Mazda stoppt Produktion??

Diskutiere Mazda stoppt Produktion?? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hi, mir wurde grad in einem anderem Forum geschrieben dass Mazda die Produktion in Japan gestoppt hat,bin total geschockt,da ich meinen 3er etwa...

  1. #1 oli6912, 29.10.2008
    oli6912

    oli6912 Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M6 GJ Kombi 2.5 SKYACTIV-G 192 sportsline 2017er
    Hi,
    mir wurde grad in einem anderem Forum geschrieben dass Mazda die Produktion in Japan gestoppt hat,bin total geschockt,da ich meinen 3er etwa ende November bekommen sollte.Der Verfasser hat auch einen 3er bestellt und sollte ihn auch so am -Nov-Dez. bekommen hat jedoch von seinem Händler die Nachricht erhalten und soll bis Feb.-Mrz. warten.Das wäre mir schon fast zu lange:(Hat jemand auch so was gehört oder weiß bescheid:?:
     
  2. #2 jürgen fd, 29.10.2008
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    und aus welchem grund :?:
     
  3. #3 astra_driver, 29.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.10.2008
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Weltweite Finanzkriese :!:
     
  4. #4 Buddhabrot, 29.10.2008
    Buddhabrot

    Buddhabrot Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Google sagt mir dazu nix.

    Is diese Person vertrauenswürdig? Kann mir vorstellen, dass er in nem Engpass gelandet ist, aber ein kompletter Produktionsstopp?

    Ich glaube es werden keine Bestellungen für den "alten" M3 angenommen, aber mehr auch nicht.
     
  5. #5 jürgen fd, 29.10.2008
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    aha...

    aufgrund der weltweiten finanzkrise erklärt sich also mazda mit den sinkenden absatzzahlen aller hersteller solidarisch und will selbst bereits verkaufte autos nicht mehr liefern :?
    sehr nobel...

    komische welt 8)
     
  6. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    genau das wird es sein :D
     
  7. #7 oli6912, 29.10.2008
    oli6912

    oli6912 Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M6 GJ Kombi 2.5 SKYACTIV-G 192 sportsline 2017er
    Vielleicht au nur ein Panikmacher ,Keine Ahnung.Glaub auch net dass schon bestellte Fahrzeuge nicht mehr ausgeliefert werden.Lt.Mazda Homepage keine Meldung und Google liefert auch keine infos naja mal abwarten ruf mal nächste Woche mein Händler an.
     
  8. #8 oli6912, 29.10.2008
    oli6912

    oli6912 Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M6 GJ Kombi 2.5 SKYACTIV-G 192 sportsline 2017er
  9. DanieL

    DanieL Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 Active+
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NC
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,


    wird sicherlich nur ein Gerücht sein:!:

    Es werden die Fahrzeuge ganz normal ausgeliefert!
    Es können nur keine alten 3er mehr bestellt werden!

    Die Fahrzeuge die bis jetzt bestellt wurden, werden auch ganz
    normal ausgeliefert. ;)

    MfG DanieL
     
  10. #10 future74, 29.10.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich komme gerade von einer Mazdaschulung und die von Mazda wissen nichts das die Produktion in Japan gestoppt wurde/wird.

    Also keine Sorge, Mazda wird es in Zukunft auch geben:-)

    Grüsse Peter
     
  11. #11 oli6912, 29.10.2008
    oli6912

    oli6912 Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M6 GJ Kombi 2.5 SKYACTIV-G 192 sportsline 2017er
    Gute Nachrichten :p da wollt sich einer wohl ein Spass machen , vielen Dank
     
  12. #12 Markus P., 29.10.2008
    Markus P.

    Markus P. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wäre fadenscheinig. Wenn Order da sind, werden diese sicherlich auch ausgeliefert. Es geht ja nur bei den Marken, die zu viel auf Halde haben das ein Stopp sinnvoll ist.

    Was eher sein kann ist das der neue 3er etwas später kommen könnte, da die Forecast-Finanzierung sich aktuell wegen der Finanzkrise anders darstellt.

    Markus
     
  13. #13 Markus P., 29.10.2008
    Markus P.

    Markus P. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    oder nicht von einem offiziellen Mazda Partner und der Vermittler muss sich einen neuen Graumarktspartner aussuchen.

    Markus
     
  14. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja, Motortalk ist doch eh irgendwie die Bildzeitung der Auto-Foren, oder? Wahrscheinlich wollte der Händler des betreffenden Users nur nen Witz machen oder so.

    Wäre ja Blödsinn, ne Produdktion zu stoppen, wenn Aufträge da sind! :?
     
  15. #15 Markus P., 30.10.2008
    Markus P.

    Markus P. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    so lässt sich das nicht pauschalisieren. Es gäbe schön Gründe:

    a) Zuliefererabhängigkeit (und wenn diese Produktionsstopp machen oder haben ist es ein Problem)

    b) Finanzierung des Forecasts nicht abgesichert.

    Markus
     
  16. #16 jürgen fd, 30.10.2008
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Gründe klingen ja wirklich schön...

    Aber mal im Ernst:

    Keine Zulieferfirma wird bestehende Lieferverträge nicht einhalten, es sei denn die Firma gibt es nicht mehr.
    Und dass sich ein Konzern wie Mazda von Lieferanten abhängig macht deren Lieferperformance nicht konstant ist kann man beruhigt ausschliessen.

    Und der zweite Grund ist nochmal viel unwahrscheinlicher.
    Wenn bei einer Firma die Finanzierung des Forecasts für bereits bestellte Lieferungen (1000 Punkte-Frage: ist dass denn eigentlich noch Forecast ;)) nicht mehr abgesichert ist würde es mit dieser schon sehr im Argen stehen.
     
  17. #17 Markus P., 30.10.2008
    Markus P.

    Markus P. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jürgen,

    der zweite Grund wäre nur unwahrscheinlich, wenn du per Vorkasse zahlen würdest und dann von Produktion/Frachtzeit etc. auf dein Produkt warten müsstest. Die Ware wird ja vom Einkauf der Vorprodukte bis zu seiner Auslieferung vorfinanziert!

    Oder woher meinst du kommt das Geld für die Produktion?
    Verbindliche Bestellungen sind immer Teil eines Forecasts.

    Und ob die Zulieferfirma nicht liefert, ist eine Kostenfrage: Was kostet mehr. Eventuell Regressforderungen zu zahlen oder täglich mit Minus produzieren weil von 10 Abnehmern 8 aktuell alles storniert/verschoben haben?

    Markus
     
  18. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Selbst wenn es so ist, warum die Aufregung? Diejenigen, die einen Mercedes, Opel oder BMW geordert haben, müssen auch warten, bis die Bänder wieder anlaufen. Es trifft also alle. Und mit einem guten Disponenten sollte sich eine Alternativlösung finden lassen. Es dürften auch bei Mazda noch reichlich Wagen auf Halde stehen. Ein paar Extras mehr als Zugabe und schon sieht die Welt wieder ganz anders aus.

    CU
    Jonni
     
  19. #19 jürgen fd, 30.10.2008
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Was ich damit sagen wollte ist dass beide Gründe einfach unwahrscheinlich sind.

    Da Mazda ja nicht jeden einzelnen 3er auf Bestellung fertigt sind Forecast-Probleme nahezu ausgeschlossen.
    Denn wenn bestellte Wagen (angeblich) nicht mehr geliefert werden können müssten die Bänder schon länger stehen und somit die Forecast-Probleme mittlerweile sicher alle Baureihen betreffen.

    Und die Abhängigkeit von einem Lieferanten ist auch sehr unwahrscheinlich. Selbst in einem Mittelständischen Unternehmen machen wir uns nicht von einem Zulieferer abhängig, sondern haben immer zumindest 2 Alternativen in der Hinterhand.
    Man darf somit davon ausgehen dass ein Konzern wie Mazda sich noch viel weniger abhängig macht…

    Nur meine Gedanken zu den kursierenden Gerüchten ;-)
     
  20. #20 Matze316, 30.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.10.2008
    Matze316

    Matze316 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 2.2. CTDI Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    Da muß ich jetzt aber mal meinen Senf dazugeben. Was ist das denn für ne Aussage? Nur weils bei Motortalk ein Forum für alle Marken und anderes wichtiges rund um die Vierrädrigen Freunde gibt und weil sich dort wie auch hier viele Spinner rumtreiben die keine Ahnung haben und / oder unwissende die für sich wichtige Fragen stellen gleich an den Pranger stellen....
     
Thema: Mazda stoppt Produktion??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stoppen Mazda 323

Die Seite wird geladen...

Mazda stoppt Produktion?? - Ähnliche Themen

  1. Mazda5 (CR) Mazda 5 CR 143 PS springt nach Einspritzdüsenwechsel nicht an!! Mazda-Werkstatt weis nicht weiter!

    Mazda 5 CR 143 PS springt nach Einspritzdüsenwechsel nicht an!! Mazda-Werkstatt weis nicht weiter!: HILLLFFEEEEE Hallo Liebe Mazda Freunde, Diesel Modell CR 143 PS Bj 2008 das Auto steht noch immer in der Werksatt. Bis jetzt haben die die...
  2. Mazda3 (BM) Mazda 3 original Tieferlegung und Zubehörfelgen

    Mazda 3 original Tieferlegung und Zubehörfelgen: Hallo, war heute beim TÜV und habe keine Bescheinigung bekommen (einmal wegen Bremsen und einmal wegen Rädern / Tieferlegung). Daher jetzt meine...
  3. Mazda3 (BM) Mazda 3 Tankvolumen

    Mazda 3 Tankvolumen: Hallo lieber Forennutzer, ich komme mal direkt zur Sache. Ich habe einen Mazda 3 G-165 Bj. 2017 der lt. Fahrzeugschein und Wikipedia ein...
  4. Umrüstung Mazda 3 EZ 06.14. auf LED

    Umrüstung Mazda 3 EZ 06.14. auf LED: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und dies ist mein erster Beitrag. Da ich sehr viel im Dunkeln unterwegs bin, überlege ich, Abblend-,...
  5. KeyShell in Magmarot für Mazda3 und Mazda CX-30!

    KeyShell in Magmarot für Mazda3 und Mazda CX-30!: Ich biete hier einen originalen Selective KeyShell aus Japan in der Farbe Magmarot an. Der Artikel ist völlig neu und unbenutzt. Passend für die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden