Mein Ba hat Sturzprobleme?

Diskutiere Mein Ba hat Sturzprobleme? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Guten Abend liebe Mazda Gemeinde, nachmehr 10 Jahren habe ich an meinem 323 f ba schon vieles selbst repariert oder durchrepariert. Was will man...

  1. #1 sturgis, 26.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2015
    sturgis

    sturgis Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend liebe Mazda Gemeinde,

    nachmehr 10 Jahren habe ich an meinem 323 f ba schon vieles selbst repariert oder durchrepariert.
    Was will man erwarten nach einem Baujahr 1996 bis heute.Zumimndest läuft er wie ein Uhrwerk und ist Rostfrei ;)
    160.000km 88 Ps.

    Jetzt mal zu meiner letzten Baustelle:

    Domlager und neue Dämpfer hinten inkl. neuer Stabis.

    Ich hatte hinten immer das Poltern,Rappeln etc pp.
    Gewechselt und ruhe.

    Jetzt komme ich zur VA.

    Wenn ich über Unebenheiten fahre habe ich auch so ein Geräusch als wenn etwas ausgeschlagen ist.Ähnlich wie hinten vor 7 Monaten als ich die Domlager erneuerte.

    Zu dem Geräusch kommt jetzt noch dass das Lenkrad ein Stück nach rechts steht und der Wagen nach rechts will.
    Zufällig habe ich heute mal eingeschlagen den Wagen geparkt.Und traute meinen Augen nicht. Vorderreifen links innen total abgefahren auf einer Breite von 1-2 cm.
    Der rechte Reifen ist innen auch durch.Allerdings viel weniger.Es ist noch Profil zu sehen ;)

    Ich fahre keine Bordsteine an und sonst parke ich auch ohne Kollisionen!

    Ich habs schon länger ignoroert.Jetzt ist das die Quittung.Okay ich kanns selbst reparieren aber meine Frage wäre ob jemand schon eine Antwort oder Tipp zur Sache hätte für mich ?!

    Der Wagen lief davor korrekt gerade und das Lenkrad war nie versetzt


    Ich wollt mir eigentlich erstmal die teure Spureinstellung verkneifen.
    Lager sind ja mal ebend ;) gewechselt.Zumindest ist es vorne ja genau so schnell wie hinten.


    Ob die Domlager auch platt sind? Dadurch vielleicht den Sturz verstellt?
    Wie prüfe ich den Verschleiss?

    Querlenker,habt ihr einen guten Hersteller,die gucke ich mir auch an aber glaube es nicht wirklich das die Gummilager durch sind.

    Wegen dem Verschleissbild der Reifen tippe ich auch auf die vorderen Domlager.


    Vielen Dank fürs lesen und euren Ratschlägen.

    Ps: Ich habe mich ein bischen belesen im Netz.
    Wenn ich anfahre oder scharf abbremse ist nichts zu hören.Nur wenn ich über Unebenheiten fahre.
     
  2. #2 Gladbacher, 26.11.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.622
    Zustimmungen:
    638
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    du kennst ja schon den Fehler, das würde ich der Reihe nach angehen (lassen). Lager, Querlenker usw, dann die Spur/Sturz einstellen und danach die Reifen wechseln. Bei einer Kontrolle bekommst du so einen Mängelzettel, wenn es der Rennleitung auffällt - jedenfalls erging es mir vor vielen Jahren mit meinem damaligen LADA mal so...
    Die Reifen können aber auch leiden wenn die Stoßdämper im Eimer sind, habe ich mal beim T4 erlebt. Also alles prüfen was man prüfen kann.
     
  3. #3 sturgis, 26.11.2015
    sturgis

    sturgis Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Stossdämpfer kann man ja selbst prüfen.
    Ich vermute mal das die aber auch fällig sind.Hinten waren die noch so gut im Eigebauten Zustand das die Wippmethode wunder klappte.Nach dem Ausbau war es dann so das die Kolbenstange von Hand eingefahren werden konnte und unten blieb ;)

    Ich werde wohl vorne alles erneuern,Dämpfer und Lager.
    Ist ja nicht so teuer.

    Ich habe für hinten komplett 250 Euro bezahlt inkl. Stabistangen.

    Mit sowas fahre ich keine Autobahn.Zum Glück habe ich es heute gesehen.Ich kann mir gut vorstellen das so ein Reifen fliegen geht.

    Die Rennleitung guckt nur nach Alkohol und wer zu langsam fährt bei uns ;)

    Es ist trotzdem zu meiner und eurer Sicherheit ;) das ich das mal morgen oder Samstag nachgucke.

    Vielleicht findet sich hier noch jemand der mal den gleichen Fall hatte?

    Schönen Gruß von mir als Exilniederrheiner :) an den Niederrhein.

    Ps: Ich lasse ungern fremde an mein Auto.Gerade wenns um meinen Mazda geht.
    Ich habe in der ganzen Zeit nur eine Werkstatt der ich traue und das ist eine Mazda Werkstatt.
    Und so teuer sind die auch nicht wie immer alle meinen.
    Beruflich habe ich mit Repaturen zu tuen und machs vieles lieber selbst.

    Schon viele Sachen erlebt wo nachher schlimmer war als vorher (Andere Markenhersteller vom Auto).
     
  4. #4 Gladbacher, 26.11.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.622
    Zustimmungen:
    638
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Sicherheit - da sagst du was! Beim T4 sind mir wegen der defekten Soßdämpfer hinten damals nacheinander zwei Reifen platt gegangen...der Chef hat das nicht machen lassen und nach einigen Wochen war auch das Reserverad hinüber! Aber schleichend, nicht mit Knall...danach habe ich die Stoßdämpfer mit unserem Hausmeister selbst gewechselt...
    Aber wenn du es beheben willst ist ja alles gut! ;)
     
  5. #5 sturgis, 26.11.2015
    sturgis

    sturgis Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wohl müssen......möchte ja noch eine Weile damit fahren......vielleicht meldet sich ja noch jemand dazu ?!
     
  6. #6 sturgis, 05.12.2015
    sturgis

    sturgis Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend, meine Rückmeldung zur Sache.

    Dämpfer waren vorne auch platt (Hinten auch).
    Pendelstützen habe ich pauschal erneuert.

    Ich habe dann noch festgestellt,dass die Traggelenke auf beiden Seiten am Gummi eingerissen sind.Gehe ich von aus das die auch platt sind.Neue sind bestellt.
    Deßweiteren habe auch erfahren, dasds dadurch der Sturz beeinträchtigt wird/ist.
    Folgen sind dann innen abgefahrene Reifen etc pp.

    Durch die neuen Dämpfer macht das Schlaglochfahren wieder richtig laune :-D

    Den Unterschied habe ich sofort bemerkt.Er ist auch nicht mehr so rechtslastig.

    Die Domlager habe ich gleich mit gemacht.War eigentlich nicht nötig.
    Die waren noch wie neu.

    Die Lager als solche sind noch super gewesen.
    Meine neuen sahen billiger verarbeitet aus und sind dann auch nicht verbaut worden.Die Alten sind noch TOP!!
     
Thema:

Mein Ba hat Sturzprobleme?

Die Seite wird geladen...

Mein Ba hat Sturzprobleme? - Ähnliche Themen

  1. Keilriemen 323f Ba

    Keilriemen 323f Ba: Hallo, Ich besitze seit kurzem einen 323f Ba aus dem Jahr 1996. Ich habe ihn für kleines Geld bekommen und deswegen schon einige Reparaturen...
  2. Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA

    Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA: Hallo, Habe einen 323F BA Baujahr 96 1.5 Liter 88PS Das ist noch die Version mit dem analogen Kilometerzähler und dem alten Mazda Emblem. Ich...
  3. 323 (BA) Mazda 323P BA BJ1996 - Zylinderkopfdichtungswechsel - How to?

    Mazda 323P BA BJ1996 - Zylinderkopfdichtungswechsel - How to?: Hallo zusammen, ich will bei mir demnächst die Dichtung wechseln. Was ich gerne wissen wollen würde, ob hier jemand bereits Erfahrungen gesammelt...
  4. 323 (BA) Mazda 323 Ba Reparaturhandbuch?

    Mazda 323 Ba Reparaturhandbuch?: Hallo ich suche schon seit Wochen nach einen Buch wie "jetzt helfe ich mir selbst" Leider gibt es für meinen Bj.96 aber keins. In anderen Foren...
  5. Katalog/Prospekt von Mazda 323P 1.3i BA

    Katalog/Prospekt von Mazda 323P 1.3i BA: Hallo, besitze den Mazda 323P 1.3i BA und interessiere mich für einen Katalog von damals. Hat da jemand noch Bilder oder eine pdf Datei davon?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden