Mazda5 Qualität

Diskutiere Mazda5 Qualität im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Zusammen, Ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage. Wir spielen mit dem Gedanken einen Mazda5 mit dem 143PS Dieselmotor zu...

nic31sport

Hallo Zusammen,

Ich bin neu hier und habe direkt mal eine Frage.
Wir spielen mit dem Gedanken einen Mazda5 mit dem 143PS Dieselmotor zu kaufen. Der Wagen gefällt uns total gut, die ganze Familie inklusive der Kinder sind vom Platzangebot begeistert.
Ich habe bisher keine Erfahrung mit Mazda. Wir steigen von Skoda um.

Nach meinen Informationen schneidet Mazda in diversen Kundenumfragen und Statistiken zur Zuverlässigkeit und Qualität immer sehr gut ab.
In diesem Forum habe ich aber jetzt einige Meldungen gelesen, die ich bedenklich finde: Quietschen beim Einschlagen der Lenkung, Klappern im Motorraum.
Kann es sein, dass der M5 noch nicht wirklich ausgereift ist?
Oder sind das eher Einzelfälle?

Bei einer Probefahrt ist uns jedenfalls nichts dergleichen aufgefallen. Aber sowas merkt man ja leider immer erst wenn es zu spät ist ...
Und mich regt nichts mehr auf als ständig in die Werkstatt zu müssen :-(

Ich würde mich über ein paar Antworten freuen, um mir ein besseres Bild machen zu können.

mfg,
nic31sport
 
#
schau mal hier: Mazda5 Qualität. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
andi626

andi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
581
Zustimmungen
0
Ort
Kärnten/Ö
Auto
626GF 1,9i
Zweitwagen
626GE 2,0D-CX
Hallo nic31sport!

Wir steigen von Skoda um.

Somit kommst du in eine ganz neue Autowelt voll von ZoomZoom und Qualität, dass es nur so staubt :D

Mazda in diversen Kundenumfragen und Statistiken zur Zuverlässigkeit und Qualität immer sehr gut ab

Sehr gut? Derzeit überall auf Platz 1!

In diesem Forum habe ich aber jetzt einige Meldungen gelesen, die ich bedenklich finde

Ich glaube, dass das wohl wirklich Einzelfälle sind! In ein Forum schreibt man meistens was, wenn irgendwas nicht stimmt! Es schreibt ja nicht jeder: Hallo - heute klappert und quietscht bei mir nichts!

Du wirst den Umstieg nicht bereuen!
Grüße
 

nic31sport

Nun, mit der Skoda Qualität war ich eigentlich immer zufrieden. Ok, der Octavia hat keinen Zoom-Zoom Faktor aber Zuverlässigkeit war nie ein Thema.

Ich bezweifle ja auch nicht die Qualität von Mazda an sich, die offensichtlich sehr gut ist.

Aber der M5 ist (meines Wissens) nach ein komplett neu entwickeltes Fahrzeug und hat mit dem Vorgänger Premacy nichts mehr gemeinsam, oder?
Da könnte es doch sein, dass es gewisse Kinderkrankheiten gibt, die erst noch ausgemerzt werden müssen?
 
dietzi

dietzi

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
504
Zustimmungen
13
Ort
Oberfranken
Auto
Mazda CX30 X180 PS Erstzulassung 01.2020
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Audi Cabrio
Hi nic31sport,

ich hatte vorher einen Peugeot 307 SW. Als ich ihn neu kaufte war er schon 2 Jahre auf dem Markt. Da dachte ich auch das die Kinderkrankheiten vorbei sind, war aber leider nicht der Fall. :x

Ich war in 2 Jahren 17mal ind der Werkstatt. Nun fahre ich seit 5 Wochen zum ersten mal einen Mazda5 in der Top Version als Benziner und bin voll überzeugt von diesem Fahrzeug. :lol:

Meine Frau fährt auch schon seit Jahren Japanische Marken und ist immer sehr gut damit gefahren. :P

Gruß dietzi
 

Piper

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.393
Zustimmungen
0
Wir haben mitlerweile 10 Mazda 5 verkauft, keiner davon war wegen Mängel bereits wieder in der Werkstatt... die Kunden sind alle zufrieden. Der Diesel ist sowieso eine gute entscheidung, da er Laufruhig ist, und ordentlich Power hat.

Der Mazda 5 hat auch garnix mit dem Premacy gemeinsam.
 
andi626

andi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
581
Zustimmungen
0
Ort
Kärnten/Ö
Auto
626GF 1,9i
Zweitwagen
626GE 2,0D-CX
@nic31sport: Ja, bei so einer kompletten Neuentwicklung gibt es sicherlicht ein paar kleine Kinderkrankheiten - das lässt sich auch sicher nicht vermeiden!

Aber falls es wirklich sooo extrem schlimm sein würde :D , vergiss nicht, du hast 3 Jahre Garantie.
 
M3TopSport

M3TopSport

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
933
Zustimmungen
1
Ort
Brilon, Germany
Auto
Opel Zafira B 1.9 CDTI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Xedos 9
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo und Welcome!
Einzelfälle gibt es überall, und die kann man auch nicht verhindern weil die Autos ja von Menschen entwickelt werden und bekanntlich machen Menschen Fehler. ICh fahre den Wagen seit 26 Juni und werde ihn auch noch ne Weile weiterfahren , allerding bis der CX7 rauskommt, den da muss ich mal wieder tauschen
:D
 
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Piper schrieb:
.....................
Der Mazda 5 hat auch garnix mit dem Premacy gemeinsam.
Hallo!
Doch, die Klapptabletts für die Passagiere im Fond :?: :idea:
e038.gif
 
M3TopSport

M3TopSport

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
933
Zustimmungen
1
Ort
Brilon, Germany
Auto
Opel Zafira B 1.9 CDTI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Xedos 9
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
doch in Japan heißt ja der Mazda 5 immer noch Premacy
 

rennweckle

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2005
Beiträge
351
Zustimmungen
0
hallo

also dann hier noch ne positive post: ich fahr den 2 l seit mitte okt. und bin ebenfalls voll begeistert (ebenso mei frau und die 2 kinder ), toller wagen, klasse , drehfreudiger motor ( benziner ). zu dem thema komplette neuentwicklung: is ja ned ganz richtig, der steht auf der plattform vom c-max, und hat die motoren ( benziner, diesel weiß ich ned) vom ford, und der c-max is ja nixmer so ganz neu. des is mei erster mazda, nach einem mondeo, wirklich sehr empfehlenswert der wagen,
 

Piper

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.393
Zustimmungen
0
Neu entwicklung meinen wir eher , das er nichts mit dem "Premacy" seinem Vorgänger gemeinsam hat....
 
M3TopSport

M3TopSport

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
933
Zustimmungen
1
Ort
Brilon, Germany
Auto
Opel Zafira B 1.9 CDTI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Xedos 9
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Piper schrieb:
Neu entwicklung meinen wir eher , das er nichts mit dem "Premacy" seinem Vorgänger gemeinsam hat....
und nochmal, der Mazda 5 heißt in Japan immer noch Premacy!
 

Piper

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.393
Zustimmungen
0
M3TopSport schrieb:
Piper schrieb:
Neu entwicklung meinen wir eher , das er nichts mit dem "Premacy" seinem Vorgänger gemeinsam hat....
und nochmal, der Mazda 5 heißt in Japan immer noch Premacy!


Ja der Name is doch nix besonderes ?! Ich gehe vom Technischen und so aus... der Name spielt da keine Rolle
 

rennweckle

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2005
Beiträge
351
Zustimmungen
0
eben, oder will jemand ernsthaft behauptn der golf V hat irchndwas mit nem golf I gemeinsam ( auser daß beide scheiße aussehn )
15.gif
 

4you

Mazda5 Qualität - Antwort

Hallo,

wir haben seit Anfang Oktober einen Mazda 5. Unser erstes richtiges Auto :-))

Vor ein paar Wochen, als es das erste Mal richtig kalt war, hat sich die Schiebetür auf der Beifahrerseite nicht mehr schließen lassen. Tja, das heißt dann nichts geht mehr, warten bis einer kommt und einen Ersatzwagen bringt.
Unsere Werkstatt hat das Problem schnell gefunden, allerdings gibt es noch keine Lösung dafür. Lösung ist angeblich, neue Schlösser einzubauen. Angeblich war jemand aus Japan da.

Es bildet sich beim Seilzug Kondenswasser, das wird wie ein Rauhreif, legt sich auf den Seilzug und verlängert das Schließen der Tür, die geht daher gleich wieder auf.
Normalerweise darf das Schließen der Tür nur einen Sekundenbruchteil dauern, so wurde uns das erklärt.

Heute hatten wir das gleiche Problem wieder, allerdings haben wir die Tür selber wieder zumachen können.

Unsere Werkstatt hatte das schon öfter (4 x) bei einem Mazda5. Offensichtlich eine von diesen Kinderkrankheiten bei neuen Modellen.

Kann schon nerven, wenn die Tür nicht mehr zugeht, wir hoffen auf eine schnelle Lösung.

Trotzdem ist der Mazda5 ein tolles Auto, würden ihn nicht mehr hergeben.

cio


:D
 

sportive2.0

das sind solche sachen, für die ich absolut kein verständnis habe. angeblich werden tausende von test-kilometern zurückgelegt und die autos unter allen extrembedingungen ausgereizt und dann passieren solche sachen.
ich hatte das bei einem anderen hersteller mit einem neuwagen und meine konsequenz daraus ist:
nie mehr ein neues auto aus den ersten beiden herstellungsjahren.....

gruß
t.
 
M3TopSport

M3TopSport

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
933
Zustimmungen
1
Ort
Brilon, Germany
Auto
Opel Zafira B 1.9 CDTI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Xedos 9
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Piper schrieb:
M3TopSport schrieb:
Piper schrieb:
Neu entwicklung meinen wir eher , das er nichts mit dem "Premacy" seinem Vorgänger gemeinsam hat....
und nochmal, der Mazda 5 heißt in Japan immer noch Premacy!


Ja der Name is doch nix besonderes ?! Ich gehe vom Technischen und so aus... der Name spielt da keine Rolle
:wall: du da wär ich jetzt nicht drauf gekommen,
nun ist ja auch jetzt egal. Ich kann hal nur wiederholen was ich in anderen treads geschrieben habe , das cih all diese Problemchen mit meinen M5 nicht habe und der hat inzwischen 12500km auf der Uhr!
 

rennweckle

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2005
Beiträge
351
Zustimmungen
0
Re: Mazda5 Qualität - Antwort

4you schrieb:
Hallo,

wir haben seit Anfang Oktober einen Mazda 5. Unser erstes richtiges Auto :-))

Vor ein paar Wochen, als es das erste Mal richtig kalt war, hat sich die Schiebetür auf der Beifahrerseite nicht mehr schließen lassen. Tja, das heißt dann nichts geht mehr, warten bis einer kommt und einen Ersatzwagen bringt.
Unsere Werkstatt hat das Problem schnell gefunden, allerdings gibt es noch keine Lösung dafür. Lösung ist angeblich, neue Schlösser einzubauen. Angeblich war jemand aus Japan da.

Es bildet sich beim Seilzug Kondenswasser, das wird wie ein Rauhreif, legt sich auf den Seilzug und verlängert das Schließen der Tür, die geht daher gleich wieder auf.
Normalerweise darf das Schließen der Tür nur einen Sekundenbruchteil dauern, so wurde uns das erklärt.

Heute hatten wir das gleiche Problem wieder, allerdings haben wir die Tür selber wieder zumachen können.

Unsere Werkstatt hatte das schon öfter (4 x) bei einem Mazda5. Offensichtlich eine von diesen Kinderkrankheiten bei neuen Modellen.

Kann schon nerven, wenn die Tür nicht mehr zugeht, wir hoffen auf eine schnelle Lösung.

Trotzdem ist der Mazda5 ein tolles Auto, würden ihn nicht mehr hergeben.

cio


:D

hallöchen

das is ja intressant, das gleiche prop. hat ich auch vor kuzn, schiebetür - fahrerseit ließ sich da ned schließn, war so daß der wagn einige stundn im freien stand und ich dann am abend loswollte, nachm freikratzn. muß ich doch mal beim händler meines vertrauens nachhackn.

gruss mario
 

nic31sport

Hallo Alle Zusammen!

Vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen auf mein erstes Posting in diesem Forum.

Trotz mancher negativen Erfahrung (das Problem mit den Schiebetüren ist schon heftig!) ist das feedback ja doch überwiegend sehr positiv!

Die Würfel sind ohnehin gestern gefallen: Wir haben den M5 mit High-Power Diesel in der Top-Ausstattung bestellt! Jetzt heisst es warten, aber nicht sehr lange, denn in zwei Wochen sollen wir den Wagen schon haben.

Wir haben wohl ziemliches Glück gehabt, dass unser Händler einen M5 in unserer Wunschfarbe bei einem anderen Händler in Deutschland aufgetan hat. Hätte er neu produziert werden müssen, wäre es wohl Mai geworden ...

Na ja, jedenfalls freue ich mich, dass ich dieses Forum entdeckt habe und werde bestimmt noch die eine oder andere Frage/Antwort beisteuern in Zukunft!

Gruß,
n.
 
Thema:

Mazda5 Qualität

Mazda5 Qualität - Ähnliche Themen

Mazda5 Flüssiggas oder Diesel (Garantie!)??: Hallo Mazda5 Community! Zunächst möchte ich als neues Mitglied allen Beteiligten in diesem Forum danken! Ich habe bereits viele nützliche Infos...
Mazda6 - Neuer Auftritt und neuer Diesel für den Bestseller: 11.11.2008 Der neue Mazda6 Mazda6 - Neuer Auftritt und neuer Diesel für den Bestseller - Moderner MZR-CD 2.2-Liter Common-Rail...
Mazda auf der IAA 2007: Mazda Pressemappe Mazda auf der IAA 2007 MAZDA NEWS - 11.09.2007 Weltpremiere: Der neue Mazda6 Der neue Mazda2 nun auch mit Diesel-Kraft...
Oben