Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch

Diskutiere Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Moin, mittlerweile haben wir unseren Mazda5 Diesel knapp 2 Wochen, und ich muss sagen, meine früheren Aussagen bezgl. "Reisschüssel" muss ich...
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #1
asg

asg

Einsteiger
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
24
Zustimmungen
0
Moin,

mittlerweile haben wir unseren Mazda5 Diesel knapp 2 Wochen, und ich muss sagen, meine früheren Aussagen bezgl. "Reisschüssel" muss ich aus meinem Sprachgebrauch nehmen. Fährt sich super, gute Verarbeitung, und das Kind hinten in den Sitz zu setzen ist eine wahre Freude.

Nun aber zur eigentliche Frage, kann schon jemand was zum Verbrauch sagen? Laut des BC liegt dieser bei 7.2 Liter, wobei ich den Wagen nicht über 3000 drehe. Wäre natürlich schön wenn man den Verbrauch noch reduzieren könnte.
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #2

Piper

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.393
Zustimmungen
0
Der Wagen muss erstmal 2000-5000 KM eingefahren werden, dann sollte man ersteinmal schauen....
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #3
andi626

andi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
581
Zustimmungen
0
Ort
Kärnten/Ö
Auto
626GF 1,9i
Zweitwagen
626GE 2,0D-CX
Von 7,2 Litern könnte ich nur träumen -> ich hab aber nur 90PS :mrgreen:

Aber auch keine Rußschleuder ;)
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #4
Joshi

Joshi

Neuling
Dabei seit
22.09.2005
Beiträge
51
Zustimmungen
0
Hallo,

ich habe meinen "großen" Diesel auch seit zwei Wochen. habe nun 1100KM runter und der BC zeigt im Moment auch 7,2l Durchschnittsverbrauch an. Wobei ich meinen allerdings auch schon mit 200 Sachen über die Autobahn gescheucht habe und ihn nun auch etwas höher drehen lasse.
Wenn ich diesen Verbrauch nun mit meinem Galaxy, den ich vorher gefahren hatte vergleiche, finde ich diesen Verbrauch gar nicht schlimm! Der hatte sich, obwohl ich ihn wirklich nur mit Samthandschuhen angelangt habe, sage und schreibe 11l Super bleifrei genehmigt! :oops:
Nun, ich finde, dass der M5 ein klasse gelungenes Auto ist. Das Einzige, was mich im Moment noch stört, ist der hartgängige 2. und 6. Gang. Aber evtl. gibt sich das ja noch. Ansonsten wird wohl ein Mazdazuständiger nachbessern müssen.

Gruß, Joshi.
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #5

blaubach

Habe meinen M5 105 KW Diesel seit 4 Wochen. Bi jetzt 3000km gefahren.
Der Verbrauch liegt bei 7,5l.
Allerdings haben wir ja jetzt Winter und da ist der Verbrauch ohnehin höher.
Weiterhin schluckt der Zuheizer ca o,5l.
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #6

nic31sport

Hallo,
Haben unseren M5 jetzt seit drei Wochen und ca. 1200km gefahren.
Verbrauch laut Bordcomputer 5.9l was mich einigermassen (positiv) überrascht hat!
Wir haben uns allerdings auch strikt an die 3500 Touren max. gehalten.
Gruss,
nic
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #7
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Moin,
ich würde mich nicht blind auf den "Bordcomputer" verlassen, sondern Buch führen und rechnen. Bei meinem Premy hat der "Computer" auch gesponnen.
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #8
Anniversary

Anniversary

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.01.2005
Beiträge
273
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 5 1.8i TX Special Edition
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda MX-5 10th Anniversary
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hab bei meinem BC 5% Aufschlag eingestellt. So stimmts halbwegs mit dem realen Verbrauch.
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #9
webster

webster

Stammgast
Dabei seit
14.11.2005
Beiträge
1.074
Zustimmungen
1
Ort
67136
Auto
Mazda CX5 Benziner Centerline + Mazda 2 Edition
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

ich habe meinen großen Diesel seit 15.12.2005, und bisher zeigt der BC immer so 6,3l - 6,5l Durchschnittsverbrauch an, wobei ich den Wagen ganz normal fahre, d.h. ich trete ihn nicht, fahre aber auch nicht extrem langsam!

Ich habe aber die vom BC angezeigten Werte noch nicht nachgerechnet, von meinem 6er weiß ich, daß der BC wenger anzeigt, als wirklich verbraucht wird!

Gruß
Webster
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #10
grinch1971

grinch1971

Nobody
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Hallo Anniversary !!

Du schreibst :

Hab bei meinem BC 5% Aufschlag eingestellt. So stimmts halbwegs mit dem realen Verbrauch.

Jetzt meine Frage:

Wirklich eingestellt oder rechnest Du einfach 5% drauf ??
Und wenn man es einstellen kann Wo und Wie ?? Habe im
Handbuch nichts gefunden !! (vielleicht nicht richtig nachgesehen :roll: )

See You !! Happy Postings !!
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #11
Anniversary

Anniversary

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.01.2005
Beiträge
273
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 5 1.8i TX Special Edition
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda MX-5 10th Anniversary
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
EINGESTELLT :!:

Steht nicht im Handbuch 8) , Habs in einem Forum für ein anderes Modell gefunden und ausprobiert obs funktioniert und siehe da, es hat !.

Auszug aus dem Forum:

BORDCOMPUTER-VERBRAUCHSANZEIGE ANPASSEN

um den vom Bordcomputer angezeigten Durchschnittsverbrauch in l/100 km dem tatsächlichen Verbrauch anzupassen geht man folgendermaßen vor:

1) Die Rückstelltaste am Tachoelement drücken und gedrückt halten und dann die Zündung einschalten
2) Die Rückstelltaste solange gedrückt halten bis "lese" angezeigt wird, dann sofort loslassen
3) Mit der Rückstelltaste durch die einzelnen Punkte des BC gehen
4) Bei Punkt "50" ist der %-Wert für den Durchschnittsverbrauch erreicht
5) mit der "INFO"-Taste kann man dann den angezeigten Wert verändern
6) Einstellwerte in %: -15, -10, -5, 0, 5, 10, 15
7) Wenn der gewünschte Wert eingestellt ist, die "INFO"-Taste länger gedrückt halten bis ein kurzes Quittiersignal ertönt. Dann Zündung ausschalten. FERTIG


Ich möchte nur Anmerken, daß die Benützung auf eigene Gefahr erfolgt!
Ich übernehmen keinerlei Haftung.
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #12
grinch1971

grinch1971

Nobody
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Hi !!

Coole Sache !! Gibt es noch weitere Einstellmöglichkeiten dort ??

Welche Parameter sind dort noch eingestellt ?

grins. 8)
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #13
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Hallo!
Ich denke mal das es bei der Einstellung der BCs typspezifische Vorgehensweisen gibt.
Beim Premy geht es so:
Klick mich doch mal....

BTW: wenns auch nach versteckter Kamera klingt, es funktioniert!
Und das Blatt ist eine Kopie einer TI von MAZDA Deutschland
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #14
Anniversary

Anniversary

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.01.2005
Beiträge
273
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 5 1.8i TX Special Edition
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda MX-5 10th Anniversary
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@grinch
:?: :?: :?: :?:


@mazda4ever
Manche Arbeiten haben beim MX-5 die fast die gleiche Vorgehensweise.
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #15

dr_max

Neuling
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
77
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 5 / 2.0 TOP Benziner
KFZ-Kennzeichen
Ich habe es heute bei meinem Mazda auch eingestellt (+5%).

Aus welchem Forum hast du denn die Info?
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #16
grinch1971

grinch1971

Nobody
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Hallo !!
Anniversary : Evtl. gibt es eine Übersicht über die
Daten des BC die noch verändert werden können.

Ansonsten Danke für die Info !!

Anmerkung: Habe heute auch die Anpassung vorgenommen !!

Was kann dort noch eingestellt, verstellt ..usw. werden.
Dort sind einige Einstellungen auf off und andere auf on.
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #17

HDC-Hessen

Verbrauch

Ich komme nicht unter 9,4 liter und fahre im Monat etwas 2000KM Autobahn,Landstraße & Stadt was mache ich falsch.
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #18
mec02

mec02

Neuling
Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
74
Zustimmungen
0
Auto
Mazda5 Top MZR-CD
KFZ-Kennzeichen
Hi HDC
HDC-Hessen schrieb:
Ich komme nicht unter 9,4 liter und fahre im Monat etwas 2000KM Autobahn,Landstraße & Stadt was mache ich falsch.

Bist du Benziner gewöhnt? Wenn ja, dann wirst du mit Umstellen deiner Fahrweise (keine Kritik, Erfahrung) auch weniger Sprit brauchen.

Mein Verbrauch (der meines 5ers natürlich) liegt bei ca. 7,3l und das erst bei 2000 km. Der Verbrauch hat sich bei meinem Premacy auch noch gesenkt.

Gruß
Christian
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #19

fraggl

Mazda-Forum User
Dabei seit
20.04.2006
Beiträge
373
Zustimmungen
3
Auto
Audi A4 Avant, 2.0 TDI
Zweitwagen
Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
Mein 110er Diesel braucht mit jetzt ca 5000 km 6.5 l/100km bei gemischter Fahrweise (Stadt/Land/Autobahn). Autobahn meist 160-165 mit Tempomat.
Hatte ihn auch mal richtig geheizt, dann um die 200 und Verbrauch 7.4 l/100km. Ich bin hoch zufrieden und die Anzeige des BC stimmt mit dem von Hand ermittelten Verbrauch überein!
 
  • Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch Beitrag #20
mec02

mec02

Neuling
Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
74
Zustimmungen
0
Auto
Mazda5 Top MZR-CD
KFZ-Kennzeichen
Hi

also ich komm gerade von der 1500Km-Erstdurchsicht, zu der mich mein Freundlicher freundlich eingeladen hat (kostenlos natürlich).
Er fragte mich, wie ich denn mit dem Auto zufrieden sei, da hab' ich einfach mal den hohen Verbrauch von 7,3l angemosert. Er meinte das sei normal, es würde sich bei 10000km wohl das Steuergerät automatisch umstellen (jetzt ist es wohl in einem "Einfahrmodus"). Das würde auch die abweichenden Verbrauchsangaben in den Prospekten erklären, die einige (zu recht) anmosern.
Er meinte außerdem, dass er nach Umstellung des Steuergerätes noch besser "gehen" soll. Als ich erwähnte, dass ich mit meinem Premacy-Diesel 6,5l gebraucht habe, meinte er ich würde das mit dem 5er nach den 10000km auch schaffen.

Kurz darauf kam der Meister (nein, die beiden hatten sich zwischenzeitlich nicht gesehen) und ich beklagte mich bei ihm, dass der BC ca. 20% zu wenig Verbrauch anzeigt. Er wies mich ebenfalls unabhängig vom Verkäufer auf die Geschichte mit den 10000km und dem Steuergerät hin und meinte er würde mir empfehlen die Einstellung nicht zu verändern, da sich das auch einpegeln werde. Falls ich drauf bestehe, kann er es natürlich umstellen, aber dann stimmt es nach 10000km nicht mehr.

Naja, für mich klingt das insgesamt alles plausibel und nicht nach Ausreden und bei meinem Premacy hatte sich der Verbrauch nach etlichen 1000km auch wesentlich verringert. Bei meinem Freund hat sich der Zafira ähnlich verhalten)

Da ich bisher sehr zufrieden mit der Werkstatt war und Vertrauen zu denen habe, glaub' ich das. Ich muss dazu sagen, dass mein Freundlicher ein Familienbetrieb (natürlich mit angestellten) auf einem Dorf und nicht der allergrößte Händler ist. Daher bin ich der Meinung, dass er es sich nicht leisten kann, die Kunden zu bescheißen.

Gruß
Christian
 
Thema:

Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch

Mazda5 Diesel 143PS Verbrauch - Ähnliche Themen

Ölverbrauch beim Diesel und Kaufberatung GH: Moin, nach dem Hinweis auf die Flammschutzdichtung in einem anderen Thread wollte ich nochmal mein Problem schildern und eure Meinung einholen...
Mazda5 (CR) Kaufberatung Mazda5 CR 2005 - 2010: Kaufberatung Mazda 5 CR 2005-2010: Was man über gebrauchte Schrankwände wissen sollte Vorwort Die Auswahl gebrauchter Schrankwände ist aufgrund...
Eindrücke Probefahrt CX-7 Diesel: Heute hatte ich die Gelegenheit einen Mazda CX-7 Diesel für einen längeren Zeitraum zur Probe fahren zu können. Da ich bislang kaum...

Sucheingaben

mazda 5 verbrauch diesel

,

mazda 5 diesel verbrauch

,

verbrauch mazda 5 diesel

,
mazda 5 2.0 cd verbrauch
, mazda 5 verbrauch, forum mazda5diesel, verbrauch mazda 5, mazda 5 wenig verbraucht , mazda;5 verbrauc, mazda 5 2.0 diesel verbrauch, mazda 5 forum, durchschnittsverbrauch mazda 5, Spritverbrauch Mazda 5 Diesel, mazda 5 143 ps verbrauch, mazda 5 2006 Verbrauch , mazda5diesel, mazda 5 forum diesel
Oben