???Meguiars???

Diskutiere ???Meguiars??? im Autopflege Forum im Bereich Technik und Tuning; Hi Habe mein Auto immer mir "billigeren" Produkten gewaschen und gepflegt Marken wie Sonax oder Nigrin von ATU und Forstinger. Jetzt...

  1. #1 Hector G/W, 18.05.2012
    Hector G/W

    Hector G/W Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi

    Habe mein Auto immer mir "billigeren" Produkten gewaschen und gepflegt

    Marken wie Sonax oder Nigrin von ATU und Forstinger.

    Jetzt wollte ich wissen ob man mit Meguiars Produkten einen grossen unterschied merkt im Gegensatz zu diesen billigeren?

    Und ob Meguiars das Geld wert ist?

    Erfahrungen?
     
  2. malcom

    malcom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Zweitwagen:
    Opel Manta A
    die Meguiars Serie kann ich nur empfehlen ... Stand vor dem gleichem Problem letzte Woche,

    Hab mich dann beim Aufbereiter beraten lassen, und es ist ein deutlicher unterschied, wenn man gute Sachen hernimmt.

    Mit dem Innenraumreiniger von Meguiars ging wirklich alles raus . (dafür ist er aber auch sau aggressiv, also Handschuh pflicht ! )

    Du investierst auf alle Fälle nicht falsch !
     
  3. Maz111

    Maz111 Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 S 1.6l MZR Aktive Plus BJ 2010
    Ich habe NTX Tech Wax 2.0 getestet und keine gute Erfahrungen damit gemacht.Die Standzeit(drausenparker) ist miserabel, nach 3 Wochen war nichts mehr drauf, kein Abperleffekt garnix.Für das gleiche Geld kriegt man viel bessere Wachs/Versiegelung wie z.b FK 1000 oder Collinite 476s.Wie die andere Produkte von Meguiars sind, kann ich nicht sagen.
     
  4. #4 Hector G/W, 18.05.2012
    Hector G/W

    Hector G/W Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Ok sonst hört man nur gutes vom Tech Wax!

    @ Malcom: Wie heisst der Innenraumreiniger?
     
  5. #5 DevilsFA, 18.05.2012
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Wenn schon wachsen, dann richtig. Hol Dir ein richtiges Wachs, hast auch länger Freude dran. Das Tech Wax ist kein richtiges Wachs, basiert auf Polymeren. Die Standzeit ist, wie schon erwähnt, nicht der Brüller. Ein richtiges Wachs mit Carnauba bleibt da wesentlich länger drauf, erst recht dann, wenn man mehrere Schichten aufträgt.

    Beim nächsten Mal aber auch bitte die Forensuche nutzen, gibt schon einen Thread dazu, da hättest schon einiges erfahren.

    http://www.mazda-forum.info/autopflege/43494-meguiars-pflegeserie.html
     
  6. w108er

    w108er Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2,5 Dynamic
    Zweitwagen:
    Mazda3 BL 1,6/105PS, RX7 turbo Cabrio
    Ich verwende nur Meguiars und bin voll zufrieden. Es gibt auch Wachse von Meguiars mit Caranauba-Anteilen. Da find ich die Standzeit absolut in Ordnung.
     
  7. #7 I_like_MX-5, 18.05.2012
    I_like_MX-5

    I_like_MX-5 Guest

    Als wachs kann ich dad sonax premium class carnaubawachs empfehlen. Kostet zwar nen fuffi, hällt aber ewig, und hat bei mir mittlerweile 9 autowäshen überstanden, und glänzt wie ne 1.
     
  8. #8 Paddy, 18.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2012
    Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.510
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Ich benutze auch Meguiars Produkte. Vorallem die "Gold- Reihe" mit dem Wachmittel und Wachs, übrigens auch mit Carnaubaanteil geben vernüntige Ergebnisse. Sonax zb. kann man damit (nach meiner Meinung) nicht vergleichen.

    http://www.meguiars.de/product/212/Gold-Class-Wash-Wax-Car-Car-Kit/

    Das Wachs hält bei mir um die 2 Monate... in der Zeit Perlt das Wasser wunderbar ab. Dazu muss ich sagen das ich nur behutsam mit Hand Wasche und nicht in die Waschanlage fahre.
     
  9. malcom

    malcom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 3 BL MPS
    Zweitwagen:
    Opel Manta A
    @ hector

    Der Innenraumreiniger heißt Meguiars All Purpose Cleaner, und den gibts glaub ich nur im Kanister.
    Wir ham ihn 4:1 mit Wasser gemischt, damit er nicht mehr allzu aggressiv ist. (bei der Türverkleidung richtung Fenster, ist so ne Schutzleiste aufgeklebt, die Löst sich dann wenn du den Pur aufträgst, leider bei mir bissl passiert)

    Aber des schäumt dann richtig und dann bissl mit der Bürste oder Tuch und schwubbs ist alles weg

    Ich hab scho lang sowas gesucht, bei mir hat bis jetzt alles an der Türverkleidung versagt (und teilweise weiße Flecken hinterlassen)
     
  10. #10 Hector G/W, 20.05.2012
    Hector G/W

    Hector G/W Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für die raschen Antworten!

    Werde dann nächste Woche zu meinem Händler fahren und Grosseinkauf machen!

    @malcom fürn innenraum nehme ich zur Zeit ArmorAll Tücher die sind auch recht in ordnung!
    (auch keine weissen Flecken):)
     
  11. #11 haggy1989, 31.05.2012
    haggy1989

    haggy1989 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK Bj05 1,6l 77kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab mich nun dazu entschieden mir das Meguiars Ultimate Quik Wax zu bestellen, morgen kommt es und ich werde es direkt ausprobieren.

    Mein Auto wasche ich immer in einer SB-Waschbox inkl. dem Wachsprogramm zum Schluss und da halte ich die Lanze eine Ewigkeit drauf

    Wie krieg ich das alte Wachs am besten ab? Es ist zwar nur dieses Wachsprogramm von der Waschbox aus der Lanze aber das Zeug hält wirklich ewig, selbst nach intensiven Handwäschen habe ich immer noch einen extremen Abperleffekt.

    Ich habe gelesen man soll es am besten mit Pril waschen, hat da jemand von euch Erfahrung oder gibt es andere tolle Mittel die vielleicht besser sind?
     
  12. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.510
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Du kannst Spülmittel in einen Eimer Wasser geben. Das ist allerdings auf dauer nicht gut für den Lack. Einmal geht das schon. Nur alles wieder richtig runter Waschen. Und vorsicht: Nicht die grauen Kunststoffteile damit Waschen, dass kann dem Kunststoff schaden.
    Lass es nicht so lange einwirken bzw. nicht antrocknen.
     
  13. #13 DevilsFA, 01.06.2012
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Spülmittel ist nicht gut für den Lack und Kunststoffteile??? Erklär mir das doch mal näher, Herr Kollege. Immerhin ist Spülmittel so sanft, dass den Händen nichts passiert.
     
  14. #14 haggy1989, 01.06.2012
    haggy1989

    haggy1989 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK Bj05 1,6l 77kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich war gestern ganz spät noch Auto waschen, schön ein ordentlichen Schuss Pril in einen Eimer Wasser und schön das Auto gewaschen. Nach der Handwäsche beim abspühlen ist das Wasser sehr schön abgeperlt, also ist die alte Wachsschicht immer noch drauf?!

    Wie DevilsFA schon sagt, warum schlecht für den Lack? Ich überlege schon mein Auto nur noch damit zu waschen. Zum einen hats meiner alten Wachsschicht wohl überhaupt nix ausgemacht und die Reinigungswirkung its ja mal unschlagbar. Bei einem einzigen Wisch geht alles ab, bei Autoshampoo muss ich teilweise reiben wie ein Irrer.
     
  15. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.510
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Spülmittel ist so aggressiv, dass teilweise sogar empfohlen wird, beim Abwasch Handschuhe zu tragen um nicht damit in Berührung zu kommen. Da das in der Regel unserer Pelle aber nichts macht, kann man mal sehen, was die so aushält. Spülmittel entzieht dem Kunstoff auf dauer die Weichmacher und ist nicht grade glanzfördernt für den Lack. Besser ist zur dauerhaften Autowäsche Haarshampoo. Oder noch besser, auf ein vernünftiges Autoshampoo zurück greifen.
     
  16. #16 haggy1989, 01.06.2012
    haggy1989

    haggy1989 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK Bj05 1,6l 77kW
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ich Spühli auf Dauer anwenden werde war auch eigentlich mehr ein Scherz als ernst gemeint ;) trotzdem reinigt es tadellos! Mein Hauptanliegen ist ja auch nur die alte Wachsschicht runter zu bekommen.

    Ich werd mein kleinen noch 1 oder 2 mal mit Spühli waschen dann sollte die Schicht ja mal langsam aufgeben, kann ja nich sein das dieses Waschanlagen-Wachs ewig hält.
     
  17. #17 Prison39, 02.06.2012
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du deinen 3er ordentlich wäschst,mit einer Mischung aus Spüli und Wasser und einer Reinigungsknete den Lack reinigst,danach nochmals wäschst und dann Cleaner anwendest,dann ist nicht nur das ungeliebte Wachs runter,dein Lack ist dann auch frei von Teerflecken und Insekten.
     
  18. #18 DevilsFA, 02.06.2012
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Also Spülmittel, und wir reden wirklich von Pril oder Konsorten, greift den Lack nicht an. Es enthält zwar Benzisothiazolinon jedoch in so geringer Menge, dass es dem Lack nichts macht. Bei langer und auch hochdosierter Anwendung könnte es zwar Kunststoff- und Gummiteile angreifen, jedoch müsste man da schon eine wirklich hohe Dosis nehmen. Was allerdings mit Spülmittel passiert, es löst Fett. Also müsste auch eine Wachsschicht dran glauben.
     
  19. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich seh das auch so wie DevilsFA und ich kenne mich auch etwas mit der Materie aus!
    Ich fass nochmal zusammen: Richtig ist, dass Spülmittel fettlösend sind und auch der einzige Grund, warum sie die Haut angreifen.
    Es entzieht Kunststoff auch nicht den Weichmacher, sonst könntest du sämtliche Behältnisse nach ein paar Mal abwaschen wegwerfen.
    Der absolute Killer für einige Kunststoffe ist UV-Licht, respektive Sonnenlicht. Demnach dürftest du dein Auto auch niemals in der Sonne stehen lassen. Da sind ein paar Anwendungen mit Spüli dagegen harmlos.
     
  20. #20 Paddy, 03.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2012
    Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.510
    Zustimmungen:
    36
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Hatte da mal etwas anderes gehört, von wegen Weichmacher. Aber man lässt sich ja belehren.

    Anubis; Klar sind ein paar anwendungen harmlos, aber wie sieht es auf dauer aus?

    Ich bin der Meinung, dass Spülmittel grade durch das Fettlösen, jegliche schutzschicht vom Lack entfernt und dieser dadurch nunmal auf dauer geschädigt wird.

    Aber vielleicht weichen wir auch zu sehr vom Thema ab.
     
Thema: ???Meguiars???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meguiars oder sonax

    ,
  2. sonax vs meguiars

    ,
  3. collinite 476s vs meguiars #16

    ,
  4. gibt es meguiars Produkte bei atu,
  5. meguiars atu,
  6. sonax oder meguiars
Die Seite wird geladen...

???Meguiars??? - Ähnliche Themen

  1. Meguiar´s Ceramic Wax Erfahrung

    Meguiar´s Ceramic Wax Erfahrung: Moin Gemeinde, beim Besuch vor mehreren Wochen des "örtlichen Pflegemitteldealers" bin ich über das neue Meguiar´s gestolpert... Hab´es dann mal...
  2. Surf City Barrier Reef Wax / Meguiars Mirror Glaze #16

    Surf City Barrier Reef Wax / Meguiars Mirror Glaze #16: Moin moin! Sagt mal hat wer zufällig beide (aus dem Titel) in den Händen gehabt und kann was dazu sagen, wie die im Vergleich sich schlagen?...
  3. Meguiars Pflegeserie

    Meguiars Pflegeserie: Hallo, möchte hier keine Werbung oder so machen nur mal was nachfragen. Also laut Forum ist das Car Wash sehr gut und zum Waxen das Tech Wax...
  4. Wagenpflege Newbie Fragen

    Wagenpflege Newbie Fragen: Hallo zusammen! Was die Wagenpflege im Außenbereich angeht bin ich völliger Newbie. Bisher wurde, wenn überhaupt, der Corsa meiner Frau in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden