Mazda5 Top: Lichthupe bei Xenon

Diskutiere Mazda5 Top: Lichthupe bei Xenon im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, nachdem ich im Forum viele Tips und Infos gefunden habe, welche mir zum Teil bei meinem Händler sehr geholfen haben (z.B....

  1. #1 newtack, 14.09.2007
    newtack

    newtack Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top (105kW) eismeersilber
    Hallo zusammen,

    nachdem ich im Forum viele Tips und Infos gefunden habe, welche mir zum Teil bei meinem Händler sehr geholfen haben (z.B. abgebrochene Plastiknieten*seufz*, Abgasrohr Zuheizer verlängern bei Standheizung, generell die Funktion des Eberspächer-Aufrüstkits (ist besch*ssen dokumentiert :x), unerfreulich leise Alarmanlage, DPF, ...) habe ich selber mal eine Frage:

    Bei Lichthupe gehen sowohl Fernlicht (Halogen) als auch Abblendlicht (Xenon) gleichzeitig an.
    Kann man die Codierung so ändern, dass nur das Fernlicht angeht und die Xenon-Brenner dadurch geschont werden?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten.


    Viele Grüße,
    newtack (seit 6 Wochen 3.500km Besitzer Mazda 5 TOP)
     
  2. #2 future74, 14.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, nein leider das kann man nicht ändern. Zumindest nicht mit einer Modulkonfiguration, man müsste sich den Schaltplan anschauen ob man es irgendwie deaktivieren kann.

    Für die Xenonlampen dürfte es nichts ausmachen und sollten normalerweise ein Autoleben halten(ich weis das in der Praxis es leider nicht immer so ist).

    Grüsse Peter
     
  3. #3 MaWinDA, 14.09.2007
    MaWinDA

    MaWinDA Stammgast

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 L 2.0l MZR Active Plus festivalschwarz (03/10)
    KFZ-Kennzeichen:
    Wo ist denn eigentlich der "Sinn", daß die Xenons bei der Lichthupe mit angehen?
     
  4. Lancie

    Lancie Stammgast

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 MZR Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Citroen C3 VTR 16V
    Hell?
     
  5. #5 future74, 15.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Das wird nicht nur bei Xenon so geschaltet, manche andere haben das auch, eben viel Licht zur Verfügung zu stellen.

    Grüsse Peter
     
  6. #6 MaWinDA, 15.09.2007
    MaWinDA

    MaWinDA Stammgast

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 L 2.0l MZR Active Plus festivalschwarz (03/10)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hm, da kann man wieder geteilter Meinung sein...

    Ist es nicht sogar "schädlich" für Xenons, wenn man sie nur kurz ein- und wieder ausschaltet?
     
  7. cv135

    cv135 Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Es ist genau wie bei Leuchtstofflampen und allen mit Gas gefüllten Lampen ,die gezündet werden müssen ,die Lebensdauer verringert sich.
    Xenon sollen angeblich 3-4 Tausend Stunden Betriebsdauer halten.
    Mal sehen ,ob das hinhaut.
    Bei 60-120 euro je nach Hersteller wird einem aber schon schlecht.(für eine Lampe)
    MfG
     
  8. #8 ofrahasa, 15.09.2007
    ofrahasa

    ofrahasa Guest

    Nichts ist unmöglich !

    M.f.G
     

    Anhänge:

  9. #9 newtack, 20.09.2007
    newtack

    newtack Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top (105kW) eismeersilber
    Danke: Lichthupe bei Xenon

    Hallo zusammen,

    erstmal vielen Dank für eure Antworten, insbesondere an ofrahasa für die Stromlaufpläne.
    Ich werde das wohl erst in Angriff nehmen, nachdem die Garantie abgelaufen ist. Eine Umcodierung hätte ich sofort gemacht, aber an der Elektrik ändere ich erstmal nichts (da bastelt die Werkstatt momentan genug dran rum...).


    Grüße,
    newtack
     
  10. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    also an der Lichtanlage würde ich nicht zuviel rumfummeln, denn eine Betriebserlaubnis ist bei solchen Aktionen schneller erloschen als man glaubt. ;)
     
  11. #11 rippchen_, 14.10.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    konnte es nicht glauben

    Hallo,
    nachdem ich hier gelseen habe, dass bei der Lichthube die Xenon mit angehen, mußte ich natürlich nachschauen, ob das tatsächlich so ist... und leider war es dann auch so. :x
    Denn Sinn kann ich auch nicht verstehen. Ist das ein gezielte Aktion, um die Lebensdauer der "Birnen" zu verkürzen?
    Wie schaut es eigentlich bei den Fahrzeugen mit Halogen aus? :?: Geht da auch beides an? Vielleicht ist es ja auch gesetzlich so vorgeschrieben?
    Hmmm... :confused:
    Grüße
    Henrik
     
  12. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Bei Lichthupe bleibt normales Abblendlicht normaler Weise aus. Also gesetzlich ist das nicht. ;)
    Bei Fernlicht das Abblendlicht zu deaktivieren halte ich für weniger sinnvoll. Erlaubt müsste es aber sein. Bringt aber schlechtere Ausleuchtung auf geringe Distanzen (weniger gut bei kleinen Objekten auf der Fahrbahn). Das Xenon wird es auch wesentlich stärker belasten, da man ja niemals länger mit Fernlicht am Stück fährt und das Ein- und Ausschalten ist ziemlich schlecht für die Anlage.

    Grüße Strobe
     
  13. #13 rippchen_, 14.10.2007
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    bei anderen auch

    Hallo,
    beim Accord (nicht aktuelles Modell) mit Halogen geht auch beides an... Scheint also nicht außergewöhnlich zu sein, was Mazda da gemacht hat. Man muss halt sparsam damit umgehen, um die japanische Wirtschaft durch Nachkauf von Xenon"Birnen" nicht weiter reich zu machen...
    Grüße
    Henrik
     
  14. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Besser zweimal gehupt, als einmal geblinkt.
    Klingt wie eine doofe Keksweisheit! :p
     
  15. #15 future74, 16.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, der Sinn liegt sicher nicht daran die Lebensdauer der Xenon-Lampen zu verkürzen. Die Xenon-Lampen haben eine ca. 10 mal längere Lebensdauer als Halogenlampen und demnach sollten sie in den meisten Fahrzeugen ein Leben lang halten, aber klar gibt es auch Ausnahmen.

    Der eigentliche Sinn liegt darin, das bei der Lichthupe die Halogenscheinwerfer später ansprechen, als die Xenon. Die Xenon fangen früher an zu leuchten. Es sind nur ein paar Milisekunden, aber wenn es um die Warnung geht, kann es nie sicher genug sein.

    Grüsse Peter
     
  16. #16 MaWinDA, 17.10.2007
    MaWinDA

    MaWinDA Stammgast

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 L 2.0l MZR Active Plus festivalschwarz (03/10)
    KFZ-Kennzeichen:
    Seit ich weiß, daß die Xenons bei jeder Lichthupe mit angehen, überlasse ich niemanden mehr an einer Seitenstraße meine Vorfahrt oder lasse ihn einfädeln. Da kostet mich meine Freundlichkeit am Ende noch einen Satz neue Xenons... Und auf der Autobahn fahre ich nur noch mit Linksblinker statt mit Lichthupe :D

    (Kleiner Scherz am Rande! :-))

    Ein wenig unwohl ist mir ja aber wirklich jedesmal, wenn ich die Lichthupe betätige. Kommt bei mir schon öfter vor, weil ich bei uns in der Stadt durchaus desöfteren mal jemanden reinlasse, statt stur auf meine Vorfahrt zu beharren. Manchmal habe ich allerdings das Gefühl, ich bin der einzige, der so denkt... :(
     
  17. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt von einer Variante gehört, dass man Autos für einen relativ geringen Betrag im Monat mieten kann. Das über einen längeren Zeitraum und dabei muss man nur den Sprit zahlen.
    Wäre eine schöne Variante, die moderne Technik mal so richtig zu belasten und es würde mir eine Freude machen, genau diese ganzen Nachteile auszureizen! ;)
    Mal sehen ob es ein neuer 2er Mazda wird oder ein 2er Citroen und dann immer am Limit und gucken wie viele Monate er hält! :p

    Grüße Strobe
     
  18. #18 future74, 17.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Strobe, nach ein paar Monaten wird die Technik vermutlich noch keine Schwächen zeigen. Um die Lebensdauer verschiedener Teile zu ermitteln, bedarf es viel längere Testphasen. Das wird man nur nach einigen Jahren merken, wo wirklich Schwachstellen sind. Sollte nun ein Fahrzeug betroffen sein, heisst es noch lange nicht, das es die Regel ist, es könnte ja sich um einen Einzelfall handeln. Deshalb ist es bei einem Neuwagen schwer abschätzbar, wie haltbar das Auto jetzt auch wirklich ist.

    @MaWinDA
    Brauchst dir keine Sorgen machen wegen die Haltbarkeit von die Xenon-Lampen. Diese halten viel länger als normale Halogenlampen und sie sollten ein Fahrzeugleben durch halten.

    Bei die ersten M6 mit Xenon, gab es noch Probleme mit Steuergerät und Kontaktfehler, aber mittlerweile ist dies kein Grund zur Sorge mehr. Der M6 F/L sowie die Xenon von M5 und M3 sind absolut problemlos.

    Grüsse Peter
     
  19. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Laut meinen Erfahrungen, müsste sich da schon einiges zeigen. ;)
    Was bei den Autos immer zu reparieren ist, innerhalb der 3 Jahre Garantie, fällt bei harten Anpacken auf jeden Fall in den ersten 2 Jahren auf. :p

    Grüße Strobe
     
  20. #20 future74, 17.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Strobe, ich weis jetzt nicht genau was du mit "hart anpacken" meinst, aber ich möchte so ein Auto nachher nicht haben, welchen du getestet hast:D
    Wahrscheinlich zeigen sich nach der Zeit auch Fehler, welche sonst erst nach 10 Jahren aufgetreten wären.....

    Grüsse Peter
     
Thema:

Mazda5 Top: Lichthupe bei Xenon

Die Seite wird geladen...

Mazda5 Top: Lichthupe bei Xenon - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Xenon Scheinwerfer Prbolem

    Xenon Scheinwerfer Prbolem: Habe das Problem das mein Scheinwerfer auf der Beifahrerseite nicht mehr leuchtet. Die Lampe wurde bereits gewechselt und das Xenon Steuergerät...
  2. Mazda3 (BM) Xenon macht Probleme

    Xenon macht Probleme: Hallo BM Gemeinde, ich habe folgendes Problem: gestern Abend habe ich festgestellt, dass das Licht bei meinem BM nur links angesprungen ist. Auf...
  3. In Mazda5 bj.2013 navi einbauen

    In Mazda5 bj.2013 navi einbauen: Hallo Ich möchte mein Radio austauschen habe einen Mazda 5 Bj 2013... Bei den meisten radionavigationsyteme steht für mazda 3,6,cx5 und mx5 nur...
  4. Suche Heckgitter für Mazda5

    Suche Heckgitter für Mazda5: Hallo ihr Lieben! Ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten Heckgitter (also quasi das Gitter, das als zweite Heckklappe dient, damit die...
  5. Mazda 3 BK Xenon Brenner wechseln

    Mazda 3 BK Xenon Brenner wechseln: Guten Tag, ich möchte gerne bei meinem 2009er Mazda 3 BK 2.0CD die Xenon Brenner austauschen, jedoch habe ich keine Idee, wie das gemacht wird....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden