Mazda Premacy CP 1.9 ( Benzin 2001 ) Kühlflüssigkeit, Innenraumfilter, Motoröl

Diskutiere Mazda Premacy CP 1.9 ( Benzin 2001 ) Kühlflüssigkeit, Innenraumfilter, Motoröl im Demio, Premacy, MPV, Tribute und Xedos 6/9 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Forengemeinde, ich bin nicht der KFZ Profi, daher mögen die Fragen lächerlich klingen. Kühlflüssigkeit: Ich habe einen Mazda Premacy und...

  1. #1 Teuton404, 27.02.2014
    Teuton404

    Teuton404 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forengemeinde,

    ich bin nicht der KFZ Profi, daher mögen die Fragen lächerlich klingen.

    Kühlflüssigkeit: Ich habe einen Mazda Premacy und versuche öfter mehr und mehr allein zu machen. Jetzt habe ich gesehen das die Kühlflüssigkeit Richtung Low marschiert. Kann man da viel falsch machen ? Habe bei ATU das passende gefunden, nennt sich Glysantin G30, 1.5l. Kann ich das bedenkenlos reinschütten oder muss man das Alte entfernen?

    Innenraumfilter: Wenn ich die Heizung anmache, riecht es oft sehr modrig. Kann es sein das der Filter einfach alt ist? Wenn ja, ist es einfach jenen zu wechseln? Macht ein Filter mit Aktivkohle einen großen Unterschied?

    Motoröl: Dort marschiert die Tendenz ebenfalls Richtung Low. Welches Öl ist dort zu empfehlen ? Wird das neue einfach reingekippt oder gibts da Dinge zu beachten ?

    Vielen Dank!
     
  2. #2 Micha-San, 28.02.2014
    Micha-San

    Micha-San Stammgast

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    1999 Peugeot 406 Break 2.0 (278500km)
    KFZ-Kennzeichen:
    Moinsen,

    bei kaltem Motor kann der Kühlflüssigkeitsstand tatsächlich auch mal nur etwas über LOW stehen. Ohne Leckage sollte der Stand aber nicht absicken -> beobachten! Grundsätzlich sind Frostschutzzusätze auf Glykolbasis untereinander mischbar (sollte eigentlich auch auf der Dose/Flasche stehen). Je nach Alter/Farbe des im System befindlichen Kühlwassers kann ein vollständiger Wechsel sinnvoll sein.

    Den Innenraumfilter kann Du selber wechseln. Ist zwar etwas frickelig - geht aber. Im Beifahrerfußraum wird die Schraube abgedreht, die den Verschlussdeckel des Filterschachtes verschliesst. Filter herausnehmen, neues Filter einsetzen und den Deckel wieder drunterschrauben. Anleitungen mit Bilder finden sich ggf im Netz.
    Richtige Aktivkohlefilter habe ich selber noch nicht gesehen, die mit der schwarzen Beschichtung auf dem Filtervlies wirken wohl eher auf Placebo-Basis ;). Wenn es moderig riecht kann eventuell auch eine Desinfektion der Klimaanlage -falls vorhanden- nötig sein.

    Motoröl nachfüllen möglichst nur, wenn die gleiche Sorte verwendet wird. Auch hier: Wann war der letzte Ölwechsel?
     
  3. #3 Teuton404, 08.03.2014
    Teuton404

    Teuton404 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für die späte Antwort, waren im Urlaub.

    Wann sollte man den Kühlerflüssigkeitsstand ablesen ? Früh bei kaltem Motor ist er ein paar cm über Low.
    Motoröl muss ich mal nachschauen, ich meine aber das vorm Kauf noch ein Wechsel stattgefunden hat, das war Ende 2012.
    Macht da schon ein kompletter Wechsel Sinn ?

    Vielen Dank!
     
  4. #4 Micha-San, 08.03.2014
    Micha-San

    Micha-San Stammgast

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    1999 Peugeot 406 Break 2.0 (278500km)
    KFZ-Kennzeichen:
    Moinsen,
    kann auch mittags oder abends abgelesen werden. Hauptsache, der Motor ist kalt
    Wenn Du in Erfahrung bringen kannst, welches Öl im Motor ist (Marke + Viskosität) kannst Du auch das Öl kaufen und nachfüllen. Da ich jetzt raten müsste, wieviele Kilometer Du seitdem runter hast kann ich Dir auch nicht sagen, ob ein kompletter Wechsel sinnvoll ist. Alternativ könntest Du ja evtl. beim Händler in dessen Werkstatt einfach etwas nachfüllen lassen. Sogar mein bevorzugter Schrauber macht das gegen ein kleines Entgeld direkt vom Fass.
     
  5. #5 Teuton404, 12.03.2014
    Teuton404

    Teuton404 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Letzter Ölwechsel war August 2011. Ohje, ich hoffe das ist nicht zu lang her. Gefahren seitdem etwa 50.000km.

    Bei kaltem Motor ist der Kühlerfl.stand bei 1-2cm über LOW, also kann ich da wenigstens bedenkenlos nachfüllen. Aber da ich eh in die Werkstatt muss wegen Reifen werde ich vlt gleich alles machen lassen inkl. Öl.

    P.S. Wenn ich das Auto leicht "wippe" im Stand quitscht es leicht. Hat das was mit einer der Bremsen zu tun ? Hatte da mal was gehört. Was könnte das sein ? Unterboden sieht normal aus, alles fest, Auspuff ebenfalls fest.
     
  6. #6 Naghiro, 13.04.2014
    Naghiro

    Naghiro Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 Sport 1.6 Diesel (2005)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Premacy 1.9 (2002)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Micha San hat schon recht.

    Ölwechsel bitte zeitnah machen lassen. ( eigentlich SOFORT) weil 50 Tkm zwischen einem Intervall ist schon heftigst. Normalerweise alle 15 - 20 Tkm, beim Benziner.

    Kühlflüssigkeit würde ich noch nicht nachfüllen. Denn du bist noch über LOW. Das ist ein Ausgleichsbehälter. Soll bedeuten, das da was zum Ausgleich drin ist und der eigentliche Kühlkreislauf gefüllt ist. Wenn Du jetzt das bis Max aufkippst, wo soll dann noch ein Ausgleich sein? Wenn Du das Gefühl hast, er verliert was, dann such erstmal nach einem Leck.

    Innenraumfilter gebe ich Micha-San recht, ist einfach zu tauschen und sollte alle 2 Jahre mal überprüft und getauscht werden.

    Wenn Du modrigen Geruch hast, dann wechsle den Innenraumfilter, ist der Geruch dann immer noch da, sollte die Klimaanlage falls vorhanden, desinfiziert werden und gleich auch Dichtigkeit der Klima und Kühlmittel auffüllen lassen. Gibt besonders jetzt im Frühjahr Angebote von ATU, BOSCH, und wie sie alle heißen.


    MfG. Ich
     
  7. #7 Teuton404, 16.04.2014
    Teuton404

    Teuton404 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten. Das mit dem Ölwechsel stimmt, werde ich sofort angehen. Muss sowieso bald zum TÜV.

    Innenraumfilter habe ich gesehen sind ja nicht sooo teuer, das kann da gleich mit ausgetauscht werden. Der Geruch kommt und geht, dachte zuerst da vermodert ein Marder oder ähnliches, aber da is nix. Ich werde ihn mal wechseln und schauen ob es was bringt. Das mit der Klimaanlage steht auch schon auf der Liste. Kommt mich sicher billiger wenn ich alles mit einmal machen lasse.


    Neuerdings leuchten die Symbole TCS, Handbremse und ein paar andere Symbole, die normalerweise nicht an sind wenn ich fahre. Manchma gehen sie einfach an während der Fahrt. Hat da irgendeiner eine Idee was das nun sein könnte?

    Grüße und vielen vielen Dank
     
  8. #8 kai 1.9, 30.10.2014
    kai 1.9

    kai 1.9 Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy
    KFZ-Kennzeichen:
    Neuerdings leuchten die Symbole TCS, Handbremse und ein paar andere Symbole, die normalerweise nicht an sind wenn ich fahre. Manchma gehen sie einfach an während der Fahrt. Hat da irgendeiner eine Idee was das nun sein könnte?
     
  9. #9 Micha-San, 31.10.2014
    Micha-San

    Micha-San Stammgast

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    1999 Peugeot 406 Break 2.0 (278500km)
    KFZ-Kennzeichen:
    Moinsen,
    eröffne zu Deinem Problem bitte einen eigenen, neuen Thread. Einen Bestehenden zu kapern, der zu Deinem Problem dann auch noch überhaupt keinen Bezug hat, gehört nicht zum guten Ton (siehe auch NUB).

    Danke
     
  10. #10 Naghiro, 31.10.2014
    Naghiro

    Naghiro Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 Sport 1.6 Diesel (2005)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Premacy 1.9 (2002)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hatte ich auch, sind die ABS Sensoren. Am beliebtesten sind die an der Hinterachse. Lass den fehlerspeicher auslesen, dann weißt du welcher es ist. Wechseln kann man selber. Der Sensor kostet um 30 Euro. Wenn die hinteren Sensoren noch die originalen sind, stell dich darauf ein, dass wenn du jetzt den defekten wechselst, dass der andere dann auch demnächst kommt. Bei mir hats nen Jahr gedauert, als der zweite kam. Vor dem Wechseln die Batterie abklemmen und dann wechseln, danach die Batterie wieder anklemmen. Dann musst du den fehlerspeicher nicht extra löschen lassen.

    Gruß. Ich.
     
  11. #11 kai 1.9, 03.12.2014
    kai 1.9

    kai 1.9 Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy
    KFZ-Kennzeichen:
    danke dir! hatte pc probleme!

    wollte dann später nochmal schreiben aber es is ja schon alles beantwortet!


    gtx
     
Thema: Mazda Premacy CP 1.9 ( Benzin 2001 ) Kühlflüssigkeit, Innenraumfilter, Motoröl
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kuehlfluessigkeit wechseln premacy

    ,
  2. Frostschutzmittel Kühler Mazda premacy 2002

    ,
  3. mazda premacy benzin motoröl

    ,
  4. mazda premacy 2001 kühlwasser,
  5. Mazda premacy Öl www.mazda-forum.info,
  6. motoröl mazda premacy,
  7. kühlflüssigkeit mazda premacy kaufen,
  8. motoröl für mazda primacy,
  9. Mazda premacy kühlflüssigkeit ,
  10. kühlflüssigkeit mazda premacy,
  11. kühlerfrostschutzmittel premacy,
  12. welcher kühlerfrostschurz fürMazdapremacy,
  13. mazda premacy 1.9 benziner,
  14. innenraum filter tausch mazda 5,
  15. mazda premacy 1.9 kühlmittel,
  16. mazda premacy 2001 cp 2 0 reparaturbuch,
  17. Toyota premacy welches Frostschutzmittel ,
  18. mazda premacy diesel 99 bj kühlflüssigkeit,
  19. mazda premacy 1.9 welhes frostschutz,
  20. motoröl mazda premacy benzin 2.0,
  21. mazda premacy 1.9 motoröl,
  22. mazda premacy welches öl benzin,
  23. welches öl braucht man für ein mazda premacy,
  24. mazda premacy wasser nachfüllen,
  25. mazda premacy wo öl einfüllen
Die Seite wird geladen...

Mazda Premacy CP 1.9 ( Benzin 2001 ) Kühlflüssigkeit, Innenraumfilter, Motoröl - Ähnliche Themen

  1. Einparkhilfe hinten Mazda 5

    Einparkhilfe hinten Mazda 5: Hallo Ihr Lieben, seit 2 Jahren fahren wir einen Mazda 5 Baujahr 2012. Nun kam es leider dass nach 75000 km die Kupplung völlig hinüber war und...
  2. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  3. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  4. Mazda MX 5 Scheinwerfer

    Mazda MX 5 Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin. Ich möchte eine Frage im MX 5 Forum stellen, finde aber dort nichts, wo ich...
  5. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden