Mazda5 1.8i Benzin

Diskutiere Mazda5 1.8i Benzin im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Forumsteilnehmer, als langjähriger Mazda Fahrer (Mazda 323F (BJ93) und Mazda Premecy DITD BJ02) möchte ich jetzt auf einen 5er umsteigen:...

  1. M-FAN

    M-FAN Guest

    Hallo Forumsteilnehmer, als langjähriger Mazda Fahrer (Mazda 323F (BJ93) und Mazda Premecy DITD BJ02) möchte ich jetzt auf einen 5er umsteigen:
    Ich wollte erst den CD110 kaufen, habe es mir jetzt aber anders überlegt und kaufe den 1.8i Benziner (Ausschlag waren die DPF-Probleme beim CD110 (was man im Forum ständig ließt)). Wie ist der 1.8i (Zuverlässigkeit ... Spritverbrauch ...Leistung ...). Der Motor sollte ein waschechter Mazda Motor sein der auch im 6er und MX5 eingebaut ist (Technische Daten außer PS-Anzahl sind gleich).:p
     
  2. #2 Anniversary, 02.03.2007
    Anniversary

    Anniversary Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX Special Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der Motor ist ein waschechter FORD Grundblock (siehe Bohrung/Hub), aber der maschiert im 5er nicht mal so schlecht.
    TopSpeed sind lau Tacho 210km/h, Drehmoment von unten ist auch brauchbar (is schon klar, das zurückgeschaltet werden muss beim Überholen)
    Verbrauch für den "Kastenwagen" ist bei 8,3l mit zügiger Fahrweise auch vertretbar.

    Im NC hat der 1.8l Motor eine andere Software und kommt etwas bissiger daher als im M5.
    Mazda6 mit Benzinmotor bin ich nicht gefahren.

    Grüße Anniversary
     
  3. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    würde bei den Benzinern warten, bis es ihn mal mit 6 Gang-Getriebe oder mit vernünftiger Übersetzung gibt.
    Was nützen 210 lt. Tacho, wenn es bereits ab 140 lärmmäßig nicht mehr auszuhalten ist.
    Würde auf alle Fälle 'ne anständige Probe-Autobahnfahrt machen!!
    (meine natürlich sehr subjektive Erfahrung mit dem Benziner).
     
  4. #4 Ordell_Robbie, 02.03.2007
    Ordell_Robbie

    Ordell_Robbie Guest

    Habe den 1,8l Benziner und muss sagen: Sch... aufs Geld und nimm den Größeren! Die 1000 Teuronen ist es Wert. Hatte erst vor einer Woche den 2,0l als Ersatzwagen - kein Vergleich. Der Säuft zwar mehr, aber umsonst ist der Tod. Wenn du kaum km im Jahr fährst reicht der kleine 1,8l. Solltest du viel Autobahn fahren und zugleich eine jährliche Fahrleistung von an die 20.000 km haben nimm den 2.0l.
     
  5. #5 Der Checker, 03.03.2007
    Der Checker

    Der Checker Guest

    Ich sage meinen Kunden Immer folgendes:

    Ist Ihr 5er ein Zweitwagen mit dem Sie nur in der Stadt rumgondeln, oder mal ab und zu etwas Autobahn, dann reicht der 1.8.

    Fahren Sie auch mit Familie und Gepäck mit dem Auto in den Urlaub und/oder fahren viel Landstraße, dann ist der 2.0 die bessere Wahl, da der kleine Motor mit dem bis zu 2.200 KG schweren Auto nicht eben leichtes Spiel hat, z.B. beim Überholen etc.

    Hat bisher immer geklappt und niemand war hinterher enttäuscht. ;)
     
  6. #6 Rentner, 03.03.2007
    Rentner

    Rentner Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Lärm ab 140

    Kann diese Aussage nicht verstehen. haben unseren 5er seit ca. 4 Wochen und schon einige Autobahnfahrten hinter uns. Ich gebe zu, er wird etwas lauter, aber erst ab ca. 170/180 laut Tacho.
    Würde absolut den 2.0 empfehlen.
    Gruß
    Rentner
     
  7. #7 Der Checker, 03.03.2007
    Der Checker

    Der Checker Guest

    Dann kannst Du ja noch mal nachlesen. Steht ja da oben noch.8)

    Auf der Autobahm reicht der 1.8 natürlich. Dag ich doch...???..!

    Da kommt Dir ja keiner entgegen, wenn Du überholst, oder?

    Wenn das Wägelchen aber nun mit 5 Leuten und Urlaubsgepäck seine 2.200 KG auf die Waage bringt, und ich damit auf der Landstraße einen 18 m LKW überholen will, brauche ich schon einige Meter Platz ohne Gegenverkehr. Deshalb für diesen Zweck eher den 2.0.

    Ich hoffe, das war jetzt verständlicher.;-)

    Wie soll ich denn unter Berücksichtigung deines Posts deine Überschrift verstehen?
     
  8. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:

    ich nehme an, er bezieht sich auf meinen Beitrag weiter oben.

    @Rentner:
    ich hab ja geschrieben, dass es mein subjektives Empfinden ist ... ist ja gut für dich, wenn du es anders empfindest.
    Mir wird er ab 4000-4500 Touren jedenfalls viel zu laut ... Probefahrt war leider im Winter bei Schneefall, da war nix mit schnell fahren.
     
  9. M-FAN

    M-FAN Guest

    Alles schön und gut. Ich würde auch lieber den 2.0 Benziner, aber da ich Österreich wohne und die 2 Liter Version NUR im GTA (Listenpreis: 30690 + 449 Metallic) :( angeboten wird, kann ich mir nur den 1.8i nehmen. Und den Diesel möchte ich wegen den DPF NICHT. Ich denke aber das er ein ausgereifter Motor, der seinen Dienst zuverlässig erledigt. ;-)
     
  10. #10 martin75, 03.03.2007
    martin75

    martin75 Stammgast

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    M5 2,0 MZR Top,Login,Haitiblau,Prins-Autogas,AHK
    Zweitwagen:
    Suzuki ALTO ´´schöne Knutschkuller´´
    Was möchtest du denn für Komfort und kleine annehmlichkeiten im Auto?

    Danach hat sich bei uns auch die Motorwahl ergeben. Da im Großen unsere wünsche Serienmäßig waren stand die Entscheidung zur Motorwahl eigentlich hinten an und wurde automatisch festgelegt.
    Ist zwar ein Säufer, aber welches Auto mit 1,5t kommt mit 7l aus.

    Mein Rat: nimm den Großen und zahle etwas mehr denn Österreich ist ja nun mal kein Flachland:)

    LG Martin
     
  11. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    etwas mehr ist gut ... hier die Modell/Preisliste in Österreich:

    1,8i CE: 22.190,--
    1,8i TE: 23.890,--
    1,8i TX: 24.890,--
    2,0i GTA: 30.690,--

    den 2.0er Benziner gibts dort nur in der GTA-Version mit serienmäßigem DVD-Navi, 17"-Alus, Sportheckspoiler, u.v.m. um gut 30k EUR.
    da bleibt doch für den Normal-Sterblichen nur der 1,8er Benziner.
     
  12. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    M-FAN,
    schon mal über einen Kauf in Deutschland nachgedacht?
    bei www.intercar-24.de kriegst du den 2,0 TOP Benziner um knapp 20.800 EUR (inkl. Metallic-Lack.).
    Du mußt dann in Österreich nur mehr die NoVa auf den Nettopreis draufzahlen (das sind bei 8% NoVa knapp 1.500 EUR).
    Und halt kurz bei der "Technische Prüfstelle des Amtes der Landesregierung" typisieren lassen (Kosten ca. 150 EUR für das Ausstellen eines österr. Typenscheines/Fahrzeugbriefes).
     
  13. #13 martin75, 04.03.2007
    martin75

    martin75 Stammgast

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    M5 2,0 MZR Top,Login,Haitiblau,Prins-Autogas,AHK
    Zweitwagen:
    Suzuki ALTO ´´schöne Knutschkuller´´
    da muß ich dir mal zustimmen. Aber kauf den 2,0 ler doch mal in D mit den ganzen Extras wie Navi dvd usw, da bist du sicherlich auch bald bei 30000€.
    Kommt eben darauf an ob man das aucht braucht oder haben möchte!

    Mit dem Kauf in D und der Umschreibung ist halt mehr aufwand, aber wenn sich dadurch eine paar tausend € sparen lassen wieso nicht.

    Martin
     
  14. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:

    klar, wenn er's Navi eh drin haben möchte, ist es wurscht, wo er ihn kauft ... die österr. GTA-Version schaut außerdem eh bei weitem besser aus als die dt. TOP-Version.
     
  15. M-FAN

    M-FAN Guest

    Ich habe mir den Mazda5 1.8i gekauft und bin schon 700 KM gefahren. Errechneter Durchschnittsverbrauch beim Einfahren 8.2 Liter. Ich finde das ist für ein 1500 KG Auto OK. Ich bin froh, das ich mich für den Benziner entschieden haben:)
     
  16. #16 familienkutsche, 30.03.2007
    familienkutsche

    familienkutsche Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 1,8 l MZR Exclusive Trend-Paket Klimaautomatik
    wir haben auch den 1,8 -er und der läuft super. Haben derzeit 2250 km (in 2 Wochen) drauf und schon eine Tour nach Polen hinter uns. Auf AB fahre ich eh nur max. 140. Mit zwei kleinen Kiddies (5 J, 1 Monat) im Fond reicht das vollkommen. Auch auf Landstrassen bin ich mit der Motorisierung zufrieden. Schließlich fahre ich eine Familienkutsche und keinen Sportwagen.
    Der finanzielle Mehraufwand (Anschaffung, Benzinverbrauch, Steuer, Versicherung) für den 2.0 L war mir verhältnismäßig zu hoch.

    Grüsse

    familienkutsche
     
  17. M-FAN

    M-FAN Guest

    Wenn der 1.8i noch ein 6-Gang Getriebe hätte, dann wäre es das Perfekte Fahrzeug.
     
  18. #18 manni76, 30.03.2007
    manni76

    manni76 Neuling

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Musss ich euch recht geben, fahren den 1,8 er jetzt seit zwei Monaten und knapp 2500 Kilometern und sind mehr als zufrieden. Hatten vorher denTouran und waren gar nicht zufrieden.
    Wir haben auch den kleiner Motor genommen, bei uns auf dem Lande und ab und zu mal auf der Autobahn reicht er vollkommen. Fahren auch mit Kind (8 Monate) und wollten beim Kauf ja auch keinen Sportwagen. Denn den fährt der Papa als ZWeitwagen:D
    Also wir sind sehr zufrieden mit dem 1,8 er.
     
  19. #19 familienkutsche, 30.03.2007
    familienkutsche

    familienkutsche Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 1,8 l MZR Exclusive Trend-Paket Klimaautomatik
    Sag ich doch: :mrgreen: 1,8er reicht. Sechsganggetriebe wäre freilich nicht schlecht. Na ja, man kann halt nicht alles haben. :cry:

    Grüsse

    familienkutsche
     
  20. M-FAN

    M-FAN Guest

    Und das ganze ohne Tamagotchi (DPF), Ölverdünnung, Extrarunden auf der Autobahn und gefährliche Rußpartikel (www.kein-diesel.at (wenn da nur 20 % stimmen, dann ist das schon ein Wahnsinn))
     
Thema: Mazda5 1.8i Benzin
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 1.8 probleme

    ,
  2. mazda 5 1.8 motor

    ,
  3. mazda5 1 8i tx test

    ,
  4. mazda 5 1 8l verbrauch www.mazda-forum.info,
  5. mazda primacy 1 8 benzin ,
  6. Erfahrungen mazda 5 1 8 ,
  7. mazda 5 1.8 benzin ,
  8. mazda5 forum,
  9. mazda premacy benzin forum,
  10. mazda 5 motor 1.8,
  11. mazda 5 benzin forum,
  12. mazda5 1 8i tx bilder,
  13. mazda 5 1.8 nas,
  14. tuning mazda 5 1 8 tx,
  15. mazda 5 2007 forum benzin,
  16. mazda 5 probleme,
  17. mazda 5 2.0 benziner probleme,
  18. mazda 5 1.8 2006 probleme,
  19. mazda 5 benziner forum,
  20. mazda 5 benziner probleme,
  21. mazda 5 1 8i tx probleme,
  22. mazda5 1.8 motor,
  23. mazda 5 1.8 tx,
  24. elktrodenabstand mazda5 1.8,
  25. mazda 5 1.8 exclusive erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Mazda5 1.8i Benzin - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  2. Mazda5 (CW) Kaufberatung : Sports-line/ Bj. 2012/ 120.000km/ Benziner 144PS Automatik

    Kaufberatung : Sports-line/ Bj. 2012/ 120.000km/ Benziner 144PS Automatik: Hallo liebe Community, auf der Suche nach einer neuen gebrauchten Familienkutsche bin ich beim Mazda5 CW (pre Facelift) hängengeblieben....
  3. Bordhandbuch für Mazda 5 aus 2009 Benziner 2ltr.

    Bordhandbuch für Mazda 5 aus 2009 Benziner 2ltr.: Werte Fan-Gemeinschaft Suche für meinen Mazda 5 aus 2009 2,0 Ltr. das Bedienungshandbuch. Habe mir einen Mazda 5 2,0 ltr, aus 2009 besorgt leider...
  4. Kein TUEV/COC Dokument MAZDA BONGO FRIENDEE 2003 Benziner Campervan

    Kein TUEV/COC Dokument MAZDA BONGO FRIENDEE 2003 Benziner Campervan: Hallo, wir haben nach unserem Aufenthalt in UK einen Mazda Bongo Friendee BJ 2003 Benziner Campervan mit nach Deutschland gebracht und wuerden...
  5. In Mazda5 bj.2013 navi einbauen

    In Mazda5 bj.2013 navi einbauen: Hallo Ich möchte mein Radio austauschen habe einen Mazda 5 Bj 2013... Bei den meisten radionavigationsyteme steht für mazda 3,6,cx5 und mx5 nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden