Mazda's Mobilitäts-/Durchrostungsgarantie brauchbar?

Diskutiere Mazda's Mobilitäts-/Durchrostungsgarantie brauchbar? im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Mein CX-7 wird langsam 5 Jahre alt und die 3 + 2 Neuwagengarantie läuft aus. Ich habe gerade mal 50.000 km drauf, habe aber brav jährlich die...

  1. pyti07

    pyti07 Stammgast

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 - 2,5 L - G192
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein CX-7 wird langsam 5 Jahre alt und die 3 + 2 Neuwagengarantie läuft aus. Ich habe gerade mal 50.000 km drauf, habe aber brav jährlich die Servicekosten(450 - 500 Euro in Österreich) bezahlt. Ich würde das Auto evtl. 1 - 2 Jahre weiterfahren, aber die jährlichen Serviceintervalle finde ich übertrieben und somit würde ich diese Garantien verlieren.

    Die Mobilitätsgarantie ist über die Versicherung oder Autofahrerclubs ersetzbar, denke ich. Aber was ist mit der Durchrostungsgarantie?
    Ich habe bis jetzt kaum Roststellen gesehen - bis auf Flugrost. Gibt es überhaupt Rostprobleme beim CX-7?

    Was denkt ihr dazu?

    LG,
    Pyti
     
  2. #2 Sauerland, 26.05.2015
    Sauerland

    Sauerland Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.12.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    CX 5 2,5l Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 ExclusiveLine, 90PS, in Mazdarot und Tourin
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi
    mein Dicker ist jetzt 5,5 Jahre alt und 180000 tsd gelaufen. Bis auf ein wenig Flugrost ist nichts zu sehen. Habe allerdings anfangs Unterbodenschutz auftragen lassen den ich im letzten Jahr erneuert habe.
    Grüße
     
  3. #3 Klaus 52, 26.05.2015
    Klaus 52

    Klaus 52 Stammgast

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 1,8 Benzin 120 PS Kombi. Bauj. 2007
    Hallo,
    du kannst bei Mazda auch nur die Rostinspektion durchführen lassen. Ohne Inspektion ist die aber nicht mehr kostenlos. Ich habe für meinen Mazda 6 mal nachgefragt und die sagten, die Rostinspektion dauert ungefähr eine Stunde und kostet etwa 90 Euro ( in Deutschland ).
    Ob sich das rechnet ist eine andere Sache, ich wollte nur mal meine Info weiter geben.
    mfg. Klaus
     
  4. #4 Käsekram, 26.05.2015
    Käsekram

    Käsekram Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2.2 D Exclusive Line
    Meiner ist nun 4,5 Jahre alt und frei von Rost. Wenn man die winterliche Salzkruste nicht ewig drauf lässt, hält er bestimmt sehr lange.

    Ich habe mir den Unterboden vor ein paar Tagen anlässlich eines Reifenwechsels auf der Bühne anschauen können. Ich war überrascht: sah fast wie neu aus!

    Anfangs hatte ich - wegen der Gerüchte um eine Rostproblematik bei Mazda - überlegt, den Wagen extra konservieren zu lassen. Jetzt bin ich froh, es nicht gemacht zu haben. Es wäre rausgeworfenes Geld gewesen!
     
  5. marad

    marad Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda G120 BN Revolution
    Da Du das Fahrzeug in 1-2 Jahren verkaufen wirst, würde ich in einer freien Werkstatt das Service machen lassen.
    Dadurch ist der Wiederverkaufswert um einiges höher.
     
  6. pyti07

    pyti07 Stammgast

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 - 2,5 L - G192
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielen Dank für die Infos!

    Dann werde ich entweder eine freie Werkstatt aufsuchen oder den Service überhaupt alle 2 Jahre machen.
    Mal sehen, wie lange ich das Auto noch fahre, aber ich bin grundsätzlich sehr zufrieden damit!

    LG,
    Pyti
     
  7. zehti

    zehti Stammgast

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Das halte ich für ein Gerücht, daß der Wiederverkaufswert um einiges HÖHER liegt, wenn Du die Service(s) in einer freien Werkstatt machen läßt.

    Entweder hat das keinerlei Einfluß (Hauptsache es ist gemacht), oder ist im Falle von freien Werkstätten niedriger.
    Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, daß ein Gebrauchtkäufer Dir mehr bezahlt, weil Du nicht das Original Service mit Originalteilen gemacht hast,. sondern bei einer freien Werkstatt warst.
    Aber wahrscheinlich kratzt das niemanden, Hauptsache gemacht.
     
  8. #8 A2ZTrue, 15.09.2015
    A2ZTrue

    A2ZTrue Stammgast

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Denke er meinte, besser in einer freien Werkstatt machen lassen (wo es etwas günstiger sein sollte als beim FMH) als überhaupt keinen Service wie pyti07 schrieb:."..aber die jährlichen Serviceintervalle finde ich übertrieben ..".
    Da hätte marad dann schon recht!
     
  9. zehti

    zehti Stammgast

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    2
    Hallo A2ZTrue (wofür steht das Synonym eigentlich?),

    ich bezweifle aber daß bei einer freien Werkstatt sich soviel sparen läßt (bei einem Modell was wahrlich nicht so üblich ist):
    ok, der STundensatz ist niedriger (nur ob die auch die sehr niedrigen Stundenvorgaben vonMazda verrechnen steht in den Sternen).
    Das Material find ich bei Madza jetzt preislich echt ok. Ob sich für einen CX7 (oder wie bei mir CX9) vernünftige 2.Marktteile zu besseren Preisen finden lassen, muß sich auch erst zeigen.


    Die Serviceintervalle sind in der tat sehr gering. Aber das weis man wenn man den Wagen kauft. Dafür kostet der ja auch weniger. Ich finde es gar nicht so schlecht einmal im Jahr zum Service.

    Die Ursprungsfrage war aber: lohnt die Serviceverlängerung?
    Also ich hatte die Verlängerung auf 5 Jahre. Ich hatte zwei Fälle, die ich meinte, daß da drunter fallen müßten (die üblichen welligen Scheiben und eine defekte Spurstange). Beides kommentarlos abgelehnt.
    Mein Fazit: ich würde es mir sparen. Es wird praktisch eh nix bezahlt. Lediglich wenn Du eine Absicherung gegen einen kapitalen Motor oder Getriebeschaden willst, nimm sie. Nur dafür sind die 500EUR pro Jahr für einen CX9 zu viel.
    Hatte anfangs anders gedacht, aber ich würde es nicht mehr machen und mir den tausender für die 2 Jahre Verlängerung sparen.

    LG
    Zehti
     
  10. #10 A2ZTrue, 15.09.2015
    A2ZTrue

    A2ZTrue Stammgast

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zehti,

    ach, das Synonym hatte ich mir schon vor über 20 Jahren zugelegt, da passte es in einem bestimmten Forum, bedeutet so was wie "von A bis Z für die Wahrheit", ist aber nicht so wichtig! :-)

    Wegen der freien Werkstatt ging es hier nur darum, dass Du meintest, Pyti07 würde behaupten, mit dem Service bei einer freien Werkstatt wäre der Wiederverkaufswert höher als wenn man den Service bei Mazda machen würde, so liest es sich jedenfalls.
    Das es kaum günstiger ist sehe ich jedoch genau wie Du!
    Ich hatte bei meinem CX-7 auch die 5 Jahres Garantie und nur gute Erfahrungen bei meiner Mazda-Werkstatt gemacht!
    Bei mir wurde nichts abgelehnt, die Probleme mit den Bremsscheiben wurden mehrmals angegangen und am Ende gab es sogar endlich neu entwickelte (oder was auch immer, jedenfalls gab es Änderungen gegenüber den original verbauten) Scheiben, mit denen es dann keinerlei Probleme mehr gab, Ich hatte nie was zahlen müssen!
    Als ich den Wagen nach ca. 4 Jahren verkaufen musste, ehöhte sogar die noch vorhandene Garantie den Verkaufspreis, ich war sehr zufrieden, da ich einen überdurchschnittlichen Erlös erzielen konnte!
    Wahrscheinlich wird MAZDA bald auch auf den Zug aufspringen, die Garantie von Anfang an schon für 5 Jahre oder vielleicht sogar länger festzulegen, wenn nicht würde ich auch bei meinem nächsten MAZDA wieder die Verlängerung mitkaufen (bei guter Verhandlung bekommt man die sowieso fast geschenkt!). :-)

    Lieben Gruß,
    A2ZTrue
     
Thema: Mazda's Mobilitäts-/Durchrostungsgarantie brauchbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda durchrostungsgarantie

Die Seite wird geladen...

Mazda's Mobilitäts-/Durchrostungsgarantie brauchbar? - Ähnliche Themen

  1. Ein neuer unter den Mazda's

    Ein neuer unter den Mazda's: Nabend Kurz zu mir. Mein Name ist Patrick 30 jahre alt oder jung, wie man es sieht. Beruflich bin ich Kfzler und hab vorher bei einem Bosch...
  2. Halogen Lampen beim Lidl - brauchbar?

    Halogen Lampen beim Lidl - brauchbar?: hallo, hab heute folgendes gesehen: http://www.lidl.at/at/home.nsf/pages/c.o.20081009.p.Halogen-Autolampen_2er Was meint ihr zu den "+ 50%...
  3. MPS - Welchen brauchbaren Auspuff gibt es?

    MPS - Welchen brauchbaren Auspuff gibt es?: Komm gerade von der Probefahrt mitm MPS. Nettes Teil, will ich haben . Nur der sch... Auspuff ist ja wohl mal der Witz schelchthin :( Gibts...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden