Mehrere Probleme mit meinem 323f BA V6

Diskutiere Mehrere Probleme mit meinem 323f BA V6 im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi, seit einiger Zeit habe ich das Problem gehabt, daß mein Gaspedal nach längerem Stillstand schwärgangig ist. Habe festgestellt, daß beim...
  • Mehrere Probleme mit meinem 323f BA V6 Beitrag #1

Fox 323F

Hi,
seit einiger Zeit habe ich das Problem gehabt, daß mein Gaspedal nach längerem Stillstand schwärgangig ist. Habe festgestellt, daß beim Lufsteller die Drosselklappe verharzt war (Öl schmiere). Alles sauber gemacht danach wieder alles Prima.
Aber woher kam das Öl? ist ja ein Lufsteller! Hat einer auch schonmal das Problem gehabt, oder woher kommt das?

Das zweite Problem hab ich heute beim Zündkerzen tausch festgestellt. Die 5 Zündkerze wahr am Gewindegang und Am Zündkerzenstecker verölt, kennt einer das Problem, oder woher das kommen kann?

Des weiteren habe ich wahrscheinlich auch Probleme mit dem Verbrauch brauch 12,5l auf 100km. Fahre Stadt und Landstrasse. Hier im Forum brauchen die V6 im schnitt 10l :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Mehrere Probleme mit meinem 323f BA V6 Beitrag #2

Thomas E.

Verölter motor...

Also wenn die Drosselklapper verölt ist im Ansaugweg dann kommt das von der Kurbelgehäuse entlüftung. Ein Motor Verdampt immer etws öl und saugt es in den Ansaugtrakt also auch an den Drosselklappen vorbei.

Wenn Kerzen aussen verölt evtl. Vertildeckel undicht dann läuft das Öl am Motor runter in die verschiedensten Winkel.

Wenn IM Motor Öl also im Brennraum dann sollte man schon mal an einen defekten Zylinderkopf (Ventilführungen) oder Kolbenringe denken. aber ansonsten eigentlich nicht möglich wenn öl im Brennraum dann springt er schon mal schlecht an z.b.
 
  • Mehrere Probleme mit meinem 323f BA V6 Beitrag #3

Fox 323F

Danke für die schnelle Antwort!
Im Verbrennungsraum ist kein Öl, getauschten Zündkerzen sehen gut aus. Anspringen tut er auch gut. Werde morgen die Ventildeckeldichtung noch überprüfen.
Kompression wollte ich auch überprüfen. Weiß einer von euch wie hoch (Bar) die Kompression sein soll?
 
  • Mehrere Probleme mit meinem 323f BA V6 Beitrag #4

burn3r

Servus, zum Spritverbrauch:

fahre den selben Wagen, brauche auch nicht weniger. Minmum bei sparsamer fahrt fahre ich den mit 9-10 l. Normalerweise brauch ich an die 12 - 13.
 
  • Mehrere Probleme mit meinem 323f BA V6 Beitrag #5

burn3r

Sers,

kann mir jemand sagen wo ich nen ATW-Gelenk mit ABS Ring für links aussen bekomme? Da gibt es verschiede und ich weiß nicht welches Teil das richtige ist. Warte bei Mazda seit 3 Wochen auf das Ersatzteil "Im moment nicht Lieferbar"... was ein Witz.
 
  • Mehrere Probleme mit meinem 323f BA V6 Beitrag #6
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Gib mal "Antriebswelle Mazda 323" bei google ein - da wirst Du auf mindestens zwei günstige Unternehmen verwiesen.

Gruß Schurik
 
  • Mehrere Probleme mit meinem 323f BA V6 Beitrag #7

burn3r

autoteile-günstig.de und noch so eins ja, aber die passen nicht.
 
  • Mehrere Probleme mit meinem 323f BA V6 Beitrag #8
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Haben die keine passenden???

Dann bleibt ja fast nur noch ein Teilehändler vor Ort. Ich weiß, dass Heil&Sohn so ziemlich alles beschafft und nahezu bundesweit vertreten ist.

Gruß Schurik
 
  • Mehrere Probleme mit meinem 323f BA V6 Beitrag #9

burn3r

ja wirklich, passen nicht.

Habe beiden Händler die originalteilenummer gegeben, nicht verfügbar.
 
  • Mehrere Probleme mit meinem 323f BA V6 Beitrag #10
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
oha, wenn die bei den beiden und bei Mazda nicht verfügbar sind :?

Bleibt wohl doch nur warten und hoffen, dass die alten halten.... Telefonier einfach mal bei diversen Händlern an und frag nach - evtl hast Glück und einer hat noch welche auf Lager.

Gruß Schurik
 
Thema:

Mehrere Probleme mit meinem 323f BA V6

Oben