Mazda6 MPS-Felgen Reifendruck

Diskutiere Mazda6 MPS-Felgen Reifendruck im Mazda 6 MPS Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Leute ich hätte da mal eine Frage & zwar habe ich mir Mazda6 MPS-Felgen gekauft 18" & würde gerne mal wissen wie viel bar Reifendruck ich...

  1. Amati

    Amati Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 MZR-CD (DPF) 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Leute ich hätte da mal eine Frage & zwar habe ich mir Mazda6 MPS-Felgen gekauft 18" & würde gerne mal wissen wie viel bar Reifendruck ich raufklatschen soll...? Momentan fahre ich auf 205/55 R16 91V Firestone SZ90µ Mazda sagt ja 2,3bar ich mache aber immer 0,2bar mehr rauf... das heißt 2,5bar je Reifen nun die Frage was würdet ihr bei 18" sagen? Weil ich kann mir nicht vorstellen das ich 2,3bar auch auf 18" Reifen raufklatschen soll... :S
     
  2. #2 TechoLogic, 25.07.2014
    TechoLogic

    TechoLogic Mr. Bleifuß
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    BMW M3 [F80 LCI]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Was hat die Größe mit dem LuftDRUCK zu tun? Der Druck ist der gleiche, egal wie groß der Reifen ist, denn Druck ist nicht gleich Menge, er resultiert nur daraus.

    Reifenhersteller geben meist eine Empfehlung aus welcher Druck für den entsprechenden Reifen gefahren werden sollte.
     
  3. Amati

    Amati Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 MZR-CD (DPF) 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hat schon was damit zu tun glaub mir... bei meinem Kumpel er fuhr vorher bei seinem VW Sharan 15"-Felgen & nun 17"-Felgen danach meinte der Reifenhändler er muss seinen Reifendruck erhöhen also das was du mir hier sagst von wegen der selbe ist purer Unfug...
     
  4. #4 TechoLogic, 25.07.2014
    TechoLogic

    TechoLogic Mr. Bleifuß
    Mod-Team

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    BMW M3 [F80 LCI]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Honda CBR1000RR Fireblade [SC57]
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn du es besser weißt, warum fragst du dann?

    So, noch mal: Der Zusammenhang besteht nicht zwischen Reifengröße und Luftdruck, sondern zwischen Radlast und Luftdruck. Reifenhersteller geben Vorgaben raus welche man nicht unterschreiten sollte. Das deinem Kumpel empfhohlen wurde er solle den Reifendruck gehöhen, lag zu 100% an den Vorgaben des Reifenherstellers.

    Vielleicht hilft dir diese Tabelle (Die Reifendrucktabelle basiert auf Angaben des Continental-Konzerns) dabei es besser zu verstehen; http://www.oponeo.de/reifenberatung/reifendruck/fur-mazda/6/2-0/103

    W
    enn dir jemand sagt hau 3,5 Bar in den Reifen, nur weil du von 16 auf 18 Zoll wechselst, machst du das dann auch und vertraust ihm blind? Herstellerangaben (Reifenhersteller) gibt es nicht ohne Grund.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Nein das ist nicht richtig ! Und direkt solche Aussprüche wie "purer Unfug" an den Tag zu legen geht gar nicht.

    Der Druck hat ggf etwas mit dem Querschnitt zutun. Dennoch sind 2,3 Bar eben 2,3 Bar ! Bei einem geringeren Querschnitt entspricht das aber weniger LuftMENGE. Also kann auch weniger komprimiert werden, was dazu führt, dass sich 2,3 Bar bei einem Reifen mit geringerem Querschnitt härter fahren, als bei einem mit größeren Querschnitt. Wieviel Druck du nun optimialerweise speziell auf deinem Reifen fahren solltest (kannst, musst) wird dir nur der Hersteller sagen können.
    Wieso fragts du denn, wenn du es scheinbar eh besser weißt ?
     
  6. #6 spaßcal, 25.07.2014
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    :arrowu:
    Genau so isset, vielleicht sollte dein Kumpel lieber mal etwas besser zuhören was man ihn in der Werkstatt sagt oder wenn dem so ist, ist dern Händler wolh unfähig. Aber so entstehen leider sehr schnell Märchen.
     
  7. bino71

    bino71 Guest

    +1
    Bis auf Amati und seinen Kumpel (der wohl mal zu hart aufgekommen ist oder in Physik nicht aufgepasst hat), haben alle anderen recht.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Ach Bino....lass doch :D ....besser isses ;)

    ...warum Fachliches, wenn doch einer, der einen kennt, der was weiß, bei dem es anders war......... blaaaaaa

    Sorry Leute, ihr wisst, ich bin immer im höchsten Maße sozial und freundlich, nur manche Sachen, wie eben diese Fragen des TE müssen doch echt nicht sein, wenn man doch keine Hilfe will oder ? ....
    .... Ich möchte auf letzteres keine Antowort und oder Diskussionen breit treten, wollte nur mal was rhetorisches mit rein bringen......
     
  9. #9 Nichtraucher, 26.07.2014
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Interessant wäre noch welche Reifengröße Amati überhaupt auf die 18" MPS-Felgen montieren will.
     
  10. Amati

    Amati Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 MZR-CD (DPF) 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    215/45 R18
     
  11. #11 Nichtraucher, 27.07.2014
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Das habe ich mir gedacht, 215/45 R18 bekommst du auf Mazda6 2.0 MZR-CD mit 143PS nicht eingetragen, der Reifenumfang ist zu groß.
     
  12. Amati

    Amati Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 MZR-CD (DPF) 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Moment mal & was ist mit Mazda6 MPS das ist doch der selbe von der Optik & ich habe die selben Felgen :)
     
  13. #13 driver626, 28.07.2014
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.663
    Zustimmungen:
    165
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Danach geht es aber nicht! 6er ist nicht automatisch gleich MPS!
    Es kann sein, dass der MPS eine andere Tacho-Übersetzung hat und deswegen diese Größe fährt wogegen die "normalen" 6er (GG/GY) mit 215/40/18 auskommen müssen,
    da deren Tacho sonst außerhalb der Toleranz arbeiten würde!
    Schau in einen x-beliebigen Reifenrechner mit deiner Originalgröße (welche ist eingetragen?) und schon siehst du´s.
     
  14. Amati

    Amati Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 MZR-CD (DPF) 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    So Leute seit gestern habe ich die MPS-Felgen drauf & mit der richtigen Größe (215/45 R18) braucht man da nix eintragen, man kann auch 19" raufklatschen wenn man möchte ;)

    Vielen dank trotzdem für die hilfreichen Kommentare :)
     
  15. bino71

    bino71 Guest

    Selber definiert oder vom TÜV gesagt bekommen?

    19" und GG nicht eintragen müssen :D
     
  16. #16 Nichtraucher, 24.08.2014
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    215/45-18 hast zwar montiert, legal fahren darfst die Dimension aber nicht, schau dir den Abrollumfang Unterschied zwischen 215/45-17 und 215/45-18 an
    Reifenrechner
    Dein Tacho geht jetzt zu langsam!
     
  17. #17 spaßcal, 24.08.2014
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Das will ich sehen das man die 19 Zöller ohne weiteres fahren darf.
     
  18. Amati

    Amati Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 MZR-CD (DPF) 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    1. Mazda hat es mir gesagt.
    2. Mein Reifenhändler.
    3. Wenn du die selbe Größe nimmst wie beim MPS dann passiert nix, hat mein TÜV gesagt.
     
  19. Amati

    Amati Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 2.0 MZR-CD (DPF) 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Tacho geht langsamer? o.O
     
  20. #20 spaßcal, 25.08.2014
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Sagt Mazda und Reifenhändler.

    Was sagt Polizei, Tüv usw. Nicht Serienmäßige Rad/Reifen Kombi muss eingetragen werden.
     
Thema: Mazda6 MPS-Felgen Reifendruck
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Was bedeutet MPS reifendruckkontrolle

    ,
  2. mazda 6 mps felgen

    ,
  3. mazda 6 gg reifendruck

    ,
  4. mazda 6 mps felgen auf diesel,
  5. reifen luftdruck mazda 6 kombi,
  6. mazda 6 gg reifengröße tabelle
Die Seite wird geladen...

Mazda6 MPS-Felgen Reifendruck - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck Kontrollsystem (RDKS)

    Reifendruck Kontrollsystem (RDKS): Mein Mazda CX 5 Bj.2015 hat ein indirektes RDKS.Muss ich beim Reifen Neukauf direkte ,also RDKS Ventile ein bauen?.Oder reicht das indirekte...
  2. Felgen 2018 auf 2020?

    Felgen 2018 auf 2020?: Hi, ich bin schon seit längerem auf der Suche nach neuen Felgen für meinen M3 BP-X, habe hierzu allerdings noch kaum Hersteller gefunden die ein...
  3. Mazda CX 5,Reifendruck Kontrollsystem

    Mazda CX 5,Reifendruck Kontrollsystem: Meine Reifen Werkstatt will mir bei neuen Reifen ,Reifendruck-Ventile einbauen(verkaufen),Mein Mazda hat doch das Reifendruck Kontrollsystem...
  4. Mazda 3 (BL/BM) Passende Felgen

    Mazda 3 (BL/BM) Passende Felgen: Hallo zusammen, bin seit 2 Monaten Besitzer eines Mazda 3 G-120 Center-Line (Baujahr 2014 / 4-Türer) und benötige nun Winterreifen mit...
  5. Mazda3 (BK) Zentrierring bei Original Kintaro-Felgen ?

    Zentrierring bei Original Kintaro-Felgen ?: Hallo Leute, beim Wechsel auf die Winterreifen ist mir aufgefallen das die Originalen Kintaro-Felgen (siehe Bild) keine Zentrierringe haben. Da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden