Mazda6 abgebrannt!

Diskutiere Mazda6 abgebrannt! im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Mazda6 Fans, eigentlich poste ich ja im M5 Bereich, habe aber heute mal ne heiße Nachricht. Am Freitag Nachmittag ist der Mazda6 meines...

  1. #1 Oenne77, 27.09.2010
    Oenne77

    Oenne77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 Active Plus 2.0 CD Brilliantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota Corolla 2.0
    Hallo Mazda6 Fans,
    eigentlich poste ich ja im M5 Bereich, habe aber heute mal ne heiße Nachricht. Am Freitag Nachmittag ist der Mazda6 meines Vaters kompletto abgebrannt. Zum Ablauf: Nach 70km Autobahnfahrt bei Tempo 120 vom 5. in den 6. Gang geschaltet. Es machte knack und knarrte als wäre man nicht richtig im Gang, dann im 6. Gang Leistungsverlust und es fing leicht an zu qualmen und die Motorleuchte begann zu blinken. Nach Rettungsaktion von der Autobahn runter, fing er dann Feuer und brannte komplett aus. Zum Glück keine Verletzten!
    Techn. Daten zum M6: 2,5l Benziner mit 170PS und Achtung !2,5 Jahre NEU! mit knapp 50 Tkm auf der verbrannten Uhr. :(:(
    Hat jemand von euch schon irgendwelche Erfahrung zu vlt. ähnlicher Sache??? Natürlich weis man noch nicht was die Ursache war...Getriebeschaden, Motorschaden, Maderbiss etc., mal schauen was der Gutachter dazu sagt.

    Gruß, Oenne77
     
  2. #2 sascha.trier, 27.09.2010
    sascha.trier

    sascha.trier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Primacy 1.8l Comfort - 100PS / EZ: 09-1999
    KFZ-Kennzeichen:
    Hey, tut mir leid für deinen Vater - er soll das nächste mal einfach nicht mehr deine Mom ans Steuer lassen ;-)
     
  3. #3 Oenne77, 27.09.2010
    Oenne77

    Oenne77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 Active Plus 2.0 CD Brilliantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota Corolla 2.0
    Danke...wollte eigentlich sachliche Meinungen...
     
  4. #4 Rothinho, 27.09.2010
    Rothinho

    Rothinho Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1,6l Benziner 77kW / 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Astra Caravan 1.3 CDTI xD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ich fand die Antwort klasse :D
    aber vielleicht war es ja auch seine Tochter ^^
     
  5. #5 DevilsFA, 27.09.2010
    DevilsFA

    DevilsFA Captain Slow
    Mod-Team

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    5.269
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda2 Impuls Bj 08 55kW
    Ich versteh nicht ganz warum man, wenn der TO schon nochmals darauf hinweist, daß er gerne sachliche Antworten hätte, dann nochmals eine unsachliche Antwort hinterher schieben muss. Absolut unnötig.
     
  6. #6 Rothinho, 27.09.2010
    Rothinho

    Rothinho Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1,6l Benziner 77kW / 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Astra Caravan 1.3 CDTI xD
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    is Recht, sry... @T: ist für mich das Erste mal, dass ich höre, dass ein Mazda der Generation abgebrannt ist... da wird irgendetwas nicht normal gewesen sein..


    was weiß ich.. ich hab ja keine Ahnung...
     
  7. #7 scheffixy, 27.09.2010
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    Wichtig erstmal, dass keinem was passiert ist. Spekulationen über die Ursache bringen nichts, das bringen die Gutachter schon heraus.

    2,5 Jahre alt, dann denke ich ist noch eine Teilkasko auf dem Wrack. So hält sich euer finanzieller Schaden noch in Grenzen.

    Sorry für das Geschehene!
     
  8. #8 Herr_Mueller, 27.09.2010
    Herr_Mueller

    Herr_Mueller Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja arg. Positiv immerhin, dass keinem was passiert ist. Bin mal gespannt was ein Gutachter als Ursache findet. Bleibt bestimmt erstmal spannend.

    Was das nun noch bleibende finanzielle angeht, wird es euch hoffentlich nicht all zu hart treffen.
     
  9. #9 taurielnath, 27.09.2010
    taurielnath

    taurielnath Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    beileid zum schaden und glückwunsch zur unversehrtheit,

    allerdings galube ich kaum, daß jemand im deutschsprachigen raum ähnliche erfahrungen mitteilen kann. es gab mal (weltweit gesehen) beim vorgänger ein unterboden-auspuff-problem mit einer handvoll fahrzeugbränden weltweit. das wurde durch rückruf und montage eines hitzeschildes gelöst. aber hier ... reine spekulation. die schilderung des schaltvorgangs beim 6-gang-getriebe könnte ein verschalten (leistungsverlust=begrenzer) vermuten lassen. da wird´s (wenn man nicht reagiert) sicher auch sehr warm im getriebe ... aber feuer ...?

    grüße
     
  10. Spawn

    Spawn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport kombi dynamic 2.2 Prof.-Kit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia Tour
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hmmm... das ist echt mist.... tut mir leid um den 6er und um die Sachen im Auto....


    Hat sich schon was geklärt woran es lag?
     
  11. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Da sei mal nicht so sicher. Die TK-Versicherung ersetzt den Zeitwert (!) des 2,5 Jahre alten M6 ohne Unfall oder Brand und unter Berücksichtigung von 50.000 km Laufleistung. Da wird man einige frische Euros drauf legen müssen, um wieder ein adäquates Fahrzeug zu bekommen.

    CU
    Jonni
     
  12. #12 scheffixy, 28.09.2010
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    Mit den neuen Versicherungsbedingungen kann man das heute nicht mehr so pauschalieren. Grundsätzlich hat @jonni schon recht.

    Bei Neuwagen bieten die Versicherungen bis max 24 Monate eine Neuwertentschädigung bei Totalschaden an. Vorausgesetzt ein Kasko besteht.

    (im konkreten Fall ist das KFZ aber schon 2,5 Jahre alt)

    Bei Gebrauchtwagen bieten die Versicherungen eine Entschädigung in Höhe des Kaufpreises an, sofern der Wagen noch nicht länger als 12 Monate in Besitz ist.
    (könnte hier der Fall sein)

    Übrigens jeweils unabhängig von der Kilometerleistung!
     
  13. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    Mist gelaufen! Aber habe ich bisher nur bei Umbau auf GAS gehört, das sowas passiert! Das lag aber an einem neuem defektem Ventil!

    Außerdem zahlt eine TK (Teilasko) sowieso, auch im Brandfall, nur Glasschaden und wenn Du viel Glück hast Wertsachschäden! Nur VK ersetz Zeitwert !
     
  14. #14 scheffixy, 28.09.2010
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    da liegst aber komplett falsch @tomcat
     
  15. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    Teilweise! Die TK kann im Brandfall je nach Versicherung Teile ausschließen!
    Ansonsten ist es Richtig, das die TK bei Brand zahlt! Aber nicht den Restwert und nicht den Zeitwert, sondern einen Teilwert!
     
  16. #16 Oenne77, 28.09.2010
    Oenne77

    Oenne77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 Active Plus 2.0 CD Brilliantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota Corolla 2.0
    Hi Leute,

    bisher noch nicht viel passiert. Der Gutachter der Vers. war da und hat Bilder gemacht. Im Laufe der Woche kommt auch noch ein Brandsachverständiger und gibt seinen Senf dazu. Eventuell wird das Häufchen Elend komplett zerlegt, um definitiv einen Schuldigen zu finden. Momentan wird von Versicherungsseite alles auf Mazda geschoben...Schwerpunkt Garantiesache.
    Halte euch auf dem Laufenden...Hoffentlich geht das schneller über die Bühne als man es sonst so kennt mit Schadensübernahme. Ohne Spaßmobil ist man doch manchmal ganz schön aufgeschmissen.

    Gruß
     
  17. solblo

    solblo Guest

    Wie darf man denn verstehen, das nach ca. 40 km auf der BAB vom 5. in den 6. Gang geschaltet wurde? Wurden vorher also die km im 5. Gang bei 130 gefahren oder gabs davor einen Schaltwechsel?
     
  18. #18 Oenne77, 29.09.2010
    Oenne77

    Oenne77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 Active Plus 2.0 CD Brilliantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota Corolla 2.0
    Hallo solblo,

    alles ok soweit. Der sechste Gang wurde auch vorher genutzt. Die Situation war halt gerade so, das beim beschleunigen von 5. in den 6. geschaltet wurde.
     
  19. Sven91

    Sven91 Einsteiger

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hey, ich selbst arbeite bei mazda, dass problem beim 6er hatten wir noch die, es gab nur probleme beim 5er diesel, beim regenerieren des dieselpartikelfilters mit erhöter drehzahl, dass dieser durchgebrannt ist und dass auto innen angefangen hat zu brennen, aber du sagst ja es war en benziner. zu der versicherung, es ist immer leicht alles auf den hersteller zu schieben. wie lange ging es ungefähr, bis des auto komplett gebrannt hat. wo lag ungefähr der brandherd? motorraum oder unterboden?

    gruß
     
  20. #20 Oenne77, 17.10.2010
    Oenne77

    Oenne77 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 Active Plus 2.0 CD Brilliantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Toyota Corolla 2.0
    Hier noch zum Abschluß das Statement vom Gutachter: Der erste Kolben hat sich verabschiedet, ist gebrochen und dann kam es zur genannten Misere. Da noch in der Garantie übernimmt Mazda den Schaden zum aktuellen Gegenwert des Autos. Alle anderen Kosten, wie Abschleppdienst und FFW übernahm die Versicherung. Jetzt heißt es also wieder neues Auto suchen. 8)

    Gruß und schönen Sonntag

    Oenne77
     
Thema: Mazda6 abgebrannt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda abgebrannt 6

Die Seite wird geladen...

Mazda6 abgebrannt! - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 GG/GY Bj. 04 - Nebelschlussleuchte + Anhängerblinker

    Mazda6 GG/GY Bj. 04 - Nebelschlussleuchte + Anhängerblinker: Hallo werte Mazdafahrergemeinde. Ich bin schon häufiger auf nützliche Tipps in diesem Forum gestoßen, doch bei meinem jetzigen Problem wurde ich...
  2. Kaufberatung mazda6 ez 2018

    Kaufberatung mazda6 ez 2018: Hallo, habe da mal eine Frage. Auf was sollte ich bei einem 2018er Model achten? Es soll der mazda 6 kombi werden. Und mit der 165ps Maschine....
  3. Startprobleme Mazda6

    Startprobleme Mazda6: Hallo Zusammen, mein Mazda 6 Automatik 2,3l Bj. 2005 springt manchmal nicht an. Ich habe hier schon einiges durchsucht und einen Thread (Flecky,...
  4. Heckleuchte Mazda6 GH

    Heckleuchte Mazda6 GH: hallo erstmal Weiß jemand wo ich eine Heckleuchte für den Mazda 6 Sport Kombi GH bj 2008 bekomme? Außer beim Mazda Händler! Rechts Hinten außen....
  5. Handschuhfach Mazda6 kombi gj

    Handschuhfach Mazda6 kombi gj: Hat schon jemand probiert das handschuhfach eines Mazda6 gj Baujahr 2014 auszubauen? Oder wie funktioniert es.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden