Mazda6 (GL) Zittern bzw Vibrieren in Kurven

Diskutiere Mazda6 (GL) Zittern bzw Vibrieren in Kurven im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Mazda-Gemeinde, seit längerem reklamiere ich bei unserem örtlichen Mazda-Händler folgenden Mangel an meinem Mazda6, FIN: JMZGL693801509743...

  1. epr

    epr

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 (GL) Nakama Intense
    Zweitwagen:
    Mazda 3 (BM) Urban Limited
    Hallo Mazda-Gemeinde,
    seit längerem reklamiere ich bei unserem örtlichen Mazda-Händler folgenden Mangel an meinem Mazda6, FIN: JMZGL693801509743 (Nakama Intense):
    Wenn man in Rechtskurven beschleunigt, ist bei einer bestimmten Stellung des Lenkrades ein deutliches Zittern oder Rütteln, Vibrieren (wie immer man es nennen will) des Fahrzeuges zu spüren.
    Nach dem letzten Werkstatttermin, bei dem dieser Mangel behoben werden sollte, sagte man mir, dieses Verhalten sei Modellbedingt normal und man könne es nicht abstellen. Eine technische Herstellerinformation seitens Mazda, die dies bestätigt, liege vor.
    Meine Bitte um Einsicht in diese technische Info wurde mit der Begründung es handle sich um ein betriebsinternes Dokument abgelehnt.
    Eine diesbezügliche Anfrage bei Mazda Deutschland war natürlich ebenfalls erfolglos.
    Kennt eventuell jemand hier im Forum das Problem oder die besagte technische Herstellerinformation? Ich habe den Verdacht, der Händler will sich damit nur vor der Reparatur (Garantie, da vor Ablauf bemängelt) drücken.

    Es wäre schön, wenn mir hier jemand bei meinem Problem helfen könnte.
     
  2. epr

    epr

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 (GL) Nakama Intense
    Zweitwagen:
    Mazda 3 (BM) Urban Limited
    Möchte das Thema nochmal hochschieben.
    Kennt hier wirklich Niemand das Verhalten meines 6ers oder die technische Info dazu?
    Es kann doch nicht sein, dass mein 6er der einzige mit diesem Problem ist...
     
  3. #3 Reigent, 03.05.2020
    Reigent

    Reigent Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda 626 GW 7/1999 85 KW
    Hallo, Reifen können auch so ein Fahrverhalten verursachen. Dot Nummer alle gleich? Laufrichtung oder Außenseite IO.
    Profilform beide Reifen gleich? Kein Standschaden der Reifen? Unwucht?
    Was für ein Reifentyp wird gefahren?
    MfG
     
  4. #4 Skyhessen, 03.05.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.856
    Zustimmungen:
    1.895
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Wenn es wirklich eine "modelltypische Sache" wäre ("...technische Herstellerinformation seitens Mazda läge vor ..."), dann würde man sicherlich viel mehr über dieses Verhaltensproblem lesen? Ich denke, dass dies lediglich eine Ausrede des Händlers war, um die Sache für sich abzuwiegeln?
    Daher schließe ich mich den Argumenten von Reigent an ... wahrscheinlich eher ein Reifenproblem?
     
  5. #5 epr, 03.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2020
    epr

    epr

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 (GL) Nakama Intense
    Zweitwagen:
    Mazda 3 (BM) Urban Limited
    Hallo Reigent,
    ein Reifenproblem ist es definitiv nicht. Er macht es mit Sommer- und Winterreifen Als Sommerreifen sind die originalen Bridgestone drauf, Winterreifen sind 2 Jahre alte Dunlop auf Alu.
    Ausserdem zeigt er dieses Verhalten schon von Anfang an.

    @Skyhessen:
    ....Ich denke, dass dies lediglich eine Ausrede des Händlers war, um die Sache für sich abzuwiegeln?...
    Genau darum geht's mir. Wenn das so ist, wäre das Betrug und ich würde Strafanzeige erstatten, falls man sich nicht einigen kann.
     
  6. #6 Skyhessen, 03.05.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.856
    Zustimmungen:
    1.895
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Lese mal in https://n-tv.de/auto/praxistest/Mazda-6-die-unaufgeregte-Art-des-Reisens
    Vielleicht hat der Händler doch nicht Unrecht mit der techn. Info von Mazda?
    Wenn der Reifen also nicht mehr vollwertigen Grip auf die Straße bringen kann ... durch überhöhte Geschwindigkeit in Kurven (oder beim Beschleunigen in Kurven?)
     
  7. #7 Reigent, 03.05.2020
    Reigent

    Reigent Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda 626 GW 7/1999 85 KW
    Also Reifen sind es nicht. Alter und Kilometer Angaben wären auch von Vorteil. Ausgleichgelenk Radseitig eingelaufen?
     
  8. epr

    epr

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 (GL) Nakama Intense
    Zweitwagen:
    Mazda 3 (BM) Urban Limited
    Ich habe diesen Beitrag auch gelesen, allerdings schließe ich diese Ursache aus: Nicht das Lenkrad vibriert, sondern das Fahrzeug.
     
  9. epr

    epr

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 (GL) Nakama Intense
    Zweitwagen:
    Mazda 3 (BM) Urban Limited
    Erstzulassung 12/2016, ca. 55000km. Wie ich bereits geschrieben habe: Er zeigt dieses Verhalten seit dem ersten Tag und seit dem reklamiere ich es auch regelmäßig beim Händler.
     
  10. #10 Skyhessen, 03.05.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.856
    Zustimmungen:
    1.895
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Nun, man hat schon "Pferde kotzen gesehen" - denkbare Ursachen:

    - Radschraube locker oder Rad sitzt leicht unzentriert auf der Nabe?
    - Spur oder Sturz verstellt (da genügt schon ein Rempler gegen den Bordstein)
    - Lenkgeometrie, Antriebswelle ? zu viel Spiel?
    Felgenunwucht schließe ich aus, da du ja schreibst, dass es bei Sommer- und Winterbereifung auftaucht
     
  11. #11 epr, 03.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2020
    epr

    epr

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 (GL) Nakama Intense
    Zweitwagen:
    Mazda 3 (BM) Urban Limited
    Viele Ursachen können wir sicherlich ausschließen, da ich dieses Verhalten bei jedem Werkstattbesuch reklamiert habe.
    Man hat sicherlich versucht die Ursache zu finden und das Problem zu beheben...
    Nur jetzt kommt man plötzlich mit dieser ominösen Herstellerinformation und dem Argument es sei "Modellbedingt".
    Auf meine Nachfrage wollte (konnte???) man mir die Herstellerinfo ja auch nicht zeigen.
    Nur wenn ich hier beweisen kann, dass diese Herstellerinfo nicht existiert, kann ich weiterhin auf der Beseitigung auf Garantie bestehen und diese notfalls durch die Einleitung rechtlicher Schritten durchsetzen.

    Trotzdem vielen Dank für Eure Hilfe und Ratschläge.

    Falls sich doch noch jemand findet, der näheres zu diesem Problem oder der Herstellerinfo sagen kann wäre ich sehr dankbar.
     
  12. #12 Reigent, 03.05.2020
    Reigent

    Reigent Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda 626 GW 7/1999 85 KW
    Sind in der der Werkstatt die Achsschrauben überprüft worden. Lösen und auf Dehmoment angezogen?
    Ich komme hier immer Richtung Nabe/Radlager mit zu wenig Vorspannung.
    Für mich ist das hier leider auch zu Ende.
    Viel Glück bei der Fehlersuche.
    Reigent
     
Thema:

Mazda6 (GL) Zittern bzw Vibrieren in Kurven

Die Seite wird geladen...

Mazda6 (GL) Zittern bzw Vibrieren in Kurven - Ähnliche Themen

  1. [Mazda6 GG] Heckablage für Lautsprecher (selbst gebaut)

    [Mazda6 GG] Heckablage für Lautsprecher (selbst gebaut): Hallo Mazda-Gemeinde, hier noch etwas besonderes für den Mazda6 Hatchback: Eine selbstgebaute Heckablage für den Einbau von Lautsprechern. Das...
  2. [Mazda6 GG/GY] Nebelscheinwerfer

    [Mazda6 GG/GY] Nebelscheinwerfer: Hallo Mazda-Gemeinde, ich habe hier einen kompletten Einbausatz von Nebelscheinwerfern für in die Hauptscheinwerfer des Mazda 6 GG/GY. Bestehend...
  3. [Mazda6 GG/GY] Fach für Amaturenbrett ("Navi"-Fach)

    [Mazda6 GG/GY] Fach für Amaturenbrett ("Navi"-Fach): Hallo Mazda-Gemeinde, ich habe noch ein Fach für das Amaturenbrett übrig, welches ich hier anbiete: [ATTACH] Ich dachte an 30€ (VB).
  4. [Mazda6 GG/GY] Hochtöner für günstiges Sound-Upgrade

    [Mazda6 GG/GY] Hochtöner für günstiges Sound-Upgrade: Hallo Mazda-Gemeinde, ich habe hie r noch Höchtöner für ein günstiges Sound-Upgrade des Mazda 6 GG/GY anzubieten. Die Fahrzeuge mit Bose-System...
  5. [Mazda6 GG/GY] Mittelkonsole mit Radio ID3-Tag, MP3-CD, Stoni-Adapter, AudioLink+Bluetooth

    [Mazda6 GG/GY] Mittelkonsole mit Radio ID3-Tag, MP3-CD, Stoni-Adapter, AudioLink+Bluetooth: Hallo Mazda-Gemeinde, ich habe hier von meinem Mazda6 etwas ganz besonderes zu verkaufen, einmalig und sonst nirgendwo erhältlich: Eine...