Mehrmaliger Piepton beim Einschalten der Zündung nach Einbau der Endstufen

Diskutiere Mehrmaliger Piepton beim Einschalten der Zündung nach Einbau der Endstufen im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hi, ich habe nun seit fast 4 Monaten meinen Mazda 3 CD mit einer Parrot Freisprecheinrichtung. Am WE habe ich pünktlich zum schönen...

  1. #1 GabberM3, 25.05.2009
    GabberM3

    GabberM3 Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe nun seit fast 4 Monaten meinen Mazda 3 CD mit einer Parrot Freisprecheinrichtung. Am WE habe ich pünktlich zum schönen Sommerwetter meine Anlage eingebaut. Dazu habe ich vom Kabelbaum der Parrot die Lautsprecherleitungen aufgetrennt und die Signale in einen Hi/Lo-Adapter Zealum ZUSC5 gegeben. Von diesem habe ich dann Chinch-Leitungen zu den Endstufen verlegt. Von den Endstufen wiederum habe ich Lautsprecherkabel an den aufgetrennten Kabelbaum hinter der FSE, lalso im Prinzip fast direkt an den Mazda Kabelbaum verlegt.

    Es gibt also jetzt keine direkte Verbindung zwischen der originalen Mazda HU und den Lautsprechern, sondern nur über den Umweg über die Endstufen.

    Nun zu meinem Problem: Beim Einschalten der Zündung ertönt jetzt jedes Mal ein lautes mehrmaliges Piepen gefolgt von einem Knacken über den Subwoofer. Außerdem schaltet sich meine FSE nicht mehr ein. Kennt jemand das Problem? Kann mir jemand da weiterhelfen? Weiß jemand, ob die Parrot oder auch das Radio einen direkten Anschluss an mindestens einen bzw. alle Lautsprecher benötigt?

    Güße

    Christoph
     
  2. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Du solltest erst mal raus bekommen was da piept. Glaube nicht das es das Radio ist, bzw mir ist nicht bekannt das des bei Fehlern piept.
    Denke da eher an deine FSE, schau mal in der Bedienungsanleitung nach ob die Fehlercode ""piept".
     
  3. Kroate

    Kroate Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS 2.0 TDI + Steinbauer Chip...:-))
    Vielleicht ist die Leistung welche über die Parrot läuft jetzt zu groß......
    Du hast ja sicherlich auch diese kleine Blackbox wo einmal die Lautsprecherkabel rein und wieder raus gehen.....Diese Box ist dafür da wenn ein Gespräch angenommen wird, wird mit Hilfe eines kleinen Relais das Radio Signal weggeschalted und das FSE Signal dazugeschalted...
    Wenn du da jetzt einen Verstärker zwischen hast welche einen Bass antreibt ist da dementsprechend eine höhere Leistung welche auch auf das (Kleine) Ralais in der Blackbox wirkt......

    Denke mal die Parrot ist nicht so dimensioniert ein Verstärktes signal von mehreren 100W zu schalten....
     
  4. #4 GabberM3, 25.05.2009
    GabberM3

    GabberM3 Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    An einen Fehlercode glaube ich nicht, da die FSE komplett aus ist.

    Die Überlegung mit der zu großen Schaltleistung hatte ich auch scho, allerdings wollte ich nicht schon wieder das komplette Armaturenbrett auseinander bauen. Wollte erst einmal abwarten, welche Meinungen ihr hier so dazu habt. Außerdem habe ich dazu nur am WE die Möglichkeit.

    Wie habt ihr denn eure Hi/Lo-Adapter angeschlossen? Am besten noch in Verbindung mit einer FSE. Habt ihr die Verbindung zwischen Radio und Lautsprechern unterbrochen oder die die Signale parallel abgegriffen?

    Danke

    Christoph
     
  5. Kroate

    Kroate Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS 2.0 TDI + Steinbauer Chip...:-))
    So sollte es echt an dem Leistungsproblem hängen hab ich mal keine kosten und mühe gescheut und einen qalitativ hochwertigen entwurf erstellt..:p.
    So sollte es dann klappen.

    [​IMG]
     
  6. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Was für eine hohe Schaltleistung meint ihr??
    wenn es so geschaltet ist wie auf Kroates aufwendigen Zeichnung entsteht doch keine. Max ein Spannungsproblem wenn der Strom an der falschen Stelle abgenommen wurde.
     
  7. #7 GabberM3, 26.05.2009
    GabberM3

    GabberM3 Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal einen Signallaufplan hochgeladen, denn der von Kroate stimmt so nicht ganz.

    Ich habe keine direkte Verbindung zwischen Radio und Lautsprechern mehr, nur indirekt über die Verstärker. Ich glaube auch hier liegt mein Problem
     
  8. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Wo ist der den? ich sehe keinen Plan.
     
  9. #9 GabberM3, 26.05.2009
    GabberM3

    GabberM3 Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Sorry hab´s gemerkt. Da ist wohl was schief gelaufen. Jetzt aber.
     

    Anhänge:

  10. Kroate

    Kroate Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS 2.0 TDI + Steinbauer Chip...:-))
    Ja mit meinen Plan würd es auch Funktionieren wusste ja nicht das du deine Front lautsprecher auch über nen verstärker ansteuerst...
    In deinen ersten Threat war nur vom Sub die Rede......

    Hast du deinen Verstärker jetzt so angeschlossen wie auf deinem Bild zu sehen ist ???
    Klappt das so oder ist das deine Lösung mit dem Knacken??
     
  11. #11 GabberM3, 26.05.2009
    GabberM3

    GabberM3 Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal irgendwo was gelesen, dass die Parrot unter Umständen einen Zusatzlautsprecher benötigt, deshalb habe ich befürchtet, dass meine Schaltung ohne direkt Verbindung zu den LS so nicht ganz funktionieren wird. Ich glaube ich muss meine Schaltung nochmal dahingehend überdenken, dass die FSE ihre direkte Verbindung zu den LS behält, wenn diese schaltet, aber das normale Signal vom Radio über die Endstufen läuft.
     
  12. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich denke du hast einen Fehler in der Verdrahtung.
    Der FSE sollte es eigentlich egal sein ob da der Verstärker oder der LS kommt.
    Und bestimmt sendet eins der zusätzlichen Komponenten die Fehlercode aus studier mal die Anleitungen.
    Ansonsten bleibt dir nichts anderes übrig die FSE mal auszubauen und es ohne zu testen.
     
  13. FuZe

    FuZe Einsteiger

    Dabei seit:
    26.10.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend, da ich jetzt das selbe problem bei einem ford focus habe, würde mich interessieren ob schon eine lösung für das problem gefunden wurde. Würde mich über eine antwort sehr freuen!

    VG Michael
     
Thema: Mehrmaliger Piepton beim Einschalten der Zündung nach Einbau der Endstufen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Endstufe einbauen

    ,
  2. parrot ck3100 piept

    ,
  3. parrot freisprecheinrichtung piept

    ,
  4. parrot ck3100 pieptöne,
  5. verstärker einbauen,
  6. parrot ck3100 einschalten,
  7. parrot piept,
  8. parrot ck3100 kein Bild piept,
  9. parrot ck31 piept 3 x,
  10. parrot piepst beim start,
  11. mazda 3 zündung einschalten,
  12. parrot ck3100 lcd piept,
  13. shoprider piept,
  14. radio piept nach dem einschalten,
  15. parrot mini key piept,
  16. mazda 5 pieptöne,
  17. mazda 5 piept beim anlassen,
  18. Mazda 5 piepen beim Anlassen,
  19. Mazda 5 piepen bei Zündung,
  20. skoda octavia rs Endstufe einbauen,
  21. mazda 5 Zündung einschalten Piep Ton,
  22. shoprider piept beim einschalten,
  23. Mazda 3 BJ 2011 bei Zündung piepen,
  24. parrot freisprecheinrichtung ck3100 piepen ausschalten,
  25. endstufe piepton auto
Die Seite wird geladen...

Mehrmaliger Piepton beim Einschalten der Zündung nach Einbau der Endstufen - Ähnliche Themen

  1. Akustisches Signal beim Verriegeln mit der FB

    Akustisches Signal beim Verriegeln mit der FB: Hallo zusammen, welche Möglichkeit gibt es, das mein 2er-Kizoku (DJ) ein akustisches Signal von sich gibt, wenn dieser mit der Fernbedienung...
  2. Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen

    Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen: Hallo. Ich hätte die Frage wie lange dauert es denn Geber zylinder einzubauen. Danke Mfg Thomas
  3. USB Bluetooth Adapter beim 2007´er nachrüsten

    USB Bluetooth Adapter beim 2007´er nachrüsten: Hallo, ich fahre einen GY Baujahr 2007 Ich habe Bose und einen 6-fach Wechsler drin soweit alles gut! Das einzige was mir fehlt ist Musik vom...
  4. Mazda3 (BM) Leichtes Ruckeln beim Gas geben

    Leichtes Ruckeln beim Gas geben: Hallo zusammen, wie in einem anderen Beitrag bereits erwähnt, bin ich seit August 2019 Besitzer eines Mazda 3 BM - 165 PS (BJ 2013). Leider habe...
  5. Mazda3 (BL) Notlauf beim Beschleunigen

    Notlauf beim Beschleunigen: Hallo, ich habe das seit einer Weile das Problem, dass mein Mazda 3 BL von 2011 mit 108.000 km (1.6 MZR-CD Schaltgetriebe) auf der Autobahn in den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden