Mehr Bass gewünscht, Mazda 6

Diskutiere Mehr Bass gewünscht, Mazda 6 im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hi, ich fahre einen Mazda 6, Stufenheck, BJ 2004 mit eingebauter Bose-Anlage. Der Klang ist zwar eigentlich nicht schlecht, aber ich hätte gerne...

  1. #1 mberninger, 21.01.2011
    mberninger

    mberninger Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich fahre einen Mazda 6, Stufenheck, BJ 2004 mit eingebauter Bose-Anlage.

    Der Klang ist zwar eigentlich nicht schlecht, aber ich hätte gerne mehr Bass.
    Kenne mich da aber jetzt nicht so gut aus und bräuchte mal ein paar Tips von euch bitte.

    Wie mache ich das am einfachsten/wirkungsvollsten ... ?

    Kann ich z.B. an dem hinteren Lautsprecher (welcher mittig unter der Ablage verbaut ist und anscheinend der Subwoofer von Bose ist) einfach noch einen weiteren passiven Bass (wie z.B. diesen hier: http://www.amazon.de/gp/product/B00...&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375193&pf_rd_i=301128 ) anklemmen ? Würde das etwas bringen ?

    Oder muß es ein aktiver Subwoofer sein ?

    Wenn ja, wie schließe ich den zusätzlich an die Bose-Anlage an ?

    Danke schonmal.
     
  2. #2 Benny-Benson, 21.01.2011
    Benny-Benson

    Benny-Benson Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Superb
    lass bloß die Finger von Magnat!!!
    Was hast du für einen Preisrahmen?
     
  3. anatol

    anatol Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS 2,3
    hole dir nen moonoblock und dann ne Kiste ahbe alle beiden von Ampire, allerdings ist es so das die Bose eben nicht für extremen bass und Lautsärke ausgelegt sind, dann könnte es sein das es klappert -- > Dämmung..
     
  4. #4 mberninger, 21.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2011
    mberninger

    mberninger Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte so an max. ca. 150,-- bis 200,-- €

    Die Magnat war eher ein Beispiel (das erste das mir in die Finger gekommen ist)
    Sind die wirklich so schlecht ?

    Vor zig Jahren (als man noch eher externe Radios und Endstufen verbaute)
    hatte ich mir immer was selbst zusammengebastelt ... aber jetzt wo eigentlich
    schon alles verbaut ist, bin ich irgendwie ratlos.

    Bin irgendwo am rätseln ob es ausreichend wäre an die hintere Box einfach nochmals einen passiven Subwoofer ranzuklemmen oder ob es ein aktiver sein muß ?
     
  5. anatol

    anatol Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS 2,3
    das ist auchnet so einfach weil das ja schon ein verstärker bei ist...
     
  6. #6 Benny-Benson, 22.01.2011
    Benny-Benson

    Benny-Benson Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Superb
    ist bei dem Bosesystem nicht ein Sub in der RRM?
     
  7. #7 mberninger, 22.01.2011
    mberninger

    mberninger Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hinten, mittig in der Ablage, ist ein offener Bass verbaut.
    Ich denke mal das das der Subwoofer der verbauten Anlage ist.

    Dem Teil fehlt aber irgendwo die richtige Power.
    So ein richtig knalliger Bass kommt da nicht rüber.

    Da bringen die verbauten Tür-Lautsprecher mehr Bass und Power.
     
  8. #8 Benny-Benson, 22.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2011
    Benny-Benson

    Benny-Benson Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Superb
    auf jeden Fall könnte man dort das Signal für den Bass "abgreifen" und dann mit dem Signal in einen passenden Verstärker gehen

    vielleicht noch nen Verstärker und Sub. für sehr kleines Geld
    Hertz HE 2 Endstufe, 129,00 € - Car Hifi und mehr.........
    MTX RT 12 DV Roadthunder Gehäusesubwoofer, 149,00 € - Car Hifi und mehr.........

    wenn es ein wenig mehr sein darf
    Audison SR 1D Endstufe, 249,00 € - Car Hifi und mehr.........
    Hertz EBX 300 R.2 Gehäusesubwoofer, 289,00 € - Car Hifi und mehr.........

    und wenn du den Subwoofer selber bauen willst
    Hertz HX 300 Subwoofer, 299,00 € - Car Hifi und mehr.........
     
  9. #9 mberninger, 23.01.2011
    mberninger

    mberninger Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tips. :)
    Ich denke ich besorge mir mal den Roadthunter-Gehäusebass.

    Vielleicht bringt der ja schon eine deutliche Verbesserung.

    Schöne Grüße
    Michael
     
  10. #10 mberninger, 24.01.2011
    mberninger

    mberninger Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab jetzt doch noch 2 technische Fragen:

    Kann ich den Bass am Subwoofer zusätzlich mit anklemmen, oder muß ich den
    Original-Subwoofer stillegen ?

    Was mich noch ein wenig verwirrt:

    Der Subwoofer von Bose ist mit 4 Kabeln angeschlossen ... ich kenne von Lautsprechern eigentlich nur den klassischen Anschluß mit 2 Kabeln ...

    Muß ich da was beachten, bzw. hat das mit den 4 Kabeln etwas spezielles
    zu bedeuten ?
     
  11. #11 Benny-Benson, 26.01.2011
    Benny-Benson

    Benny-Benson Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK 2007
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Superb
    wenn du den neuen Sub mit verstärker einbaust könnte man beide betreiben, muss man dann mal hören wie es klingt.
    wen du den neuen Sub mit an den von Bose hängen willst, dann mach den Bose lieber ab,


    der Bose wird wohl ein DVC haben, sprich 2 Schwingspulen.

    Rockford Fosgate® - Woofer WiringWizard
     
  12. #12 m3diesel, 03.02.2011
    m3diesel

    m3diesel Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Active, 2.0 MZR-CD 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1 Cabrio (G60 in Bearbeitung), Roller S50LX
    Der Woofer ist ein Doppelschwingspule mit Langhub

    Bin gerade dabei so einen bei mir zu verbauen.
    Wenn man den allerdings mit einer guten seperaten Endstufe anfährt
    entwickelt der sogar richtig satt Druck. ohne zu verzerren
    Das ist kein Vergleich dazu wenn der mit der mit der Original Bose Amp läuft.

    2x 50W RMS sollten es schon sein.
    Frequenzbereich so im Spektrum 40 - 100Hz abgetrennt.
    Aber auf jedenfall die Bose Amp umgehen und direkt an den Line-Out vom
    Radio anklemmen weil die regelt bei hohen Lautstärken runter.
     
  13. #13 mberninger, 03.02.2011
    mberninger

    mberninger Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hm, wäre auch ne interessante Alternative noch nen 2. Verstärker an den hinteren Subwoofer anzuklemmen.

    Und das funktioniert ... 2 Endstufen an das Radio ?

    Jetzt muß ich mal blöd fragen: Den 2. Verstärker muß ich direkt an die Batterie anklemmen, oder ? Und gibt es irgendwo eine Abbildung von dem Line Out des Mazda-Radio ? Bei dem kenne ich mich nicht wirklich aus und weiß auf Anhieb nicht wo der ist.
     
  14. #14 m3diesel, 04.02.2011
    m3diesel

    m3diesel Stammgast

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Active, 2.0 MZR-CD 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1 Cabrio (G60 in Bearbeitung), Roller S50LX
    Das hier hab ich momentan gefunden zum Thema Anschlussbelegung von
    Mazda Radios:

    Miata Audio Pinouts - Miata Wiki

    Kann mir aber morgen bei meinem FMH den genauen Schaltplan ziehen.

    Ich hab mir heute meinen Bose Sub mit der Endstufe eingebaut.
    Normales Audiosystem mit Hi/Lo Konverter auf die Endstufe.
    Das Klatscht jetzt richtig deftig. war selber erstaunt über das Ergebnis.:twisted:

    Bose Radios haben nen Line-Out.
    aber wie gesagt ich besorge morgen den Schaltplan.

    Die Endstufe kommt direkt an die Batterie und nur das Remote ans Radio
     
Thema: Mehr Bass gewünscht, Mazda 6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 bose mehr bass

    ,
  2. Mazda bose Verstärker line out erzeugen

    ,
  3. mazda 6 kombi bass

    ,
  4. mazda 6 gg line out abgreifen,
  5. subwoofer für mazda 6 gf bose,
  6. mazda 6 bose soundsystem einstellen,
  7. mazda bose subwoofer doppelschwingspule,
  8. mazda 6 bose bass einstellen,
  9. mazda 6 bose subwoofer mehr bass,
  10. mazda 6 gh bose mehr bass
Die Seite wird geladen...

Mehr Bass gewünscht, Mazda 6 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  2. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  3. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  4. Ventilspiel Mazda 929

    Ventilspiel Mazda 929: Hallo, liebe Mazdagemeinde, nach einigen Jahren Standzeit möchte ich gerne meinen Mazda 929 zu neuem Leben erwecken... Kann mir jemand...
  5. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden