Mazda3 Ausfall der Servolenkung und weiterer Elektrik

Diskutiere Mazda3 Ausfall der Servolenkung und weiterer Elektrik im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hoi, habe das schon inner Mazdacommunity gepostet, nur hat da leider keiner nen Plan, vielleicht werd ich hier schlauer ;) ich habe gehofft,...

  1. SiXoR

    SiXoR Guest

    Hoi, habe das schon inner Mazdacommunity gepostet, nur hat da leider keiner nen Plan, vielleicht werd ich hier schlauer ;)

    ich habe gehofft, dass ich in naher Zukunft nicht in die Situation kommen muss, solch eine Problembeschreibung ins Forum stellen zu müssen, aber scheinbar gehts nun nichtmehr anders.

    Folgendes ist bisher vorgefallen:

    1 Tag nach dem Kauf:

    Ausfall Xenonspritzer links

    Crawinkel 27. Juli:

    Ausfall der Servolenkung bei der Einfahrt auf einen Parkplatz. Auto ausgemacht, angemacht, geht wieder.

    Heimweg von Crawinkel 28 Juli:

    "Ausfall" der Efhs, funktionieren zwar, aber lassen sich vom Fahrersitz nichtmehr bedienen, tun erst wieder das, was sie sollen, als alle "manuell" sprich mit jedem einzelnen Schalter in der Tür bedient werden. Dann gings auch wieder von der Steuereinheit beim Fahrersitz.

    2-3 Tage später:

    Ausfall Zentralverriegelung und Xenonspritzer rechts, links funktioniert nach zwischenzeitlicher Reperatur beim Händler wieder.

    Dann war irgendwann die Batterie komplett leer und ich am Kochen.

    Dann hats mir gereicht und ich bin zum Händler (inzwischen schon 2 mal jeweils 120km einfach)

    Dann wurde repariert:

    Neuprogrammierung diverser Schnittstellen, Steuergerät usw (das ganze Zeug mit den Hexcodes, fragt mich nicht)
    Beide Xenonspritzer so repariert, dass sie ganz normal funktionieren (wow)

    Servolenkungsfehler wurde damit begründet, dass direkt vorm meinem Kauf der Sicherungskasten getauscht wurde, da es Probleme mit der Zentralverriegelung gab und Mazda sowieso eine Rückrufaktionen für die betroffenen Sicherungskästen rausgeschickt hat.

    Die letzte Reperatur war am 8. August und seitdem war auch alles ok.

    Nun heute: Ausfall Servolenkung die 2. Diesmal aber nicht kurz sondern a) während einer Kurve komplett, dann auf den Geraden ging sie wieder, dann wieder in den Kurven (Mittlerweile war auch die Anzeige im Amaturenbrett für die Servo dauerhaft an.) Dann gingse auch auf den geraden nichtmehr.

    Ich könnt KOTZEN sag ich euch.

    Natürlich trat der Fehler dann weitere 50km ( und nach einmal ausmachen und neu anmachen des Autos ) bisher nichtmehr auf.

    Super Geburtstagsgeschenk sag ich nur.

    Vielleicht hat einer ne Ahnung...


    Zusatz: Es wurde ein anderes Radio eingebaut, die Originale Einheit samt Boardcomputer wurden gegen ein DIN-Radio getauscht, vielleicht hilfts ja weiter... Mazda Deutschland hat darauf das OK gegeben. Dies geschah Anfang 2006 und der Vorbesitzer hatte bisher keine Probleme.

    Und nun das Aktuellste:

    So, gibt mal wieder was Neues, Auto stand die Woche beim Händler, er konnte nicht auf alle programmierbaren Module zugreifen, die Batterie war mal wieder einfach so nach ner halben Stunde Standzeit tot und nun funktioniert die Fernbedienung übern Schlüssel garnichtmehr. Auto geht wieder mal zum Händler, wo ichs gekauft hab... nuja...
     
  2. #2 future74, 01.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, ich vermute stark das Problem mit der Servolenkung hat bei dir was mit der Batterie zu tun. Du schreibst, das die Batterie total leer war. Die Servolenkung funktioniert beim M3 elektro/hydraulisch, sprich die Pumpe wird elektrisch angetrieben und dazu ist ziemlich viel Strom erforderlich. Wenn die Batterie ziemlich leer ist, dann kann die Lichtmaschine gar nicht genug Strom liefern für die Pumpe und diese fällt dann aus. Es könnte auch ein Problem bei der Ladung/Lichtmaschine sein.

    Die anderen Probleme mit Fernbedienung und Fensterheber sind auch auf eine leere Batterie zurückzuführen.

    Grüsse Peter
     
  3. SiXoR

    SiXoR Guest

  4. #4 future74, 01.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Nachdem es erst nach 10 Minuten auftritt, könnte natürlich auch die Lichtmaschine was damit zu tun haben.

    Grüsse Peter
     
  5. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich würde auch auf ein Problem mit der Stromzufuhr tippen.
    Wurde die Batterie gewechselt? Ich weiß zwar nicht ob's das gibt aber vielleicht hat deine Batterie son se Art Wackelkontakt. (Oder die Batterieklemmen bzw. Kabel.)
    Und jedes mal wenn richtig Strom gebraucht wird und die Batterie gerade "offline" ist reicht er halt nicht aus.

    Welcher Sicherungskasten wurde denn gewechselt? der im Motor oder der unter dem Handschuhfach.
    Vielleicht wurde dabei vergessen eine Klemme richtig anzuziehen.
     
  6. SiXoR

    SiXoR Guest

    Die Batterie wurde gewechselt, weil die Mal hinüber war, da das Radio über Dauerplus angeklemmt wurde und nen Tag durchgelaufen ist, weil die Werkstatt vergessen hatte es auszumachen ( so wurds mir zumindest gesagt) . Ist jetzt ne größere drin. Kabel sind soweit alle fest, der Sicherungskasten sollte der im Motorraum gewesen sein. Ich schraub da aber nix dran rum, das sollte die Werkstatt besser hinkriegen.
     
  7. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Welche Werkstatt wechselt die Batterie nur weil sie leer ist?? Eine Leere Batterie ist zwar nicht gerade förderlich für die Haltbarkeit aber kaputt geht die davon eigentlich nicht.
    Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht das die die Radios immer ausschalten wenn am die Autos in der Werkstatt sind. Ich war noch nie in einer bei der Musik aus einem sich dort reparierten Auto kam. Hört sich für mich nach Ausrede an.

    Und wieso soll eine Servolenkung ausfallen nur weil vorher der Sicherungskasten gewechselt wurde. Das die Aussage macht auch nur Sinn wenn die Mist gemacht haben.



    @future74
    du scheinst ein Insider zu sein :)
    Was ist das für ein Teil an der einen Pol Klemme? Ist das so ne Art Sicherung? Könnte die Defekt sein bzw. einen Wackelkontakt haben.
     
  8. #8 Desperado, 01.09.2007
    Desperado

    Desperado Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 Active Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Hatte neulich ähnliche Probleme mit meinem Twingo.
    Hab die Batterie getauscht und der Käse war KURZZEITIG vorbei.
    Dann alle Symptome wieder (Airbag lampe an, Ruckeln, usw) genau das selbe wie wenige Tage zuvor.
    Des Problems wurzeln war ein defekter Lichtmaschinen Regulator (42 Euro ohne Einbau).

    Nachdem ich den beim Bosch dienst besorgt und eingebaut hatte war der Spuk vorbei. 8)
     
  9. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Macht Sinn. Aber müsste sowas nicht einen Fehler anzeigen bzw die Ladekontrolleuchte brennen?
     
  10. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.783
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 EcoBo; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Tja gute Frage ich bin ja nicht so der Technikfreak hmmm, unser Wirthensohn wüßte bestimmt was es ist ;). ABer ich würde ebenfalls mal so in die Richtung wie meine Vorredner schon getipp haben tendieren. Irgendwas mit der Batterie/Stromzufuhr, kann ja nicht sein das die andauernd platt ist und dann alle möglichen Sachen ausfallen....
     
  11. #11 JoeRizzo, 01.09.2007
    JoeRizzo

    JoeRizzo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 GH Sportsline 2,0l 155 PS MZR-DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki Z750S
    Hi, tippe auch auf die Lichtmaschine, denke das die nicht genügend Strom erzeugt und dadurch die Spannungsversorgung in die Knie geht weil die Batterie es alleine nicht mehr schafft.

    @ Markus
    Das beige "Teil" am Pluspol ist tatsächlich eine Sicherung. Ich arbeite für die Firma die diese Batterieklemmen herstellt. Auf der Klemme müsste ein "AK" Logo eingestanzt sein für "AutoKabel".
     
  12. #12 future74, 01.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, wenn die Lichtmaschine einen Fehler hat, muss nicht die Ladekontrolle leuchten. Bei manchen Fällen leuchtet sie, aber nicht immer(kommt auf den Fehler der Lichtmaschine an).
    Ja das Teil bei dem Pol ist eine Sicherung, sollte auch geprüft werden, im Normalfall wird dort kein Problem sein, aber wer weis was da schon gemacht wurde.

    Grüsse Peter
     
  13. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Es wird zwar nicht jeder Fehler durch ein Lämpchen angezeigt aber doch bestimmt intern gespeichert.
    Ich hab mal die CD durchblättert und da wird ja bei fast jeden Bauteil die Spannung überwacht. Da wird ja wohl die Stomversorgung selbst auch "überwacht" werden.
    Das müsste doch relativ schnell bemerkt werden.
     
  14. SiXoR

    SiXoR Guest

    Mal was anderes: Wie lerne ich die Funkfernbedienung wieder an? Nachdem die Batterie mal wieder leer war, möcht ich schon gern übern Schlüssel das Fahrzeug öffnen und schliessen können ;)
     
  15. #15 [Axela]Cruiser, 02.09.2007
    [Axela]Cruiser

    [Axela]Cruiser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Toyota Auris HSD
    KFZ-Kennzeichen:
  16. #16 future74, 02.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Normalerweise muss nach einer leeren Batterie die Handsender nicht angelernt werden, diese bleiben gespeichert. Aber in seltenen Fällen kommt es vor, dass die Programmierung verloren geht, dann so vorgehen wie im Bericht von Axela Cruiser es beschrieben ist.

    Grüsse Peter
     
  17. SiXoR

    SiXoR Guest

    So, hab das Ganze gerade ausprobiert: Tür auf - 3 mal Zündung an und aus - 3 mal Türe auf und zu und dann schliesst er automatisch 2 mal auf und 2 mal zu. Dann zieh ich den Schlüssel ab und drück 2 mal auf die FFB und - nix passiert. Zum Verzweifeln :(

    Hat das damit was zu tun, dass ich 2 Schlüssel habe und das mit jedem machen muss ?!
     
  18. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    2.883
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda 3 (G120 BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Das musst du mit jeder machen.
    Aber dir scheint ja die Software schon einmal abgestürzt zu sein. Vielleicht ist es ja wieder mehr.
    Bring den Wagen wieder in die Werkstatt, die sollen den Fehler suchen und dabei die Schlüssel neu programmieren. Es bringt doch nichts wenn die Hauptursache nicht gefunden wurde.
     
  19. SiXoR

    SiXoR Guest

    Jo, werd ich machen...
     
  20. #20 future74, 07.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, dann wann er automatisch 2 mal öffnet und schliesst, darfst du den Schlüssel nicht mehr abziehen, sondern nur mehr auf jede Fernbedienung 2 mal eine Taste für 2 sec. drücken, dann müsste es auch funktionieren.

    Grüsse Peter
     
Thema: Mazda3 Ausfall der Servolenkung und weiterer Elektrik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 servolenkung fällt aus

    ,
  2. mazda 3 Servolenkung

    ,
  3. mazda 3 bl lenkungsausfall

    ,
  4. mazda 3 ausfall lenkung,
  5. mazda 3 radio servolenkung kein Strom,
  6. mazda 3 bm Elektronik ausfall,
  7. mazda3 2.0 bj. 2007 rückruf servopumpe,
  8. mazda 3 bl 1598 77kw welche lenkung ist eingebaut,
  9. Mazda 3 kabel Servolenkung,
  10. mazda 3 bl servolenkung ausfall,
  11. mazda 3 bl mzr elektronik ausfall,
  12. mazda mx 5 nb leere batterie servolenkung,
  13. mazda 3 2004 servolenkung defekt,
  14. mazda 3 bj 2008 sicherung servo,
  15. mazda cx 7 Servolenkung fällt aus und Elektronik spinnt,
  16. mazda 3 servolenkung problem,
  17. autobatterie kocht beim fahren servo fällt aus
Die Seite wird geladen...

Mazda3 Ausfall der Servolenkung und weiterer Elektrik - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Wechselintervall für Öl der Servolenkung

    Wechselintervall für Öl der Servolenkung: Guten Abend, Mein Mazda 3 (BK), EZ 2007, Motorcode: Z6 soll noch einmal zur Inspektion. Km-Stand ist 165.000. Das ist nach dem...
  2. Mazda3 BK Automatiköl wechsel

    Mazda3 BK Automatiköl wechsel: Hallo Ihr lieben, ich habe einen Mazda 3BK Autkmatik von 2004 mit der 1.6 Maschine, ich habe dort eine Getriebe Spüling Plus wechsel machen...
  3. servolenkung

    servolenkung: Frage wo befindet sich der Behälter für die Servoflüssigkeit? 2 DE
  4. Elektrische Spiegel

    Elektrische Spiegel: Moin, weis jemand ob es machbar ist ( Mazda 2 DY Bj 2005 ) elektrische Spiegel nachzurüsten? Wenn ja was ist zu machen und wie, und liegen...
  5. CX-7 Differenzial und evtl. weitere Schäden..

    CX-7 Differenzial und evtl. weitere Schäden..: Hallo zusammen Meine Frau ist letzten Sonntag mit dem CX-7 (ER6 / 2007 / ca. 105.000 KM) und de Rest der Familie in die Schweiz gefahren. Nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden