Mazda3 (BL) Mehr Leistung durch undichten Abgasstrang ?

Diskutiere Mehr Leistung durch undichten Abgasstrang ? im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, seit ein paar Wochen höre ich brummige Geräusche bei der Fahrt. Ich vermute, dass irgendwo ein Loch im Abgasstrang ist oder...

  1. #1 Tommy185, 28.02.2019
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    seit ein paar Wochen höre ich brummige Geräusche bei der Fahrt.
    Ich vermute, dass irgendwo ein Loch im Abgasstrang ist oder vielleicht eine Verbindung am Krümmer oder ähnlich undicht ist.
    Es ist nicht das Brummen während der Regeneration ... das klingt etwas anders. (Zudem ist die Standgasdrehzahl auch nicht leicht erhöht)

    Das Fahrzeug (2.2 Diesel 185) hat jetzt 105.000km gelaufen und ist EZ Anfang 2013.
    Ich meine eine etwas grössere Beschleunigung zu merken ... und das auch leicht ruckartig (aber kaum zu spüren). Hier trügt mich auch nicht das brummige Geräusch.

    Kann es sein, dass sich die Leistung, die auf die Strasse gebracht wird, durch eine Undichtigkeit im Abgasstrang erhöht ?
    Kann eine solche Undichtigkeit das Verhalten des Turboladers beeinflussen ?
    (Original ... nicht getunt)

    Danke und Grüsse
    Tommy
     
  2. #2 Skyhessen, 28.02.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.597
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Ich schätze, du unterliegst da einer "akustischen Täuschung". Eine Undichtigkeit oder Loch im Abgasstrang bewirkt eher einen Leistungsverlust. Je nachdem, wo sich die Undichtigkeit befindet (zw. Endtopf und KAT oder vor dem KAT) kann sich der Spritverbrauch erhöhen. Da deine Leerlaufdrehzahl sich erhöht hat, könnte die Undichte zwischen Krümmer und Abgasanlage liegen, da die Meßsonden mehr
    Sauerstoffanteil registrieren und das Gemisch entsprechend einregulieren (meist zu fett, dadurch erhöhter Verbrauch).

    Und ja ... der Turbolader könnte je nach Fall und Situation einen Schaden davon tragen
    autobild.de/artikel/turbolader-funktion-schaeden-symptome-
     
  3. #3 Tommy185, 28.02.2019
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe keine erhöhte Leerlaufdrehzahl ...
     
  4. #4 MFseries, 28.02.2019
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Jenachdem wo das Loch is, kann das durchaus für ne kurzzeitige Leistungserhöhung führen, wenn auch unkontrolliert. gerade wenn es kurz nachn Lader ist.

    Stichwort BoostSpikes...würde nemlich auf das ruckartige passen
     
  5. #5 Tommy185, 28.02.2019
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Besteht auch die Möglichkeit, dass irgendwelche Teile verstellt sind wodurch es zu "boost spikes" kommt ?
    Oder gibts da nichts einstellbares ?
     
  6. #6 MFseries, 01.03.2019
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Verstellt nicht. BoostSpikes, bzw Ladedruckspitzen entstehen ja, wenn der Abgasgegendruck weit geringer ist für den Turbo als angenommen.

    Dadurch dreht der Lader schneller hoch, als dass die Ladedruckregelung darauf reagieren kann. Damit hast du Ladedrucküberschwinger drin.

    Das is auch der Grund, warum man bei einer anderen Downpipe unbedingt abstimmen muss. Hierbei muss man aber auch sagen, dass dazu das Loch im Abgasstrang nicht nur 5mm oder so sein müsste.
    Würd den Bock mal laufen lassen und jemand gas geben lassen und dann auf der Bühne mal drunterschauen.
     
  7. #7 Tommy185, 05.03.2019
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    War gerade in der Mazda-Werkstatt.
    Es konnte nichts festgestellt werden.

    Nach Aussage der Werkstatt könne sich nach gewisser Laufleistung irgendwelche Matten im Abgasstrang lösen/verbrennen.
    Dann sollte sich das aber durch den Partikelfilter bzw. Anzeige bemerkbar machen.
     
  8. #8 Tommy185, 15.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2019
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    War gerade nochmal in der Werkstatt.

    Diesmal weil die Kupplung rutscht!

    Ab dem 4. Gang bei Vollgas und in den kleineren Gängen sporadisch (wenn dann auch bei Vollgas)

    Da das Fahrzeug EZ 2013 ist stehen die Chancen auf Kulanz sehr schlecht (nach Aussage der Werkstatt sowie nach direkt anschliessendem Telefonat mit Mazda.
    Habe den Ende 2014 gekauft mit 50km auf der Uhr (also fast neu) ... er stand davor knapp 2 Jahre im Lager.

    Fahre keinen Anhänger, stehe beim Fahren nicht auf der Kupplung, bin kein Rennfahrer und habe alle Inspektionen und Arbeiten stets direkt bei Mazda machen lassen.

    Jetzt hat er knapp über 100.000.
    Die Reparatur (Teile und Einbau) soll zwischen 1.500 und 3.000 € kosten. Was zu machen ist sieht man beim Ausbau.

    Habt ihr mir einen Tip wie ich am besten vorgehen soll ?
    Bin enttäuscht! Mit meinem vorherigen Fahrzeug (kein Mazda) gab es solche Probleme nach der doppelten Laufleistung nicht! Bin schwer am überlegen, ob ich das Fahrzeug verkaufe und der erste Mazda mein letzter ist!
     
  9. #9 Skyhessen, 16.03.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.597
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Irgendwelche Matten im Abgasstrang - was soll das sein?
    Kupplung ist ein Verschleißteil, wenn die jetzt sporadisch rutscht, arbeitet wohl die Teller- oder Lamellenfeder nicht richtig. Vielleicht etwas gebrochen?
    Kostenangabe zwischen 1500 - 3000€ ? Was ist dies denn für eine Aussage von der Werkstatt?
    Ich würde mir da nochmal eine zweite Meinung einholen ... vielleicht sogar Autobild o.ä. einschalten bezüglich Kulanz von Mazda wegen des Ursprungproblems. Eine "gewisse Laufleistung"? Rund 100k sind für einen Diesel doch garnix ...?
     
  10. #10 stephan-jutta, 16.03.2019
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn das Loch z.B. vor dem Partikelfilter ist reduzierst du den Gegendruck und haast dadurch mehr Leistung. Aus diesem Grund gibt es ja auch Dieselfahrer die den Partikelfilter entfernen und ausprogrammieren lassen. Die Leistungssteigerung dieser Massnahme ist schon hoch
     
  11. #11 Tommy185, 16.03.2019
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Die Kosten ergeben sich aus den potenziell zu ersetzenden Teilen. Je nachdem was zu ersetzen ist, was man erst beim Ausbau der Kupplungsteile sehen würde.

    Hier ein Bild von den Teilekosten.
    Die 600 € sind die überschlagenen Kosten für die Arbeitszeit.
     

    Anhänge:

  12. #12 Skyhessen, 16.03.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.597
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    hmh ... das Doppelschwungrad ist ein fetter Brocken. Ob es tatsächlich defekt ist?
    Bei einem Zweimassenschwungrad handelt es sich um ein Schwungrad mit integriertem Drehschwingungsdämpfer. Es verhindert, dass Drehschwingungen des Hubkolbenmotors auf den Antriebsstrang übertragen werden.

    Zweimassenschwungrad defekt » Diagnose, Kosten & Reparatur
     
  13. #13 Tommy185, 16.03.2019
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Die Kupplung funktioniert zu 99%.
    Nur eben bei Vollgas in den oberen Gängen schwächelt sie manchmal ... hierbei erhöht sich die Drehzahl leicht (um ca. 200 U/min).
    Ich meine auch dass es nur dann auftritt wenn der Motor richtig warm ist.
    Bei normaler Fahrt merkt man überhaupt nichts. Auch nicht bei zügiger Beschleunigung.

    Wäre ja jetzt echt lustig wenn das an einem Leistungsplus läge durch eine Undichtigkeit im Abgasstrang und das max. Drehmoment der Kupplung dabei überschritten wird.
    In der Werkstatt konnte aber trotz meines höheren Geräuschempfindens nichts gefunden.
     
  14. #14 tuerlich, 17.03.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.754
    Zustimmungen:
    371
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Eher nicht!

    Ich kenne Leute die Dein Modell Standfest mit 245PS Leistungssteigerung fahren und keinerlei Probleme mit der Kupplung haben!

    Beim Alter Deines Fahrzeugs, schlucken, zahlen, fertig!

    Nur zu einem Vertragshändler würde ich schon lange nicht mehr fahren!
     
  15. #15 MFseries, 17.03.2019
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Das muss nix unbedingt heissen. Ist ja die Frage, wie dann das Drehmoment reingeht. sanft oder wie nen BoostSpike schlagartig. Dann hast ja das Gesetz der Trägheit, so dass die Kupplung so schnell nicht nach kommt

    Mit der undichten Abgasanlage ist doch auch selbst leicht testbar. Standgas laufen lassen und mal Endrohr mit nem Lappen zuhalten. Bei dichter Anlage baut sich da schnell nen Druck auf.
     
  16. #16 Tommy185, 17.03.2019
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Das wurde beim ersten Werkstattbesuch gemacht. Angeblich solle es dann auch irgendwo rauspfeifen wenn etwas undicht wäre.
     
  17. #17 Tommy185, 17.03.2019
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Und dazu, nicht mehr zum Vertragshändler zu fahren:
    Ich dachte dass bei 120.000 km die Flammkopfdichtungen sowie eine potenzielle Steuerkettenlängung überprüft werden. Kenne den tatsächlichen Serviceplan aber nicht. Dachte aber eben dass bei 120T solche Sachen gemacht werden ... ist das auch für ne 0815 Werkstatt Standardprozedere ?
     
  18. #18 Tommy185, 17.03.2019
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es irgendwo einen yplan aus dem die erforderlichen Arbeiten gemäß Intervall ersichtlich sind ?
     
  19. #19 Incanus, 08.04.2019
    Incanus

    Incanus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2014
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.0 MZR-DISI High-Line Bj. 2009
    KFZ-Kennzeichen:
    Ist es nicht. Ich war einige Male in einer freien Werkstatt - anschließend habe ich den Soll- mit dem Ist-Zustand verglichen, und festgestellt, dass hier nach "naja, sieht gut aus, lassen wir drin" und "Hm, Getriebeöl? Nee, wechselt man bei VW ja auch nicht." gearbeitet wurde. Seit dem bin ich wieder beim Vertragshändler. Ist mir auch ziemlich wumpe, ob der Wagen "dafür schon zu alt" ist - im Gegenteil: Jetzt geht es darum, den Wert zu erhalten. Dafür hilft der Service beim Vertragshändler doch ganz gut.

    Mit deiner Kupplung würde ich allerdings wirklich zur freien Werktstatt gehen. Da dürftest du etwas günstiger fahren.
     
  20. #20 stephan-jutta, 09.04.2019
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.590
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich fahre in eine kleine Dorfwerkstatt wo sie jeden Tag mit vielen kleinen Problemen zu kämpfen haben und auch Fehler finden und beheben die der Computer nicht als Fehlermeldung agespeichert hat.
    Wenn du dich mit Hm Getriebeöl wechselt man bei VW ja auch nicht zufriden gibst bist du selber schuld.
    Ich gebe der Werkstatt vor was zu tun ist.
    Da wir 5 Mazdas in der Familie haben und ich die Mazda Werkstatt schon gewechselt habe kann ich folgendes sagen:
    Die meisten Vertragswerkstätten lesen den Fehlerspeicher aus ,bekommen dann mehrer Punkte mit dem was sie abarbeiten sollen und dann soll es behoben sein.
    Sobald der Fehler dann noch da ist oder der Fehlerspeicher erst gar nichts angezeigt hat "stehen die auf dem Schlauch" weil sie nur noch so arbeiten können.
    Das ganze kann man auch Sonntags im TV immer schön sehen wenn ein Bericht der Autodoktoren kommt. Da sind Autos aller Marken die meist schon bei mehrern Vertragshändlern waren und wo der Fehler immer noch nicht behoben ist.
    Im Bezug auf Werterhalt- Werterhalt bzw. einen besseren Wiederverkaufswert hast du dann wenn du beim Vertraghändler in Inspektion/ Rep. warst und das Auto in jungen Jahren wieder verkaufst. Verkaufst du ein z.B. 12 Jahre altes Auto für 2000 Euro interessiert das keinen. Es wird dir keiner 3000 Euro geben nur weil er beim Vertragshänder war. Selbst wenn du die 3000 Euro bekommen würdest hättest du weit mehr wie die 1000 Euro Differenz schon vorher beim Händler gelassen.
    Man darf ja auch nicht ausser acht lassen das der Mazda Händler nur original Mazda Ersatzteile für viel Geld verbaut. Ich kaufe immer Erstausrüster Qualität, das heisst es sind die gleichen Teile vom gleichen Hersteller nur ist der Mazda Stempel nicht drauf. Die Teile laufen sogar vom gleichen Band kosten aber erheblich weniger
     
    Skyhessen und tuerlich gefällt das.
Thema:

Mehr Leistung durch undichten Abgasstrang ?

Die Seite wird geladen...

Mehr Leistung durch undichten Abgasstrang ? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 DE undicht Kofferraum

    Mazda 2 DE undicht Kofferraum: Guten Tag ihr Lieben, folgendes: mein auto war ein See Ich bin ne Weile bei Regen gefahren und dann bemerkte ich Wasser im Fußraum. Zuerst dachte...
  2. Mazda 6 (GG/GJ) Motor keine Leistung und frisst öl

    Motor keine Leistung und frisst öl: Hallo ich brauche mal ein Rat mein Mazda 6 2.0 108kw 147ps Frisst öl und hat keine Leistung mehr was kann das sein ich bin am verzweifeln
  3. Mazda6 (GJ) Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert

    Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert: Hallo zusammen, mein Fahrzeug wurde mit dem Android-Auto-Modul nachgerüstet, was bisher auch gut funktioniert hat. Seit einigen Tagen speichert...
  4. Mazda5 (CR) Entlüfterschraube hinten leicht undicht

    Entlüfterschraube hinten leicht undicht: Guten Tag zusammen, ich habe folgendes Problem und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Ich habe am vergangenen Freitag die Bremsen hinten...
  5. Premacy (CP) Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr

    Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr: Hallo grüß euch, Der Wagen meines Vaters kühlt auf einmal nicht mehr. Durch Zufall hab ich unterm Auto Riesen Pfützen Kühlwasser gesehen sonst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden