Premacy (CP) Mazda Premacy macht mir Sorgen :( :( :( Wer weiss rat ??

Diskutiere Mazda Premacy macht mir Sorgen :( :( :( Wer weiss rat ?? im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo ihr Lieben, bin neu hier dachte ich melde mich an da ich gar nicht mehr weiter weiss was ich noch tun soll :( Zunächst einmal ich habe...

  1. #1 sarahyou, 16.04.2012
    sarahyou

    sarahyou Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo ihr Lieben, bin neu hier dachte ich melde mich an da ich gar nicht mehr weiter weiss was ich noch tun soll :(

    Zunächst einmal ich habe einen ---Mazda Premacy BJ 2000 Benziner---

    Habe das Auto ca 1 Jahr soweit hatte ich nie Probleme vor ein paar Monaten war ich allerdings zum einkaufen gefahren alles ganz normal
    als ich wieder ins Auto stieg wollte er nicht mehr starten :neeee: Zum Glück kamm ein Mann vorbei der im Motor fummelte und dann ging er wieder er meinte ich solle mal die Kabel oder Zündspule testen lassen. Hab ich gemacht Mechaniker sagte er könne nix finden seitdem hatte ich aber auch nie wieder Probleme damit ausser einmal im Winter brauchte er länger bis er anging aber sonst alle ok.

    Naja nun das Eigendliche Problem :wall:

    Seit ein paar Monaten ein paar Wochen nach dem vorfall das der Premacy nicht starten wollte.. Ruckelt er ...dies ist etwa so zu beschreiben das nach ein paar Kilometern es los geht das er Ruckelt.Und zwar immer beim Bremsen und ausrollen. Es ist eine Art ruckeln / verbrieren. Nicht immer aber es kommt immer wieder wurde auch immer schlimmer das er nun sogar manchmal im stand oder währrend des fahren ruckelt nicht nur beim ausrollen & bremsen.
    Daraufhin war ich in der Werkstatt es kamm raus der Reifen würde fest sitzen also die Bremse wäre Fest auf einer Seite daher würde das kommen .Hab das natürlich machen lassen der Mechaniker sagte es könnte irgendwann wieder kommen aber würde aufjedenfall nicht sofort wieder kommen .Bremsen an sich wären aber ok also noch gut.Ok soweit so gut , kaum etwas gefahren gings wieder los.
    Ich bin wieder zum Mechaniker der hat sich alles angesehn meinte er könnte nix finden..
    Mittlerweile wurde es wieder schlimmer dann bin ich direkt zu Mazda der wollte eine probefahrt machen aber wies immer so is da hat er natürlich nicht geruckelt. Weil ich total verzweifelt war sagte ich er soll trotzdem sich den Wagen ansehen und ihn auslesen lassen.
    Hat er dann auch und es kamm raus der MAF Sensor sei verschmutzt ansonsten sei das Auto in einem TOP Zustand.Gut dann würde der MAF Senor gesäubert angeblich sollte das Problem nun behoben sein aber schon nach kurzer Fahrt kammen die gleichen Symptome. Also habe ich wieder bei Mazda angerufen und dann hieß es ja dann müsse der Sensor komplett getauscht werden.
    Ich weiss auch nicht was ich nun noch machen soll ich habe das Gefühl eventuell ist es ein ganz anderes Problem ...
    Erst solls die feste Bremse gewesen sein nun der MAF Sensor!
    Bremse wurde repariert. Sensor gesäubert aber meine Meinung nach wenn es am verdreckten Sensor liegen würde und er den doch gesäubert hat dann hätte es doch wenigstens ne Zeitlang besser sein müssen oder nicht?Ist es aber nicht :(
    Vorallem was ist wenn ich den MAF Sensor nun tauschen lasse und das wars nicht, und er ruckelt weiter? Wieder umsonst Geld bezahlen? das kanns doch auch nicht sein ....Mir fiel mir auf das der Drehzahlmesser sehr hoch ist 1500-800 und beim Fahren um die 800 muss immer warten ne Minute vorm Fahren das er runter geht langsam da er sonst so unruhig fährt danach gehts dann.

    Gestern wars auch komisch ich habe im Stand gebremst ein zweimal hintereinander beim zweiten bis dritten mal höre ich ein ganz komisches Geräusch und der Motor hat so ganz kurz nen Aussetzer als würde er ausgehen wollen läuft dann aber weiter hab das ein paar mal gemacht war immer wieder so !
    Vielleicht hat das damit was zutun??

    Hier nochmal die ( Macken im Überblick )

    -Ruckeln beim bremsen und ausrollen gelegentlich im stand oder beim fahren.
    -Manchmal Knacks/Klackgeräusche hört sich manchmal an wie von vorne dann wieder von hinten
    -Drehzahlmesser immer so hoch muss warten bis er niedriger wird ca 1-2 Minuten
    (Im stand nach 2-3 mal bremsen hat Motor immer wieder eine Art aussetzer kurz und läuft dann normal weiter)

    Bin echt verzweifelt vielleicht weiss jemand ja rat grüße Sarah;)
     
  2. #2 um-50, 16.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2012
    um-50

    um-50 Guest

    Hallo Sarah,
    habt ihr an dem Wagen die Zündspulen getestet?? Daher kann z.B. das ruckeln und die Probleme mit der Drehzahl kommen.An die Bremsen glaube ich eher nicht da hast Du ganz andere Symptome.Aber eine "Ferndiagnose" zu stellen ist sehr schwierig..... leider! [​IMG] [​IMG]
     
  3. #3 sarahyou, 16.04.2012
    sarahyou

    sarahyou Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo danke für deine antwort um-50 :)
    Ja das mit den Zündspulen ist eine gute Frage ! Ich hatte es bei beiden Werstätten angesprochen aber der eine kamm wie gesagt zum entschluss es wäre Bremse und der Mazda Mechaniker sagt es wäre der MAF Sensor.
    Das Auto wurde ja auch ausgelesen leider weiss ich nicht was man da so alles bei meinem Fahrzeug und Baujahr feststellen kann..Jedenfalls kamm nur das mit dem MAF Sensor raus. und er is sich der Meinung ja das passt zu dem Syptomen!
    Ich glaub aber nicht dran da er ihn ja gesäubert hat ..hätte zumindest eine kleine Vebesserung sein müssen oder nicht?War dem aber nich so :/
    War grade mit meinem Hund ne Runde draußen hab das nochmal ausprobiert was mir gestern auffiel ...Also das Bremsen im stand... erst alles normal und dann siehe da wieder wie gestern ein leichtes vibrieren / ruckeln kein normales Motorgeräusch sondern eher so als wolle er ausgehen und danach lief er normal weiter...Das ist doch nicht normal oder?
    Motorhaube aufgemacht einer hat die Bremse ein paar mal hintereinander gedrückt und ich hab rein gesehnn sah auch so aus in dem Moment als wenn der Mottor dann irgendwie etwas wackelt ...
    Ich kenn mich nicht aus aber kann mir kaum vorstellen das es normal ist ich denke das ist genau das was ich bei der fahrt auch merke und nur das er dann doller ruckelt weil er ja in Bewegung ist :roll:
     
  4. dieter

    dieter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy 2.0 Sportive
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo

    Ich habe damals bei VW gelernt und, da weiß ich das es ein Unterdruckschlauch vom Bremskraftverstärker zur Einspritzanlage gibt.
    Wenn dieser ab oder geknickt war lief der Motor wie du es beschreibst.
    Vielleicht gibt es sowas ja auch bei dem Premacy...

    viel spass aber noch mit dem Wagen und viel erfolg bei deiner Fehlersuche

    mfg Olli
     
  5. #5 sarahyou, 17.04.2012
    sarahyou

    sarahyou Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke Olli für deinen Tip!
    Das ist ne Gute Frage ob der Premacy sowas hat..kenne mich da leider auch nicht aus..
    Es ist wirklich so schwierig zu sagen was es ist da es alles sein könnte!
    Traurig ist aber das man schon in verschiedenen Werkstätten war und nicht mal die das richtige finde....
     
  6. #6 tux_linux, 17.04.2012
    tux_linux

    tux_linux Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy 1.9CP Bj.03
    - Unterdruckschlauch
    - Lamda-Sonde
    - Zündspulen

    Der Fehlerspeicher sagt nix? der Luftmengenmesser ist an sich kein Problem, zumindest nicht als anfällig bekannt.

    Dumme andere Frage: richtig getankt hast du (also Benzin/Super und nicht Diesel beigemischt)?
    Tankentlüftung fällt mir noch ein, wenn die dicht ist muss der Motor richtig saugen um was zu bekommen.

    PS: Bitte benutze ein paar Satzzeichen. Das macht das Lesen 4-zeiliger Sätze leichter.
     
  7. #7 Pampersbomber, 17.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2012
    Pampersbomber

    Pampersbomber Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 Sportsline AWD, Benziner mit Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Sarah,

    mein Premy hat neulich auch geruckelt. Daraufhin habe ich (auf Verdacht und für ordendtliches Kleingeld) die Zündkabel und Zündspulen getauscht, aber er ruckelte weiter. Die Symptome traten stark im kalten Zustand auf und wurden bei höherer Drehzahl seltener und schwächer. Sporadisch hat der Wagen aber auch im warmen Zustand stark geruckelt.

    Letztendlich lag es aber nur an einer defekten Zündkerze einer "falschen" Marke. Hier würde ich an Deiner Stelle ansetzen und darauf achten, daß zunächst neue Zündkerzen von NGK verbaut werden (ca. 30 € mit Einbau). Nur die haben die richtigen Glühwerte für unseren Japaner...

    Kraftstoff bitte nur Super E5 tanken - für E10 besteht keine Freigabe!

    Viel Glück und Erfolg!
     
  8. #8 sarahyou, 18.04.2012
    sarahyou

    sarahyou Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Tux_linux ! :)

    Leider nein der Fehlerspeicher sagt nichts aus. Nur irgendwas vom MAF Sensor :( Aber wie gesagt dieser wurde gereinigt & hätte angeblich wieder funktionieren müssen.
    Das denke ich eben ja auch , es hätte zumindest eine kleine besserung sein müssen !?
    Getankt habe ich natürlich richtig. Zumindest wüsste ich nicht das ich was falsches getankt hätte. Davon abgesehen besteht das Problem jetzt schon längere Zeit ( Also ich habe in der Zeit des Fehlers, schon wieder sehr oft getankt)
    Tankentlüftung ? Ja wenn es das auch sein kann, werde ich es aufjedenfall ansprechen. Habe das Gefühl das kann wirklich fast alles sein.
    danke für deine Antwort :)
     
  9. #9 sarahyou, 18.04.2012
    sarahyou

    sarahyou Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Pampersbomber ! :)

    Bei mir ist das genau anders rum! Erst wenn man etwas gefahren ist und er wärmer wird fängt er an zu zicken. Natürlich nicht immer. Manchmal auch im kalten Zustand ..Aber manchmal auch gar nicht... das ist wie verhext . Natürlich hat er bei der Probefahrt des Mechanikers auch nicht geruckelt, da wo es drauf ankamm :(
    Das mit den Zündkerzen ist eine gute Frage ! Das weiss ich gar nicht ob es die richtigen sind, aber ich gehe schwer davon aus sonst hätte der Mazda Mechaniker mich doch darauf hingewiesen oder ? :( hmm...
    Jedenfalls habe ich heute einen Termin ( einen erneuten Termin ) bei Mazda.
    Diesmal versuche vorher etwas zu fahren bis er ruckelt --denn wenn er ersteinmal ruckelt dann macht er es in Abständen weiter-- Jedenfalls fahre ich etwas länger und fahre dann zu Mazda damit der Mechaniker das Ruckeln selber spüren kann und vielleicht dann endlich eine Erleuchtung hat.
    Er will mir ja denn MAF Sensor neu rein machen aber ich bin mir sicher dass das mit diesem nicht viel zutun hat.
    Naja mal sehen was da wieder so raus kommt (oder auch nicht leider)
    Grüße Sarah
     
  10. #10 tux_linux, 18.04.2012
    tux_linux

    tux_linux Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy 1.9CP Bj.03
    Ja, frag mal den Mazda-Mech. Der sollte an sich einige typische Fehlerquellen kennen - vor allem die, wo nicht im Fehlerspeicher auftauchen.
     
  11. #11 sarahyou, 19.04.2012
    sarahyou

    sarahyou Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy
    KFZ-Kennzeichen:
    Sooo gestern bin ich gefahren bis er geruckelt hat. Dann gings auf zu Mazda . Die haben dann eine Probefahrt gemacht & endlich das ruckeln feststellen können.( Was ja beim ersten mal nicht klappte, da er genau dann nicht ruckelte) Naja Mein Ansprechpartner vom erstenmal bei Mazda hatte keine Zeit ,somit wurde ich an 2 andere weitergeleitet. Die sich sofort der Meinung waren das ist die Bremse!
    Bremsentest durchgeführt & das Auto hat wie verrückt gerruckelt . Undwenn man die Hand an die Felge hielt, war diese kochendheiss.
    Also sollte doch irgendwas an der Bremse fest oder Kaputt sein...
    Tja Auto dagelassen & die haben die Bremse auseinander genommen.
    Dann wurde ich angerufen ja die Bremsscheibe sei defekt. Diese musste gemacht werden +Klötze gereinigt+ Dichtungen+ Bremssattel gangbar machen. Soll 240€ kosten.Und da ja einiges schief lief " Der erste Mazda Mechiker sagte ich solle den MAF Sensor reinigen+ weil dann nicht besser war ihn ganz austausch-was aber nicht stimmte" Würde ich das Einstellen des Drehzahlmessers umsonst kriegen. Da dieser nicht richtig eingestellt ist.
    Interessant ist ja -war zuallerst in einer Werkstatt , in dieser wurde mir sofort gesagt es wäre die Bremse. Der hatte die gangbar gemacht & dann sollte es besser sein.War dem aber nicht so.Kaum vom Hof runter gefahren , gings wieder los.
    Dann zu Mazda umsonst Geld bezahlt , weils der MAF Sensor sein sollte, diesen ich sogar ganz austauschen sollte im nachhinein.
    Wieder bei Mazda solls doch die Bremse nun sein.Da frag ich mich doch ob die überhaupt was von ihrem Handwerk wissen??!
    Habe aber so ein ungutes Gefühl irgendwie. Gleich hole ich ja das Auto ab...Komisch finde ich wenn der Bremssattel schon gangbar gemacht wurde vor 2 Wochen ,wieso musste man den jetzt wieder gangbar machen ? Gut vielleicht ja weil wirklich die Bremsscheibe kaputt war?
    Aber was ist wenn ich bemerke das es weiter ruckelt oder erst später anfängt nach ein paar Fahrten?
    Das mit den Ruckeln ist soweit alles schon klar,..passt ja zur Bremse! Aber kann das der Grund sein dass das Auto sogar ausgeht ?Angeblich ja ?!
    Habe nun echt Angst das bald wieder was ist oder eben wieder auftaucht... :(
    Habe immer so Sachen im Kopf wie.. vielleicht wird der Bremsattel ja ständig fest weil was anderes kaputt ist und dadurch ging erst die Bremsscheibe kaputt.. usw Jedenfalls bin ich mal gespannt x.x
     
  12. #12 tux_linux, 20.04.2012
    tux_linux

    tux_linux Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy 1.9CP Bj.03
    Na dann erzähl mal kurz, wie die Werkstatt DAS erklärt hat...
     
  13. #13 sarahyou, 21.04.2012
    sarahyou

    sarahyou Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy
    KFZ-Kennzeichen:
    Sooo mit dem Fahrzeug wurde alles erledigt ... Gestern bin ich etwas gefahren und konnte kein Ruckeln mehr feststellen .Bin allerdings immer noch etwas skeptisch.
    Habe befürchtungen das Problem könnte wieder kommen . Ich weiss man liest immer zuviel im Internet , ja ! Aber wenn man dann so Schauergeschichten liest , das bei vielen das Problem wieder kamm usw... Hmm.
    Vorallem lass ich auch bei einigen das ja die Bremsscheiben getauscht wurden. Problem kamm aber wieder..Bei Reklamation wurden die Bremsen neu eingefettet & das Problem war wieder weg . Nach einigen Kilometern aber immer wieder da .Ich habe nämlich festgestellt das die defekte Seite ,ganz dick eingefettet ist. Nicht so sehr wie die andere Seite.Obwohl ja bei Beiden Seiten repariert wurden... Wer weiß also ob nach längerem fahren wenn das Fett weniger wird , nicht wieder das gleiche auftritt. Ich weiß man macht sich zu sehr verrückt ! Aber durch die schlechten Erfahrungen das nicht das richtige Problem gefunden wurde, ist das kein Wunder.
    Ich wunder mich vorallem immer wieder das es immer hieß meine Bremsen wären top. Diese aber von ner anderen Werkstatt schon aufgemacht wurden und es hieß alles ok. Man müsse nur den Sattel gangbar machen .. Aber war wohl nix. Bis jetzt läuft er gut-.. Also mal abwarten wie es weiter geht....

    Ich hatte ja schon angesprochen das ich ein Knacken höre. Jetzt wo das mit dem Ruckeln weg ist, fällt es mmir umso mehr auf!
    Das Knacken ist währrend der Fahrt zu hören aber auch wenn der Motor aus ist. Zb: wenn ich ein und aussteige. Wenn ich mich auf die Rücksitzbank setze ist es noch doller oder wenn ich mit den Händen im Kofferraum ein paar mal mit Kraft nach unten drücke.
    Auch wenn ich , ich sage mal etwas auf den sitzen hüpfe. Klackert das ... Was kann das denn sein ???
     
  14. #14 sarahyou, 21.04.2012
    sarahyou

    sarahyou Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy
    KFZ-Kennzeichen:
    Ach ja tux_linux, was soll ich erzählen? Was die Werstatt dazu meinte, das der Bremssattel schon wieder gemacht werden musste obwohl der erst gemacht wurde `?
    Ehrlich gesagt kamm mir das erst später in den Sinn..Hatte es vergessen anzusprechen. Obs so sein kann oder nicht , würden die doch so oder so sagen ja weil dies das defekt war...musste man den nochmal machen . Grüße Sarah
     
  15. #15 tux_linux, 21.04.2012
    tux_linux

    tux_linux Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy 1.9CP Bj.03
    Vorlage von Links - tux schießt und - ja was ist das! Er behält es für sich und lacht :cheesy:

    Das ist normal. Das sind Lager, bzw Gummis die da etwas knartschen. Das würde ich nicht überbewerten.

    Naja, Auto läuft wieder. Also Problem gelöst.
     
  16. #16 sarahyou, 22.04.2012
    sarahyou

    sarahyou Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Premacy
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja tux_linux als normal würde ich das jetzt nicht bezeichnen .Es fiel mir auch schon länger auf. Natürlich kann es schon sein , wenn ich extra im Auto rum hüpfe das normal wäre. Aber dieses Knacken ist ständig und wurde auch mit der Zeit schlimmer... Egal ob ich fahre oder sonst was .Mir fiel eben nur auf wenn ich ein und aussteige sowie extra etwas hüpfe auf den sitzen, hört man das Geräusch verstärkt. Genauso wenn ich den Kofferraum mit den Händen etwas hoch und runter drücke.
    Klar vielleicht ist es ja wirklich nix schlimmes. Aber man weiß ja nie :(
     
  17. #17 tux_linux, 22.04.2012
    tux_linux

    tux_linux Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy 1.9CP Bj.03
    Du bist übrsensibel mit dem Auto. Klar, wenn du einsteigst sind da spontan ca. 42.5kg Belastung, das Auto federt zart ein. Besonders hinten, da dürften dann schon mal Stabi-Lager quietschen. Beim nächsten Reifenwechsel kannst du etwas Brunnox (Kriechöl, nicht zu verwecheln mit WD40) an die Stabilager sprühen. Dann ist das knartschen weg.
     
Thema: Mazda Premacy macht mir Sorgen :( :( :( Wer weiss rat ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda premacy ruckelt beim fahren

    ,
  2. mazda premacy stottert beim bremsen

    ,
  3. content

    ,
  4. bremskraftverstärker mazda tribute unterdruckschlauch
Die Seite wird geladen...

Mazda Premacy macht mir Sorgen :( :( :( Wer weiss rat ?? - Ähnliche Themen

  1. Seitenschweller Mazda 3 BN

    Seitenschweller Mazda 3 BN: Suche Seitenschweller für den Mazda 3 BN. Kann da jemand Abhilfe schaffen?
  2. [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne

    [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 50€ VB Art:...
  3. [Mazda MX-5 NB] Motorhaube

    [Mazda MX-5 NB] Motorhaube: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis:...
  4. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ:...
  5. Mazda 3 (BP) Mazda 3 BP Zubehör

    Mazda 3 BP Zubehör: gibt es schon irgendwo eine Seite mit Zubehör für den neuen 3er--nicht nur on Mazda dachte ach an andere
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden