Mazda2 DE Unfall Unverschuldet, Heckspoiler

Diskutiere Mazda2 DE Unfall Unverschuldet, Heckspoiler im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Community, Ich hatte am 3.6 einen Verkehrsunfall mit meinem Mazda2, mir ist eine Frau mit ihrem SUV in das Heck gefahren, ich stand an...

  1. #1 AliBabah, 16.07.2015
    AliBabah

    AliBabah Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 / 1.5 / Bj.2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Community,

    Ich hatte am 3.6 einen Verkehrsunfall mit meinem Mazda2, mir ist eine Frau mit
    ihrem SUV in das Heck gefahren, ich stand an einer roten Ampel, die Schuldfrage
    war schnell geklärt.

    Schaden: Heckklappe eingedrückt, Heckschürze eingerissen.

    Schon 30min später rufte mich die gegnerische Versicherung an und bot mir eine
    Werkstatt an, welche meinen Schaden instandsetzen soll. Ich checkte kurz die Rezensionen
    in Netz und verneinte dann, ich werde direkt zu Mazda fahren und dort meinen
    Schaden beheben lassen.

    Am 6.6 wurde das Auto von Mazda begutachtet, Bilder gemacht,
    und eine Rechnung an die gegnerische Versicherung geschickt, diese erklärte
    sich einverstanden und gestern am 16.6 habe ich mein Mazda2 in der Mazda
    Werkstatt abgegeben.

    Nun zum Problem:
    Ich habe nachträglich einen original Mazda2 Heckspoiler gekauft,
    diesen Schwarz lackieren lassen und von einer freien Werkstatt mittels Karosseriekleber
    anbringen lassen (nicht verschraubt).
    Der Heckspoiler wird direkt auf die Kofferraumklappe angebracht.

    Ich checkte nochmal die Rechnung, welche Mazda erstellt hat.
    In dieser war der Austausch der Heckklappe gelistet, nicht
    aber ein Austausch des Heckspoilers.

    Ich wies den Karosseriemeister darauf hin, er meinte er versucht den Heckspoiler
    ohne Beschädigung abzubekommen, sagte mir aber, dass er dies nicht machen
    müsste und ihn auch nicht anbringen müsse, da der Spoiler nicht „ab Werk“ am
    Auto dran war.

    Ich soll das Auto morgen abholen, dann werde ich sehen wie es weiter geht....

    Bis dahin meine Frage:
    Muss der Heckspoiler der gegnerischen Versicherung nicht in Rechnung gestellt
    werden?

    Es kann doch nicht sein, dass ich mein Auto ohne Heckspoiler wiederbekomme,
    dann bleiben mir Kosten von ca.400€ (Neubesorgung, Lackierung, Montage), um den
    Wagen in den Zustand von vor dem Unfall
    zu bringen!

    Da ich an dem Unfall unverschuldet bin sehe ich es als Aufgabe der gegnerischen
    Versicherung für diese Kosten aufzukommen, und als Mazdas Aufgabe, diese Kosten
    zu Ermitteln und ihr in Rechnung zu stellen.

    Seht ihr das auch so, oder habe ich einen Denkfehler?

    Mfg Ali
     
  2. #2 Der C.E., 16.07.2015
    Der C.E.

    Der C.E. Guest

    Du hast vollkommen Recht. Es muss jeweils das ersetzt werden, was bei dem Unfall beschädigt wurde. Unabhängig ob dies nun original ist oder nicht. Wenn du höherwertige Teile verbaut hast, musst du ja deren Wert wieder bekommen, bzw. den Zustand wieder hergestellt bekommen. Würde erstmal bei Mazda Druck machen, und die müssen das dann mit der Versicherung klären. Soll nicht dein Problem sein ;)
     
  3. #3 Klaus 52, 16.07.2015
    Klaus 52

    Klaus 52 Stammgast

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 1,8 Benzin 120 PS Kombi. Bauj. 2007
    Probleme könnte es höchstens geben, wenn der Spoiler nicht erlaubt ist, ansonsten nicht.
    MFG. Klaus
     
  4. #4 AliBabah, 16.07.2015
    AliBabah

    AliBabah Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 / 1.5 / Bj.2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Guten Tag,
    Danke für die schnellen Antworten.

    Ich habe vor ein paar Stunden nochmals mit Mazda telefoniert und meine Sicht der Dinge geschildert, nachdem ich mich durch 3 Leute durchtelefoniert habe wurde mir Recht gegeben, man würde sich darum kümmern.
    Ein Rückruf etwas später ergab dann, dass der Spoiler ohne Beschädigung entfernt wurde, er wird jetzt geschliffen, lackiert und an die neue Heckklappe montiert.

    Damit hat sich die Sache, zum Glück, schnell erledigt :)

    Grüße Ali
     
  5. #5 Urumbel, 22.07.2015
    Urumbel

    Urumbel Guest

    Heutzutage hilft eben nur noch Druck....:schlag:
     
Thema: Mazda2 DE Unfall Unverschuldet, Heckspoiler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mazda 2 Heckspoiler

Die Seite wird geladen...

Mazda2 DE Unfall Unverschuldet, Heckspoiler - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DJ) Mazda2 DJ 2016 Scheinwerfer Austausch

    Mazda2 DJ 2016 Scheinwerfer Austausch: Hallo Leute, Endlose Googlesuchen und recherchen haben leider nichts ergeben also frage ich mal hier. Ich wollte bei meinem Mazda2 Kizoku die...
  2. Mazda 2 DE undicht Kofferraum

    Mazda 2 DE undicht Kofferraum: Guten Tag ihr Lieben, folgendes: mein auto war ein See Ich bin ne Weile bei Regen gefahren und dann bemerkte ich Wasser im Fußraum. Zuerst dachte...
  3. Mazda 2 2011 DE Dachreling & Motorhaubenstangenhalterung

    Mazda 2 2011 DE Dachreling & Motorhaubenstangenhalterung: Hällöchen, ich habe mir mein Mazda 2bj. 2011 gekauft. Jedoch habe ich die Motorhaubenstangenhalterung (was für ein Wort) abgebrochen. Finde leider...
  4. Felgen für Mazda 2 DE 2008

    Felgen für Mazda 2 DE 2008: Guten Tag, ich brauche für einen Mazda 2 DE 1.3 MZR 75ps von 2008 4 Felgen und einen Satz Winterreifen. Ich wollte mir Alufelgen besorgen. Meine...
  5. Mazda 2 DE 4 Winterkompletträder

    Mazda 2 DE 4 Winterkompletträder: Winterkompletträder 175/65/R14 - 4 Stück auf Stahlfelge
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden