Mazda3-Kaufberatung: M3 vs. M2, Qualitäten, Langes warten?

Diskutiere Mazda3-Kaufberatung: M3 vs. M2, Qualitäten, Langes warten? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, ich habe meine allererste Probefahrt in einem Neuwagen hinter mir, denn ich plane erstmals den Kauf eines solchen Autos nach 12 Jahren...

  1. #1 Dr. Bashir, 13.05.2004
    Dr. Bashir

    Dr. Bashir Guest

    Hallo,

    ich habe meine allererste Probefahrt in einem Neuwagen hinter mir, denn ich plane erstmals den Kauf eines solchen Autos nach 12 Jahren Gebrauchtwagen-Fahren. Ich durfte einen M2 Benziner mit ASM für einen halben Tag haben.

    Ich möchte meinen MB 280E Bj. 93 gegen einen Rundumsorglos-Japaner eintauschen; innerhalb von 2 Jahren habe ich 4300 EUR an Reparaturen reingesteckt und mir fallen noch viele Teile ein, die ebenfalls kaputt gehen können. Da die monatlichen Kosten des Neuen nicht höher, besser sogar kleiner als beim Benz sein sollten, muß der Neue ein paar Nummern kleiner ausfallen. Der Benz war aber ohnehin zu groß.

    Nun, den M2 bin ich also schon zur Probe gefahren. Mit ASM-Getriebe, weil ich Automatik-Fan bin. Ein nettes kleines Auto mit erstaunlich viel Platz. Entschleunigung ist das Stichwort bei diesem Umstieg. Kein Wunder, wenn man statt der gewohnten 200 nur noch 80 PS zur Verfügung hat. In der Stadt war der M2 aber trotzdem fllott unterwegs. Mein Verbrauch war 5,6 Liter mit Autobahn, Landstraße und Stadt inklusive; große Freude!. Über 120 km/h auf der Autobahn wurde es jedoch recht laut. Und die Hälfte meiner jährlichen km-Leistung bleibt auf der Autobahn

    Was kann der M3 1.6 besser? Mich würde interessieren, ob das Fahrzeug leiser ist als der M2. Ist die Verarbeitung beim M3 besser? Die Probefahrt im Automatik-M3 ist leider erst nächste Woche möglich.

    Beim anschließenden Verkaufsgespräch wurde mir mitgeteilt, dass man 2 Monate auf den M2 und 3 bis 4 Monate auf den M3 warten müßte. Das ist recht lange, könnt Ihr das bestätigen?

    Danke Euch!

    Ciao
    Gerd
     
  2. Balder

    Balder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    hmm...also zuerst mal herzlich willkommen!!
    deine frage ist schwer zu beantworten,da jeder nach etwas anderem sucht!
    der M2 ist meiner meinung nach nicht so gut verarbeitet wie der M3,aber er bietet mehr platz und ist kleiner,was für die stadtfahrer von vorteil ist!
    der M3 beschleunigt etwas besser,aber deinem mercl kann er wohl nicht das wasser reichen..er ist sehr leise (@sir andrew: ist der M2 auch so leise?) und dennoch sportlich,hat aggressiveres design und ist vom interieur bestimmt besser verarbeitet!!

    das ist halt mal meine meinung zu diesem thema,warte mal die andern ab!


    P.S.: [schild=16 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Automatik?![/schild]
     
  3. #3 infectedbrain, 13.05.2004
    infectedbrain

    infectedbrain Guest

    Stimme eigentlich limp zu...

    der M3 ist absolut top verarbeitet...in meinen augen wirkt er sehr viel hochwertiger im innenraum als z.B. der neue GolfV

    vom 1.6 darst du dir keine sportfahreigenschaften erwarten, allerdings wird der motor als gut bewertet im vergeich mit der konkurenz...

    Fahrwerk ist sportlicher als bei der konkurenz ausgelegt...ist also geschmackssache

    unterschied zw. M2 und M3 ist wie bei allen herstellern...ist halt ne klasse größer der M3 und das merkt man...kostet ja auch mehr...

    wenn du vorher so ein großes ding gefahren hast und viel auf der autobahn unterwegs bist ist der M3 sicher besser geeignet...
     
  4. VGAP

    VGAP Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Also zur Lieferzeit des M2 kann ich nix sagen, aber ich hab gestern erfahren, dass mein Mitte Februar bestellter und für KW22 (Ende Mai) angekündigter M3 Top auf Ende Juni verschoben ist. Das sind dann 4 1/2 Monate und sicher, dass er dann wirklich kommt, ist es auch noch nicht... :(

    Allgemein kann anscheinend keiner sagen, wo sich ein bestellter Wagen aufhält solange er nicht zumindest in Rotterdam angekommen ist. Und erst dann kann man einsehen wie der Wagen dann weitertransportiert wird. Finde ich schon etwas enttäuschend, dass Mazda nicht Willens oder in der Lage ist den Händlern mitzuteilen, wie es um Bestellungen steht.

    Gruß,

    VGAP, der frustriert und verärgert ist.
     
  5. #5 infectedbrain, 16.05.2004
    infectedbrain

    infectedbrain Guest

    warum kaufst du dir keinen der auf´m hof steht...es gibt genug mazdahändler die einen M3 top sport stehen haben...

    mein mazdahändler hatte auch keinen und hat den dann von einem anderen besorgt...wartezeit 1 woche !
     
  6. VGAP

    VGAP Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, weil ich keinen "Sport" will sondern einen Viertürer. Noch dazu in gelb und mit Glasschiebedach. Den hat kein Händler auftreiben können, aber wenn jemand so einen irgendwo stehen sieht, dann weiß ich wenigstens wo meiner gelandet ist... ;-)
     
  7. #7 infectedbrain, 19.05.2004
    infectedbrain

    infectedbrain Guest

    ich würd da auch kompromisse eingehen...
     
  8. #8 Dr. Bashir, 20.05.2004
    Dr. Bashir

    Dr. Bashir Guest

    Nach der Probefahrt mit dem M3 1.6

    Gestern hatte ich den M3 mit 1.6 Liter Motor zur Probefahrt. Erstaunlicherweise war er nicht angenehmer zu fahren als der M2. Im Stand gefällt mir der M3 eigentlich besser, vor allem wegen des Innenraums. Negativ vielen mir die Bremsen auf, die sehr früh und sehr aggressiv kommen. Sie sind sehr schlecht dosierbar. Der Motor war wohl relativ flott. Ging halt besser als der 1.4 des M2. Richtig laut wurde er auch nicht, jedoch war er nie zu überhören. Das ist jedoch kein Thema. Ich mußte auch einen Schalter fahren, weil einer mit Automatik erst in zwei Wochen zur Verfügung stehen soll. Das Auto hat nicht die schöne Übersichtlichkeit und Handlichkeit wie der M2. Ist auch kein großes Wunder. Unterm Strich konnte der M3 gestern keine Pluspunkte gegenüber dem M2 verbuchen.

    Ciao

    Gerd
     
  9. #9 infectedbrain, 20.05.2004
    infectedbrain

    infectedbrain Guest

    ich finde den unterschied zum M2 schon sehr deutlich...ich mein das ist ne klasse größer und das merkt man...
    ist alles ein bißchen wuchtiger, größer, und stabiler...auch finde ich das der M3 sehr viel mehr "sport" hat als der M2...

    wenn man die bremsen nicht kennt sind sie sehr bissig das stimmt, aber man gewöhnt sich dran...beim neuen Audi A4 ist es genauso...mir gefällts...

    die übersichtlichkeit zur straße ist im M2 besser das stimmt, weil der M2 mehr Vanartig ist, in dem man höher sitzt...handlichkeit finde ich nur wegen der größe im M2 besser...fahrwerk und fahreigenschaften sind im M3 schon deutlich besser...find ich jedenfalls...
     
Thema:

Mazda3-Kaufberatung: M3 vs. M2, Qualitäten, Langes warten?

Die Seite wird geladen...

Mazda3-Kaufberatung: M3 vs. M2, Qualitäten, Langes warten? - Ähnliche Themen

  1. kann man die Rückfahrkamera länger im MZD anzeigen lassen?

    kann man die Rückfahrkamera länger im MZD anzeigen lassen?: gibt es ne Möglichkeit, die Rückfahrkamera (und Sensoren), noch etwas länger im Display des MZD anzuzeigen, nachdem man nicht mehr den...
  2. 626 (GF/GW) Springt erst nach langem Orgeln an

    Springt erst nach langem Orgeln an: Hallo hier im Mazda-Forum, seit kurzem habe ein Problem mit meinem Mazda 626 V 2.0 115 PS Bj. 98 Er will nicht anspringen - erst nach langem...
  3. M3 BL 2.2 Diesel stotter/ruckelt im Leerlauf...

    M3 BL 2.2 Diesel stotter/ruckelt im Leerlauf...: Hallo zusammen, seit ca. einer Woche stottert/ruckelt mein 3er im Leerlauf, das aber völlig unregelmäßig, mal mehr, mal weniger. Mit Klima mehr,...
  4. Mazda3 (BM) Qualität Teilleder Sitze im 3er Nakama

    Qualität Teilleder Sitze im 3er Nakama: Hallöchen zusammen, gerne würde ich mir bei euch nochmal Rat und eventuelle Erfahrungswerte einholen, bevor ich es nochmals bei meinem...
  5. Kaufberatung Mazda6 Diesel

    Kaufberatung Mazda6 Diesel: Hallo zusammen, mein Audi A6 hat leider mit nur 150.000 KM einen kapitalen Motorschaden :(. Jetzt muss schnell etwas neues her und der Mazda 6...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden