MAZDA Versicherung "Alte Leipziger" kündigt Verträge?

Diskutiere MAZDA Versicherung "Alte Leipziger" kündigt Verträge? im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Was ist da los bei der Alten Leipziger ? Mein Schwager hat die Tage die Versicherungsvertragskündigung seines CX3 von der "Alte Leipziger"...

  1. #1 Skyhessen, 25.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    2.866
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Was ist da los bei der Alten Leipziger ?

    Mein Schwager hat die Tage die Versicherungsvertragskündigung seines CX3 von der "Alte Leipziger" bekommen (im Oktober 2017 gekauft und über Mazda versichert). Er hatte den CX3 nicht finanziert, sonder bar bezahlt, daher wohl auch nur einen 1-Jährigen Vertrag (?) abgeschlossen, der sich automatisch verlängern würde, falls keine der Vertragsparteien eine Kündigung ausspricht. Bei finanzierten oder geleasten Fahrzeugen laufen die Verträge wohl länger (3 Jahre)?

    Hintergrund: die mit involvierte Santander-Bank (Finanzgeber bei Leasing etc.) gibt die Betreuung an eine "One Underwriting Agency GmbH" ** ab. Dadurch ändert sich der Ansprechpartner von "Santander Bank".

    ** http://www.aon.com/germany/ueber-aon/presse/aon-gruendet-eigene-versicherungsagentur/one-unterwriting-agency.jsp

    Teilweise gehen jetzt Kündigungsschreiben von der Versicherungsgesellschaft raus, fristgerecht zum Vertragsjahrende.
    Andererseits (für die Finanzierten/Geleasten Fahrzeuge?) ein Schreiben der Alten Leipziger mit Beitragserhöhungen von 100,- bis zu 170,- €/Jahr, mit Hinweis auf ein Sonderkündigungsrecht.
     
  2. wodik

    wodik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    MX5 NCRC brillantschwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX5 Sportsline G194 magmarot
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Auch beim Leasing hat die Alte Leipziger nach nur einem Jahr gekündigt. Gleichzeitig hat Mazda mit VERTI zu höherem Preis einen neuen Vertrag angeboten. Bin aber wieder zu meiner früheren Versicherung KRAVAG gewechselt.
     
  3. #3 Skyhessen, 01.09.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    2.866
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Stimmt! MAZDA bietet jetzt über VERTI die Versicherungen an. Diese Gesellschaft firmierte früher unter dem Namen "Direct Line", mit dem Sitz in 14513 Teltow.
    https://verti.de/unternehmen/

    Hinweis: Stiftung Warentest hat im Finanztest (Ausgabe 11/2017) für den Tarif Klassik für Kfz Haftpflicht + Vollkasko der Verti Versicherung AG das Beitragsniveau für „40- und 70-jährigen Kunden“ für weit besser als der Durchschnitt bewertet.
     
  4. #4 unRODbar, 08.09.2018
    unRODbar

    unRODbar Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.07.2016
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    M3 (BM) D-150 Skyactiv-Drive Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein Vertrag dort läuft erst seit diesem Jahr (01.01.) und bis auf das Schreiben mit der Änderung des Betreuers zu dieser "One Underwriting Agency" hab ich bisher auch noch nichts von dort gehört. Soweit ich es verstehe ist es doch nur der Ansprechpartner der sich ändert, der Vertrag läuft weiter über die Alte Leipziger.

    Auf der Mazda Seite ist bisher auch noch alles beim alten:
    https://www.mazda.de/angebote/versicherung/

    Ich hab mal interessehalber bei Verti den Tarifrechner ausgefüllt und komme mit meinen Daten beim günstigsten Paket auf 873,60€ raus, knapp 200€ mehr als im aktuellen Mazda-Tarif bei der Alte Leipziger. Aber da stehen auch mal eben schlappe 1000€ SB in VK und TK bei Verti gegen 500/150 bei der AL
     
  5. #5 Skyhessen, 08.09.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    2.866
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Scheinbar bemerkte die "Alte Leipziger" jetzt, dass der günstige "Einsteigertarif" für Mazda-Neuwagen auf Dauer so nicht haltbar ist und hat sich wohl deswegen von Mazda losgesagt? Mich hat es eh gewundert, dass dort ein Preis angeboten wurde, den ich mit 22% Beitragssatz (SF 35) gerade mal um 80€ mit meiner Versicherung unterschreiten kann (bei VK500/TK150 + Wenigkilometer-Rabatt)

    Und mein Schwager hat definitiv eine Vertragskündigung von der A-Leipziger bekommen ...
     
  6. #6 longdongjohn, 11.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2018
    longdongjohn

    longdongjohn Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    8
    Mich hat es auch richtig heftig erwischt und zwar gleich so, dass ich jetzt über Stilllegung meines Fahrzeugs nachdenken werde :sad:

    Ich hatte 2016 einen Haftpflichtschaden und bin von SF7 auf SF3 abgerutscht. Dumm gelaufen aber so etwas passiert halt. Im gleichen Jahr habe ich mich dann auch für einen Mazda 3 als Leasing entschieden und zwar vor allem deshalb, weil der Verkäufer mir gleich noch eine Versicherung der Alten Leipziger mit angeboten hatte, welche nicht auf die SF Klassen schaut sondern nach KW Leistung des Fahrzeugs versichert. Somit habe ich vierteljährlich nur etwas um die 170 Euro zahlen müssen also etwa 680 Euro im Jahr.

    Nun flattert mir das Kündigungsschreiben der Alten Leipziger ins Haus und diese neue Agentur (ONE UNDERWRITING) bietet mir eine Vollkasko an für 2000 EURO PRO JAHR !!!!!! Mehr als das 3x fache! Das Fahrzeug kann ich mir unter diesen Umständen faktisch nicht mehr leisten!

    Und dann kommt noch ein Hammer. Ich bin laut der alten Leipziger bei SF Klasse 2 in der Haftpflicht, ich hab quasi bei denen bei 0 angefangen 2016 obwohl ich da auf SF Klasse 3 stand. Laut Auskunft meiner alten Versicherung haben die aber nie die Klassen nachgefragt. Die haben bei mir nach Abschluss den Vertrags auf Basis der KW Leistung einfach im Hintergrund mit SF-Klasse 0 bei Haftpflicht wieder angefangen.

    Aktuell stehe ich jetzt mit Haftpflicht 2 und Kasko 1/2 da obwohl ich zumindest in der Haftpflicht SF 5 haben müsste, da ich es keinen weiteren Schaden mehr gab seit 2016.

    Es ist absolut abartig. Ich habe schon so viele Angebote durch jetzt und alle bewegen sich bei 2000 Euro und mehr. Ich könnte echt nur noch schreiend weg laufen.
     
  7. #7 Skyhessen, 11.09.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    2.866
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    @longdongjohn
    Verstehe ich nicht ... bei der AL bleibend solltest Du aktuell für den M3 bei SF2 nicht mehr als 1050€/a zahlen? Selbst mit SF0 verlangen die aktuell 1533€. Dass es für das kommende Jahr wiederum etwas teuerer werden könnte, ist nicht auszuschließen. Aber scheinbar haben die ihre Kalkulationen komplett über den Haufen geworfen.

    Alte Leipziger/mazda-versicherungs-tarife-seit-januar-2018.pdf
     

    Anhänge:

  8. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Was bringt ihm das, wenn ihm die AL gekündigt hat?
     
  9. #9 longdongjohn, 12.09.2018
    longdongjohn

    longdongjohn Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    8
    Die Alte Leipziger hat sich aus der Kooperation mit Mazda zurückgezogen! Diese Dokumente auf der Mazda Homepage sind ungültig, das gibt es so nicht mehr. Die ganze Mazda Versicherung der Alte Leipziger gibt es nicht mehr. Das läuft jetzt alles über die VERTI.
     
  10. #10 Skyhessen, 12.09.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    2.866
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    @Ricer
    Die AL wird sicherlich auch noch den M3 versichern, allerdings nicht mehr zu den mit MAZDA ausgehandelten Konditionen, zumal dort die Santander-Bank als Partner (Leasing, Finanzierung) mit an Bord war und auch sicherlich noch einen Teil der "gesponserten Versicherungs-Konditionen" mitfinanziert hat. Dass die jetzt diese Verträge im Konstrukt "Mazda-SantanderBank-AL" aufkündigen müssen, ist nur die Folge des Ende dieser Kooperation (bzw. der Kunde wird an den neuen Vertragspartner VERTI verwiesen).

    @longdongjohn
    Die Konditionen beim Mazda-Händler waren ja noch weitaus günstiger, als in der von mir verlinkten AL-Tabelle aufgeführten Preise.
    Dies dürfte also die gültige "Normal-Preisliste" (Stand 1/2018 ) der AL sein, zu denen jeder versichern konnte. Ob die Preise jetzt noch gültigkeit haben, müsste man direkt bei der AL erfragen bzw. mal ausrechnen. Allerdings war die AL bei meinem letzten Versicherungs-Check Ende 2016 preislich unter "ferner liefen" (nafiauto.de). Dort waren Allsecur, Hannoversche, HUK24 und DEVK als preisgünstigste Anbieter für den BM/BN gelistet.
     
  11. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Wenn sie das gewollt hätten, hätten sie das Instrument der Beitragserhöhung genutzt, wie sie es bei anderen Kunden getan haben.
     
  12. #12 Skyhessen, 12.09.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    2.866
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    @Ricer
    Vielleicht darf die AL den Kunden direkt kein eigenes Angebot unterbreiten (wegen Wettbewerbsverbot o.ä.). D.h. für die also den Vertrag kündigen und/oder an die neue Kooperation weiterleiten. Unabhängig davon kann man sich aber freiwillig wieder bei der AL versichern, denn man muss ja das Angebot von Verti nicht in Anspruch nehmen. Kannst ja mal für dich nachrechnen:
    https://alte-leipziger.de/tarifrechner/pkw/
     
  13. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Da hast du wohl was falsch verstanden. Ich rede davon, dass die AL den Kunden der Kooperation mit Mazda teilweise auch eine Beitragserhöhung ausgesprochen hat. Ich bin so ein Kunde. Ich behalte meinen Vertrag mit der AL, zahle nur einen höheren, aber für mich akzeptablen, Beitrag.
    Das hätten die ja theoretisch auch bei longdongjohn so machen können.

    Verti ist der Partner mit dem Mazda neue Versicherungen anbietet.
    Alte Verträge, die nicht gekündigt werden, laufen über die AL weiter.

    One Underwriting ist praktisch nur das Callcenter, was vorher Mazdas Hausbank übernommen hat.
     
  14. #14 longdongjohn, 13.09.2018
    longdongjohn

    longdongjohn Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    8
    Ich habe endlich mal jemanden bei der Alten Leipziger erreicht, der Klartext mit mir gesprochen hat.

    Die Damen sagte mir ganz offen, diese MAZDA Versicherung hätte sich in überhaupt keinster Weise gerechnet und daher wird jetzt nach und nach alles gekündigt und auch die PDF auf der MAZDA Seite sollen so schnell wie möglich verschwinden.
     
  15. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Gibt es denn irgendwelche Informationen zu den Preisen von Verti? Meinen aktuellen Mazda 3 hab ich noch bei der Kravag versichert, für den neuen 6er habe ich dort bzw. über BDH mal angefragt weil mir das Autohaus noch keine Zahlen nennen konnte. Da war das Angebot halbwegs OK.
     
  16. #16 Skyhessen, 16.09.2018
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    2.866
    Zustimmungen:
    299
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
  17. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Naja das ist ja das was es für den freien Markt gibt. Die bisherigen Angebote von Mazda waren auch immer billiger als die direkten Vergleiche bei der selben Versicherung.
     
  18. Erbirn

    Erbirn Stammgast

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Nakama Intense Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    ....abwarten kann aber schnell zum Problem werden, wenn die Versicherung Dir kündigt, hast Du erhebliche Probleme überhqaupt eine Neuversicherung zu bekommen. Viele Anbieter winken da gleich ab.... und die anderen schlagen nen dicken Risikoaufschlag auf.
     
  19. #19 2000tribute, 17.09.2018
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    337
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 92TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 143TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...wenn du eine Tendenz zur Schadenhäufigkeit hast, ist das sicherlich richtig - aber in dem Fall mit dem Rückzug der "Alten Leipziger" als "Mazda-Vertragspartner" - warum sollte es da schwer sein,
    eine neue Versicherung zu finden ?:rolleyes:
     
  20. #20 NeuerDreier, 17.09.2018
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.175
    Zustimmungen:
    170
    Auto:
    CX-5 Sportsline 160 PS AWD Obsidiangrau-Met. 12/15
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    1978 habe ich mein erstes Auto bei der Provinzial versichert. Habe mich nie für Versicherungswechsel entschieden, auch wenn andere Versicherungen - meist Direktversicherungen - zum Teil billiger/kostengünstiger sind. Habe meine Ansprechpartner im Ort und in den ganzen Jahren nicht einmal Probleme mit der Versicherung gehabt. Alle Schäden wurden binnen kürzester Zeit unbürokratisch beglichen. Ich hatte kein einziges Mal Probleme wegen eines Ersatzwagen geschweige denn einer gekürzten Rechnung. Ich kenne eure Versicherungsprobleme einfach nicht.
     
Thema: MAZDA Versicherung "Alte Leipziger" kündigt Verträge?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alte leipziger mazda

    ,
  2. kündigung vericherung mazda alte leipziger

    ,
  3. alte leipziger kündigt mazda

    ,
  4. alte leibziger versicherung mazda,
  5. mazda alte leipziger kündigung,
  6. alte leipziger-Mazda,
  7. alte leipziger kündigt kfz verträge nach schaden,
  8. mazda versicherung bdh kravag,
  9. alte leipziger kündigt autoversicherung,
  10. mazda versicherung verti,
  11. mazda kfz versicherung gekündigt bekommen,
  12. alter leipziger kfz Versicherung Mazda,
  13. alte Leipziger Rahmebertrag KFZ Mazda,
  14. mazda autoversicherung alte leipziger,
  15. one underwriting agency gmbh,
  16. mazda versicherung kündigt,
  17. alte leipziger kfz versicherung mazda kooperation,
  18. mazda alte leipziger,
  19. mazda kfz versicherung,
  20. alte leipziger erfahrungen kfz,
  21. mazda forum autoversicherung kündigt mich unverschuldet,
  22. mazda verti ,
  23. Alte Leibziger kündigt Mazda Versicherung auf,
  24. kündigung alte leipziger mazda#,
  25. mazda kunden alte leipziger gekündigte
Die Seite wird geladen...

MAZDA Versicherung "Alte Leipziger" kündigt Verträge? - Ähnliche Themen

  1. Navi für Mazda 3 2014

    Navi für Mazda 3 2014: Hallo Leute. Hab mir gerade oben genannten Mazda gekauft. Laut Verkäufer bräuchte ich nur eine Karte fürs Navi reingeben und los gehts. Jetzt hab...
  2. Mazda 6 Sportkombi GH 1.8MZR

    Mazda 6 Sportkombi GH 1.8MZR: moin hab ne frage bezüglich meines Mazdas. hätte für meinen Kombi sehr gerne die Heckleuchten der GTA Ausstattung, also die weißen. wo kann man...
  3. Mazda 6 Facelift Crash Test

    Mazda 6 Facelift Crash Test: Hier mal ein schönes Video vom Crash Test des neuen Mazda 6. Sehr eindrucksvoll. Schaut für mich auch recht sicher aus das Fahrzeug. [MEDIA]
  4. Abdeckung für Abschlepphaken [Mazda 3 BM]

    Abdeckung für Abschlepphaken [Mazda 3 BM]: Hey, ich suche eine neuwertige (unbeschädigte) Abschlepphaken-Abdeckung für die Front des Mazda 3 BM. Gemeint ist diese kleine Abdeckung die...
  5. Mazda 626 2,5 V6 Bj 1992

    Mazda 626 2,5 V6 Bj 1992: Hallo Auto Freunde Ich bin verzweifelt auf der Suche nach einen Airbag Steuergerät für das oben genante Fahrzeug. Der Wagen ist in sehr gutem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden