Mazda News & Neuigkeiten

Diskutiere Mazda News & Neuigkeiten im Pressemeldungen über Mazda Modelle Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Was den Yaris/Mazda2 angeht, könnte es auch sein, dass es dann eine Art MPS gibt. Also die Mazdaversion vom Yaris GR.

tino27

Stammgast
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
1.457
Zustimmungen
155
Was den Yaris/Mazda2 angeht, könnte es auch sein, dass es dann eine Art MPS gibt. Also die Mazdaversion vom Yaris GR.
 
tuerlich

tuerlich

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
07.12.2014
Beiträge
3.338
Zustimmungen
690
Ort
Hagen-Hohenlimburg
Auto
Mazda 3 BM 07/2015 2,2D Challenge
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
BMW E88 Cabrio
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Es gibt auch beim MX5 kein Pendant zum Abarth 124.

Mazda hat es drangegeben, damit sollte man sich abfinden...
 
Skyactiv Ox

Skyactiv Ox

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
445
Zustimmungen
563
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
Zweitwagen
vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
Ein Mazda 2 mit Yaris Optik...das würde optisch so ÜBERHAUPT nichts ins aktuelle Mazda-Sortiment passen...Null Prozent Kodo. Wäre ich Kleinwagen Käufer...würde es dann kein Mazda, eher ein I20, 208 oder Corsa.
 
Pinkamena

Pinkamena

Mazda-Forum User
Dabei seit
07.10.2019
Beiträge
446
Zustimmungen
263
Ort
Gelnhausen-Hailer
Auto
Mazda2 (2020) „Akari“
KFZ-Kennzeichen
Technisch nichts gegen Toyota, aber würg diese Innenaustattung, Armaturen und die Karosserie - Zum würgen.
 
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.379
Zustimmungen
1.379
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ein Mazda 2 mit Yaris Optik...das würde optisch so ÜBERHAUPT nichts ins aktuelle Mazda-Sortiment passen
Steht denn irgendwo schon die Info, dass die Optik von Toyota übernommen wird und es quasi ein Ebenbild wie damals der 121 vs. Fiesta werden soll?
Ich meine immer nur von den Motoren gelesen zu haben, um von der Hybridtechnik usw. zu profitieren?
 
Skyactiv Ox

Skyactiv Ox

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
445
Zustimmungen
563
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
Zweitwagen
vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
Steht denn irgendwo schon die Info, dass die Optik von Toyota übernommen wird und es quasi ein Ebenbild wie damals der 121 vs. Fiesta werden soll?
Ich meine immer nur von den Motoren gelesen zu haben, um von der Hybridtechnik usw. zu profitieren?

Habe das noch nirgends bestätigt gesehen. Daher WÜRDE. Hoffe für die Mazda2 Fahrer unter uns, dass es anders kommt.
 
Gladbacher

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.379
Zustimmungen
1.379
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Da gebe ich dir recht, das Mazda-Design sollte schon erhalten bleiben, ob KODO oder irgendwann was neues. Ansonsten wird das ein Misch-Masch...
Bei Opel-Peugeot-Citroen geht das ja auch, dass die Technik geteilt wird und das Design eigenständig bleibt! Hoffen wir das Beste!
 

tino27

Stammgast
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
1.457
Zustimmungen
155
Beim 124 bzw. Abarth war die Lage auch etwas anders. Fiat wollte seine eigenen Motoren verbauen und Mazda wollte nicht die 1.4T. Und so viel schneller waren die auch nicht, dafür aber fast abartig teuer.
 
unRODbar

unRODbar

Neuling
Dabei seit
05.07.2016
Beiträge
154
Zustimmungen
64
Auto
M3 (BM) D-150 Skyactiv-Drive Sports-Line
KFZ-Kennzeichen
Ist ja ganz nett, wenn es denn wahr wäre...
Bitte nicht alle Fakes so ungeprüft weiter verbreiten, alles was Google/Youtube derzeit zum Suchbegriff CX-50 ausspuckt sind die Ergüsse von irgendwelchen "Photoshop-Philipps"... und dieser Philipp hier hat sich gerade mal am 01.01. angemeldet und mit seinen vier Videos zum "CX-50" bisher knapp 50.000 Aufrufe "generiert".

Sorry, aber bei solchen Methoden die nur zum Einsammeln von Klicks dienen stellen sich mir die Nackenhaare hoch...
Hätte er denn wenigstens mal die Räder auf eine realistische Größe reduziert und die Plastik-Wüste untenrum gleich noch mit (wobei das auch wieder 1:1 dem CX-30 entspricht - leider).
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.358
Zustimmungen
2.210
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Immerhin - bereits Ende 2019 hatte Mazda die Produktbezeichnung "CX-50" beim europäischen Patentamt unter der Nummer "018090294" schützen lassen. Diese Baureihenbezeichnung gilt für die Klasse "12" für Fahrzeuge. In diesem Rahmen hat Mazda auch weitere CX-Namen eintragen lassen: Von CX-10 bis CX-90.
Ob dann vielleicht ein CX50 als Coupe-Version des CX5 kommen könnte, ist ein bisher unbestätigtes Gerücht. Ebenso die Annahme, dass dieses mit einem neuen 6 Zylinder-Aggregat und auf einer neuen, angeblich ebenfalls in Entwicklung stehender heckgetriebenen Plattform, frühestens 2023. (so, mal alle Gerüchte zusammengefasst :rolleyes: )
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.771
Zustimmungen
1.519
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@Skyhessen
Derzeit steht wirklich die Frage ob die CX-50, CX70 eine Premiumstufe des CX-5 und CX-9 werden? Allerdings wäre ja dann der CX-30 bereits falsch benannt, weil dieser ganz normal kostet?!

Ich persönlich gehe davon aus, dass die künftigen Bezeichnungen sein werden:
-CX-10 (Nachfolger des CX-3)
-CX-30 (bis 4x Zylinder Turbo)
-CX-50 (der nächste CX-5 mit 4-6x Zylinder)
-CX-70 (Nachfolger des CX-9 weltweit)

Tendenziell macht Mazda die "neuen" CX mehr coupeartig, weil es bei den SUV Kunden beliebt ist ;)
 

tino27

Stammgast
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
1.457
Zustimmungen
155
Ebenso die Annahme, dass dieses mit einem neuen 6 Zylinder-Aggregat und auf einer neuen, angeblich ebenfalls in Entwicklung stehender heckgetriebenen Plattform, frühestens 2023. (so, mal alle Gerüchte zusammengefasst :rolleyes: )

Ich würde nichts als Annahme oder Gerücht bezeichnen, was von Mazda selbst publiziert wird. Es kann sich natürlich noch ändern, aber aktuell steht der Plan. Die Frage ist nur noch das wie.
Und da gebe ich unRODbar recht - es gibt viele, zum Teil sehr schlechte Renderings, die nichts mit der Realität zu tun haben. Mazda hat es in der Vergangenheit immer gut geschafft, seine Neuentwicklungen zu tarnen. Selten sind zuvor gute Spyshots gelungen.
Und bisher gibt es meines Wissens nach noch nicht mal Technologieträger, die man erwischt hat.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.358
Zustimmungen
2.210
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
@tino27
Dass Mazda an einem 6-Zylinder-Motor arbeitet, sowie an einer neuen Plattform mit Heckantrieb, ist unumstritten. Fragt sich nur, ob dies in einem "angeblichen CX50" realisiert werden soll. Darauf bezog sich meine Aussage.
 

tino27

Stammgast
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
1.457
Zustimmungen
155
Achso, ja, ich müsste noch mal genau suchen, aber ich meine das ist so weit auch schon offiziell bekannt. Zumindest das die Palette in groß und klein geteilt wird.
 
Tischo

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
552
Zustimmungen
381
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
Wird ja auch mal Zeit. Scheinbar kommen jetzt demnächst dann auch mal die Aktualisierungen im Konfigurator etc an, denn wie meist vor Updates kann man aktuell bei fast keinem Modell Zubehör im Konfigurator auswählen..
 

tino27

Stammgast
Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
1.457
Zustimmungen
155
Im Konfigurator ist auch eine modellabhängige Barkauf-Prämie ausgewiesen. Gibts das schon länger oder ist das neu?
 
unRODbar

unRODbar

Neuling
Dabei seit
05.07.2016
Beiträge
154
Zustimmungen
64
Auto
M3 (BM) D-150 Skyactiv-Drive Sports-Line
KFZ-Kennzeichen
Das neue Connect-System macht sich da sicher gut, der 6er bekommt es dann hoffentlich auch noch als nächstes.

Eine etwas seltsame Entscheidung finde ich aber das hier:
Neben den Benzinern erfüllen jetzt auch die Dieselmotorisierungen die derzeit strengste Abgasnorm Euro 6d – darunter auch der Top-Diesel Skyactiv-D 184, der zum Modelljahr 2021 zusätzlich zur Allradvariante erstmals mit Frontantrieb angeboten wird
Also bei meinem D-150 sind die Vorderräder mit dem Drehmoment schon ziemlich überfordert besonders beim Anfahren. Wenn man da einmal schnell weg will, z.B. aus der Kreuzung auf die Bundesstraße abbiegen, muss man schon recht sachte mit dem Gas umgehen sonst bremst einen die Traktionskontrolle gleich wieder aus.

Der große Diesel hat ja noch etwas mehr Drehmoment und war beim CX-5 sowieso schon die ganze Zeit an AWD gebunden, dazu wurde das System jetzt auch noch effizienter:
So sinken beim Mazda CX-5 Skyactiv-D 150 AWD mit Automatikgetriebe (NEFZ-Verbrauch 5,6 l/100 km, CO₂: 147 g/km) die CO₂-Emission um 16 g/km und der Kraft-stoffverbrauch um 0,6 l/100 km (gemäß WLTP)
 
Thema:

Mazda News & Neuigkeiten

Mazda News & Neuigkeiten - Ähnliche Themen

Mazda erreicht 1,8 Prozent Marktanteil: 06.01.2009 Verkaufsergebnis 2008 der Mazda Motors Deutschland GmbH Mazda erreicht 1,8 Prozent Marktanteil * Insgesamt 56.865*...
Mazda auf Wachstumskurs: Mazda auf Wachstumskurs MAZDA NEWS - 03.01.2007 77.350* Neuwagenverkäufe und Wachstumsplus von fast zehn Prozent Mazda6 erfolgreichstes...
Mazda weiter auf Wachstumskurs: Ergebnisse der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2007 Mazda weiter auf Wachstumskurs MAZDA NEWS - 02.11.2007 Umsatz um neun Prozent auf...
Weltpremiere für den Mazda Taiki: Mazda auf der 40. Tokyo Motor Show Weltpremiere für den Mazda Taiki MAZDA NEWS - 02.10.2007 Konzeptfahrzeug entwickelt Designsprache...
Oben