Mehr Sound im M3 trotz Standard-Radio(?)

Diskutiere Mehr Sound im M3 trotz Standard-Radio(?) im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo, erstmal möchte ich als Neuling im Forum euch alle herzlich begrüßen :) Ich hab hier schon ein bisschen gesucht, aber nicht genau das...

  1. #1 ardanus, 14.04.2009
    ardanus

    ardanus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BL | 2.2 MZR-CD (185PS) | plutosilber
    Hallo,

    erstmal möchte ich als Neuling im Forum euch alle herzlich begrüßen :)

    Ich hab hier schon ein bisschen gesucht, aber nicht genau das gefunden, was ich brauche. Falls mein Anliegen hier doch schon thematisiert wurde, sry...

    Zur Frage: Ich fahr nen Mazda 3 (EZ 2007), Standard-Radio ohne Bose. Jetzt ist mein vorderer rechter Lautsprecher kaputt- Gelegenheit, sich um besseren Sound zu kümmern. Dabei muss ich sagen: Ich bin kein Super-Audio-Freak, ich möchte einfach nur ein BISSCHEN lauter aufdrehen können und va etw mehr Bass spüren als dies bei den Standard-LS der Fall ist...

    Da ich hinsichtlich Car-Hifi wie auch Autoeinbau keinerlei Erfahrung habe, hab ich erst mal das gemacht, was wahrscheinlich die meisten Newbs am Anfang machen: Ich bin zu ATU und ACR gerannt.

    Der ATU-Typ meinte (ohne überhaupt wissen zu wollen, welches Auto ich fahre): Na klar, neue Boxen rein, nur vorne, zahlste zwischen 40 und 100 Euro, Endstufe brauchste natürlich nicht für deine Anforderungen, lass dir das ganze am besten von nem Kumpel einbauen.

    Sein Kollege von ACR war wohl etwas geschäftstüchtiger, er meinte bloß, mit dem Mazda-Standard-Radio könne ich getrost alles vergessen, dann machte er mir ne Rechnung für High-Low-Adapter, Markenlautsprecher, 4Kanal-Endstufe und meinte, sein Kostenvoranschlag von 1800€ (inkl. 500€ für Einbau) ermögliche mir gerade mal einen "Einstieg".
    1800€=EINSTIEG?!? Mein finanzieller Rahmen liegt bei 400€... und ich kenne auch niemanden, der mir sowas schnell privat einbaut, es ist also wirkl nicht viel Geld... Student eben...

    Was tun? Die ATU-Lösung wäre natürlich super, aber was ist mit Clipping? Das Mazda-Radio hat doch meines Wissens nur 12W Nennleistung(?), die Magnat-Boxen im ATU bewegten sich um 80W...

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe :)
     
  2. #2 Grosswagen, 14.04.2009
    Grosswagen

    Grosswagen Guest

    2. Grundlegende Dinge. ATU hat nur Schrott (bis auf paar Radios) was Carhifi angeht. Bei ACR gehn noch manche Produkte.

    Es ist nicht so einfach. Gescheit wäre es mithilfe von Adapterringen ein richtiges Frontsystem (Packet aus Hochtöner, Tiefmitteltöner + Weichen)
    zu verbauen. Leider hast du am Werksradio kein Hochpass dafür.
    Ausserdem wird die Leistung des Radiostüfchens nicht mehr reichen und
    es wird leiser als vorher.

    Würde zu einer einfachen 4Kanal-Endstufe die High-Level-Eingänge (da klemmt
    man dann einfach die Lautsprecherausgänge vom Radio dran) hat greifen.

    Die kann dir ein Frontsystem + Subwoofer antreiben und bringt die nötigen Filter mit.
    Vielleicht eine Crag A400 (nicht grad gut aber viel besser als ATU).

    Für ein vernünftiges Frontsystem kann man schonmal 200€ rechnen. Ein Subwoofer 150 usw.
    Den Bass wirst du brauchen da gute Frontsysteme meist überhaupot nicht auf Tiefbass ausgelegt sind und klappern können.

    Schau mal auf http://www.toms-car-hifi.de/
    Der kann dich auch beraten.
     
Thema:

Mehr Sound im M3 trotz Standard-Radio(?)

Die Seite wird geladen...

Mehr Sound im M3 trotz Standard-Radio(?) - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Radio setzt sich auf Werkseinstellung zurück

    Mazda 2 Radio setzt sich auf Werkseinstellung zurück: Hallo ihr Lieben, wir haben einen Mazda 2 G75 Challenge (DJ1), BJ 2016. Seit einiger Zeit hab ich das Problem. dass sich das Autoradio hin und...
  2. Cx3 SD Navi Karte funktioniert nicht mehr

    Cx3 SD Navi Karte funktioniert nicht mehr: Hallo Zusammen, mit wirklich großem Interesse bin ich auf dieses Forum gestoßen, habe mich direkt registriert und hoffe nun jemanden zu finden,...
  3. Bose Sound System und Noise Cancelling

    Bose Sound System und Noise Cancelling: Ich habe einen Bose Kopfhörer mit aktiver Rauschunterdrückung, das ist super, und möchte wissen, ob ein eventueller zukünftiger Mazda CX30, wenn...
  4. Mazda2 (DE) Auto stottert beim Start trotz aufgeladener Batterie

    Auto stottert beim Start trotz aufgeladener Batterie: Mahlzeit. Ich hab mal eine kurze Frage zum Starten von älteren Autos (ist mein erstes Auto der Mazda 2, Bj. 2009). Ich bewege es eigentlich jeden...
  5. Mazda5 (CW) Kupplungspedal wird "weich" trotz Tausch des Geberzylinders

    Kupplungspedal wird "weich" trotz Tausch des Geberzylinders: Hallo zusammen, folgendes Problem liegt bei meinem Wagen vor. Ein paar Tage nach der 16. Jahresinspektion (320 TKM) fingen die Probleme mit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden