Mazda Vertragshändler geben Gas mit Autogas

Diskutiere Mazda Vertragshändler geben Gas mit Autogas im Offizielle Mazda-Pressenews Forum im Bereich Pressemeldungen über Mazda Modelle; 11.12.2008 LPG-Betrieb für den neuen Mazda6 Mazda Vertragshändler geben Gas mit Autogas - Neu: Umrüstung des Mazda6 2.0 l MZR-Benziner...

  1. Mazda

    Mazda <b>News</b>

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    11.12.2008

    LPG-Betrieb für den neuen Mazda6

    Mazda Vertragshändler geben Gas mit Autogas

    - Neu: Umrüstung des Mazda6 2.0 l MZR-Benziner durch Mazda Vertragshändler
    - Modifikation des Zylinderkopfes für hohe Lebensdauer erforderlich
    - Preis liegt bei durchschnittlich 2.700 Euro* für Privat- und Flottenkunden


    Für den neuen Mazda6 2.0 l MZR-Benziner bieten zertifizierte Mazda Vertragshändler ab sofort eine Autogas-Nachrüstlösung mit Werksgarantie-Umfang von drei Jahren (maximal 100.000 km) an.

    Der Einbau der von Mazda empfohlenen Autogas-Anlage des renommierten Herstellers TeleflexGFI in die Mazda6 Neuwagen wird ausschließlich von hierfür qualifizierten Mazda Vertragshändlern vor Ort durchgeführt. Der Kunde kauft seinen Mazda6 2.0 l MZR-Benziner (als Stufen-, Fließheck- oder Kombi-Variante mit Schalt- oder Automatikgetriebe) bei seinem lokalen Mazda Vertragshändler. Dieser rüstet das Fahrzeug bei entsprechender Qualifikation entweder selbst um oder vergibt den Auftrag an einen für die Autogas-Umrüstung qualifizierten Mazda Vertragshändler.

    Hersteller-Langzeittests über 100.000 Kilometer haben gezeigt, dass eine nachträgliche Modifikation des Zylinderkopfes – genauer der Auslassventilsitze – für einen dauerhaft störungsfreien Betrieb mit Autogas unabdingbar ist. Diese notwendige Maßnahme ist fester Bestandteil der von Mazda empfohlenen Autogas-Anlage.

    Das Herz der technisch anspruchsvollen sequenziellen Autogas-Anlage ist ein spezielles Steuergerät. Es sorgt dafür, dass der Motor immer mit Benzin gestartet wird und je nach Motortemperatur automatisch und unmerkbar umschaltet. Ein innovatives Motormanagement-System garantiert, dass die strengen Emissionsauflagen der Euro-4-Norm und die Systemanforderungen gemäß der europaweit einheitlichen Regelung ECE R115 erfüllt werden. Der Flüssiggastank (67 Liter bei den Limousinen, 77 Liter beim Kombi) wird in die Reserveradmulde des Fahrzeugs eingebaut, so dass kein Kofferraumvolumen verloren geht.

    Im Hinblick auf die Garantie-Leistungen gibt es keine Einschränkungen für den Kunden. Die Nachrüstung wird durch eine Zusatzgarantie der Car-Garantie Versicherungs AG ergänzt, so dass dem Umfang der werkseitigen dreijährigen Garantie (maximal 100.000 km) entsprochen wird.

    Die Kosten für die komplette Autogas-Anlage mit Einbau und inklusive der Umrüstung des Zylinderkopfes liegen bei durchschnittlich 2.700 Euro * inklusive Mehrwertsteuer.

    Und das Angebot soll weiter ausgebaut werden: Derzeit werden Tests durchgeführt, um auch eine qualitativ hochwertige Autogas-Anlage für den Mazda5 2.0 l MZR anbieten zu können.

    *Abweichender Endpreis möglich aufgrund unterschiedlicher Verrechnungssätze der Mazda Vertragshändler
     

    Anhänge:

  2. tomyum

    tomyum Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    das mit der Modifizierung des Kopfes hatte mir mein Mazdahändler auch schon erzählt.
    Wie es sich bei meinem CX-9 3,7L verhält konnte er mir nicht sagen.
    Könnt Ihr mir hier weiterhelfen?
    Muss dazu sagen dass wir bereits seit 4000km auf Gas fahren.
    Muss ich einen anderen Kopf drauf machen, wenn ja wo bekommen ich den her, was soll der kosten?
    Wäre schön wenn Ihr mir dazu was sagen könntet.
    Ich würde mich auch über Kontaktdaten von Mazda US, Kanada oder den vereinigten Emiraten freuen da es scheinbar äüßerst schwierig ist an Ersatzteile zu kommen. Anfragen über die offiziellen Webseiten führen nicht ans Ziel.:(
     
  3. #3 wirthensohn, 13.07.2009
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Für den 3,7 Liter V6 wirst Du mit an absolute Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keinen gasfesten Zylinderkopf bekommen, da dieser Motor nirgends in Europa angeboten wird. Nirgends, wo man diesen Motor in irgendeinem Auto kaufen kann, spielt Autogas irgendeine Rolle.

    Du kannst ja mal Mazda USA oder Kanada wegen gasfestem Zylinderkopf anfragen. Ich kann mir vorstellen, dass die sich dort kaputtlachen und uns Europäer für bescheuert halten, dass wir unsere Autos hier mit "Camping-Gas" betreiben :D

    Ersatzteile müsste jeder Mazda-Händler bestellen können, zumindest wenn Du einen der wenigen Händler findest, die sich nicht zu dämlich anstellen und von vornherein abwinken: "geht nicht, gibt's nicht, wollen wir nicht". Das zumindest war der Grundtenor auf meine Anfrage beim örtlichen Mazda-Dealer, als ich nach Ersatzteile-Lieferbarkeit für einen potenziellen US-Mazda6 3.0 V6 angefragt hatte, über den ich mal nachgedacht hatte.

    Gruß,
    Christian
     
Thema:

Mazda Vertragshändler geben Gas mit Autogas

Die Seite wird geladen...

Mazda Vertragshändler geben Gas mit Autogas - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 BK 2.0, zu einem MPS

    Mazda 3 BK 2.0, zu einem MPS: Hallo, ich hab mir überlegt meinem Mazda 3 BK 2.0 den Motor auszubauen und mir einen MPS Motor zu, zu legen. Da ist die Frage würde das irgend...
  2. Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?

    Kauf des Mazda 3 MPS 2008 als Erstwagen empfehlenswert?: Ich hätte eine Frage zum Diskutieren, ich werde mir bald meinen Erstwagen kaufen und wahrscheinlich wird das der 2008 Mazda 3 MPS sein. Was...
  3. Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?

    Mazda 3 von Euro3 auf Euro4 ?: Hallo liebe Community, ich bin ganz neu hier und hätte mal folgende Frage. Ich habe einen Mazda 3 Baujahr 2005 1.6 Diesel mit 109 PS. Dieser...
  4. 626 (GF/GW) Explosionzeichnung Achsen Mazda 626

    Explosionzeichnung Achsen Mazda 626: Hallo Suche für mein Mazda 626 GF/GW Hatchback Bj3/2001 2 Liter von beiden Achsen ein Explosionszeichnung. Möchte die Achsen überholen.
  5. Neuer Mazda Besitzer

    Neuer Mazda Besitzer: Hallo, habe einen Mazda der E2000er Serie Kastenwagen wg. Todesfall bekommen. Ist ein SR2, 70KW Benziner Bj99 und nur 25.000km ;-) Vorne 3er Bank...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden