[Mazda3 e-Skyactive X] Leistungs-Update für Benziner mit Kompressionszündung

Diskutiere [Mazda3 e-Skyactive X] Leistungs-Update für Benziner mit Kompressionszündung im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Mazda überarbeitet seinen Skyactiv-X-Benziner, der nun etwas mehr Leistung und Drehmoment bei geringerem Verbrauch haben soll. Nach gut zwei...

  1. #1 Skyhessen, 02.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2021 um 10:33 Uhr
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.979
    Zustimmungen:
    1.995
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Mazda überarbeitet seinen Skyactiv-X-Benziner, der nun etwas mehr Leistung und Drehmoment bei geringerem Verbrauch haben soll.
    Nach gut zwei Jahren gibt es nun ein Update, das zunächst in Mazda 3 und CX-30 gereicht wird. Die Leistung stieg um 5 auf nun 137 kW, was in alter Währung immerhin 187 PS bedeutet. Das maximale Drehmoment steig um 16 auf 240 Nm, bei unveränderten 3000/min. Mazda verspricht in dieser Hinsicht Verbesserungen in „nahezu allen Drehzahlbereichen“.
    https://heise.de/Mazda-e-Skyactiv-X-Update-fuer-Benziner-mit-Kompressionszuendung

    Am Motor wurde einiges geändert, u.a. wurde die Kompression von 16,3 auf 15:1 reduziert.
    Die Einlassventilsteuerung wurde durch Modifikation der Nockenwelle angepasst und es gibt ein Softwareänderung, die schnellere Reaktionen der riemengetriebenen ISGs-Drehmomentregelung des Systems ermöglicht. Daraus resultieren wohl auch andere Kolben und geänderte Verbrennungswerte.
    https://automotiveworld.com/news/updated-e-skyactiv-x-engine-makes-its-debut-in-the-2021-mazda-cx-30-and-2021-mazda3



    "Spirit-Update"
    In Japan gibt es ein offizielles Software-Update von Mazda Japan, welches neben Verbesserungen bei den Assistenzsystemen auch beinhaltet, dass der „alte“ Motor eine Optimierung erfahren kann, um auf die Leistung des neuen Modelljahres zu kommen, so dass also die bisherigen Skyactive X-Modelle ebenso von den Verbesserungen profitieren. Das Update wird dort seit Ende Februar kostenlos angeboten. Ob es auch für Kunden in Europa angeboten wird, ist noch offen.
     
    Mr. Mazda, Jas Man, Skyactiv Ox und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 Skyactiv Ox, 02.04.2021
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    458
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Siehe auch das neue Video auf Ausfahrt TV.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  3. Tischo

    Tischo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    261
    Auto:
    M6 GJ/GL Kizoku Intense
    Zweitwagen:
    CX-30 X186 AWD Signature Style
    Also beim Cx-30 zumindest sind es aber "nur" 186 PS ich bekomm meinen in einer Woche.
     
  4. #4 Skyactiv Ox, 02.04.2021
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    458
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Laut Mazda Website auch 186.
     
  5. #5 Mr. Mazda, 02.04.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    1.368
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Interessant ist die Reduzierung der Verdichtung mit der neuen Xer Version?

    Kolben, Brennraum, Düsen sowie die Ventile sind ja für hoche Verdichtung gemacht und nun eine Reduzierung um 1.2 :shock:

    Hat Jemand eine Vermutung oder Erklärung für diese technische Maßnahme?

    Erfreulich für Japan das Gratis-Update der Motorsoftware :idea:
     
  6. W-BP

    W-BP

    Dabei seit:
    14.11.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 BP G122 Comfort+ SO/ST
    Mit Sicherheit wegen den Abgaswerten.
    Bilde mir ein gelesen zu haben, dass eine hohe Verdichtung zwar gut ist für die Effizenz aber schlecht für die Abgaswerte, vor allem in Bezug auf NOx. Der G120 hatte ja auch eine höhere Verdichtung als der G122.
    Der "Alte" X mit Update kann doch dann kaum dem neuen X entsprechen. Die Kompression und die angepasste Nockenwelle ist doch mehr als das Update.
     
  7. Tischo

    Tischo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    261
    Auto:
    M6 GJ/GL Kizoku Intense
    Zweitwagen:
    CX-30 X186 AWD Signature Style
    Das Modell mit dem neuen Motor hat auch ne neue TSN in der Zulassung, nen gleichwertiges Upgrade der vorherigen odelle wäre damit sowieso ausgeschlossen, selbst wenn es technisch keine Unterschiede gäbe (die es ja aber auch gibt).
     
  8. #8 Mazda666, 04.04.2021
    Mazda666

    Mazda666 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    38
    Auch bei den alten Modellen wechselte produktionsbedingt zwischendurch die HSN/TSN. Würden hier Gesetze auch schnell und flexibel angepasst werden können, wäre eine Optimierung durchaus möglich...aber dass wir diesbezüglich zu starr sind, zeigt sich aktuell auch an anderen Ereignissen...
     
    Nidhögg, Tischo und Skyactiv Ox gefällt das.
  9. #9 Nidhögg, 05.04.2021
    Nidhögg

    Nidhögg Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    35
    Auto:
    Mazda3 BP Fastback schwarz
    was das Motorupdate in Japan konkret ändert weiß aber niemand oder:fluester:
     
  10. #10 Mazda666, 05.04.2021
    Mazda666

    Mazda666 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    38
    ...naja, es heißt das Brennverfahren bzw. die Steuerung wurde optimiert...nenn es Werkschiptuning :-) ...und die Batterie wurde wohl mehr eingebunden, um Beschleunigungslöcher auszugleichen...achja, irgendwo hatte ich gelesen, dass der Kompressor jetzt obenrum etwas aktiver eingesetzt wird...aber wenn Du es 100% genau wissen möchtest, frag die Entwickler ;-)
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  11. #11 Nidhögg, 05.04.2021
    Nidhögg

    Nidhögg Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    35
    Auto:
    Mazda3 BP Fastback schwarz
    :respekt: Danke für die schnelle Info:respekt:
    :think:würde ja gern die Entwickler fragen nur ist mein japanisch etwas eingerostet:-(
    neugierig bin ich aber trotzdem:confused::confused:
    vieleicht bekommen wir ja für unsere Alten:idiot: doch irgendwann das japan UPDATE wäre8-)
     
    Mr. Mazda und Skyactiv Ox gefällt das.
  12. #12 RedM3Samurai, 06.04.2021
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    327
    Auto:
    Mazda 3 BP anniversary edition / Skyactiv X
    Mazda Austria hat Anfang Jänner noch nichts von Skyactiv X 1.1 gehört. Das Gerücht, dass die "alten" Motoren ein Update bekommen sollen, gibt es ja schon ca. 6 Monate oder noch länger. Es wäre sensationell, wenn das irgendwie möglich gemacht werden kann, glauben tu ich nicht daran. Erst Recht auch nicht, als ich gelesen habe, dass sich einige Bauteile geändert haben. Bin wirklich neugierig, was sich in die Richtung noch tut, aber ich rechne nicht damit, dass wir in den Genuss dieses Updates kommen.
     
    Bigteddy gefällt das.
  13. #13 Mr. Mazda, 06.04.2021
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    1.368
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @RedM3Samurai
    Die Sache mit den Bauteilen kann nicht stimmen, weil die Gen1 in Japan das Update gratis bekommt?!

    Bei deren Motoren wird ja nur die Software aufgespielt und nicht zusätzlich Bauteile gewechselt.

    Ich war sehr überrascht über die Kompressionsänderung in den Zylindern.
     
    Bigteddy gefällt das.
  14. #14 Skyactiv Ox, 06.04.2021
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    458
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Ich glaube (leider) auch nicht daran, dass die ‚alten‘ 180PS Versionen auf 186 hochgelevelt werden.
     
  15. #15 Mazda666, 06.04.2021
    Mazda666

    Mazda666 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    38
    ...Problem ist, unsere Gesetze sehen diese Art der Motorenpflege eben nicht vor, wie sagte jemand so schön, die Motorparameter sind wie eine Teilenummer zu betrachten, für die es eine entsprechende Zulassung für das jeweilige Modell gibt. Letztlich würden die Papiere nicht mehr zum Fahrzeug passen...
     
  16. Nidhögg

    Nidhögg Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    35
    Auto:
    Mazda3 BP Fastback schwarz
    das bedeutet also nach dem jetzigen Stand der Dinge nein:sad: und falls es jemand besorgen kann(wie auch immer) wäre es illegal :idiot:so wie ein Chiptuning welches man nicht angibt:shock:
     
  17. Mazda666

    Mazda666 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    38
    Aktuell - auch laut Mazda D - ja, kein geplantes Update und laut Aussage auch nicht denkbar/möglich. Wenn muss Japan das auf den Weg bringen/regeln, aber von dieser Seite gibt es noch kein offizielles Statement dazu und es gibt auch noch offene Fragen (zB gab es schon Hardwareunterschiede beim ersten Motor Japan/Europa etc.)
    Und ja, alles was nicht von Mazda selber aufgespielt wird ist erst einmal nicht legal. Ich glaube auch nicht, dass man hier einfach etwas extrahieren kann, was man dann mal eben so aufspielt...man müsste glaube ich gut in Materie eintauchen, aber das lohnt auf Grund der Nachfrage wohl für keinen Tuner.
    Also bleibt weiterhin nur Abwarten und Benzin trinken ;-)
     
  18. Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    1.368
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Nidhögg
    So sieht es leider aus für den EU Markt...

    Die Autofahrer werden ständig genötigt während sich Firmen und Politiker die Taschen voll machen :-(

    Womöglich landet mal das Update über Umwege bei Tunern?

    Mich würde interessieren ob der neue Xer wirklich sparsamer geworden ist? Viele Journalisten sprechen ja von bis zu 0,5 Litern Minderverbrauch?
     
  19. Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.979
    Zustimmungen:
    1.995
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Laut heise.de ist da schon ein Unterschied, was ja auch logischerweise dem etwas höheren Drehmoment sowie Drehmomentverlauf zu verdanken ist.

    Screenshot 2021-04-18 112233.jpg

    Screenshot 2021-04-18 112122.jpg
     
    Mr. Mazda und Mazda666 gefällt das.
  20. Mazda666

    Mazda666 Neuling

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    38
    ...ein Tuner würde wohl erst einmal an den klassischen Parametern schrauben (was nicht heißen soll, dass da ggf. nicht was möglich wäre), aber wenn ich es richtig verstanden habe, setzt sich die Optimierung bei Mazda aus der Verbrennung, dem Kompressor und dem Mildhybrid zusammen, was dann wohl auch nicht nur ein Steuergerät betrifft. Glaube wie gesagt kaum, dass sich hier ein Tuner ebenbürtig in die Tiefen des X Systems einarbeiten wird...illegal würden das wohl auch die wenigsten X Fahrer machen lassen, lohnt also auch nicht...
    Mazda nerven und zur Not ne Beschwerde nach Japan schreiben (wollen wohl auch welche aus den anderen EU Foren), ob’s was bringt keine Ahnung, aber wer nicht versucht, hat schon verloren ;-)
    Aber nochmal nebenbei, in Japan wurde im letzten Jahr ein Gesetz geändert, welches so ein Update überhaupt erlaubt. Wie wahrscheinlich sowas in der EU ist oder wann das vor allem passieren könnte...die Chancen könnt ihr Euch selber ausrechnen...
     
    Mr. Mazda und Andre-San gefällt das.
Thema:

[Mazda3 e-Skyactive X] Leistungs-Update für Benziner mit Kompressionszündung

Die Seite wird geladen...

[Mazda3 e-Skyactive X] Leistungs-Update für Benziner mit Kompressionszündung - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Mazda3 BM - "Jaulen/Heulen" bei unter 30km/h

    Mazda3 BM - "Jaulen/Heulen" bei unter 30km/h: Hallo zusammen Mein "BM" (165, Handschaltung) macht mir Mühe. Ich hoffe ihr könnt mir bei der Lokalisierung und Einschätzung** des Problems...
  2. Mazda 3 (BP) Automatik Öl Mazda3 BP SKYACTIV-G

    Automatik Öl Mazda3 BP SKYACTIV-G: Hallo ,wann muss bei einen Mazda 3 bj 2019 Modell BP das das Automatik Öl erneuert werden.?
  3. Heckleuchte ausbauen Mazda3

    Heckleuchte ausbauen Mazda3: Hallo, ich muß bei meinen Mazda 3 BL Baujahr 2010 u. 77 Kw das linke Hecklicht ( Blinker u. Bremslicht ) ersetzen. Mit den 3 Muttern kann ich die...
  4. [Mazda3 BM] Original Auspuff - 2.0 Skyactive-G120

    [Mazda3 BM] Original Auspuff - 2.0 Skyactive-G120: Hallo Zusammen Ich verkaufe einen ca. 1-jährigen Original Auspuff für den Mazda 3. Model Skyactive-G 120 in sehr gutem Zustand. Abzuholen in...
  5. Felgen 8J/18 Et 40 auf 215/45/18 mazda3 skyactiv

    Felgen 8J/18 Et 40 auf 215/45/18 mazda3 skyactiv: Hi zusammen bi nei hier hab mir felgen gekauft 8/18/et 40 wie sieht das aus??geht das überhaupt muss mann bordeln oder irgendwas machen??danke...