Mazda3 ist Firmenauto des Jahres 2007

Diskutiere Mazda3 ist Firmenauto des Jahres 2007 im Pressemeldungen über Mazda Modelle Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; http://www.auto-reporter.net/artikel.las?katsearch=1&subkatsearch=182&subsubkatsearch=&artikel=20313 Hät ich nicht gedacht.
  • Mazda3 ist Firmenauto des Jahres 2007 Beitrag #2
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
11
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Ich möchte den Erfolg von Mazda ja nicht madig machen, aber wie glaubwürdig und realistisch ist solche eine Wahl zum "Firmenauto des Jahres", wenn ein Auto auf Platz 2 landet, das praktisch kaum ein Fuhrparkentscheider auswählt und auf Platz 1 ein Modell landet, das noch nicht mal auf dem Markt ist?

Gruß,
Christian
 
  • Mazda3 ist Firmenauto des Jahres 2007 Beitrag #3

Ludwigshafen

Dabei seit
30.07.2007
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ort
Ludwigshafen
Die "kleinen Chefs" aus der Firma eines guten Bekannten haben jetzt einheitlich BMW 1er bekommen.
Ein grausames Auto, für den Aussendienst zu hart gefedert (auf Langstrecke unkomfortabel) und zu eng (sitzt ein normal gewachsener Mensch, ab 170 cm, auf dem Beifahrersitz, stößt der Handschuhfachdeckel beim Öffnen ans Knie) und Kofferraum ohnehin etwas klein.
Dafür ist der kleine BMW gut fürs Image, na, wer`s zur Selbstbewußtseinssteigerung braucht,...
Wirklich schade, der Mazda 3 ist die deutlich bessere Wahl in meinen Augen, nur die meisten Entscheidungsträger brauchen halt die Marken aus Bayern oder Schwaben.
 
  • Mazda3 ist Firmenauto des Jahres 2007 Beitrag #4
Tha Rob

Tha Rob

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
748
Zustimmungen
0
Ort
Kirchardt
Auto
'91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
'02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
  • Mazda3 ist Firmenauto des Jahres 2007 Beitrag #5
Fragga

Fragga

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
573
Zustimmungen
1
Ohna mazda schlecht zu machen: n passat mitm 2,0 TDI ist meiner meinung nach das beste firmenauto, da es den besten Kompromiss aus allem bietet.... aus representativen gründen muss es ja leider immer ne deutsche marke sein. Würde mir aber auch irgendwie komisch vorkommen wenn ein Versicherungsvertreter in nem Mazda oder Toyota oder so vorfährt.... das ist für mich genauso wie ferrari rot sein muss....
 
  • Mazda3 ist Firmenauto des Jahres 2007 Beitrag #6

tino27

Stammgast
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
1.510
Zustimmungen
192
Mir ist das Wurst, wie der vorfährt.

Wenn ich aber die Touareg und Q7 vor den Versicherungen seh, wird mir schlecht. Da weiß ich, wo meine Beiträge landen.

Aber es ist in den Köpfen so, wie ihr schon sagt. Das merkte auch ein Bekannter von mir, der sich nur deswegen einen 3er kaufte und seinen Lada abgab.
 
Thema:

Mazda3 ist Firmenauto des Jahres 2007

Mazda3 ist Firmenauto des Jahres 2007 - Ähnliche Themen

MAZDA übernimmt das Werk in Mexiko zu 100%: https://mazda-press.com/de/news/2020/sumitomo-veräußert-seine-anteile-an-der-mazda-de-mexico-vehicle-operation-an-mazda/ Die Mazda Motor...
Mazda3 BK Facelift zündkerzen: Hallo Liebe Mazda Freunde, Ich habe ein Mazda3 BK 2007 (Facelift), 7118/ABB, Benzin 1.6L 105 PS Z6 Motor. Ich suche die richtige NGK Zündkerze...
Mazda3 (BM) Mazda3 (2013 bis 2019) als Gebrauchter: freiepresse.de/auto/was-taugt-der-mazda3-2013-bis-2019-als-gebrauchter-artikel Trotz guten Gesamteindrucks zeigt der Wagen aus Japan im Detail...
[Mazda3 e-Skyactive X] Leistungs-Update für Benziner mit Kompressionszündung: Mazda überarbeitet seinen Skyactiv-X-Benziner, der nun etwas mehr Leistung und Drehmoment bei geringerem Verbrauch haben soll. Nach gut zwei...
Mazda3 (BK) Mazda3 BK 2007 Scheinwerfer: Guten Tag Alle, Ich suche momentan Scheinwerfer H7 halogen für Mazda3 BK 2007 1.6 Benzin Facelift 5 Türer, 7118/ABB Sind die neu von Internet...
Oben