr möglich nur Gerausche. Bei gut 90Tkm war der Turbolader defekt hatte sich ne Niete gelöst ( ist wohl nicht das erste mal das es passiert) Kulanz von Mazda bekommen aber trotzdem noch gute 700Euro Eigenanteil waren es meine ich. Nun geht's um den Lack.... schönes Rubinrotmet schöne Farbe aber eine so Dünne Lackierung man ist bei der kleinsten Schramme auf der Grundierung und hat eine deutliche Orangenhaut noch obendrein. Jetzt kommt das Finale gesehen das am Radlauf sich wohl Blasen bilden und der TÜV hat hinten die Querlenker bemängelt.
(Siehe Bilder)
Erkennt Mazda nicht an weil das die Durchrostung Garantie nicht abdeckt
( und das kann doch wohl nicht wahr sein alle Inspektionen bei Mazda gemacht bei solchen Schäden an den Querlenkern u.a.) Daher habe ich die Nov. Inspektion nicht mehr gemacht. Wofür denn auch. Habe noch Mails mit Mazda direkt geschrieben aber totale Ablehnung. Sorry bin echt enttäuscht . Ah das habe ich noch vergessen die Sache mit den Anschnallgurten wie oft Rollen die nicht vernünftig auf und dann es ist wieder soweit Tür zu und zack wieder ne Macke im Lack.

Sorry ich kann leider keine Empfehlung für den Kauf eines Mazda geben.


20221104_113502.jpg
20221104_114555.jpg
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #2
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.181
Zustimmungen
1.065
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
1 Beitrag und dann sowas....naja, ich denk mir meinen Teil. 🤭😉
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #3
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.321
Zustimmungen
3.151
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Schade, dass ich keine Detailbilder von meinem Mazda 3 BM G120, EZ 6/2014 habe. Warum auch?
Der ging nach 7 Jahren Gebrauch in Zahlung beim Händler. Alles TipTop, kein Rost, Unterboden auch OK, keine Ausfälle ... ... es geht also auch anders. 😉
Einzig die vom TE-Ersteller erwähnte Sache mit der rubinrot-metallic Lackierung kann ich bestätigen. Extrem empfindlich und partiell Lackierungsstellen mit Orangenhaut. Aber dies war allgemein bekannt bei den Erstmodellen mit dieser Farbe, besonders auch der Farbunterschied zwischen lackiertem Blech und den Kunststoffteilen an Heck und Front.
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #4

Mori2006

Dabei seit
23.05.2018
Beiträge
2
Zustimmungen
0
1 Beitrag und dann sowas....naja, ich denk mir meinen Teil. 🤭😉

Was soll ich sagen,

Das Auto hat jetzt ca.133Tkm auf der Uhr und der Frust hat sich in den letzten Jahren so sehr augestaut, alleine mit dem ruckeln wie oft haben die bei Mazda gesucht aber nix gefunden ist ja alles io. Und dann fährst man mit der Frau oder Kollege im Auto und die bekommen auch das Auto hat wieder geruckelt......haben damals gut 22T.fürs Auto gezahlt und gehofft das Mazda was aus dem Rostfehlern der Vergangenheit gelernt hat und auch deshalb haben wir jede Inspektion gemacht falls es mal zu Problemen mit Rost kommt und nun das..... da kann sich jeder gerne seinen Teil denken auch wenn es mein erster Beitrag war..... viele haben uns schon gesagt verkauf das Auto.....hätten wir den doch damals gleich abgestoßen und uns viel Ärger erspart und nun .....wer kann den so ein Auto mit gutem Gewissen verkaufen? Also notgedrungen weiterfahren..... Kleine Anmerkung wir haben noch einen gut 25 Jahre alten Lupo.... Ja der hat Rost, aber das Alter wird unser Mazda sicherlich nach meiner Meinung nicht erreichen....
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #5
Grabber28

Grabber28

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
950
Zustimmungen
144
Ort
Enzesfeld, Niederösterreich, Österreich
Auto
Mazda 6 GJ Spirit
KFZ-Kennzeichen
Der Rost an den Querlenkern ist (leider) konstruktionsbedingt, das hatten die Vorgänger an selber Stelle auch gerne.
Dort sammelt sich der Schmodder über die Jahre, und hält die Feuchtigkeit.
Bei meinem wird das 2x im Jahr, beim Räderwechsel sauber gemacht. Auch schon bei meinem GG so gehandhabt.

Rost am Radlauf ist genau das selbe Thema, auch dort sollte man innen, hinter der Radlaufschale, speziell an den Übergängen zum Schweller bzw. zur Stoßstange, wenigstens einmal im Jahr sauber machen. Handschuh, dicker Lappen, eine Runde mit den Fingern dazwischen. Eine Sache von 2 Minuten pro Radlauf. Das betrifft aber eigentlich alle Fahrzeuge.

Finde es traurig, dass immer gleich drauf los geschimpft wird, ohne sich vorher Gedanken zu machen, ob vielleicht der Vorbesitzer, oder man selbst auch ein wenig etwas zur Vermeidung diverser Mängel hätte beitragen können. Immer die Marke oder die Werkstatt schuld. So wie ausschließlich die Schule am Verhalten der Kinder schuld hat. 🤮

Zum Thema "Ruckeln": Lass doch mal deinen Motor- und Getriebeaufhängungen ansehen, vielleicht liegt es daran.
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #6
NeuerDreier

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.711
Zustimmungen
1.302
Ort
Lennestadt
Auto
seit 16.08.2022 - CX-30 Skyactiv X Selection
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Vielleicht wäre es auch sinnvoll gewesen zu gegebener Zeit mal hier im Forum um Rat zu fragen!
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #8
Robsco

Robsco

Neuling
Dabei seit
23.05.2007
Beiträge
94
Zustimmungen
8
Auto
CX-5 / 2,2 Skyaktiv-D Automatik / 175 PS (AWD)
Ich hatte meinen Mazda 6 Sport Kombi 17 Jahre, ok die Schweller musste man im Auge behalten, hatte aber in der Zeit nur Verschleißteile als Reparatur ich würde den 6er immer wieder kaufen
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #9
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.181
Zustimmungen
1.065
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Ich hoffe stark mein 3er wird mir auch in zunehmenden Alter keine (Rost-) Probleme bereiten. Habe ihn ja seit 2,5 Jahren und bin eigentlich davon ausgegangen dass die Rostprobleme bei den Mazdas bei den heutigen Fahrzeugen kein Thema mehr sind....

Hat eigentlich jemand von euch mal eine Unterbodenversiegelung gemacht ? 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #10
M6 GH Driver

M6 GH Driver

Stammgast
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.798
Zustimmungen
112
Ort
Stolzenau
Auto
Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Kawasaki ZRX 1200 S
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich würde immer wieder einen Mazda kaufen.
Immer gute Erfahrungen mit gemacht!
Andere Marken haben noch viel mehr Probleme/Macken.
Bin beruflich viel auf der Strasse und ich sehe immer wieder fast neue Autos,die Rost an allen Ecken und Kanten haben.
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #11
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.676
Zustimmungen
2.060
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,115TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 160TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hat eigentlich jemand von euch mal eine Unterbodenversiegelung gemacht ?
...bei Allen, die aktuell im "Haushalt" laufen - keiner hat ein Rostproblem (Altersspanne von 18 bis 5 Jahre) 😊
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #12
HELAN

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.741
Zustimmungen
842
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 Skyactiv-D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-5 / 2,2 Skyaktiv-D Automatik / 175 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Rost habe ich an meinen Mazdas noch nie gesehen, der 626 hatte am Einstieg eine Waschblase, das war auch alles. Am CX-5 habe ich nach 10 Jahren nicht mal ansatzweise Rost bemerkt und das ohne nach Konservierung.
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #13
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.676
Zustimmungen
2.060
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,115TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 160TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
IMG_0462.JPG

...der BL nach rd. 10 Jahren nach Demontage der vorderen Radhausschale.
IMG_0465.JPG

...nach Fluid Film/Perma Film...
P1020931.JPG

...der GH nach Unterbodenkonservierung mit Fluid/Perma Film und Seilfett auf den Fahrwerksteilen...
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #14
HELAN

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.741
Zustimmungen
842
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 Skyactiv-D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-5 / 2,2 Skyaktiv-D Automatik / 175 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Mein ehemaliger Vorgesetzter ist damals einen Xedos 9 gefahren, als ich ihn vor ca. 30 Jahren fragte, was soll ich mir für ein Auto kaufen, womit ich keine Sorgen habe, sagte er einen Mazda. Er hatte recht.
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #15
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.181
Zustimmungen
1.065
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #16
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.676
Zustimmungen
2.060
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,115TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 160TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
...der BL war rd. 10 Jahre alt (so auch die Fotos von vor rd. 3 Jahren). Keine Spur von Rostschäden entdeckt.
...beim GH (wird bald 12) hab ich im Autoalter von ca. 3-4 Jahren damit angefangen
...der DY war auch rd. 10 Lenze
...der DJ hat als Neuwagen die Behandlung erfahren

Hab alle selbst gemacht - Auffahrrampen, schönes Wetter und die eine oder andere Tasse Kaffee...und Zeugs in ausreichender Menge...
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #17
Paddy

Paddy

Mod-Team
Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
3.731
Zustimmungen
160
Ort
Schwerte
Auto
Mazda 3 BL
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
KTM 50 MSS Bj. 1979
Mein BL ist nun bald 14 Jahre alt.
Bis auf ein wenig Flugrost am Unterboden ist da nichts zu erkennen. Die Probleme gehen gegen Null, wenn man von neuen Bremsen vorne, neuen Stoßdämpfer hinten und einer neuen Ölwanne, weil angerostet (der TÜV sagt die Mazda Motoren sind einfach zu trocken, sodass sogar die Ölwanne Rostet) absieht.
Für mich Persönlich gibt es kein besseres Fahrzeug.
Schade das du so ein Pech hast.
Aber wie du siehst, deine Probleme teilen lange nicht alle Mazda Fahrer 😉.
Viele Grüße
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #18
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.181
Zustimmungen
1.065
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
@Paddy: ist Dein Unterboden jemals versiegelt worden ? Hast Du eine Garage oder Carport ?
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #19

C-X-6-0

Nobody
Dabei seit
19.12.2022
Beiträge
13
Zustimmungen
4
Mein ehemaliger Vorgesetzter ist damals einen Xedos 9 gefahren, als ich ihn vor ca. 30 Jahren fragte, was soll ich mir für ein Auto kaufen, womit ich keine Sorgen habe, sagte er einen Mazda. Er hatte recht.
Moin,

kauft euch eine. CX-60.
Dann kannst du zwischen „keine" und „Sorgen". die Wörter „unendlich viele" setzen.
Es ist unglaublich was Mazda seinen Kunden mit diese KFZ zumutet.

Niemals einen Mazda wieder……..NIEMALS
 
  • Mein erster Mazda und sicherlich der letzte Beitrag #20
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.181
Zustimmungen
1.065
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Danke für Ihren konstruktiven Beitrag ! 🤝
 
Thema:

Mein erster Mazda und sicherlich der letzte

Mein erster Mazda und sicherlich der letzte - Ähnliche Themen

Mazda 5 - Kolbenfresser, 2 Monate nach Ablauf der 3j.-Werksgarantie! Keine Kulanz!: Das darf doch nicht wahr sein: Seit vielen Jahren fahre ich Mazda: Meinen dritten habe ich als Neuwagen vor drei Jahren (und leider 2 weiteren...
Mazda5 (CR) Kaufberatung Mazda5 CR 2005 - 2010: Kaufberatung Mazda 5 CR 2005-2010: Was man über gebrauchte Schrankwände wissen sollte Vorwort Die Auswahl gebrauchter Schrankwände ist aufgrund...
Oben