Mazda Skyactiv II Motoren News

Diskutiere Mazda Skyactiv II Motoren News im Pressemeldungen über Mazda Modelle Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Ich bin gespannt. Definitiv wird mein nächster, da demnächst ein neues Fahrzeug ansteht (auch wenn es noch 1-2 Jahre dauert) ein Mazda....

  1. #1 TFrickel, 05.08.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.09.2017
    TFrickel

    TFrickel Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
  2. #2 Wetterfrosch, 05.08.2017
    Wetterfrosch

    Wetterfrosch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    38
    Auto:
    M3 BP G122 Selection Magmarot i-Activsense Bose
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, das klingt alles sehr gut. Es wird sich zeigen müssen, wie ausgereift die Technologie bei der Markteinführung wirklich ist.
    Ich freue mich auf den neuen Motor, bin mir aber noch nicht sicher, ob ich mich trauen soll, gleich den "ersten" HCCI Motor zu kaufen...

    LG
     
  3. #3 TFrickel, 05.08.2017
    TFrickel

    TFrickel Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ich glaube die wissen was Sie tun. Mehr als momentan andere Hersteller. Das kann sich aus Imagegründen kein Hersteller leisten. Gerade die "Asiaten" würden ihr Gesicht verlieren, und das ist das allerletzte bei deinen. Ist ja schon erstaunlich das die eine eigene Motorenentwicklung haben. Wer von den ansässigen hat das den noch. Das wird alles nur zugekauft. Ja ich weiss, beim Skyactiv 1 gabst beim Diesel das Problem der Ölverdűnnung. Wurde aber auch abgestellt. Ich traue den viel viel mehr zu als mom allen anderen. Und auch die Sachen mit Rost. Komisch alle die ich Frage haben keine Probleme damit. Hier in der Strasse stehen zwei Mazda 6 , ein Mazda 2 und drei Mazda 3. Alle älter. Da ist nichts mit Rost, oder grösseren Reparaturen bis jetzt gewesen. Berichte im Netz über solche Sachen stehe ich persönlich sehr kritisch gegenüber. Die Berichterstattung in den öff. Medien wird meiner Meinung die letzten 5 Jahre zunehmend immer fragwürdiger. My 2 Cents. Und ich habe schon via Akustikkoppler Daten über die Leitung geschickt.
     
  4. #4 NeuerDreier, 09.08.2017
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    234
    Auto:
    CX-5 Sportsline 160 PS AWD Obsidiangrau-Met. 12/15
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  5. #5 Bärenmarke, 10.08.2017
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    41
    Dann hoffe ich mal die taugen was, dann gibt es 2019 einen neuen 3er oder 6er :)
    Bin schonmal sehr auf die IAA gespannt, ob sie da mit ein paar neuen Infos rausrücken oder sogar einen Motor präsentieren :)
     
  6. #6 McLovin, 10.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2017
    McLovin

    McLovin Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    25
    Hey, ein Bild vom Virtuellen Motor sieht man im Netz ja schon. Das wurde auf der Pressekonferenz gezeigt, wo der neue Skyactiv-X vorgestellt wurde.
    Auch diese Aussage lässt hoffen das nicht so ein kleiner 1Liter Hubraum Motor kommt.

    Wenn man denn G165 im 3er nimmt. Sieht es so aus das der D150 mit seine 4,1 Liter Diesel mehr verbrauchen wird als der neue Skyactiv-X Motor.

    Gruß Toby
     
  7. #7 mind_explorer, 11.08.2017
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    52
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    'n Abend

    die Einführung vom HCCI Motor ist aus meiner Sicht nur ein weiterer Schritt in der Strategie: bereits die erste Skyactiv Generation verfügt über 14:1 Kompression und hat m.E. den Zwischenschritt zum HCCI Motor darstellen sollen. Besonders interessant finde ich die Kompressor-Sache, bin sehr gespannt... Mit einem reellen Verbrauch von ~5.5L/100km und etwas mehr Drehmoment eine sehr gute alternative zum Diesel

    Grüsse
     
  8. #8 McLovin, 13.08.2017
    McLovin

    McLovin Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    25
    Klar die aktuelle Skyactiv Reihe trägt sehr viel bei. Gerade wenn man sich mal den Kolben beim Benziner ansieht.
    Der Kompressor wird aber nicht sehr groß ausfallen, wenn ich mir die aktuellen Bilder ansehe. Er wird mehr dafür gebraucht um ein kleinen druck auf zubauen beim einlassen. Der sollte auch in Richtung elektrisch angetrieben sein. Das würde vielleicht auch erklären warum nur der G165 beim 3er e-loop hat. Holen für diesen Antrieb daher da die benötigte Energie statt permanent von der Lichtmaschine. Viel mehr wird die hohe Verdichtung von 18:1 oder auch mehr eine Rolle spielen.
     
  9. #9 Skyhessen, 13.08.2017
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Bei Heise wird ein wenig mehr zu den techn. Details beschrieben:
    Mazda baut ab 2019 Benziner mit Kompressionszündung

    Ein gutes Beispiel für die Früchte der HCCI-Forschung ist bereits heute der Skyactiv-D. Anders als alle Motoren des Wettbewerbs kommen Mazdas Dieselmotoren dank eines deutlich „homogenisierten“ Diesel-Brennverfahrens bis heute teils ohne die in der Produktion teuren SCR-Katalysatoren aus: Mazda CX-5 und Mazda 6 laufen in Europa und fast überall anderswo ohne Speicher- und SCR-Kat. Die Werte eines Mazda 6 Kombi Skyactiv-D 150 i-ELOOP Exclusive-Line überzeugen 2015 sogar im strengen ADAC Ecotest: „Die Schadstoffanteile im Abgas sind gering, keine der Schadstoffgruppen zeigt sich besonders auffällig. Der Japaner kann somit 46 von 50 möglichen Punkten bei den Schadstoffen erreichen. Zusammen mit den CO2-Punkten ergibt dies 86 Punkte und damit vier von fünf Sternen im ADAC EcoTest“. Noch ist eine teure Abgasnachbehandlung nur für den strengen US-Markt nötig, für den Konzern ein großer Vorteil bei den Produktionskosten – sprich, Nettorendite.
    Die neuen Skyactiv-X-Motoren will Mazda zunächst parallel zu den Skyactiv-D und -G - Motoren einführen. Als erstes Fahrzeug mit dem neuen Motor soll Ende 2018 der Mazda 3 (alias "Axela") ausgestattet werden.
     
  10. #10 M6Schrauber, 07.09.2017
    M6Schrauber

    M6Schrauber Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    91
    Auto:
    Mazda6 2018, Sports-Line 194 PS
    Fahrbericht: Mazda 3 mit Homogen-Benziner

    Das klingt vielversprechend.
    Das man die 190 PS im Test nicht so richtig gemerkt hat, wird wohl auch mit dem Vorserienstatus zu tun haben. Bis zur Markteinführung dürfte da noch einiges an Feinarbeit kommen.
     
    nyarla23 gefällt das.
  11. #11 TFrickel, 10.09.2017
    TFrickel

    TFrickel Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    es gibt News. Einfach in google Skyactiv x eingeben. Auto motor sport etc etc.

    Gruss Thorsten
     
  12. #12 implied, 12.09.2017
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    100
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    "Um die 6 Liter auf der Testrunde"
    .....
    Bei sparsamer Fahrweise (mit leider zu viel Kurzstrecke bisher) komme ich im Mittel auf 6,4l
    Der Wert wird über die Laufzeit aber bestimmt noch um 0,2l oder hoffentlich mehr, besser.
    Tja, das überzeugt mich noch nicht wirklich.
    Um 5l wären jetzt wenigstens schon mal brauchbar gewesen, zumal mein BN ja eigentlich auch schon mit 5,1l Verbrauch angegeben ist - bei gerade mal 20 Nm weniger .....
    Mal sehen, wie sich das weiter bis 2019 entwickelt.
     
  13. #13 McLovin, 12.09.2017
    McLovin

    McLovin Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    25
    Wenn deiner mit 5,1 angegeben ist. Hat dieser aber auch nur 120 PS statt die ca. 190 PS im Test. Und 70 PS kommen nicht einfach so da her. Da sind die 20 Nm weniger relevant. Es wird bestimmt noch ein kleineren Motor geben. Und Testfahrten sollte man bei verbrauch nicht so stark bewerten. Man gibt da schon ganz anders Gas ;)
     
  14. Ritti

    Ritti Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Sportsline SKYACTIV-G 192 AT
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Sportsline SKYACTIVE-G 120
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    was mach von dem Skyactiv X ließt klingt gut. aber im neuen 6er wäre das besser
     
  15. #15 implied, 12.09.2017
    implied

    implied Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    100
    Auto:
    Mazda 3 BN G-120 Sportsline
    Ich glaube das max. Drehmoment bei meinem liegt bei 4000 U/min an, bei dem Skyactive X soll es bei 4500 anliegen. Am meisten spart man aber eben Sprit, wenn man die Drehmomentkurve richtig nutzt - denn höhere Drehzahl = mehr Verbrauch.
    Da es nur 20 Nm mehr sind, die erst 500 U/min später anliegen ist das wohl mal eher ein Gleichstand zwischen den Motoren, was den Verbrauch angeht.
    Klar, mehr PS bedeutet eben mehr Höchstgeschwindigkeit, aber auch dafür braucht man Drehzahlen, da die maximale Leistung bei den meisten Motoren erst ca. 2000 U/min. später anliegt.
    Somit kommt der geringere Spritverbrauch wohl also in erster Linie durch das gegenüber dem aktuellen Motor magerere Gemisch und die höhere Verdichtung.

    Und genau wegen des o.g. Effektes verbraucht der aktuelle 120PS nun mal weniger als der 165PS (nach NEFZ), weil beide das gleiche Drehmoment haben (ok, eine andere Getriebeabstimmung spielt da bestimmt auch noch mit rein).

    Dafür dass der Skyactive X über eine Art Kompressor verfügt (nennt sich Air Assist Mechanism), eine so hohe Verdichtung und eine angesagt gute Verbrennungseffizienz hat ... viel Entwicklungsaufwand betrieben wurde, empfinde ich die angesagten 230Nm für einen 190PS-Motor dann eher als zu gering.
    Und übrigens: 20-30% mehr Drehmoment gegenüber den aktuellen Skyaktive-Motoren waren angekündigt, das wären 252 bis 273Nm, so bleiben nicht mal ganz 10% übrig.

    Aber ok, ich bin da kein Spezialist, mache mir nur mal so Gedanken darum. Denn 20-30% weniger Spritverbrauch wären ja wirklich nicht verkehrt, dann wäre der Normverbrauch endlich so hoch bzw. niedrig, wie bei meinem aktuellen in der Broschüre angegeben ist ;-)
     
    ClausB gefällt das.
  16. #16 McLovin, 12.09.2017
    McLovin

    McLovin Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    25
    Mann müsste wissen ob Mazda ein neues Getriebe schon am Skyactiv-X Motor dran haben. Weil das Benziner Getriebe ist nur für 250 Nm ausgelegt. Kann ja auch gut sein das die ersten Test Motoren noch gedrosselt sind in diesem Punkt. Und fraglich ist was Mazda an richtigen information Preis geben.

    VW birgt auch eine 1,5 Maschine die hochverdicht mit ein Turbo ist. Diese soll aber nur mit 150 PS kommen und soll genauso wie der Mazda Verbrauchen. Dann sind mir aber die 190 PS lieber.
     
Thema: Mazda Skyactiv II Motoren News
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sky active motoren

    ,
  2. was ist sky aktiv von mazda

    ,
  3. mazda motoren

    ,
  4. mazda motore,
  5. skyactive ii,
  6. mazda skyactiv ii
Die Seite wird geladen...

Mazda Skyactiv II Motoren News - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Farbcode Mazda 3 2014

    Farbcode Mazda 3 2014: Hallo ihr lieben, leider steht im Auto kein Farbcode und im Fahrzeugschein steht lediglich "grau" mit Code 7. Kann mir da einer weiterhelfen?...
  2. Mazda 6 ging aus und startet nicht mehr

    Mazda 6 ging aus und startet nicht mehr: Mazda 6 GY (Bj2003), 2L Diesel 100kW/136PS Guten Tag, ich bin mit meinem lieb gewonnenen Mazda 6 nach Italien in die Ferien gefahren. Habe vorab...
  3. Ummantelung - Lenkrad (Mazda 3-2018)

    Ummantelung - Lenkrad (Mazda 3-2018): Hi......kann mir bitte jemand folgendes erklären......ich besitze seit ein paar Wochen eine Mazda 3 -2018..... erst heute habe ich bemerkt...
  4. Mazda 5 Audio-Ausbau

    Mazda 5 Audio-Ausbau: Servus meine lieben, ich habe vor kurzem einen Mazda 5 erworben (CR \ BJ: 2010, Modell Active) und nach der großen Reinigungs- und...
  5. Mazda6 (GJ) Mazda 6 Türen gesucht

    Mazda 6 Türen gesucht: Hallo an alle:winke: Ich bin neu hier. Heiße Jenny und hab mein geliebtes Auto Mazda 6 Limusine. Hab da eine Frage: Wo könnte ich neuen bzw....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden